Windows 7: Microsoft plant weitere Sonderangebote

Windows 7 Microsoft plant vor und nach der Markteinführung von Windows 7 weitere Promotionangebote, um die Nachfrage anzuheizen. Dies kündigte ein Sprecher des Unternehmens gegenüber US-Medien an, nachdem gestern eine Werbeaktion in Deutschland startete. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gerade bei kleineren Anbietern und im "Offline-Einzelhandel" soll es Windows 7 Home Premium E derzeit noch zum Sonderpreis geben.

soll soll soll, ja wo denn bitte???
 
@navey: ich habe heute bei unserem Medimax noch 3Lizenzen bestellt. Die bekommen erst heute Mittag die Lieferung rein :-) Einfach mal alle lokalen Märkte anrufen :-)
 
@proph`: ja kann ich nur bestätigen... heute nachmittag bekommen die die Lieferung rein. Hole meine gleich ab.
 
@navey: als ob man win 7 überhaubt braucht ? das ganze kommt mir schon so vor wie die abwrackprämie die die leute zum unüberlegten kauf anreizen soll.
 
@protheus: Dann hast du wohl Windows 7 noch nicht selbst getestet. Viele haben das aber mittlerweile getan, so dass von "unüberlegt" wohl kaum die Rede sein kann. Die RC1 ist schließlich ziemlich stark beworben worden, da kann man Microsoft wohl kaum vorwerfen, nicht mit offenen Karten gespielt zu haben, was Windows 7 betrifft.
 
@navey: Habe gestern Abend gegen 19:30 noch bei unserem örtlichen Expert-Laden angerufen. Da hatten die's nicht mehr, aber ich konnte zumindest für heute noch etwas reservieren lassen. Das hole ich mir dann entsprechend heute Abend oder morgen Nachmittag ab.

Etwas anderes: Ich habe erfahren, dass gestern wohl jemand gleich 50 Pakete vorbestellt hat und diese auch bekommen hat. Wenn dies so ohne Weiteres bei mehreren Anbietern möglich war, so wundert es mich nicht, dass das Zeug binnen kürzester Zeit weg war.
 
@DON666: doch bin von anfang an als ms betatester dabei, aber der vorteil von windows 7 ist mir noch nicht aufgefallen. ja es ist ein sehr gutes system was aber auch nachteile hat.
aber ist halt so wie immer gut wird´s erst mit sp2.
 
@protheus: Kann ich jetzt so nicht nachvollziehen. Ich habe bei mir bisher Vista (als 32- und 64-Bit-Version) am Laufen gehabt, und war damit auch wirklich immer zufrieden, sowohl was die Stabilität als auch Geschwindigkeit angeht. Aber im direkten Vergleich kann ich nur sagen, dass Windows 7 doch nochmals ein ziemlicher Schritt nach vorn ist, vor allem in Bezug auf die "Responsiveness". Das System ist nach dem Boot ein ganzes Stück schneller einsatzbereit, die Festplattenaktivität im Idle hat sich auf fast Null verringert (ohne Dienste abzuschalten), und über die Stabilität brauche ich wohl nicht viele Worte zu verlieren. Da ich auch das verbesserte UI persönlich sehr gelungen finde, sind allein schon die hier von mir genannten Dinge für mich Grund genug, schnellstmöglich umzusteigen. Und wenn - wie jetzt - auch noch der Preis dermaßen attraktiv ist, spricht nun wirklich nichts mehr dagegen. Ich hoffe nur, dass die Preise für die SB-Versionen für Pro oder Ultimate auch erschwinglich werden, dann hätte ich endlich mal auf alter und neuer Kiste dieselbe OS-Generation, so dass man die 7-eigenen Netzwerkfunktionen auch mal optimal nutzen könnte. Warten wir's ab.
 
@McNiko: Was genau holt ihr ab? Den Kassenbon auf dem steht, dass ihr bezahlt habt? Win7 werdet ihr nicht vor dem 22.10. in den Händen halten.
 
@protheus: es gibt soviel auf der Welt das man nicht unbedingt braucht, aber es ist schön es zu besitzen und damit zu arbeiten.

Nach deiner Meinung müsstest du noch mit windows 95 arbeiten.

Irgendwann wird jede Software mal abgelöst
 
@navey: Bei uns gibts auch keine mehr, wir haben 20 Filialen und je 20 Stück, bis 13:00 Uhr war alles ausverkauft.

"Hamsterkäufe " Ich finds mega unfair das manche gleich mehrere kaufen und somit andere die nur eine wollen benachteiligen. Ich hab eine, und das reicht auch völlig. Die die 2 gekauft haben verkaufen die jetzt halt für 70 oder 80€ weiter. Das ist sicher nicht im Sinne des Erfinders.
 
hamsterkäufe bei nem betriebssystem? nicht schlecht.
für die leute die gestern kein windows bekommen haben ist das aber bestimmt eine gute nachricht das es nochmal aktionen geben soll.
 
@yasun5: genau. erstmal 10 sichern. wer weiß was noch kommt. is ja wie beim kaffee hier...
 
@yasun5: Die Hamsterkäufer von gestern sind die Ebayverkäufer von heute. Die Ebaykäufer sind alle so verrückt. Gestern Abend fand ich bereits Seven-Auktionen, die schon auf die 90 Euro zugegangen sind!?! Der Kerl gestern vor mir im Arlt hat auch 4 Lizenzen gekauft... Erst dachte ich, wie blöd ist denn der? Ich kaufe mir eine und warte dann mal ab, was noch kommt, bis zum Erscheinungstag und danach. Aber als ich bei Ebay nachgesehen habe, sah ich die wirklich Blöden *Kopfschüttel*
 
@yasun5: Hoffentlich kommt auch noch eine W7 Professional Version zum Sonderpreis, wie gestern bei Amazon in England.
 
@drhook: Das würde ich begrüßen und dann auch direkt zuschlagen, da ich meine Systeme im Eigenbau zusammensetze und somit eine günstige Möglichkeit suche, ein anständiges OS dafür zu ergattern. Hätte ja die Home Premium dafür genommen, wenn man damit einer Domäne beitreten könnte, jedoch kann dies wohl nur die Pro. Also abwarten und hoffen, ob's die für 'nen Hunni geben wird.
 
@DarkTrance: habs grad auch in ebay gesehn... solche leute hasse ich auf den tot. den anderen die chance nehmen, ebenfalls an eine der heiß begehrten günstigen lizenzen zu kommen. 1 lizenz pro kopf hätten sie machn sollen!
 
@drhook: hoffe ich auch. Entweder Professional oder Ultimate
 
@slave.of.pain: Lustigerweise war es nur eine Pro Kunde! Aber der vor mir im Laden hat halt für irgendwelche Namen und Adressen 3 zusätzlich gekauft... Soviel zu eine pro Person :-)
 
Es nervt. Ich bin begeistert von Windows 7, aber was hier abläuft mit den Angeboten nervt einfach nurnoch. :D
 
@nireex: Klar, auf der einen Seite nervt es, aber Microsoft muss tätig werden, damit die Leute nicht noch in 20 Jahren auf XP setzen. Wie gelingt das am Einfachsten? Wohl eben nur durch solche Aktionen. Nebenbei hat das den Effekt, dass weniger Leute sich das Zeug aus der Tauschbörse ziehen. Ich kenne da einige, die nicht bereit sind, 120 € für ein OS zu zahlen. :)
 
Häppchenweise Sonderangebote starten und dazwischen gähnende Leere bei Verkäufern? Von der Geschäftspraktik halte ich wenig.
 
@zivilist: hats apple mit dem iphone nicht aehnlich gemacht .. nur halt ohne guenstigen preis :)
 
@-adrian-:
Ja Apple braucht nicht zu subventionieren. Die Leute kaufen auch so.
 
@Nania: aber auch nur durch die guenstige ratenfinanzierung von tmobile
 
@-adrian-: ... die "guenstige" Ratenfinazierung... :-)
 
@Nania: Als hätte Microsoft Windows 7 bei dieser Aktion subventioniert. Das geht doch gar nicht bei Software ist doch schließlich nur eine Kopie. Die Herstellungskosten (u.a. Energiekosten, Materialkosten, etc.) für eine Kopie belaufen sich garantiert weit unter 50 Euro. Da müssten sie Windows 7 für k.A. 2 Euro (?) verkaufen, je nachdem ob man sich das Image von Servern runterlädt oder eine DVD-Version kauft.
 
@Malow17: Klar, so eine Kleinigkeit wie ein neues Windows wird ja auch nur mal eben so nebenbei auf eine Scheibe gepresst und verkauft, für sowas würde ja mit Sicherheit niemand auch nur einen müden Cent in die Entwicklung stecken, da es ja einfach so vom Himmel gefallen ist...
 
@DON666: In die Entwicklung haben sie bestimmt nicht viel gesteckt, sondern sehr viel von Vista übernommen, also bitte :). Patente sind bestimmt noch drin und ja ein bisschen erweiterte Vista Entwicklung, also habe ich Bullshit mit den 2 Euro geschrieben. Wieviel wäre denn eine Kopie denn wert, wenn man nur die Kosten decken wollte von Windows 7?
 
Rein für diese komische aktion sollte man sich eine kopie besorgen. 1 std 45 min und das ende vom lied war, server absturz - warenkorb leer - ausverkauft. *an dieser stelle steht das F wort.*
 
neue Angebote ? Nächste mal 1501 Lizenzen statt 1500 ? Ich bin doch kein Affe der euren scheiß OS hinter her hechelt.
 
@Einste1n: Sei doch nicht so neidisch, weil du keins bekommen hast.
 
Die beste Werbung für ein BS ist wenn es viele haben. Nach dem Motto: "Boah cool, will ich auch haben" Alle die gestern gehamstert haben um dann weiter zu verkaufen sind für mich bissl assig. Ich hab nur eine von diesen Spar-Versionen für mein Lappi gekauft. Auf meinem PC will ich ne gescheite Version :)
 
@SemTex: Was ist denn für dich eine vernünftige Version im vergleich zur "Spar-Version" ps: ich wars das minus nicht :)
 
Bei Rewe gibts Bananen billig... Freude für den der einen Bund ergattert, Pech und Neid bei denen, die zu spät kamen. Ich habs auch nich bekommen. Na und? Shit happens. Ich find die Aktion gut und in Ordnung. PCO
 
@pco: kann man so stehen lassen :) und des minus mal korrigiert ^^
 
@pco: nein, REWE legt ja nicht in die eine Kiste Bananen zu einem günstigen Preis und in die Kiste daneben Bananen der gleichen Sorte zu einem höheren Preis. Windows Vorbestellungen sind ja nicht rar, sie hatten nur die Kiste mit den billigeren Banan.. äh 7 HP e zuerst verkauft bekommen. Die teuren liegen ja noch da.
 
Mal sehen wenn es erste Klagen wegen dieser Art von Sonderangeboten gibt? Ich könnte mir auch vorstellen, dass einige Händler aussteigen, da es (überwiegend) frustrierte Kunden hinterlässt. Wenn die Webserver deswegen in die Knie gehen, ist es ein weiterer Grund. Die Frage ist ob es sich für den Händler und den wartenden Kunden lohnt.
 
"Selbst die deutsche Niederlassung des weltgrößten Online-Händlers Amazon hatte lediglich Windows 7 Home Premium E nur 1500 Mal für den Vertrieb zum Sonderpreis erhalten...." - und davon ging mehr als die Hälfte an die Mitarbeiter und Höherrangige. Hatte gestern sogar noch auf"Bestellung abschicken" geklickt und meine Lizenz wurde mir aus dem Warenkorb geklaut. Wie ich weiß wird bei Amazon sowas nicht gemacht. Danke Amazon, das nenn ich Kundenfreundlichkeit. Von wegen der Spruch "Unser Ziel: das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt zu sein" (Geldgirige Schweine).
 
@Ryou-sama: Doch, sowas macht Amazon schon lange. Ich hab da mal ein Objektiv von einem Anbieter gekauft, der es wohl (versehentlich ?) sehr guenstig angeboten hat. Die Bestellung wurde angenommen, mir wurde auch eine Bestellbestätigung zugeschickt und einen Tag spaeter wurde die Bestellung von Amazon kommentarlos stoniert und der Anbieter war auch weg. Auf meine Nachfrage hin, wurde nur gesagt, dass sich da Zeitlich irgendwas ueberschnitten hätte, und es Amazon leid täte... blablabla...
 
Mal ne dumme Frage, kann ich ohne Probleme Windows 7 auf einen Laptop installieren oder gibt es für mobile Gerät Extraversionen wegen Akkuanzeige W-lan etc.
 
@Krucki: Zumindest auf meinem Laptop läuft der RC super! Solange dein Lappie nicht allzu alt ist sollte es keine Treiber-Probleme geben!
 
@Krucki: Auf einem 5 jahre altem HP-Notebook mit AMD Athlon 643500+ und 1GB läuft es mach wie vor flüssiger als XP, obwohl ich teils sogar VISTA-Treiber genommen habe. Der Akku hält auch länger, zwar nur 20 min als unter XP, aber immerhin. WLAN und Bluetooth läßt sich über die hardkeys ein- und auschalten, die Hardkys für Laut/Leise owie MUTE funktionieren auch, sowie alle Funktionstasten. Und nur deswegen will ich W7 haben. Wollte eigentlich nen neues Notebook kaufen, aber wenn die alte Kiste mit W7 läuft, spare ich mir die Kohle:-) Ich habe W7 auch auf meinem Netbook (Celeron 900, Asus 900 HD) und auch da läuft es flüssiger als XP ohne Designs, bei W7 habe ich nichts deaktiviert. Es ist wirklich erstaunlich.
 
@Krucki: Geht ohne Probleme, wie schon bei Vista
 
@Krucki: Sehr schön zu hören :) Danke für die Infos
 
Ich finde das Angebot doof, was soll ich mit einer lächerlichen Home Edition?? Mir kommt nur die Ultimate auf die Rechner!!
 
@lordfritte: Und Du bist wer? Und warum bist Du repräsentativ?
 
@mcbit: Der dümmste Bauer hat die längsten Fritten, oder wie war das :-) Nix für ungut...
 
@lordfritte: Man konnte auch Professional kaufen. Und wofür brauchst du bitte Ultimate? oO
 
@elektrowolf: Meines Wissens nur bei Amazon UK, und die Version ist dann natürlich auf Englisch.
 
@rallef: Nein auch in D, aber eben nicht zu einem Aktionspreis. Einem "Professional" sollte das aber nichts ausmachen.
 
Ich glaube Microsoft hat sich gestern ins eigene Knie geschossen. Juristen und die, die es sein möchten, prüfen ob das gegen den "Lockvogelparagraph" verstößt. Ausserdem kann ich mir gut vorstellen, dass die Leute nur Windows 7 haben möchten, weil es bei dieser Aktion so günstig ist. Doch wieder einmal steigt der Preis wieder ins unermessliche, wundern sich, dass es soviele Raubkopien gibt. Diese Profitgeilheit -.-
 
@raphaa: Ich bin genau einer von denen. Ich habe mir Seven nur gekauft, weil es lediglich 50 Euro gekostet hat. Für 120 Euro kann mir das Betriebssystem gestohlen bleiben, egal wie toll ich es finde!
 
Die machen die Aktionen auch nur damit man langsam vergisst das es auch noch Windows Vista gibt. Man könnte auch denken das sie Vista loswerden wollen, koste es was es wolle. So ne art wiedergutmachung. Ich würd sagen das es kein SP3 für Vista geben wird, der Lebenszyklus von Vista wird kurz sein. MS weiss das sie bei Vista was verbockt haben. Aber wenn man gestern bei den Läden gekauft hätte die MS als Partner hatte konnte man auf ca 20Lizenzen kommen: 2 bei Amazon und Otto, 1 bei Alteraten, wie es bei den anderen war weiss ich nicht. Dazu noch die Offline Händler. Also wer zuviel Geld hat und es wirklich durchzieht wird sich bei ebay ne goldene Nase verdienen. Wobei ich mich wirklich frage wieviel da keinen Spaßkauf gemacht haben. Gestern haben die welche bestellt und heute stornieren wie es wieder. Wenn die Stornoquote bei Amazon bei 5% liegt sind dies 75Stück. Ich hab ja meine bekommen bei Otto.
 
Hauptsache im Gespräch bleiben: die Kunden anfixen mit weit gestreuten Betas und Lockangeboten, dann bis Oktober bei der Stange halten, und alle wollen's haben. Jedenfalls schlaueres Marketing als bei Vista.
 
Microsoft sollte mal die Vollversionen für 50€ anbieten. Für Privatleute halt.
 
@Kirill: Hmm, habe sie ja gestern gemacht.
 
Bekommt man denn jetzt irgend etwas, irgend nen Zettel wo draufsteht das man eine Vollversion ergattert bekommen hat oder so? Währe ja blöde wenn man beim shop etwas bezahlt und nichts bekommt. xD
 
@Yue23: Bei Arlt hab ich so ne Microsoftkarte an die Rechnung getackert bekommen. Auf selbiger steht, dass ich diesen Gutschein nach Veröffentlichung gegen eine Vollversion Windows 7 Home Permium E eintauschen kann.
 
@Yue23: Bei Onlinebestellungen kriegst Du eine Bestellbestätigung, wobei die Lieferung dann erst im Oktober erfolgt, im Laden erhälst Du einen Gutschein (oder eine Box mit Gutschein), den Du, wenn es so weit ist, im Laden eintauschen kannst.
 
ich hatte mir bei atelco eins zurücklegen lassen, als ich es abends holen wollte, sagten sie mir, das ne 1,5h später die mail kan, das ms das kontingent von 1500 für alles filialen auf 750 reduziert wurden und die übrig geblieben gutscheine mussten zerrissen werden... und das glaub ich auch, da ich dort nebenbei arbeite und meine kollegen wohl keinen mist erzählen..
 
Ich hoffe jedenfalls das diese ganzen E-Bay Kiddis auf ihren überteuerten Scheissversionen sitzen bleiben.
Dann merken sie das der Taschengeldvorschuss der Eltern fürs nächste Jahr doch besser anderes verwendet werden sollte.
 
@ Freakatchu: Noch besser, sie verkaufen Optionen auf Ware, die sie gar nicht kriegen, weil der Händler es Ihnen storniert. Dann müssen sie sich das BS teurer nachkaufen, als sie es verkaufen können.
 
Ich finde, Windows sollte nicht mehr kosten als 30 für die Starter, 50 für ne Home Premium und 100 für die Ultimate. So würde das auch absolut ausreichen. Zumindest, wenn man sich die Consumer Produkte anschaut...
 
@noneofthem: Und ich finde, mein Arbeitgeber sollte das Verhältnis von Arbeits- zu Urlaubstagen umkehren... Natürlich bei vollem Lohnausgleich!
 
Ich stelle mir ehrlich gesagt die Ganze Zeit die Frage warum MS überhaupt den Verkauf durch Andere zulässt. MS hat einen eigenen Store und viele Probleme die es jetzt gibt ließen sich dadurch umgehen, (z.B. das mit eBay durch vergleich der Empfängeradresse) Alle Kunden die sich für dieses Pre-Order, oder andere Produkte interessieren, werden einen Internetzugang haben. (Apple und Co machen das ähnlich)
 
@Lastwebpage: Wegen Monopolvorwürfen? Außerden: Je breiter die Basis der Verkaufstellen, um so mehr Reklame natürlich. Es geht ja nicht darum, möglichst geordnet eine bestimmte Anzahl von Paketen zu verticken, sondern darum mit wenig Aufwand (geringer absoluter Rabattbetrag aufgrund geringer Stückzahlen!) möglichst viel Aufhebens zu machen. Und je größer das Chaos durch den ach so großen Ansturm von ach so begeisterten Kunden, um so größer die Aufmerksamkeit.
 
Gibt es schon irgendwo verlässliche Quellen bezüglich Preise für SB Versionen Win7 Ultimate?
 
Nun - der Kunde in seiner Masse ist HIRNLOS. Wenn es jetzt nicht so einen blöden Hype gäbe - wären die Preise beim Release im Oktober wohl nicht ganz so APOTHEKENMÄSSIG. Jetzt kann sich Microsoft natürlich sicher sein, Windows 7 NICHT zum Kampfpreis zu veröffentlichen.
 
@Genghis99: Q: "The same procedure as last release, Mr Gates?" A: "The same procedure as every release, Mr. Ballmer!" Das muss gefeiert werden, zur Feier wieder einmal einen Ballmer pullen: http://korwww.free.fr/windows1_steveballmer.wmv :-))
 
Gestern habe ich bei Amazon "Windows 7" 2 mal bestellt. Allerdings konnte ich das Billigangebot nicht erhalten. Dafür bestellte ich das zweite preisgünstige Angebot, das z.Z. bei 119 Euro liegt. Gegenüber dem vollen Preis zahlt man immerhin noch 40% weniger. Und nun kommt das Gute bei Amazon. Erscheinen weitere Sonderangebote, dann fällt auch der Preis für meine 2 Bestellungen, weil es Vorbestellungen sind. Diese werden bei einem kommenden Billigangebot zuerst berücksichtigt. Vorbestellen lohnt sich auf jeden Fall.
 
@manja: Ähm kostet windows 7 home premium nicht generell 119 €?
 
@sebastian2: Ich habe irgendwo mal gelesen, dass der Preis bei 199 Euro liegt. Irrtum meinerseits nicht ausgeschlossen.
 
@manja: Ja bei MS kostet es 199, aber gestern hätte ich es ums Verrecken nicht für 119 genommen. Und da die Lizenzen zu 50 bei Amazon ausverkauft sind, wird sich Dein Preis garantiert nicht mehr verändern. Das ist ja nur so ein Standard-Satz von denen, der unter jeder Vorbestellung steht.
 
@manja: tolle Geschichte, so spannend!
 
@kaffeekanne: So wie es aussieht, werden weitere Billigangebote erscheinen. Amazon wird mit Sicherheit auch etwas davon erhalten. Damit fällt auch mein Preis. Sollte das wirklich nicht der Fall sein, dann wäre das auch kein Problem. Denn ich kann meine Bestellung jederzeit stornieren, solange diese nicht verpackt und im Versand ist. Vor oder nach der Stornierung könnte ich dann das neue Billigangebot bestellen. Weil das so möglich ist, senkt Amazon automatisch den Preis bei Vorbestellungen. - Wer zuerst da ist, malt zuerst.
 
Sehe ich das richtig, hier haben einige schon mal vorsorglich ihr Taschengeld an Redmond abgegeben? Obwohl doch jeder mit etwas Lebenserfahrung ganz genau weiß, dass dieses Betriebssystem von der Stange bei jeder neuen Hardware hinterhergeworfen werden wird, für so wenig, das der Redmond-Computerzoll sich kaum aus dem Hardwarepreis rausrechnen lässt, wenn es erst mal von Microsoft offiziell releast wurde und jeder Kistenschieber das bereits vorinstalliert mit vertickt? oO
 
Ja, genau. Verkauft die Bildzeitung für 10 cent weniger, als Sonderangebot, dann schlagen die minderbemittelten vielleicht doppelt zu.
Na Hauptsache erstmal das Sonderangebot sichern, egal was.
 
Auf keinen Fall!!!! Die Bananensoftware könnse behalten!!! Softwaregurke.
 
Weil sich niemand für W7 interessiert, muß jetzt schnell der Preis gesenkt werden. Bald gibt es W7 bei Aldi auf dem Grabbeltisch und wird verramscht. Es steht schlecht um W7. Bei Apple braucht man diese Notsonderangebote glücklicherweise nicht. Da ist die Nachfrage extrem hoch. MacOS 10.6 will einfach jeder haben...
 
@Du kriegst Minus!: also ich will kein MacOS haben :P
 
Ach so, verstehe, deswegen waren alle Kontingente bereits nach wenigen Minuten vergriffen... weil niemand diese Schrottsoftware haben will!
 
Viel zu teuer das Vista 1.5, allerdings als Raubkopie durchaus zu gebrauchen. Ansonsten wird XP noch ein paar Jahre auf der Platte bleiben. Ist eh viel schneller.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles