Windows 7: Upgrade-Programm macht Dell Probleme

Windows 7 Das Windows 7 Upgrade Option Programm bereitet dem PC-Hersteller Dell derzeit einige Probleme. Dabei sorgt vor allem der in einigen Regionen übliche Vertrieb von Dell-Systemen über den Einzelhandel für Aufregung. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja aberwenigstens kümmern sie sich da war doch letztens auch was vonwegen es geht nich weil das herstellungsdatum "zu neu" ist ... bei wem war das?
 
@Blubbsert: ach genau die warn das ...... danke :-)
 
Dort ist wohl der 26. Juni gemeint.
 
Genau das ist der Grund warum es immer noch am besten ist zu warten bis neue Rechner Windows 7 direkt aufgespielt haben. Klar versteht man die Händler und Microsoft: es soll wartende Käufer ermutigt werden vorher schon zuzuschlagen, nicht dass ein paar Monate davor die Händler keine Rechner absetzen. Wenn es aber nunmal nicht klappt. Und diese Probleme gabs auch schon beim Upgrade auf Vista.
 
Wo ist denn das Problem das Datum der Rechnung zu nehmen? Soll man halt eine Kopie der Rechnung an Dell schicken, um beweisen zu können, wann man den PC erworben hat.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen