Need for Speed: Shift - Der Drift-Modus im Video

PC-Spiele Der Publisher Electronic Arts hat ein neues Video zum kommenden Rennspiel "Need for Speed: Shift" veröffentlicht. Es zeigt den neuen Drift-Modus, der zusammen mit dem Drift-Star Vaughn Gittin Jr entwickelt wurde. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Need for Speed 2 war noch gut... dann wurde es immer schlechter..
 
@kwisi: ach so ein quatsch
hot pursuit war doch richtig klasse =D
"ich nehme mal an ihr gaspedal hat sich verklemmt" =D
brennender asphalt war wirklich nicht toll
nfs porsche war mal komplett was anderes und hat auch richtig spaß gemacht (bes. das schadensmodell)
hot pursuit II auf ps2 machte auch richtig spaß!
das erste nfs underground war noch okay, doch mit dem 2er gab sich nfs den genickschuss
es war wie ein schlechtes addon
 
@achim89: Most Wanted nicht zu vergessen. Auch ein hammer Game, hat mir sehr viel freude bereitet. Carbon war dann das selbe in dunkel. Das fand ich net so toll.
 
@kwisi: nein, NFS war noch nie gut, aber dafür immer schlechter... sobald da was anderes als EA stehen würde, könnte es mal vllt was werden, aber so mit ein Firma die dafür sorgt das Spiele ohne Herz gemacht werden, nene
 
@ReVo-: NFS4 man !!! Das wär über wie Teil 3 nur geiler 8-)
 
@ReVo-: Ein teil gefahl mir weiss aber nicht mehr welches es war ( Dort wurde die Geschichte Sprachlich einzelner Autos und Marken erklärt ) .
 
@kwisi: eh apartma ich hatte so nfs2 special edition das war echt geil :~)
 
@kwisi: Quatsch. Bis Underground 2 wars ok, danach wars Müll. Aber jetzt siehts wieder besser aus.
 
@borizb: UG2 war angeblich gut und MW dafür "Müll"? Realitätsverlust?
 
Schade, es scheint so zu werden, dass sich die Rennen wieder nur auf Rennstrecken beziehen. Ich würde es begrüssen, wenn sie wieder in einer fiktiven Stadt wären, wie in den ersten Teilen. Grafik finde ich aber gelungen. Seit das Spiel verkauft wurde, geht man meiner Meinung nach einen falschen Weg.
 
@Ruderix2007: Wenn Du in der Gegend rumfahren willst, spiele mal "World Racing 1+2", und "Fuel".
 
@Ruderix2007: ich persönlich finde das Stadthema total ausgelutscht. Es gab ja schon einige fiktive Städte... und ich war nie irgendwie begeistert davon.
 
@Ruderix2007: sorry aber in den ersten teilen war kein keine fiktive stadt wenn ich mich net irre. Underground 1 und 2 sind nicht die ersten NFS teile...
 
@DevSibwarra: Stimmt ich glaube der aller erste Teil wurde schon 1994 veröffentlicht. Aber sie waren bis zur Übernahme/Verkauf immer im Stadtmodus. Vielleicht habe ich mich zu undeutlich ausgedrückt, ich will eine freie virtuelle Welt (Städte und Landschaften), in Form der illegalen Rennen und nicht nur auf abgesteckten Rennpiesten fahren dürfen. Mein Auto(s) frei tunen können usw.! Nur mal so ne Frage allgemein, es ist mir eigentlich egal, aber warum bekomme ich hier Minus, obwohl ich nur meine Meinung geäußert habe, ohne jemanden direkt anzusprechen? Geht an die Minusklicker.......
 
@Ruderix2007: Weil denen deine Meinung nicht gefällt.
 
also ich find die underground teile beide ziemlich schlecht.. am besten fand ich die alten modelle um die nfs porsche zeit... dann kam irgendwann most wanted, auch super...
und danach bin ich komplett auf die midnightclub serie gewechselt.. weil ich einfach diese "abgesperrten" strassen und diese schlechte fahr-physik nichmehr leiden konnte.
 
schonmal nicht schlecht dass die jemand da haben der auch mal mit einem auto gefahren ist. ich erinnere mich noch von der vorstellung von pro street wo der programmiere mit einem gt2 gefahren ist und meinte dass es unglaublich realistisch ist wie sich das auto verhält. so wie das auto dann auf dem video um die kurven fuhr sah es aus als ob der typ wohl noch nie in einem auto drin war.......
 
naja ich weis net ob es so toll wäre, wenn se jetz wieder ein aufgemotztes nfs 4 rausbringen würden, das wäre doch recht langweilig. Und das spiele auf rennstrecken bock machen bewies doch schon GRID. also ich werde auf jedenfall antesten. Die grafik sieht ja schon fett aus. Aber ich weis net ob dies ein arcade rennspiel wird.
 
ja grafik ist hübsch anzusehen aber grafik allein reicht bekanntlich nicht, auch wenn die entwickler etwas gut zu machen seit diesem grafikfiasko undercover und den anderen nachfolgern von most wanted die echt mal richtig schlecht waren...shift lehnt ja mehr an Grid an mal sehen ob es mithalten kann. leider kam ja nie der langersehnte patch 1.3patch für Grid heraus *trauer*
 
Sie bringen eig. das NFS zu alten Wurzeln zurück. Aber wiederrum nicht richtig zu den alten Wurzeln! Zu den alten Wurzeln mein ich, das NFS wieder keine freien Städte macht sondern eher auf den Spaßfaktor konzentriert und die Optik und Gimmicks. (letzteres hoff ich) - was wiederrum nicht für NFS spricht sind die zugekleisterten Rennsportwagen wie in der DTM - das ist nicht NFS sondern eher DTM oder, die Entwickler von GTR arbeiten ja daran mit, eben GTR (1,2) etc. Ich hoffe ihr versteht was ich meine! NFS 1 war doch schon mal sehr klasse - mit Lamborghini und co. über nette und für diese Zeit gut aussehende Landschaften gebrettert - NFS II SE hab ich gar nicht mehr aufhören können obwohl keine freie Stadt verfügbar war! Ich fands einfach mal witzig mit so einem Cheatauto, wie hieß es gleich?, mit 400 durch Canada Mountains zu brettern! Mal gucken, vlt kommen ja doch noch Straßenautos drin vor und nicht gekleisterte Sponsorwagen!
 
@Michael530: Alte Wurzeln? Alte Wurzeln bei NFS würde bedeuten: Luxuskarren UNGETUNET <__ Sehr wichtig dabei zu beachten!!! Abwechslungsreiche leicht abgedrehte aber immernoch realistische strecken + diesen coolen Retro ElektroSoundtrack (An quantum singularity oder bulbular swirl denk) + Cokpit Ansicht und LIEBE ZUM DETAIL (Damals in der Autoauswahl konnte man sich Dokus und Dias zu den autos angucken + vertonung !!!) Wo sieht man sowas heute noch?
 
@Clawhammer: Leider nirgendwo mehr. :( ich errinere mich noch gut an die wirklich geilen Elektrosoundtracks aus NFS II SE als ob ich sie erst gestern noch gehört hab. Und wie gesagt war die Strecke Outback einer der besten Strecken. :D (Meine Schwester hat sich immer wie irre gefreut wenn wir eine der Abkürzungen entdeckt haben!) Die Gegner waren aber auch mal übelst schwer und auch gut herausfordernd bis NFS IV... in NFS Porsche hats dann schon gutes Stück abgenommen mit der Schwierigkeit.
 
Driften? sollte diese Spiel nicht eine ernsthafste RennSim werden wiso ist jetzt wieder diese Kiddigedöns bei? Was eine Rennsim für mich ausmachet: Realistischere Steuerung, Schadensmodell mit auswirkungen, Irgendeine Serie die getreu nachempfundne wird mit am besten lizenz für marken und fahrer, Boxenstopp, Regelen, Qualifizierung für startposi usw und irgendwie habe ich so das gefühl das dieses NFS REIN GRANICHTS damit zutun ahben wird. Schade aber war irgendwie klar -.-
 
So einen Drift-Gott als PR einzuspannen macht aus dem Spiel auch kein besseres....
 
@citrix: ich hoffe doch, denn bei nfs:u war das mit abstand die beste disziplin. leider wurde sie mit den folgenden teilen total versaubeutelt.
 
also wer bei nfs rennsimulation sucht hat wohl jahre lang gepennt oder ? nfs hate nie was mit smulaion zu tun und wird es auch nie
 
Das beste Rennspiel ist und bleibt GranTourismo! auch wenn es PS only game ist es ist und bleibt das aller beste Rennspiel! und ende des jahres kommt ja die vollerverision der neusten version endlich mit schaden und wetterwechsel usw! geiler gehts net!
 
seh ich das richtig bei 50 sek. die nordschleife?
 
@TheSaint: Nö.. Das ist Ebisu..^^
 
naja die sollten ml weniger driften und mehr fahren dann wird es vieleicht auch mal wieder estwas besser.
In den letzten teilen hat mich alles was mit driften zu tuen hat´te ziemlich angekotz......
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Need for Speed im Preis-Check