DS/Wii: "Demo Play" & Probleme durch Wii MotionPlus

Nintendo Konsolen Heute präsentieren wir euch die 91. Ausgabe der WinFuture.de Konsolen-News. Hier halten wir euch über Neuigkeiten bei den sogenannten 'Next-Gen'-Konsolen auf dem Laufenden. Dabei bieten wir eine Übersicht über das, was in der vergangenen Woche ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Getestet wurde dies offenbar mit einem Nunchuck eines Fremdherstellers, der in Kombination mit Wii MotionPlus nicht funktionierte. "

Naja... Das ist ja wohl eher ein Problem des Fremdherstellers. Solange Nintendo die eigenen Produkte unterstützt sehe ich kein Problem. Wer soll den auch die QS bezahlen wenn Nintendo auch noch das Zubehör von Fremdfirmen auf Kompatibilität testet?
 
als ob nintendo diese "probleme" mit wii motion plus nicht hat kommen sehen. denen sind doch dritthersteller schon lange ein dorn im auge.
 
@LoD14: siehe O1. Vielleicht hat Nintendo wirklich irgendwo "gedreht", dass die Dritt-Produkte Probleme haben, aber selbst wenn dem so ist, ist es trotzdem nicht Nintendos schuld. Die Dritthersteller sind hier am Zug. Solange die eigenen Nintendo (Hardware-)Produkte problemlos funktionieren sehe ich da (genauso wie wagi99 und und einige andere die ihm ein Plus gegeben haben) kein Handlungsbedarf seitens Nintendo.
 
@seaman: Und hier wird Microsoft immernoch vorgeworfen das es vor langer Zeit künstlich Inkompatibilitäten geschaffen hat. ^^ Und nein, Microsoft war damals noch lange nicht Monopolist, noch nicht einmal Marktführer. :-) Und wenn wie du sagst Nintendo irgendwo "gedreht" hat, dann ist es GENAU Nintendos Schuld, von niemandem sonst. :-) Es ist in meinen Augen eine absolut dreiste Sache, die Nintendo beheben muss. Denn ansonsten ist das Geschäftsschädigend, Wettbewerbsverzerrend und ein Missbrauch des "Monopols auf Wii-Konsolen".
 
@master_jazz: Klar und VW verlängert die Garantie wenn du bei A.T.U den Check machen lässt und BMW prüft die Kompatibilität zu Ersatzteilen aus China. Lächerlich.
 
macht doch nix das manche hardware mit dem motion+ nich läuft, der geneigte wii konsument hat eh viel geld, wie sonst kann man rechtfertigen, so viel geld für die olle hardware zu bezahlen... wenn man sich eh für fast jedes spiel andere controller kaufen muss, fällt der eine neue wegen imkompatibilität nicht ins gewicht.
 
@Rikibu: Vielleicht kann derjenige auch einfach mit den WII Spielen mehr anfangen, als mit den Spielen für PS3 und Xbox?

Ich gehöre da auch zu, wenn ich mir eine Konsole kaufen würde, wäre es auch definitiv die wii.
 
@Rikibu: Dein Kommentar ist doch etwas daneben. Ich brauche und will keine PS3 oder xBox360! Ich bin mit meiner Wii voll zufrieden. Zumal du hier auch zeigst, dass du von den Produkten nicht viel Ahnung hast. Die Wii zielt auf ganz andere Käuferschichten ab, als die PS3 oder xBox360. Sie werden zwar fälschlicherweise oft miteinander verglichen, aber eigentlich geht das nicht. Habe selber 2 Kumpels, der eine mit Wii+xBox360 und der andere mit Wii+PS3, und sie nutzen die Konsolen mindestens genauso oft. Mir persönlich reicht aber die Wii. Den anderen krempel brauche ich nicht.
 
@Rikibu: you made my day, danke für den dümmsten Kommentar dieser Woche. Nominiert war er weil er total am Thema vorbei ist und in keine Relation zur Realität steht, des Weiteren ist eine spur Neid zu erkennen.
 
jetzt nennt ihr es demoplay letzte woche die gleiche meldung mit SKIP was denn nun??
 
Spinn ich oder schaut das auf dem DS auch nicht besser aus?
Naja, andererseits muss es ya auch nicht besser aussehen, der Stil passt schon ganz gut zu Mario und ich freue mich über die 2D-Ansicht.

Leider wird der Schwierigkeitsgrad mal wieder sehr easy sein denke ich, das war auch so beim DS und noch ein paar anderen Mario Spielen der letzten Jahre.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

New Nintendo 3DS im Preisvergleich