Antivirus-Tool löscht Systemdateien von Windows XP

Windows XP Der Sicherheitsdienstleister Computer Associates (CA) hat sich bei zahlreichen Nutzern entschuldigt, nachdem die von dem Unternehmen vertriebene Antivirus-Software CA Anti-Virus 2009 deren Computer durch eine Fehlerkennung lahm gelegt hatte. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ärgerlich, aber für Real Player find ichs ok, der Dreck gehört wegradiert. (:
 
@loedl: Stimmt, beim Real Player warens kene Fehler in den Signaturen, da sind wirklich Viren drin *g*
 
@loedl: Genau dasselbe fiel mir auch sofort beim Lesen des Textes ein... =)
 
@DON666: Detto und zurecht.
 
@loedl: CA rät allen Kunden, so bald wie möglich auf die neue Version zu aktualisieren. ______- Wie denn wenn die Kiste nicht mehr läuft. :-)
 
Dass es hin und wieder Dateien von Drittanbietern trifft, ist ja noch verständlich, - aber die (Original-)Systemdateien sollte jedes Antivirus-Tool kennen.
 
@Sehr-Gut: Außerdem, SYSTEMDATEIEN sollten doch im Laufenden Betrieb normalerweiße gesperrt sein gegen irgendwelche art der Veränderung (Löschen, Verschieben usw.).

Kai aka Knight1
 
@Knight1: Deswegen können einige Virenscanner auch Dateien beim Hochfahren löschen/verschieben, so kannst du auch z.B. Dateien wie die Pagefile etc. löschen oder verschieben. Also da gibt es auch kein Schutz, ist aber auch gut so, denn dann könnte sich ein Virus einnisten, und ein Virenscanner kann ihn nicht löschen, weil es eine Systemdatei ist die die vom löschen ausgeschlossen ist (also in diesem Fall freuen sich die Virenauthoren)
 
hmm ich kenn dieses Anti Virus Programm nichtmal.... :)
 
@Terrorzwergone: CA ist auch eher im Enterprise-Bereich aktiv, für Privat-PCs haben die meines Wissens nach eher weniger im Angebot.
 
@Turk_Turkleton: aber auch da ist der scanner, die verwaltung und eigentlich alles schlechter als die konkurenz...
 
@0711: nur im Löschen von Systemdateien, da ist es besser als die Konkurrenz!
 
@Terrorzwergone: Ich werds mal ausprobieren wollte XP sowieso mal neu machen =D
 
@Turk_Turkleton: im Interprise Bereich hat man doch eher Windows Server im Einsatz oder ?

Wie kommt es dann auf Windows XP
 
Ein Virenscanner der Windows als Virus erkennt. Wenn man an mache Vergleiche zwischen Windows und Viren denkt, ist das garnicht mal so abwegig.
 
@alucardhellsing: geht zurueck in dein linuxforum du troll
 
@alucardhellsing: hehehe ... wirst hier abgeminust.. logo.. heisst ja auch w i n future.de... komplett MS verseucht.. :-)
 
@alucardhellsing: Stimmt! :-)
 
@alucardhellsing: Aber wo er Recht hat, hat er Recht. Windows ab Windows Vista ist doch auch ein einziger Trojaner. Alle Regen sich über Netzsperren und Bundestrojaner auf aber MS lassen sie schalten und walten auf ihren Vista-Möhren wie es denen beliebt.
 
@alucardhellsing: Selten so köstlich gelacht!
 
Solche Pannen passieren mit Norton AntiVirus 2009 nicht. Die Jungs haben sich bei der Entwicklung dieses Programms wirklich die größte Mühe gegeben. 2010 gibt es inzwischen auch schon als Beta in Deutsch. Selbst Kaspersky kann mit Norton nicht mehr mithalten. Das ist keine Übertreibung!
 
@manja: Hey Du! Schick mir doch mal Deinen Gamertag auf meine E-Mail-Adresse. Zwecks Forca3 und so.
 
@manja: Nahezu identischen Vorfall hatte Norton-Antivirus vor 2 oder 3 Jahren!?
 
@manja: wieviel bekommst Du von Symantec für diese schon fast an Spam grenzende Werbung? Ich hab vom gelben Elend gestrichen die Nase voll. Im laufenden Betrieb möglicherweise recht gut, aber WEHE, man erdreistet sich, das Dingens mal zu deinstallieren... ^^
 
@Avantasia: ...und wenn man dann am verzweifeln ist und sich das Offizielle Deinstallations-Tool gezogen hat und laufen läßt und beim nächsten Systemstart den BSoD bekommt ist die Freude grenzenlos. Kaufen und Nutzen von Norton ist ja schon "Fail" aber deinstallieren ist ein "Epic Fail". Kann dir nur beipflichten und dieses Problem wurde auch nur schlimmer und nie besser bei Denen.
 
@Bösa Bär: Ich muß dir etwas gestehen. Über die FritzBox bin ich zwar automatisch mit Xbox LIVE verbunden, doch ich habe noch nichts unternommen. Bisher nahm ich nur die Aktualisierungen an. Hin und wieder wurde auch mal eine Demo heruntergeladen. Bisher habe ich meine Spiele für mich gemacht ohne andere einzubeziehen. Das ist mir so am liebsten, weil es keinen Streß gibt.
 
@Hellbend: Mit der Zeit gehen! Wir haben jetzt die Ausgabe 2009. - Norton läßt sich jetzt schnell und problemlos über Programme deinstallieren. Anschließend kann man noch, wenn man möchte, das Deinstallations-Tool anwenden. Alles läuft sauber ab. Kommt endlich mal aus dem Mittelalter heraus in die Gegenwart.
 
@manja: Schön wenn Norton jetzt so eine tolle Suchengine hat. Aber ICH will auch noch paar Mhz von meinem 4Ghz i7 Prozessor nutzen können...
 
Es macht keinen Spaß mehr, mit euch zu diskutieren. Norton hat sich sehr gut entwickelt und keiner will das wahrhaben. Ich verschwinde jetzt, bevor ich mich noch mehr aufrege.
 
@manja: Naja, deswegen ist Norton-Antivirus und die ganze Security-Linie ja auch bei den Tests IMMER ganz weit vorn. Falls es dich mal wundern sollte, warum dein Rechner immer Ausgelasteter ist...frag Norton.
 
@manja: Ich bin auch sehr gut im Verlieren (jahreslange Übung xD). Mache keinen Stress. Kannst Dir ja noch bis Herbst überlegen. Es geht mir wirklich nur ums spielen.
 
Wieder typisches Trampelverhalten von Bauern , ist euch garnicht in den Sinn gekommen das manja vll. in der Sache Recht haben könnte ?
 
@manja: ich wollt schon sagen, ich kenn sowas nur von symantec xD
 
@manja: Auch wenn ich dir nicht unbedingt zustimmen kann.

Ich hatte Norton auf Grund der kostenlosen Beigabe bei der Telekom mal wieder getestet auch auf einem alten Rechner.

Und ich war positiv Überrascht, Norton 360, flutscht und rennt wie es vorher nie getan hat und auch der Ressourcen Verbrauch kann nun definitiv mit anderen Virenscannern mithalten.

Leider werden die Vorurteile sicherlich noch lange vorhalten...
 
@manja: manja, ich sprach von NORTON 2009! und Du komm mal endlich von Deinem Bild-Zeitungs-Niveau herunter!
 
@Avantasia: Die Bild-Zeitung ist immerhin eine Tageszeitung. Und welcher Untergrund-Zeitung machst du alle Ehre?
 
@manja: Krankenschwesternlogik ^^
 
@manja: Bild ist ein Boulevard Blatt und keine Tageszeitung! Denn in einer Tageszeitung steckt ein gewisser grad an Seriosität, die Bild nicht gewährleitet! Warum? www.bildblog.de
 
Ja, hihi, mit dem Virenscanner haste echt Party am PC!!!
 
@Bösa Bär: Es nennt sich auch ABM-Tool^^
 
@Hellbend: ...so bleibt man in Übung (Neuinstallation) xD
 
@Bösa Bär: Ganz genau, also eigentlich ist es ein Feature und kein Fehler oder so ähnlich. Man erarbeitet sich Routine durch eine Routine *lol*
 
@Hellbend: Aber leider nur für XP, wir armen Vista-User kommen mal wieder nicht in den Genuß.... *schluchz*
 
@Bösa Bär: Petition...ich sag bur Petition!
 
@Hellbend: *rofl* wo kann ich unterschreiben??? Vor paar Wochen hat mir das SP2 solche Freude bereitet. Komplette Neuinstallation, weil sich paar alte Programme quer gestellt haben.
 
avira FTW!
 
@sp4mz0r: Das jetzt aber nicht dein voller Ernst sein, oder? :D
 
Gibt es dafür nicht Beta-Tests? Gut das es noch Firmen gibt, die sich die Mühe machen vor Veröffentlichung noch Tests durchzuführen -.-
 
@StefanderEnttäuschte: Na dann viel Spaß... Eine Firma die jede Virendefinition erst über zig verschiedene Rechnerkonfigurationen laufen lässt... Naja ob das sinnvoll ist?

Vor allem für ein Betriebssystem was imho nicht mal mehr richtigen Support genießt sondern nur noch "Bugfixes" bekommt? Und das imho auch nur noch Firmen?...
 
@sebastian2: wenn die ihre Definitionen nicht einmal über ein normales XP mit SP3 laufen lassen, ist das schon arg traurig.
 
CA - das zweitschlechteste Sicherheitsprogramm der Welt, knapp vor brain.exe ...
 
@rallef: quelle? ^^
 
@OnurY: Quelle? Das wird bei Brain.exe schwer für manche eine zu nennen denke ich ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles