Windows 7: Microsoft geht gegen Leak-Quelle vor

Windows 7 Microsoft hat offenbar versucht, gegen ein russisches Portal vorzugehen, das in den letzten Monaten immer wieder Informationen zu Windows 7 an die Öffentlichkeit dringen ließ. Auch diverse Vorabversionen waren über die Website ins Internet gelangt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
lang lebe wzor! Macht weiter so jungs. Die bauen doch ne menge hype für microsoft...also bitte MS!
 
@jdoe2k5: das ausplaudern von geschäftsgeheimnissen gehört für dich also zum guten ton? schon mal mit hirnupgrade versucht?
 
@Lethos: Ich dlaube nicht das sie "Geschaeftsgeheimnisse" ausplaudern wenn sie garnicht bei oder fuer microsoft arbeiten...
 
@Tomtom Tombody: Wer lesen kann ist klar im Vorteil! "'Wzor' hat nach eigenen Angaben gute Kontakte zur russischen Niederlassung von Microsoft und Partnern des Softwarekonzerns." - Da sollte MS aber auch mal intern aufräumen.
 
co-existenz und teamwork statt immer nur"dagegen vorgehen", "klagen" oder sonst irgendwas.. is doch gute Werbung für MS das es Leaks gibt.
 
@MadMac: nur solange es nicht um final versionen geht, mit denen geld generiert wird :)
 
"weil Microosft angeblich eine Missbrauchsmeldung an den Anbieter geschickt hat" OH SHIT!! :D :D (den Fehler mal übersehen^^). Naja sieht aus wie PR für diese Seite XD
 
M$ sollte doch langsam gelernt haben, dass sich solche Seiten durch eine "Missbrauchsmeldung" nicht aus der Welt schaffen lassen. Die sollten mal nach dem internen Leck suchen.
 
@drhook: das leck ist sergej fehrlich, security manager von microsofts niederlassung in moskau... ,-)
 
@klein-m: nice one, ich musste schmunzeln :)
 
@klein-m: Na dann sollte M$ mit ihrem Mitarbeiter Sergej Fehrlich mal ein "Gespräch" führen.
 
@drhook: Man wird sicherlich auch intern gegen solche Fälle vorgehen. Aber man kann ja auch erstmal zu solch einfachen Methoden greifen um des den Missetätern zu erschweren.
 
@klein-m: yep, sergej fehrlich ist also quasi der chefredakteur dieser virtuellen build-zeitung....
 
@drhook: Na dann sollte drhook mit seiner Tastatur mal ein Gespräch führen, das zu dem Ziel führt, "MS" richtig zu schreiben. Bist Du noch in der Pubertät oder was?
 
Dann kann es ja nicht mehr lange bis zur RTM dauern, wenn sie jetzt solche Schritte einleiten. Außerdem haben sie jetzt genug Werbung durch die ganzen Leaks bekommen [...] :-)
 
Endlich wird auch mal wieder gegen illegale Quellen vorgegangen. Wenn man eine Vorabversion von Win7 möchte, dann kann man die RC bei Microsoft laden, wo ist da das Problem? Und später hat man das OS zu kaufen und nicht zu stehlen, aber das versteht sich doch von selbst?
 
@DARK-THREAT: (+)! Du denkst zu idealistisch :-))))
 
@Wall-E: er hat aber recht damit :)
 
@DARK-THREAT: Mit der RTM hast du natürlich Recht, es sollte selbstverständlich sein, dass man sich sowas dann auch kauft, wenn man es benutzen will, aber mal ganz ehrlich: Der RC ist nun wirklich nicht mehr der wahre Jakob für Leute, die ernsthaft an 7 interssiert sind. Diesen kalten Kaffee habe ich auch schon lange hinter mir gelassen, und trotzdem - eigentlich sogar gerde deswegen - werde ich einer der Ersten sein, der die Kohle für die fertige Version auf den Tisch legt, sobald sie verfügbar ist. Und so geht es sicherlich den meisten, die sich die ganze vergangene Zeit mit 7 befasst haben.
 
@Fallout Boy: genau deshalb hat er von mir auch ein plus bekommen :-)
 
@DARK-THREAT: Vorabversion von Win7 als RC bei Microsoft downloaden...???...Das waere doch dann garnicht illegal und man koennte nicht in der schule damit angeben...
 
MS veröffentlich doch selber leaks damit alle heiss werden auf 7.
Und seit dem RC sind viele Verbesserungen eingeflossen..wäre schade wenn man die vor der RTM nicht mehr sehen würde. Ich bin jedenfalls täglich auf Win7 seiten unterwegs und lade immer die neusten leaks. Macht Spass! Dolle Geschäftsgeheimnisse sind das ja nun auch nicht auf wzor... ich sehe nicht wo das MS auch nur im geringsten Schadet wenn alle Win7 wollen weil es großen hype und ständig neue Leaks gibt...
 
@jdoe2k5: Mein Spruch!+
 
@jdoe2k5: es gibt leider genug geleakt versionen die 'verseucht' sind und nicht jeder macht sich die mühe ne checksumme zu vergleichen...leider
 
Da war meine erste Vermutung heut Morgen doch richtig, wird ja mal richtig heiß werden um Wzor falls Microsoft ein erneuten Schlag gegen Wzor ausführt falls diese erneut Build´s in Internet leaken sollten.
 
schon komisch. solange es da kein upload gibt wie man die aktivation umgehen kann sollte es doch MS egal sein. wem nutzt auf die dauer ein system was so 60 tage sauber läuft? und danach kommt nur kake?? na ja. denke eher die sind froh das die ganzen versionen schon im netz sind um die leute anzustachen ne echte dan zu kaufen.
 
@snoopi: Und genau war ja der Fall, du konntest Vistaversionen mit Volumenschlüssel aktivieren, das gleiche für geleakte 7´ner Builds.
 
Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehen ... Oder wie soll ich das jetzt verstehen? MS hätte viel früher gegen das Portal vorgehen müssen, wenn sie wirklich was gegen die Gerüchtestreuerei und Leakverbreitung unternehmen wollten. Ich glaub MS hat das wirklich als willkommene Werbung angesehen. Aber jetzt wo die RTM naht, wollen sie das Portal aus dem Weg räumen.
 
@DennisMoore: Exakt so sehe ich das auch. Es war aber auch vollkommen klar, das dieses "testing every build in the wild" kurz vor Fertigstellung ein Ende nehmen musste. Allerdings hat das Ganze auch was gutes : Kein anderes Betriebssystem ist so ausgiebig (von der Allgemeinheit) getestet worden wie dieses. Ich sehe das sehr positiv. BTW: im aktuellen Spiegel ist ein Bericht über die Programmierung von Win7 bei MS zu lesen. Hoffentlich die nächsten Tage auch Online. Sehr interessant...
 
Komisch, dass die Seite nur mit IE8 funktioniert. Mit Firefox gehts nicht..
 
@hope4win7: Mit Firefox geht so einiges nicht. Das hat sich mit dem Update auf 3.5 noch verstärkt. Muß jetzt öfter auf den IE ausweichen als vorher.
 
@DennisMoore: schonmal was von "ie tab" gehört? [https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/1419]
 
@klein-m: Ich starte lieber den richtigen Browser. Danke.
 
@hope4win7: Keine Ahnung was ihr habt aber das einzige Mal wo ich auf den IE wechseln muss ist ein Mal nach dem Aufsetzen um Microsoft Update zu installieren (wegen Office & co). Die Wzor-Site ist zZ allgemein instabil, funktioniert jetzt aber grade mit dem FF 1a, liegt nicht am Browser. Kann natürlich sein dass man sich die Webseiten durch zu viele (komische) Addons zerschießt. Hab hier nur das nötigste (Ad-Block) + Hintergunddinge, die ich nicht mal mitbekomm und die letzten Jahre keine Probs gehabt.
 
@DennisMoore: Da das WF-Forum mit meinem Firefox nicht geht muss ich auch täglich den IE8 nutzen.
 
@DARK-THREAT: was soll denn da nicht gehen?...
 
@klein-m: Hab ich im Forum schon gepostet... es läd nur bis zu "0 neue Nachricht(en) ·" dann ist es so, als ob es nurnoch läd und läd... aber es passiert nichts. Keiner hatte eine funktionierende Lösung, neuinstall und neues FF-Profil funktionierte ebenfals nicht. Addons auch alle ausgeschalten, kein Erfolg... http://tinyurl.com/mxxlwm
 
@DARK-THREAT: benutze doch noscript, denn das block auch flash...
 
@klein-m: -gelöscht- Edit: ich fass es nicht. ich hab flashblock deaktiviert (forum funktioniert nicht) -> ich hab noscript installiert (forum geht). damn!
 
@DARK-THREAT: Leg' Dir einen neuen User (und damit ein neues Profil) an, dann funktioniert er wieder, der Feuerfuchs. Alte Krankheit, meiner Erfahrung nach leider nur so zu beheben.
 
Ich hoffe MS leaked möglichst bald selbst im MSDNAA :P
 
Die frage ist aber ob der ganze Hype mit Win7,zb. auf diese art und weise wie oben beschrieben, unterm strich wirklich vorteile fuer MS bringt..."ich zb." hab immernoch XP und bin gluecklich...hab mich also nicht mal vom Vista hype anstecken lassen...mich wuerde mal interessieren wieviele es da noch gibt die so denken (wat lauft dat lauft), also wer noch alles XP hat...
 
@Tomtom Tombody:

ich hab auch noch xp pro media sp3. anstecken konnte mich der hype nicht, schon garnicht mit vista. vista mussten ein paar vereinzelte zwanghaft nutzen, weils auf dem rechner war. ich warte mal lieber bis dezember, wenn die ersten rumkrähen was win 7 fürn scheiß ist, weils paar probs gibt mit was auch immer,
 
Ich denke, Microsoft hat inzwischen die Entwicklungen im Internet erkannt... Auch wenn MS gegen Wzor eine Missbrauchsmeldung veranlasst hat, nutzt das Unternehmen letztendlich die PR die es durch die Leaks des Portals bekommen... Im Grunde tanzt Microsoft da auf 2 Hochzeiten.
 
wzor ist immer noch down. entweder MS Schuld, oder sie machen einen relaunch direkt mit der RTM
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles