Bericht: Sony PSP2 kommt mit Quad-Core-Grafikchip

Sony Konsolen Laut einem Bericht der Webseite 'Eurogamer.es' wird der Chiphersteller Imagination Technologies den Grafikchip für Sonys Spielekonsole "Playstation Portable 2" (PSP2) liefern. Dabei soll es sich um einen Grafikprozessor mit vier Kernen handeln. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wow wenn ein Chip schon für Quake 3 reicht, könnte man mit 4 kernen doch eine recht nette Grafik erzeugen, zumal die Auflösung ja im Vergleich zum Pc etwas geringer ist, bin gespannt wie die neuen Spiele so aussehen.
 
@gigges: Du darfst nicht vergessen das Q3A mitlerweile doch arg in die Jahre gekommen ist sicherlich kein Hardwarekiller wie früher ist. Zumal schläft die Industrie nicht und baut fleissig modernere (Grafik)Prozessoren die mit damals nicht mehr vergleichbar sind.
Trotzdem bin und bleibe ich ein Fan der PSP :)
 
@FaCeOff: Du darfst aber den Grafikchip einer handheld konsole nicht mit eienr üblichen Grafikkarte vergleichen, die größe ist viel geringer und auch um die Abwärme muss man sich kümmern ,-) und wie gesagt bereits ein kern reicht aus um Q3 darzustellen, mit 4 kernen wird die Leistung nicht ganz 4 mal so groß sein aber 2,5-3 mal so hoch wird denke ich schon möglich sein, und die Q3 Engine ist keineswegs für Mehrkenchips optimiert, ich denke schon dass eine recht anschauliche Grafik möglich wird.
 
@gigges: und zu dem muss man auch die konfiguration betrachten. man kann ja schließlich quake so einstellen, dass es wie ein land voller abgelutschter bonbons aussieht xD
 
@blume666: Nennt sich das neue klobige ultra hässliche Teil PSP2? Bin mir grad' nicht sicher. Klar, schlussendlich schaut man aufs Display, aber das Design und die Mobilität der Konsole spielt auch eine Rolle.
 
...sony's Reaktion auf iPhone 3GS....
 
@sitx: Dabei schimpfen immer alle was für uralthardware Apple doch verbaut :)
 
@sitx: hmm denke nicht. es wurde ja mal zeit für eine neue psp mit besseren spezifikationen. das alte modell nochmal rauszubringen nur eine nummer flacher bringt auf dauer auch nichts. wenn dann kommt die antwort auf das iphone aus der handy sparte und das produkt ist ja (siehe news von vor ein paar tagen) schon im anmarsch!
 
@sitx: Soso, Sony entwickelt also als Reaktion auf Apples neustes Smartphone eine neue Version seiner handlichen Spielekonsole. Äpfel und Birnen und so, du verstehen?
 
@blume666: Welches Produkt meinst du denn?
 
@Zebrahead: Apple gräbt aber der PSP einen nicht unerheblichen Markt ab, da es auf dem iPhone/iPod Touch immer mehr Spiele gibt, teilweise auch ziemlich aufwändige Spiele von großen Publishern. Sony ist schließlich darauf angewiesen, dass auch genug Firmen Spiele entwickeln, nur wenden sich einige Firmen mehr und mehr dem iPhone zu ...
 
Ist ja lächerlich wenn es diesen Chip schon in einem Handy gibt... Was will Sony damit erreichen? Diesmal haben Se nicht mal den Technik Vorsprung, mit was wollen die dann auftrumpfen? (Subjektive Meinung)
 
Quake 3 NUR 30fps? das game ist so alt, dass sollten sämtliche gpu's heutzutage (nicht die pc-gpus) mit mindestens 100fps packen :o
 
@muesli: Du darfst den Stromverbrauch nicht vergessen. Schnellere mobile Grafiklösungen wären durchaus möglich, allerdings wäre die durchschnittliche Spielzeit dann wohl 20 Minuten. Solche Geräte müssen ja immer auch portabel sein, sollten also auch einen möglichst kleinen & leichten Akku haben - dadurch sinkt nun mal die Laufzeit.
 
Dann musst man die PSP2 mit Topflappen anfassen...
 
@Krupp: So ne Taschenheizung kann aber im Winter sehr praktisch sein. Da sieht man mal wieder wie innovativ Sony ist :)
 
was nutzt die schönste Hardware wenn es an den spielen magelt.....eine Konsole/ein Handheld steht und fällt mit den Spielen die es darauf gibt.
 
Es ist aber doch schon sehr cool wie klein und doch so leistungsfähig solch kleine Geräte heutzutage werden können!

Nur ich hoffe das Ding wird dann nicht so hässlich sein wird, wie die neuere Version der PSP ohne UMD Laufwerk:)
 
GP-GPU? soll vermutlich GP-CPU heissen ...
 
@McNoise: oder gpu, die die grafik steuert. andersrum wärs dann z.b. CP-GPU. und stell dir vor es heißt GP-CPU. kümmert sich aber um die allgemeinen aufgaben, dann wärs ja auch CP-CPU, also wieder doppelt. hehe, wie verworren, denke aber, dass es so richtig ist.
 
@McNoise: GP-GPU steht für General Purpose (computation on) Graphik Prozessing Unit.
 
Das sind doch alles nur Gerüchte...
 
Lieber zwei Analogsticks, sonst müsst ihr mir keine PSP2 verkaufen wollen.
 
Geile Nummer. Wenn der Lüfter für den Grafikchip so groß wird, wie bei den heutigen Grafikkarten, fliegt einem ja die PSP beim Anlaufen des Lüfters davon :)
 
veraltete technick aufeinandergestapelt is einfach nur mist...
im ernst.. wiso nehem die nich gleich die neuen nvidia chips oder was weiss ich...
quake hin oder her.... ich hab jz schon die psp gezockt.. aber mir gehts um die grafikkqualität.. und auch andere performance.. super quake 3 30fps..... wow... das runde ding da is ja n'würfel... naja... also bin ein bisschen skeptisch... hoffe aber wird nich so... grafik auf psp is nich grad was wahre :)
 
@Sackmaus:
Du bist warscheinlich der Meinung dass Nintendo DS eine bessere Grafik hat
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte