Google: Gmail, Docs, Talk & Co nun nicht mehr Beta

Internet & Webdienste Google hat bei den meisten seiner Online-Anwendungen den Namenszusatz "Beta" fallen gelassen. Damit liegen sie nun erstmals als "fertige" Produkte vor, tatsächlich arbeiten die Dienste jedoch meist schon seit Jahren einwandfrei. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
War bei GMail auch wirklich Zeit. Das hat schon seit der Phase, wo man nur nach Einladung hineingekommen ist super funktioniert.
 
@DeltaOne: jo, hat immer klasse funktioniert und nie probleme damit gehabt =) bin auch seit beginn dabei. und bei gmail funktioniert imap wenigstens ordentlich...
 
@maatn: Oh ja, kann auch nur von GoogleMail schwärmen.
Des is dem besten wo gibt ey :)
 
@Turk_Turkleton: *activating irony detector* *waiting*
 
@tienchen: *scanning for irony*...*"Found in "[o1] to [re:2]
"...*idle*...
 
@Tomtom Tombody: *error in scan process detected* *System will reboot now*...
 
@Turk_Turkleton: BESTE WO GIBTS :D
 
Aber mit Google-Docs kann man nun wirklich kein Office ersetzen. Zum Beispiel die Textverarbeitung ist meiner Meinung nach in etwa auf dem Niveau von Wordpad. Also für eine Firma kann ich mir das nicht als Alternative zu MS Office vorstellen. Eher für "mal kurz was online tippen".
 
bei mir (gmail) steht noch beta :D ..... vlt sollte ich mal f5 drücken! hmm oder ich lass es. hat schon was, so als exot! ... edit: xD das mit den minus war klar :D
 
@königflamer: bestimmt nur deswegen, weil du zu wenig :D, xD, :), :P, etc. in deinem post hast...
 
@caryasil: xD kann natürlich sein :P rofl :) ich finds lustig :D .... kriegstn (+) von mir :D
 
@königflamer:

nein man kann unter den labs das beta logo aktivieren *g*.
 
@Mac: Tatsächlich! :D
 
@Big_Berny: Ich dachte auch erst, dass das ne Verar*** wäre...aber es geht wirklich! Is ja mal ne echt geile Idee, sinnlos aber witzig.
 
Gibt es im Mom. eigentlich noch was besseres als gmail? Bin da auch und kann mich über nichts beklagen...
 
@Kjuiss: Außer vielleicht über das leidige Thema Datensammlung. Ansonsten hast du wohl recht, auch in Tests wird gmail hoch gelobt.
 
@Kjuiss: MobileMe, aber das ist kostenpflichtig.
Ansonsten liefert alles, was man sonst nur mit MobileMe kann, GoogleMail kostenlos super nach (IMAP z.B.), fehlt nur noch Push, dann ist es perfekt
 
@cmaus: So eine Möglichkeit wie Pushmail gibts bei GMail bereits. Über das Jabber-Protkoll merkt TrillianAstra sofort wenn eine neue Mail eingegangen ist. Kommt also auf fast das gleiche wie Pushmail :)
 
@cmaus: "LOL"
 
Hab immer noch das Problem, dass, wenn ich eine Tabelle für User kpl. freigebe, und das ausdrücklich ohne das sich ein User anmelden, bzw. einen Account bei Google haben muss, immer noch teilw. nach einem Account verlangt wird. Bei den anderen gehts ohne Probleme mit dem Zugriff auf das Dokument. Hat das Phänomen noch jemand festgestellt?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen