Bing bald in fünf weiteren Länder als Final-Version

Internet & Webdienste Microsofts Suchmaschine Bing wird in den kommenden Wochen in fünf lokalisierten Versionen als Final-Version zur Verfügung stehen. Bisher ist sie nur in den USA den Beta-Status los. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wieso nicht Deutschland ?
 
@myremix: Frag bing!
 
@myremix: google mal :D
 
@myremix: Weil der Deutsche Markt nicht so interessant ist.
 
@myremix: Wahrscheinlich weils hier noch Auflagen wie Anti-Terrorfilter, Schnittstellen zur Vorratsdatenspeicherung und Stoppschilder gibt. Oh, und nicht zu vergessen die gengerelle Sperrung von Wikileaks, usw. Das dauert halt alles ^^. Man könnte zwar meinen das es die China-Version dann auch nicht geben dürfte, aber China filtert ja schon komplett auf staatlicher Seite. In D geht das noch nicht.
 
@myremix: Weil Deutschland lieber googelt statt bingt :) Edit: Warum Minus, schaut euch die Marktanteile für DE an, 98% Google !!
 
@myremix: Weil die Deutschen noch Geschmack haben :)
 
@OttONormalUser: Ja stimmt, warum Bing?
Warum Microsoft? Ich würde denen meine Informationen nicht anvertrauen wollen!
Ich mache doch keine Geschäfte mit dem Teufel! Erstrecht nix, wenn nur für ihn was dabei rausspringt.
 
@cmaus: Na klar. Aber Googel vertraust du die Informationen gern an. Weil die ja sooooo nett sind und sooo lieb aussehen. Und sie überhaupt nicht filtern, auswerten, profilieren, einordnen und schließlich nutzen. Ach ich vergaß: Bei Googel ist das ja anders. Die machen das für den Weltfrieden. MS um sich ne goldne Nase zu verdienen.
 
"...... in den kommenden kommenden Wochen ...." - sagt man da nicht nächsten Monat, oder nächste Monate ? :)
 
@Sehr-Gut: Nö.
 
@CampLazlo: WF hat die Zeile ja bereits korrigiert.
 
Naja bis jetzt bin ich mit den Suchergebnisen vom Google mehr zufrieden. Aber konnte sich ja mit steigender Beliebtheit ändern
 
Schade, dass Deutschland noch nicht dabei ist. Benutze oft Bing, schon mehr als Google. Mir fehlt aber noch die Funktion, dass beim Eingeben die Wörter vorgeschagen werden. In der Final ist sie vorhanden.
 
@ericsson: Jo, in der Ami Version. Ich persönlich verwende sowieso die Ami Version. Richtig geil finde ich, den Suchverlauf. Aber genau so die möglichkeit, Suchen abzuspeichern. Ist imo praktisch, alles auf SkyDrive zu speichern anstatt die Favoriten mit solchen link vollzustopfen. In den Favoriten hab ich doch lieber das wesentliche :)
 
Ich würde mich freuen wenn man interessante Links in der Suche temporär abspeichern könnte. An sonst nutze ich auch nur noch Bing(Ami)
 
ich frag mich warum sie nicht überall die gleichen bilder nehmen - ich find die von USA viel besser :(
 
@myremix: Weil die Deutschen noch Geschmack haben :)

HMMMM !! Naja über das lässt sich streiten. Schönen Gruß aus Österrreich! Wenn man sich eure Politik so anschaut möchte ich aber nimmer von Geschmack reden. Doch nun zum Thema: Bing wird wenn sie es schlau anstellen Google genug Anteile abnehmen. So nun dürft ihr den - Button drücken!
 
Wieso geben sie es nicht einfach für alle frei? Was haben sie davon, es vorzuhalten? Man kann ja jetzt schon auf Amerika stellen, dann die Sprache auf Deutsch und es hat sich. Ich sehe in dem Handeln von MS keinen Vorteil für sie.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!