Hacker knackt neues Apple iPhone 3GS

Handys & Smartphones Der Hacker George Hotz hat ein Programm geschrieben, das es ermöglicht, beliebige Software auf dem neuen Apple iPhone 3GS zu installieren. Es hört auf den Namen "purplera1n" und steht ab sofort in einer Betaversion zur Verfügung. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nun kann man das iPhone auch mit sinnvollen Applications versorgen... :)
 
@ethernet: hehe jein, bis auf Bluetooth Ergänzung, gibt es fast kaum noch was zu holen über cydia, außer geckrakter Games etc.
 
@ethernet: jepp du sagst es, werde mich nun vom meinem iPhone 3G 16 GB trennen und mir das 3GS beschaffen :-))
 
@LastSamuraj: Wird bestimmt noch alles kommen. Sobald erst einmal die Plattform dafür geschaffen wurde, sind dem technisch ja eigentlich keine Grenzen mehr gesetzt. Man hat es ja bei der PSP gesehen. Mittlerweile gibts für selbige viele praktische Anwendungen.
 
@LastSamuraj: Categories, SBSettings, OpenSSH, Winterboard + Themes, UAFaker, No Rotation Toggle, MobileTerminal... da gibts noch jede Menge... Gecrackte Apps über Cydia? Wohl eher nicht, es sei den du nutzt bestimmte Repositories.
 
@ThreeM: Oh ja, alles WAHNSINNIG wichtig ! :-P

Das einzie, was ich unbedingt immer haben muss, ist biteSMS!
Weil mein Mobilfunkanbieter nun mal bei den SMS teurer ist...
 
@cmaus: weil du damit nix anzufangen weißt, ist es also unwichtig...
 
Konkurrenz belebt das Geschäft :)
 
Ist jetzt zwar auch schon seit Freitag geknackt aber naja. Übrigens gibt es sehr wohl noch nützlichen Kram aus Cydia. Backgrounder, Insomnia, Winterboard.
Edit:
Und wer zur Hölle ist "Holzer" und ausserdem brauch PurpleRa1n keinen unlock anbieten, da UltraSn0w vom Dev-Team das für's 3GS auch kann.
 
Und wieder ein Tor für die Hacker ! :-)
Mal sehen werde das 3GS vieleicht auch noch zu legen wenn ich es etwas Günstiger ohne vertrag her bekomme! Dann sag ich meinem 3G 8 GB goodbye :-)
 
"beliebige Software auf dem neuen Apple iPhone 3GS zu installieren." Ich habe zwar kein iphone, aber könnt das mal jemand näher erläutern? Lässt sich denn normalerweise keine Software auf dem Gerät installieren, so wie es z.B. bei WinMobile Geräten ist?
 
@KlausM: Doch, aber nur über den AppStore bezogene. Da ist zwar die Auswahl auch extrem gross, aber auf bestimmte Bereiche im System haben die keinen Zugriff. Nach dem Jailbreak kann man eben Software jenseits des Stores aufspielen und die kann mit der gesamten Soft- und Hardware des iPhones kommunizieren. Dazu gehören dann Interfaceänderungen, Hacks tief im System, aber auch triviale Dinge wie Videoaufnahme auf den älteren iPhones. Wobei dazu gesagt werden muss, statistisch gesehen laufen iPhones mit Jailbreak unter Umständen um einiges instabiler als solche ohne, eben weil noch mehr des eh schon geringen Arbeitsspeichers geschluckt wird.
 
@Islander: Das mit dem Speicher und Instabil kann ich bestätigen, allerdings nur auf dem 3G. Das 3GS hat bei mir ca. 156MB freien Speicher (das 3G hatte manchmal nur 15MB frei).
 
@mike77: iPhone 3G __> 128 MB, iPhone 3GS __> 256 MB gesamt :)
 
geht dieses purplera1n nur auf iphones die ein jailbreak haben oder auch mit ganz "normalen" t-mobile vertrags-iphones?
 
@pellewolf: purplerain ist ja gerade für iphones ohne jailbreak! es jailbreakt ja das gerät :)
 
@pellewolf: mit purplera1n macht man den jailbreak (auf 3GS).
 
@pellewolf: "purplera1n" ist der Jailbreak. Ergo - Ja, es geht.
 
Kurze Frage: ist es damit möglich, das iPhone von einem Win-Rechner aus einfach und ohne iTunes mit Daten (z.B. MP3s) zu füttern? Also wie bei jedem 20 Euro MP3-Player einfach anstecken und via Win Explorer rüberziehen, ohne den nervigen Umweg über iTunes gehen zu müssen? Wenn ja wäre das IMO ein wirklicher Mehrwert! Würde mich echt interessieren, der Rest (Cydia) ist mir eigentlich rel. egal.
 
@netwolf: nein. geht leider nicht. es gibt software mit der man mp3´s ohne itunes übertragen kann, aber ganz ohne eigene software geht nix. ärgert mich auch jedes mal.
 
@netwolf: DAs geht mit WinAmp...
 
@netwolf: du brauchst winamp und ein passendes winamp-plugin. google sollte dir dabei helfen...
 
@netwolf: Gibt nix bequemeres als iTunes.
 
Die EU muss Apple zwingen verschiedene Programme auf den iPhone zuzulassen .
 
@overdriverdh21: hääää?
 
@overdriverdh21: genau die EU muss außerdem Eva Longoria mit mir zu schlafen. Gehts noch? Wenn Apple meint andere Software auszuschließen, sei es wegen Profiterhöhung oder für den stabileren Betrieb dann ist das so. Langsam glaub ich echt es hackt, die EU muss das und das un bla bla. Die EU sollte sich lieber um wichtige Dinge kümmern, und zwar eine einheitliche Regulierung der Finanzmärke oder meinetwegen auch gegen dieses ganze Killerspiel gesäusel. Aber doch nicht um sowas. Als Kunde hat man ja die Wahl, kaufen oder eben nicht.
 
@overdriverdh21: klar, wenn das iPhone irgendwann mal 90% des Handmarktes besetzten sollte, DANN wäre es ein Fall für die EU-Kommission. Man, man, man, was ist daran so schwer zu begreifen...
 
@Bengurion: Selbst dann nicht. Es gibt schließlich "verschiedene Programme". Wieder sone Nörgler-Forderung.
 
also wenn ich ein iphone 3GS mit purplera1n ge"jailbreakt" habe, kann ich dieses auch mit ultrasn0w unlocken??
 
@MadMac: Aeh, nein.
 
@xploidz: äh JA!!!
 
@MadMac: Denke auch, dass das gehen sollte...
 
@skylight: ja funktioniert! Wer auch immer mike77 und skylight ein Minus gegeben hat, hat keine Ahnung
 
@nimex: ja was denn nun? o.0
 
@KJackYo: MEIN...ich hatte ein 3GS und es geht nicht...ultrasn0w läuft ohne fehlermeldung durch, aber unlocked nicht...
 
@Tomtom Tombody: Danke, gut zu wissen!
 
George Hotz ist kein hacker sondern ein scriptkid...er hat lediglich beta versionen des dev teams zusammen geflickt...purplera1n funzt nur zuca. 50%, es laufen fast keine programme aus cydia oder icy, desweiteren lassen sich kaum programme installieren die nicht aus dem appstore stammen, es geht kein 3G netz, der netzempfang reisst staendig ab (mit original sim) und ein unlock ist nicht möeglich...
 
@Tomtom Tombody: Also abgesehen von Winterboard läuft bei mir alles. Programme, 3G, kein Abriss des Empfangs und der Unlock funktioniert wunderbar.
Und wer George Hotz als Scriptkid bezeichnet, hat offenbar absolut keine Ahnung wer der Typ ist!!!
 
Soviel dazu das Mac's (Apples Produkte) so sicher und nicht hackbar sind...
 
@Pineparty: Das eine hat mit dem anderen nicht immer was zu tun. Merke: nicht alles was hinkt, ist ein Vergleich!
 
@Pineparty: Du hast auffallend wenig verstanden im Leben.
 
@tobias.reichert: das ist mir durchaus bewusst...ich wollte es nur nochmal auf den punkt bringen
 
@Pineparty: Und? Trotzdem brauch ich keinen Virenscanner auf meinem Mac.
 
@John Dorian: Ich auf meinen Windows Rechner auch nicht.. Sagt jetzt irgendwie garnix aus
 
@Pineparty: Brain.exe ftw ^__^
 
@Forger7: existiert bei dem großteil der Mac User nicht. Da gibts nur ignore.dmg und klickMinus.dmg
 
@Tomtom Tombody

Was soll da nicht laufen? Unlock ist möglich. Hat schon etliche gegeben die das gemacht haben. 3G ist möglich. Es ist alles möglich.

Purplera1n ist nur dazu da um über freeze cydia installieren zu können.
hat nix mit den programmen zu tun. bei mir läuft alles 1a. (ausser winterboard) aber das ist wahrscheinlich mit os 3.0 noch nicht kompatibel.

ausserdem muss man das handy nicht restoren um purplara1n installieren zu können. demzufolge viel schneller und einfacher als redsn0w.
 
@acstrobe: richtig! Wobei Winterboard OS3 kompatibel ist. Nur nicht 3GS kompatibel :)
 
Hotz, nicht Holzer. Holzer ist doch der Fahrradonkel...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles