Reiseplanung mit Microsofts Silverlight und ZDF

Internet & Webdienste Pünktlich zur Ferienzeit bietet E-Kolumbus, ein Anbieter für Rund- und Erlebnisreisen, einen neuen Service auf Basis von Microsoft Silverlight und Bing Maps an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
WARUM so weit reisen, denn das Gute liegt so nah!!! :-)))
 
@voliveri25: Reisen ist schön und auf jeden Fall besser als im I-net zu surfen.
 
@voliveri25: Ich hätte ja fast mal eine Weltreise gemacht, - aber dann wollte ich doch woanders hin. ^^
 
@Sehr-Gut: mmd :D
 
@rancor187: Konsequenz heißt, auch einen Holzweg zu Ende zu gehen, - denn wer sich nicht bewegt, der spürt seine Ketten nicht.
 
Die Seite funktioniert nicht mit Moonlight. Proprietärer Schrott! Hoffentlich stecken da nicht irgendwie GEZ-Gebühren drin.
 
@John-C: stecken drin
 
@John-C: war es anders zu erwarten?
 
@MarZ: Verschwendung von Gebühren, echt traurig.
 
@John-C: Moonlight ist proprietärer Schrott? ^^ Spaß beiseite. Wenns mit Moonlight nicht läuft, solltest du dich vielleicht bei den Moonlight-Entwicklern beschweren. Die müßten ja aufgrund dessen, das die Spezifikationen wie Silverlight sie verwendet zum allergrößten Teil frei zugänglich sind und das der Rest durch die Kooperation mit Novell auch nachprogrammierbar ist, genausogut funktionieren wie Silverlight.
 
@DennisMoore: Es gibt genug Lösungen die auf allen Plattformen laufen. Wenn etwas nicht funktioniert ist es Schrott.
 
@John-C: Eben. Da Moonlight die Silverlight-Funktionen auf allen Plattformen verfügbar macht, ist doch alles in Butter. Wenns nicht läuft müssen die Entwickler halt nachbessern. Ich seh da kein Problem. Vielleicht hat das ZDF ja DRM-Funktionen verwendet die in Moonlight nicht mit drin sind. Wer weiß. EDIT: Nö, DRM ist es nicht. Bei mir gehts auch wenn ich Silverlight verbiete DRM-Inhalte abzuspielen.
 
@MarZ: Und woher weißt du das?

Nur weil Videos aus dem ARCHIV verwendet werden?
Wenn es so läuft sie sonst, dann kriegt das ZDF sogar noch Geld, wie z.B. von der "zeit" für das einbinden der Nachrichtensendung...

@John-C:
Na dann klär uns mal auf, WAS ist 100 % plattformunabhängig und ist nach deinen worten "keine Verschwendung"?
 
@John-C: Es funktioniert dank Silverlight auf über 90% aller PCs weltweit. Wenn Novell seine billige Silverlight-Kopie für irgendwelche unbedeutenden Nischenbetriebssysteme nicht funktionsfähig hinbekommt, ist das nicht das Problem von Microsoft.
 
@fruchtquark: Gerade Firmen wie der ÖRR sollten aber nicht nur den Mainstream bedienen :). Deswegen kritisiert er es doch :).

Deswegen finde ich es auch ein Unding das, dass ZDF auf Flash umgestellt hat...
 
@fruchtquark: Es ist nicht das Problem von MS richtig. Aber es ist das Problem, das meine GEZ-Gebühren dareinwandern und ich die Inhalte nicht abrufen kann. Wenn du da keine Problematik siehst kann dir keiner mehr helfen.
 
@John-C: Ich bezweifle sehr, dass Nutzer von Linux GEZ-Gebühren entrichten. Linux = Stehlen, Klauen, Rauben. :(
 
@fruchtquark: Was für ein SCHWACHSINN.

@John-C
Um die Frage nochmal zu wiederholen, woher nehmt ihr die Weißheit das dafür Rundfunkgebühren aufgewendet wurden? Es werden doch nur Videos aus dem ARCHIV des ZDFs verwendet. Und wenn es wie sonst läuft, zahlt nicht das ZDF sondern die Firma die diese Videos haben will Geld an das ZDF und nicht umgekehrt... So wie es z.B. auch auf www.zeit.de der Fall ist.

Also Quelle?
 
@fruchtquark: Du hast echt nen riesen Schaden, wenn ich deine Kommentare so lese.
 
@John-C: Wenn du es sehen willst, dann verwende mal vernünftige Software. Software die solche Multimediainhalte darstellen kann.
 
Wär mal cool, wenn jemand SVG so forcieren würde, wie Silverlight und vor allem Flash forciert werden. Schade dass hinter SVG niemand steht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!