Bericht: Windows 7 RTM für 13. Juli 2009 bestätigt

Windows 7 Microsoft legt derzeit letzte Hand an sein neues Betriebssystem Windows 7, das innerhalb der nächsten zwei Wochen endgültig fertig gestellt werden soll. Jetzt wurde angeblich der 13. Juli als Termin der Bekanntgabe der Fertigstellung bestätigt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Yaaaaaay :-))
 
@KJackYo: Kann man dann die RTM Version auch bis zum Mitte nächsten Jahres nutzen, wie die RC?
 
@LastSamuraj: Nein, 30 Tage + ein paar mal Rearm wie in Vista.
 
@LastSamuraj: Da es die RTM = Vollversion = Kaufversion ist und keine Beta / RC mehr, wird es (bis auf die üblichen Abonenten, s. Newstext) nicht mehr in die Breite gestreut.
 
@rallef: Interessant wäre ob man den Server 2008 R2 wieder auf 240 Testtage verlängern kann...
 
@WF: Und wo bleibt die Leak-Meldung? Tradition ist Tradition....
 
@Sam Fisher: Die kommt am 14. Juli ^^
 
@Sam Fisher: Könnte problematisch mit dem Leak werden, wenn (was auch im Text steht) die Version noch gar nicht erstellt wurde...
 
@DON666: Weil die noch testen... klar ist sie noch nicht erstellt - sonst wäre heute ja der 13. Juli oder die hätten ein früheres Datum bestätigt.
 
@cH40z-Lord: da können sich ja die illegalen bezügler von Win7 vermutlich eher freuen als die ehrlichen kunden, voll ungerecht :P Edit: danke für die unbegründete minusresonanz von einigen und das für eine normale eigene meinung/feststellung :P
 
@SteifesEis: Das denke ich nicht unbedingt... @DON666: Da steht nicht, dass die finale Version noch nicht erstell ist! Sie wollen eben bis zur WPC 2009 in New Orleans mit der Veröffentlichung warten... Und natürlich testen sie weiterhin bis dahin - ob sie aber dann noch tatsächlich schwerwiegende Fehler finden, steht auf einem andere Blatt..
 
@KJackYo: glaubste doch selbst nicht... viel zu spät angesetzt!
 
Juhuu ich freu mich schon auf mein win7 :-)
 
@PimpR: Deine Eltern hatten sich auf dich auch gefreut... j/k :)
 
@AndreHH: Boah bist du fies ^^
 
@PimpR: Ich auch.
 
@AndreHH: lool verdientes + :P
 
@AndreHH: Lass seine Mutter aus dem Spiel und ich lass deine aus dem Keller!
 
Das wichtigste Wort hier lautet: "angeblich".
 
@zivilist: Völlig korrekt. Eigentlich müsste die Meldung heißen: Windows 7 RTM für 13. Juli 2009 von Geeksmack bestätigt. Wobei man Geeksmack auch durch Donald Duck ersetzen könnte.
 
Mir jetzt egal, hab mich jetzt von windows verabschiedet und bin jetzt auf Leopard umgestiegen, Win 7 kommt nur auf meinen PC der eh immer aus ist :) ist zwar noch eine gute kiste mit 4 GB ram und GTX 260 drin aber wayne. Und jetzt könnt ihr - Button drücken.

Trtozdem ist Win7 jetzt schon das Beste Win OS. Wird zu 100% ein Erfolg, nur die Preise sollen bischen runter für die Ultimate etc.
 
@TonyMontana: "Mir jetzt egal, hab mich jetzt von windows verabschiedet und bin jetzt auf Leopard umgestiegen..."

Und Tschüss...
 
@SirGorash: Ich muß erst noch von VMWare auf VirtualBox umsteigen bevor ich auf Leopard umsteigen kann ^^
 
Bin eben von der Bahn auf den Bus umgestiegen.
 
@TonyMontana: Und, was wolltest du uns jetzt mitteilen, außer, dass du scheinbar zu viel Kohle hast? Tschüßikowski!
 
@TonyMontana: Süß getrollt. Hofpause? Dann geh raus an die Luft, statt im Computerraum der Schule zu surfen.
 
@TonyMontana: Revolutionär, Abtrünniger, wie kannst du es wagen das MS Monopol in Frage zu stellen? Sollte ich meinen Fehdehandschuh wieder finden lasse ich ihn dir zukommen. Jetzt für den Moment kann ich dich leider nur mit einem absolut aggressiven Plus sanktionieren. Lass dir das eine Lehre sein !
 
@DennisMoore: oha..auf dieser Seite scheint es ja auch interessante Beiträge zu geben. Grüß dich :-) Konntest du bereits irgendwelche Erfahrungen mit Leopard sammeln ? Primär denke ich an Leopard kontra KDE ? Was zeichnet deiner Meinung nach Leopard aus ? Zu meiner Schande muss ich mich an diesbezüglich als Dau outen. Gleich mal zu den Minus Kids, hier unterhalten sich jetzt zwei Erwachsene, also macht euch vom Acker und geht spielen !!
 
@DennisMoore: du kannst Leopard in einer virtualBox ausführen? mit einem windows host? Kannst du mal ein Tutorial erstellen? Links durchgeben?
 
@Lord eAgle: hallo, ich befürchte DennisMoore s Post war ein misslungener Versuch der Ironie ?? Schade..und ich dachte schon...
 
@TonyMontana: Hackint0sh?
 
@Sehr-Gut: Beides rot, von daher egal :D
 
Abwarten, Microsoft hat noch nichts bestätigt. Dennoch wäre der 14.Juli deutlich früher als ich dachte.
 
Klärt mich bitte auf: Hat der Fakt, dass die RTM am 13. Juli erscheint, jetzt irgendwelche Auswirkungen? Also ist das eine Überraschung oder so? Ich versteh das nicht. Windows kommt trotzdem erst am 22. Oktober, oder?
 
@phareon: Lies bitte noch mal den letzten Absatz des Newstextes. Nicht jeder hat kein MSDN- oder TechNet-Abo.
 
@phareon: bis dahin is win 7 ausvekauft
 
@DON666: Ich habe über die Schule MSDN und über mein Praktikum TechNet. Ich bin mal gespannt wann wir es erhalten werden.
 
@phareon: HmOK dann ist der 13. Juli für die breite Masse uninteressant und nur die Nacht vom 15. Juli zählt, in der binnen weniger Minuten das komplette Windows 7-Kontingent ausverkauft sein wird. :-) Ich will die Zeitzone wissen.
 
MSDN und Technet Plus Kunden werden schon ab August in den Genuss kommen die W7 RTM runterzuladen.
 
Ich freu mich, wenn es sich herausstellt, dass tatsächlich "keine schwerwiegenden Fehler" in der Final enthalten sind.
 
@zivilist: Ich habe auch in der RC keine schwerwiegenden Fehler bisher, keine Abstürze - nichts. Sagenhaft stabil und flink.
 
spannend. da einzig positive in 2009 rückt näher
 
@hjo: Das für Dich einzig positive in 2009? Da würd' ich es mal mit 'nem Strick versuchen!
 
@rallef: LOL
 
Ich hab das Thema Windows 7 nicht in allen Details verfolgt, aber weiss man schon ob bei der Final die Aktivierung bzw. Freischaltung so wie bei Vista ablaufen wird, oder sind hier Neuerungen geplant? edit: hab grad hier das FAQ gelesen, erledigt.
 
@BingoBongo: interessant ist vor allem die frage. ob man die aktivierung auch wieder verzögern kann. also auf 4*30 tage. so könnte man die RTM vorab aus zweifelhaften quellen ziehen und dann ab oktober mit dem regulären key aktivieren...
 
@Lord eAgle: Nach Installation aller Trojaner und der Bot-Clients mit 'ner echten Nummer aktivieren? Aua...
 
@Lord eAgle: Na so dringend brauch ich 7 dann nicht :) Da warte ich lieber bis Oktober. Ich persönlich empfinde ich die Art und Weise der Aktivierung leider lästig, was mich womöglich von einem Kauf abhält, daher habe ich die Frage gestellt.
 
@BingoBongo: Du willst auf ein gutes OS verzichten, nur weil du einmal nach der Installation den Product Key eingeben und auf "Windows jetzt aktivieren" klicken mußt? Das halte ich aber für *leicht* übertrieben. Oder leidest du etwa an der hochinfektiösen Krankheit namens MS-Paranoia?
 
@rallef: wieso das denn? irgendwer mit technet wird mir schon die sha oder md5 hashes zur verfügung stellen. sehe ich jetzt kein problem bei. vielleicht stellen sie das ding ja auch rechtzeitig bei msdn-aa rein. dann bekomm ich das image sowieso mit key auf dem ganz normalen weg. ___@bingoBongo: noja bei mir fängt mitte september das nächste semester an. und während dem semester kann ich mein notebook nicht einfach plattmachen und ein neues OS installieren. deshalb würde ich das gerne vorab tun.
 
@DON666: In erster Linie muss mein OS funktionieren und (richtige Bedinung und Pflege vorausgesetzt) sicher sein. Mein bisheriges erfüllt diese Vorausetzungen, womit der Umstieg auf 7 im Prinzip "luxus" wäre. Nachdem ich zusätzlich oft Hardware austausche ist es eben lästig.
 
@Lord eAgle: Da muss du wohl einen Entscheidung treffen bzw. abwägen. Oder für ne zeitlang zweigleisig fahren. Ich persönlich würd ein Semester länger warten.
 
@Lord eAgle: Und dann bei der EU-Kommision meckern, dass man Dir nicht eine Abfrage angeboten hat, in welchem BOT-Netz Du mitmachen möchtest? Ich könnte mir Deinen Kommentar auch ganz gut als Satire vorstellen. Richtig?
 
Diese News schein mir eigenartig formuliert "Microsoft legt derzeit LETZTE HAND an sein neues Betriebssystem Windows 7, das innerhalb der nächsten zwei Wochen endgültig fertig gestellt werden soll." Das hoffe ich mal nicht :-), es wäre nett wenn das OS weiterentwickelt werden würde. Der Status RTM ( return to manufacturer ) beschreibt exakt diesen Zustand und nicht mehr oder weniger. Woher nehmt ihr eure Euphorie, erwartet ihr die WollMilchlegende Eiersau ? Was erwartet ihr überhaupt ? Performance (?) Sicherheit (?) Stabilität (?) oder ganz einfach nur Installationsgeil ? Diesbezüglich reicht mir persönlich der RC. Ansonsten scheint mir DERZEIT ein Vista inc. Service Pack2 das sinnvollere OS. Microsoft Erfahrung: ab Service Pack1 kann die Nutzung sich lohnen.
 
@islamophobic: Dir reicht die RC und siehst VISTA als das sinnvollere OS? Also da mein laptop, 5 jahre alt, bei VISTA dicke Backen macht, aber mit Win7 RC beser läuft, als mit XP, kann ich Deine Aussage nun wirklich nicht bestätigen. Daher erwarte ich nicht Stabilitiät, Sicherheit und Performance, sondern ich habe mich davon überzeugt, dass W7 auf alle Fälle besser ist, als XP oder VISTA.
 
@mcbit: Jawoll, das hat Hand und Fuß und kann ich nachvollziehen. Getestet und für gut empfunden. Ich bin von einer bereits existenten und gut funktionierenden Vista Installation ausgegangen. In diesem Fall sehe ich für ein Upgrade derzeit noch keinen Bedarf.
Edit: den RC habe ich virtuell (VM-Ware) zu Testzwecken am Laufen. Man will ja wissen was man mag oder eben nicht :-) Jedoch primär, mit welchen Kompatibilitätsproblemen ist zu rechnen etc. Mein Host: Vista Ultimate 64bit Servicepack 2.
 
RTM heisst aber nicht "Return to Manufacturer" (zurück an Hersteller!)...
 
@THZ: ?? ah ...bitte lass mich nicht in der Dunkelheit meines Halbwissens, wie interpretierst du diesen der IT Welt vertrauten Ausdruck ? Return to milk ?
 
@islamophobic: Release to Manufacturing
 
@THZ: mal kurz gegoogelt und siehe da, die offizielle Bezeichnung scheint deinem Statement zu entsprechen, wobei mein Halbwissen mutmaßlich auf den Umgang mit IT'lern auf internationaler Ebene zu entspringen scheint.
 
und Wollmilchlegende Eiersau auch nicht... oder ist beides von dir gewollt? :->
 
@THZ: ach so, alles klar. Kasper gefrühstückt . Hoffe er hat gemundet.
 
Wird auch Zeit das Win7 aufn Markt kommt. ! ^^
 
@butschre: also lange haben die ganz und gar nicht gewartet, mit Win7 wollen die nun alles gut machen. Wobei mein Vista ja auch sehr stabil und flüssig läuft, stell ich mir die frage ob ich mit das neue OS zulegen soll.
 
Bitte auch MSDNAA möglichst bald... Ich fürchte nur, dass das wieder ewig dauert :-\
Wäre schön sich schonmal ne Version saugen zu können, die dann 30 Tage läuft und man dann ehrlich mit dem MSDNAA Key aktivieren könnte... Blöderweise, weiß ich nichtmal welche Version wohl ins MSDNAA kommt.... Businnes? Ultimate?
 
@bowflow: von vista war in msdn-aa die business variante verfügbar. deshalb gehe ich davon aus, dass von 7 die pro variante verfügbar gemacht wird. natürlich wieder erst mit viel verspätung irgendwann im november oder dezember 09.
 
Win7 läuft sogar auf meinem Netbook besser als XP, und das will schon was heißen, bei einem 900 Celeron:-) Ich werds mir definitiv holen, für Laptop und Netbook. Der Desktop kann weiter mit Vista laufen, der hat genug Power undist eher seltener an.
 
Macht was ihr wollt amigos und werdet glücklich, ne bin net in der Schule.

Ich finde ja Windows7 nicht schlecht, Besser als Vista auf jeden fall, und MS hat diesmal top Arbeit geleistet. Bin halt mit meinen Mac OSX seit 2tagen total begeistert, einfach nur genial.
 
Ich werde auch auf MacOS X 10.6 Snow Leopard warten. Das läßt Windows 6.1 sooo alt aussehen.
 
@Mettigel mit Senf: Wir verstehen uns, der rest nicht, naja sind auch im Winfuture forum hehe.
 
@Mettigel mit Senf: leopard hat nochnichma n speicherschutz - technologie der 90er jahre, soviel zu alt (aussehen)
 
@Mettigel mit Senf: Das ist eindeutig übertrieben. Windows 7 war schon in Zeiten der Beta ein sehr zuverlässiges Betriebssystem.

So am Rande mal: Wie wäre es denn mal mit der Implementierung der neuen Grammatik? :-)
 
Architektur

Den Grundstock von Mac OS X bildet Darwin - entstanden aus FreeBSD Version 3.4 - und dem Mach-Kernel . Dieser Teil von Mac OS X ist Open Source . Durch Darwin verfügt Mac OS X über Eigenschaften wie: Speicherschutz präemptives Multitasking Mehrbenutzerfähigkeit erweitertes Speichermanagement und symmetrisches Multiprocessing ( SMP ).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles