"Browser for the Better": Dritter IE8-Werbespot

Browser Microsoft hat den dritten Werbespot seiner "Browser for the Better"-Kampagne veröffentlicht. Darin dreht es sich dieses Mal um die Verbesserungen im Bereich der Geschwindigkeit, die der Internet Explorer 8 mitbringt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich würd ihm Chrome empfehlen. Immer noch am schnellsten auf langsamen Rechnern :)
 
@sibbl: ... könnte sein, wenn beim Browsen nicht so viele Daten in Richtung Mountain View wandern würden :)
 
@Forger7:

Also an Froger7 und alle die "so" denken.
Datenschutz ist nicht (nur^^) dafür da Illegales zu verstecken. Es ist ein Grundrecht selbst bestimmen zu dürfen was mit seinen Daten geschieht.
Unsere Generation sieht das vielleicht nichtmehr so eng aber es... naja es bleiben unsere Daten die wie nach unserem ermessen schützen dürfen.

"so"-denker werden die schuldigen sein wenn kleinkinder nach der geburt rfid-chips transplantiert werden und man fürs bei rot ueber die ampel gehn biometrische daten abgeben muss.
 
@sibbl: einigen wir uns auf Iron. chrome basiert+ neustes webkit - google kram
 
@sibbl: Der IE läßt sich am schnellsten deinstallieren.
 
@sibbl: wer freiwillig Spionagesoftware benutzt ist selber schuld
 
@andi1983: Hast du dich schon mal selber überzeugt was überhaupt gesendet wird? Nein? Wirf mal Wireshark an. Chrome sendet normale Suchanfrage an Google wenn du eine Adresse eingibst - und das kann man abstellen. Nichts anderes macht Firefox wenn du das Suchfeld nimmst. Der IE macht das gleiche und Opera auch. Das was dich vielleicht überraschen wird ist, das Wireshark z.b. beim Firefox wesentlich mehr "ungewollten" Traffic anzeigt, als beim Chrome. Überzeug dich selbst ... bevor du wieder diesen typischen winfuture-Tenor nach schwätzst.
 
@GordonFlash: Soooo scheiß egal...
 
@zatarc: Als Chrome auf dem Markt kam spionierte er die Nutzer aus. Das wurde Ihnen 100 % nachgewiesen.

Und somit ist es bei mir aus. Eine Software die dies einmal machte ist für mich vergessen.

Und das war kein Winfuture Tenor. Klar das sie es jetzt nachgebessert haben bzw besser versteckt haben.
 
Was für ein unpassender Werbespot... Der IE 8 ist immer noch um Längen langsamer als die meisten Alternativbrowser (ich nutze Safari 4 aufm Mac und Firefox 3.5 / IE 8 unter Vista). Ich muss aber dazu sagen, dass sich der Browser mit der Version 8 definitiv um einiges verbessert hat und es ist auch der erste IE den ich freiwillig länger einsetzen würde...
 
@SparkleX: Naja schau mal das hier: http://www.youtube.com/watch?v=hSTaO24PXAs < ist schon überzeugend
 
@SparkleX: Ja so funktioniert das nunmal mit der werbung.

Sieh ihn dir doch nochmal an...
es heisst nicht schneller als die konkurenz sondern schneller als alte versionen...
 
@SparkleX: so einen schlechten Spot habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Einfach mal nahezu null Inhalt.
 
@zivilist: Ich muss widersprechen! Nicht dass der Spot nicht grottenschlecht wäre, aber da ist durchaus "Inhalt" drin! Nämlich Apfel Bashing !11 Jawoll! Achtet alle mal auf das Apfel Notbook worauf der Opa so hingebungsvoll rumhämmert! :-)) Die Apfel Beleuchtung hat der Opa sogar schon kaputtgehämmert, na ist das nix?
 
@Fusselbär: tu dir nicht noch mehr weh und kauf dir ne brille
 
@S.a.R.S.: Dir hilft ja wohl weder eine Brille noch ein Blindenhund, fällt doch auf wenn rechts neben der Spacebar Apple typisch weniger Tasten sind, da sind nämlich bei Windows Notebooks 3 Tasten "alt gr" und Menütaste und "strg". Bei Apple Notbooks sind da aber nur 2 Tasten, dann kommen die Cursortasten und wo normalerweise bei Windows Notebooks die Bild auf und Bild ab Tasten bei den Cursortasten im Block sind, da sind bei Apple Lücken, wie bei dem Opa in Rage, der völlig enthemmt auf dem armen Apple Notbook herumhämmert. Dich könnte so ein Apple Notbook beißen und du würdest es noch nicht mal erkennen, solange der Apfel nicht hell leuchtet und auch nur geringfügig abgedeckt würde. Dabei gibt es verschiedene Interpretationsmöglichhkeiten, warum das Apple Notbooks in Microsoft Werbung sind: einmal natürlich um Apple zu bashen, schade eigentlich, dass die das für die Doofen nicht noch viel offensichtlicher mit eingeschaltetem Leuchtapfel machen, damit es auch die Merkbefreiten nicht ignoriern können! Andererseits ist es natürlich so, dass in Werbeagenturen die Kreativen alle geradezu religiös Apple Hard- und Software benutzen, da ist also auf die Schnelle gar kein Windows Notebook greifbar! Aber da kann man ja den Leuchtapfel etwas Photoshoppen denken sich Kreative dann wohl, beachten aber nicht, das irgendwer dann doch mal etwas genauer hinschaut. Das war übrigens nicht das erste Mal: denn als Microsoft Werbung für Songsmith, ein Konkurenzprodukt zu Apples GarageBand machen lies, wurde auch entdeckt, dass im fertigen Werbevideo für das Microsoft Produkt ein Apple Notbook anstatt eines Windows Notebooks zum Einsatz kam: http://www.werbeblogger.de/2009/01/08/microsoft-geht-garage/
 
Hä, was ist denn da passiert? Letzte Woche waren noch alle vier Spots online, jetzt nur noch die drei!? Der vierte ist übrigens dieser: http://www.youtube.com/watch?v=ewRTebLNQJc
 
@neos: Dieser Werbespot wurde anscheinend verboten. Vl weil er zu ekelig war. Die offizielle Playlist des IE8-Kanels bei YT zeigt ihn mit "Video unavailable" an: http://www.youtube.com/view_play_list?p=EA6F349721378CB6
 
Superman macht Werbung für IE... na suuuuuper. :)
 
@Johnny Cache: So wird das nichts. ...und der Typ mit dem aufdringlichen Tonfall sollte auf Staubsaugervertreter umsatteln.
 
So habe es runter geladen. Das MS es nun nutzt um später lobhymnen zu singen, ist mir egal. Das nun irgendwo durch meinen Download 8 Mahlzeiten an die Bedürftigen kommen, ist mir viel wichtiger. Ich wünsche guten Appetit :)
 
@kinterra: mhh mahlzeit... hab scho wieder hunger =(
 
Der Internet Explorer ist eine Plage!!! Der Softwaredreck müsste verboten werden.
 
Wird wohl kein großes Geheimnis sein, das ich den Internet Explorer nicht wirklich mag. Aber für solch gutes Werk für die Organisation, die Amerika füttert, mit den 8 Spenden Mahlzeiten für Arme, da könnte ich doch eigentlich mal ein kleines Script auf die Schnelle zusammenhacken das endlos immer wieder aufs neue den Internet Explorer 8 runterlädt, um bei jedem Durchgang 8 Mahlzeiten für Arme zu erzeugen?
 
@Fusselbär: Willst du füttern oder willst du mästen?
 
@Fusselbär: Leider ist Armut in USA für die Betroffenen eine ernste Sache, die nähern sich da mit Riesenschritten dritte Welt Ländern an: http://www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30621/1.html
 
@Fusselbär: Ich weiß. Aber an den eigentlichen Ursachen der Armut ändern solche Aktionen, wie diese hier von MS, nichts. Aber das weißt du ja genauso gut wie ich.
 
Ich glaub die meisten IE User leiden nicht an G.R.I.P.E.S. sondern an D.U.M.B.. Zum Glück gibts eine Lösung: the better browser, wahlweise unter www.opera.com, www.mozilla.com, www.apple.com/safari oder www.google.com/chrome zu finden.
 
So lange Secunia PSI den IE als unsicher ohne Lösung(Patch) listet, werde ich den mal tunlichst nicht benutzen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!