T-Mobile verkauft Apple iPhone weiterhin exklusiv

Handys & Smartphones Der deutsche Mobilfunkanbieter T-Mobile wird das iPhone von Apple auch weiterhin exklusiv anbieten. Ein Sprecher dementierte jetzt einen Bericht des 'Manager Magazins' aus der letzten Woche, wonach der Vertrag mit Apple zum Jahresende ausläuft. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hm...da hat dann das MM wohl eine klassische Zeitungsente fabriziert!
 
@PsYcHoTiC: Das war ja sowas von klar. Selbst wenn das vom MM keine Ente war, dann war dennoch klar, dass t-mobile alles daran setzen wird, den Vertrag beizubehalten. Und hinter verschlossenen Türen wurde dann schon vor der Veröffentlichung des Artikels beim MM der Vertrag unlängst verlängert.
 
@Apolllon: Das kann natürlich auch sein...
 
Man muss auch ganz ehrlich zugeben, dass das Rosa des sich bei Hitze verfärbenden weißen Gehäuses viel besser zu T-Mobile passt, als zu O2 :)
 
scheint t-mobile ja mächtig zu zahlen an apple für diesen exklusiv-vertrag.
 
@moniduse: Keine Angst. Das wird alles schön an die Kunden weitergegeben die bei T-Mobile ein iPhone mit einem dieser sehr sehr günstigen (^^) Verträge kaufen.
 
@DennisMoore: Ich habe letztens mal die verträge diverser anbieter verglichen, bei t mobile zahlt man 20-30€ / monat nur für das Iphone.
 
@DennisMoore: Warum muss immer alles günstig sein??? Is halt nicht für die breite Masse gedacht. Und noch dazu waren Apple Geräte noch nie günstig ob jetzt mit Vertrag oder ohne. Selbst die Preise bei AT&T in den USA sind nicht günstig.
 
@DennisMoore: tja, die meisten nutzen ihr handy halt nur zum telefonieren und sms schreiben. aber wenn du so ein gerät wie das iphone besitzt dann gehst du auch gerne mal ins internet damit und dann schauen die tarife gar nicht mehr sooo schlecht aus. aber ihr "t-mobile-hasser" wisst ja alles besser
 
@Navigator: Dann rechne mal 30 Euro mal 24 Monate, macht 720 Euro. Siehe da - das ist so ziemlich der Preis, den ein iPhone normal im Laden kostet!
 
@DennisMoore: Ich verstehe dieses ganze "Die iPhone Verträge sind so teuer" rumgeheule echt nicht! Die MAX M Flatrate mit Handy kostes auch 39,95 nimmt man die SMS Flat mit 4,95 noch dazu. Ist man auch bei ca. 45 . Complete S kostet auch 45. Und das ist dann zu teuer....? P.S: Ich besitze kein iPhone
 
@>ChaOs: Sagma so: Warum sollte es immer teuer sein? Haben leute wie ich, die nicht zahlen wollen (können tu ichs scho, nur ich seh des ned ein) kein Recht auf Apple? (ned, dass ich welche wollte. Wenn ich eine firma wegfegen könnte wär Apple vorne mit dabei) Ich finds halt von den Usern her armseelig, dass sie sich nach 2 jahren iDreck immer noch verarschen lassen. Den Unternehmen mach ich da kein Vorwurf, das sind nur bissige Hunde. Die Handeln nur instinktiv...
 
@Turk_Turkleton: Ich war 12 Jahre bei T-Mobile. Dann bin ich aber gewechselt weil mein Telefonierverhalten nicht mit den Tarifen von T-Mobile zusammengepasst hat. Bin nämlich Wenigtelefonierer. Ins Internet geh ich mit dem Handy auch. Aber über WLAN. Die paar MB die ich per Mobilfunk abrufe sinds nicht Wert 30-50 Euro im Monat zu bezahlen. @phil1085: Der Unterschied ist aber, das die anderen Verträge nicht zum Zwang werden wenn ich ein bestimmtes Handy will.
 
@moniduse: Hi, warum verarschen lassen. Ich hatte seit 2003 einen Dell Axim mit WinMobile über HtcTouch bis TouchDiamond. Nun habe ich ein Iphone 3GS bekommen und bin absolut zufrieden. Surfen auf der Couch mit nem Handy war unter winmobile für mich unvorstellbar. Das Iphone bietet mir aber dieses Feature und zwar zufriedenstellend. Ich fand Winmobile immer toll aber das Iphone geb ich nicht mehr her und komme mir auch nicht verarscht vor. Rein meine Meinung...
 
@>ChaOs: Da kann ich dir nur zustimmen. Hatte ein HTC Touch Diamond, an sich schönes Teil. Aber ab und zu hat mich diese Hakelige Steuerung genervt. Und Internet macht mit dem auch nicht wirklich spaß, im gegensatz zu meinem iPod Touch. Nun hab ich einfahc die Konsequenzen gezogen und mir aus dem Urlaub ein 3G mitgebracht. Klar hat es nicht alle tollen Featues, dafür ist es aber recht flink, einfach zu bedienen und für mich top.
 
Es soll Menschen geben, die T-Mobile umgehen können...
 
@Sandokan: Was nützt dir das dann, wenn du das iPhone von T-Mobile mit Vertrag hast und jeden Monat "einige" Euro an die abdrücken musst ?
 
@Sandokan: Es soll Menschen geben die ein iPhone umgehen können...
 
damit weiterhin uninteressant für mich :<
 
@Iceweasel: Erst damit? Irgendwas machst du falsch ^^
 
Er spricht mir aus der Seele :) http://www.youtube.com/watch?v=TlpRYO2EKww
 
@rony-x2: dumm
 
@rony-x2: Bodo Wartke ist genial und auch diesmal trifft er den Nagel auf den Kopf: Das iPhone ist alles, was die Telekom NICHT ist.
 
War zu erwarten, ich habe mir für morgen 1 tag frei genommen, fahre morgen nach belgien und kauf mir das neue iphone.
 
@Navigator: wieso Belgien?^^ Schon 'mal was von der belgischen Telekom gehört?
 
@Sandokan: weil man das iphone 3gs dort ohne simlock für 575€ 16gb und 675 32gb bekommt :) nehme bei o2 die datenflatrate für 10 und gut is. Vom gestezt her dürfen in belgien keine handys mit simlock verkauft werden, was ich sehr vernünftig finde, in deutschland darf sich die wirtschaft und regierung ja alles erlauben.
 
@Navigator: kann man das nicht online bestellen? warum machst du dir es so schwer?
 
@Navigator: Dann wünsch ich dir baldigst einen Garantiefall für dein belgisches iPhone. Dann darfste nämlich wieder dahin fahren um sie in Anspruch zu nehmen.
 
@Sm00chY: Warum wünschst du mir sowas ? was ist daran so schlimm das ich mir das iphone in belgien kaufe, manche leute haben echt probleme!

@Sandokan das geht nicht online, man muss es direkt vor ort kaufen.
 
@Navigator: warte noch, die iphones sind im moment in belgien ausverkauft. neue lieferungen sollten gestern/heute eintreffen, jedoch reserviert mobistar momentan keine iphones @sandokan: in italien konnte man letzte woche mit trick 17 :) iphones bestellen und nach deutschland liefern lassen, dies geht aber nun auch nicht mehr da apple besser aufpasst :D
 
@Balu2004: Danke für die Info, ich wollte ehr heute mal bei mobistar anrufen ... verschiebe dann die fahrt doch auf nächste woche.
 
@Navigator: Wenn du das mal komplett durchrechnest, wirst du aber merken, dass du damit kaum billiger wegkommst als bei der Telekom.
 
@el3ktro: Ich weiß ich weiß :) bei mir ist es halt so das mein o2 vertrag noch 14inate läuft, wäre dies nicht so dann würd ich mir vermutlich auch einen vertrag bei t mobile machen, aber ich habe keine lust 20 euro an o2 zu zahlen für nichts, werde mir das ganze nochmal durch den kopf gehen lassen :/
 
@Navigator: Warum ich dir das wuensche? Weil du der erste sein wirst, der dann den Service in Anspruch nehmen will, wenn etwas mit dem Geraet ist. Dann wirst du merken, dass du fuer das Geraet in Deutschland weder Garantie noch Anrecht auf den telefonischen Support hast. Und dann wirst du rumheulen. "Scheiss Apple. 675 Euro und dann keine Garantie/Support".
 
@Sm00chY:
Apple hat 1 Jahr weltweiten Service.
Mann kann innerhalb dieser Zeit für einen bestimmten Betrag auch auf 2 Jahre Garantie verlängern.

Nehme mir auch im Okt. eines aus den Staaten das 3G mit.
Kostet 99$ = ca. 70 -75€ .3GS Kostet 199$. Aber soviel mehr hate nicht das es mir 100$ wert wäre.
Wird dann modifiziert und läuft dann mit O² Karte. Kommt noch die Flat dazu und gut ist.
 
@Sm00chY: Denkst du wirklich ich kauf mir so ein Teil ohne mich vorher gründlich zu informieren, ich weiß ganz genau das ich nur einen Garantieanspruch in Belgien habe und mehr muss ich nicht wissen, dann trage ich halt die 20€ Versandkosten hin und zurück wenn ich das Gerät nach Belgien schicken muss und gut ist ...
 
@kottan: Das ist leider nicht so, der Service wird nur im "Kaufland" gewährleistet, was schon sehr traurug ist .. aber man kanns nicht ändern, frage mich was wohl ein Geschäftsmann aus USA macht wenn er in Europa ist und plötzlich sein Iphone flöten geht ... ?
 
@Navigator: Gilt aber nur fuers iPhone, nicht fuer andere Apple Produkte.
 
@Navigator:
http://images.apple.com/legal/warranty/docs/iphonede.pdf

dort steht u. a.

Apple ist berechtigt, die Garantieleistungen auf das Land zu beschränken, in dem Apple oder
autorisierte Apple Händler das Hardwareprodukt ursprünglich zum Verkauf angeboten haben. Apple
erbringt die Leistungen im Rahmen der Garantie alternativ (i) bei Ablieferung bei einer Apple-Filiale
oder einer Filiale des autorisierte Apple Händlers, wo die Garantieleistungen entweder vor Ort erbracht
werden oder das Produkt an ein Apple-Servicezentrum eingeschickt wird, (ii) durch Übersendung von
bezahlten Rücklieferscheinen (und, soweit Sie nicht mehr über die Originalverpackung verfügen,
Verpackungsmaterial), die es Ihnen erlauben, das Produkt an einen Apple-Servicezentrum
einzuschicken oder (iii) durch Übersendung von neu hergestellten, oder aufbereiteten, betriebsfähigen,
gebrauchten Austauschteilen zur Selbstmontage ("Do-it-yourself-Service").
 
@ kottan: Wo hast du denn diese Preise her??? Ich war Anfang diesen Monats in NY und 99$ bzw 199$ ohne Vertrag hab ich aber nirgends gesehen.... nicht mal annähernd...Die wollten dort zwischen 399 und 599 $ für das 3G!!! Ich habe meinem Bruder einen IPod Touch 32GB für 299$ mitgebracht.
 
@kottan: Tja dann solltest du dich aber mal besser informieren! Apple bietet für das Iphone keine worldwide Garantie an, auch ist ein "ummünzen" auf eine deutsche Garantie mit Apple Care ein Glücksspiel.
Desweiteren sind deine Preise !NICHT! realistisch. Seit dem 3G muss der AT&T Vertrag im Store Aktiviert werden, also wie bei uns. Ohne Vertrag zahlt man 400&$8364: aufpreis (ob es beim 3GS auch geht weiß ich nicht). Und selbst an so ein PrePaid gerät zu kommen ist sinnlos (teuer/ Netlook/ keine deutsche Garantie/ man benötigt eine US Anschrift oder ID). Das mit der ID kann man evtl. umgehen aber naja. PS ich hab mein iPhone dort gebraucht für 350Dollar gekauft (ohne Kratzer und grad mal 4wochen alt).
 
@Navigator: muss man gucken ob es geht :) letztens wegen meinen nachbarn die 2202 angerufen (seine frau hat das iphone, er brauchte es nicht).. wollt für sie ne datenoption buchen lassen, kam die antwort, das dies wohl nicht möglich ist, da das iphone angeblich über andere ports etc. geht, das die normale datenoption nicht greift :O

mfg
 
@wrack: Schau hier : http://www.o2online.de/nw/homepage/tagcloud/iphone/suchbegriff-iphone.html :) Das Iphone muss auch entsprechend konfiguriert werden, musst mal googlen oder bei apfeltalk schauen ...
 
@Ab in die Sonne: Eventuell solltest du dich besser informieren. Der Support ist weltweit (in Laendern, in denen es generell Apple Support gibt). Solange du einen Vertrag mit einem vom Apple autorisierten Vertragspartner (in D halt T-Mobile, in USA AT&T etc) hast.
 
@Sm00chY: Was wilslt du mir dasmit sagen? Wenn ich das iPhone aus den USA mitbringe, was sehr schwer ist, habe ich in Deutschland keinen Support. Das ist einfach Fakt. Bei iPods ist das anders. Das man, wenn man einen AT&T Vertrag hat, evtl in Deutschland support hat kann sein, ist für den Urlauber aber eh uninteresant, a der ja keinen Vertrag abschließen will.
 
@Ab in die Sonne: Muss ichs dir mit Buntstiften nochmal aufmalen? Wenn du ein iPhone in Deutschland hast, mit Vertrag bei T-Mobile und du reist in die USA und das Ding geht dort kaputt, hast du in den USA support. Jetzt kapiert?
 
@>ChaOs: Also ich weiß ja nicht wo du da in NY angeblich warst, aber wenn man mal auf die Website von AT&T geht, dann steht da ganz deutlich, dass das iPhone 3G 99$ kostet und das 3GS ab 199$ zu haben ist.
 
es gibt Leute, die haben - das Apple IPhone betreffend - zwar noch alle Sinne beieinander, aber diese Sinne werden nicht mehr der Reihe nach benutzt. Da fahren Leute extra nach Belgien (mit einem Tag Urlaub) geben 675 Euro +++ aus, nur um dieses Gerät zu haben und alle die das Ding verkaufen oder vertreiben stossen sich gesund. Denn der Belgienfahrer ist kein Einzelfall. Wenn diese Leute sich mit der gleichen Intensität um ihre Partner kümmern würden, gäbe es sehr viel weniger Scheidungen .......
 
@222222: :))))))) prost :)
 
@222222: vllt ham sie keine Partner und müssen das mitm iDreck ausgleichen? Oder es fehlen ihnen andere, vom körper abstehende organe ^^ (was natürlich den mangel an - meist weiblichen - partnern erklärt)
 
@ratkiller: finde ich nicht gut
 
@222222: Tränen gelacht :D, aber du hast ein Quantum recht^^
 
ich versteh immer noch nicht wie so etwas zugelassen werden kann.
wettbewerbsfördernd ist das ja nicht.
 
Wollten die Wettbewerbs Behörde da nicht dazwischen funken dachte hatte vor einigen wochen ein bericht gelesen wo es hieß das die behörde es möchte das das Iphone auch von anderen anbietern angeboten werden darf da sonst innovationen dem normalen kaufer vorenthalten werden was wiederum dem gesamten handy markt schadet. Naja mir egal iuch will eh keins gibt genug alternativen mit mehr funktionen
 
@303jayson: Andere Anbieter haben doch auch exclusiv Geräte. Und das du T-Mobile Kunden für unnormal hälst ist eine Beleidigung für viele Menschen :-(
 
Sollte nach der Einführung des 3GS nicht das "alte" 3G für 99$ zu haben sein?
 
@Vollstrecker: Ja, bei AT&T.
 
@el3ktro: Mit oder ohne Vertrag?
 
@Vollstrecker:
Würde sagen ohne Vertrag.
Kaufst es ja in z.B hier:
http://store.apple.com/us/browse/home/shop_iphone/family/iphone?mco=MTE2NTQ
 
@Vollstrecker: Ganz klar nur mit Vertrag und zwar 24 Monate. Das ist der Link und man beachte die kleine 2 gaaaannnnnzzz unten!
http://store.apple.com/us/browse/home/shop_iphone/family/iphone?mco=NDY4NDgyOA
 
@>ChaOs: *Zustimm* es ist nur MIT Vertrag. Ohne zahlt man 400Dollar aufpreis. Und das alte 3G gibts nur noch mit 8GB. Der 16GB MOdell wird/wurde für 149Dollar abverkauft. War selbst erst vor 3Wochen drüben
 
Soviel Geschiss um ein Handy! Das nimmt ja glatt WoW-Ausmaße an! Benehmen sich die 3Gs-Besitzer eigentlich auch wie die WoW'ler? Herr je!
 
@Hellbend: Ähm? Drogen? Was genau hat das eifone mit wow nochmal genau zu tun? Oo
 
@Hellbend: Völlig richtig. Die Marketing-Leute sind Spitze. Die führen uns vor wie man Sch.... für viel Geld verkauft!
 
Da ja immer gesagt wird die Tarife seien so überteuert: Kann mir jemand eine gleichwertige Alternative zu meinem Complete-M (1. Generation) nennen:
49,95Eur für 100 Freiminuten, 40 SMS, WeekendFlat zu D1 und Festnetz, Visual Voicemail, Hotspotnutzung Frei, Multisim für einmalig 30Eur (keine weiteren Kosten danach), Hsdpa "Flat" (ab 300 MB wird gedrosselt, bzw die Drosselung kann einsetzen), Super Netzabdeckung?
 
Also sorry, das IPhone ist bei den ganzen Problemen einfach nur noch mist. Klar die Technik an sich ist wirklich nett. Aber wenn schon so problemfälle wie "Kopfhaare im Display" auftauchen, muss man sich doch ernsthaft fragen wie gut es wirklich verarbeitet ist.
 
@Motverge: Da muss man sich eher Fragen was derjenige für Haare hat o.O
 
@Motverge: müssen ja nicht unbedingt Kopfhaare sein...^^
 
@Ab in die Sonne u. Sandokan: Ist schon lustig, die gleichen Fragen hatten sich heute auch bei uns unten die Mitarbeiter gestellt, ganz besonders deine Sandokan^^. Ne aber im ernst, was ich heute gehört habe gibt es mehr probleme als ein Lieb ist. Zwar häufig "Einzelfälle", aber davon dann umso mehr. Ich persönlich finde die Idee hinter den IPhone super, aber die Umsetzung ist zumindest unter der Haube nicht sogut gelungen wie das was man von aussen sieht. Von den Hitzeproblem hab ich bis auf hier aber noch nirgends was gehört. Freilich versteht sich das diese Probleme alle mit den IPhone 3GS, nicht den 3G bzw 2G, auftreten. Meine bescheidene Vermutungen, a) Software ist so vollgeballert und verändert worden ohne rücksicht auf Verluste das es nur so zu Problemen führen kann oder b)die heutige Technik ist einfach noch nicht soweit Handys mit solchen Taktraten vernünftig unter eine IPhonehaube zu bringen. Bei einer kleineren fertigung der CPU und sonstigen Komponenten könnte die Sache wiederum anders aussehen, was aber vermutlich den Kosten-/Nutzenfaktor völlig als bissher schon ins Absurdum führt.

EDIT: Was die Tarife angeht, so völlig "überteuert" sind sie nun wirklich nicht. Es sind ja nicht nur SMS/MMS-Pakete und Flats in div./alle Netze mit dabei (oder Freiminuten), sondern auch die Daten- sowie Hotspotflats (mal vom Complete S abgesehen).
 
iPhone ist der bester Beweis dafür , daß die Masse einfach Dumm und leicht beeinflußbar von der Industrie ist.
 
@wf-user76: Ja genau, ich war so dumm mir ein iPhone 3G zu holen, und obwohl es total schlecht ist, überhaupt nicht funktioniert, völlig unpraktisch ist und die versprochenen Features überhaupt nicht hat, werde ich nun trotzdem nochmal 300€ ausgeben, um mir das neue 3GS zu holen. Denn ich wurde ja von Steve Jobs persönlich einer Gehirnwäsche unterzogen, so dass mir gar nicht auffällt, wie schlecht das iPhone doch eigentlich ist und ich im Gegenteil die Illusion habe, total überzeugt zu sein von den intuitiven Funktionen, der genial einfachen Bedienung und der wahnsinnige Geschwindigkeit des neuen iPhones. Das bilde ich mir natürlich alles nur ein, weil ich so wie alle anderen Apple-Kunden auch strunzdumm und beeinflussbar bin! Ja, genau so ist es.
 
@el3ktro: Naja, Einsicht ist ja der bester Weg zu Besserung.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles