Sky: Alle HD-Sender am 4. Juli auch bei Kabel BW

TV & Streaming Zum Start des neuen Entertainment-Angebots Sky am 4. Juli sind dessen sieben HD-Programme auch im Kabelnetz von Kabel BW empfangbar. Einen entsprechenden Einspeisevertrag habe man mit dem baden-württembergischen Kabelnetzbetreiber unterzeichnet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mich interessier ja mehr wie es bei T-Home Entertain mit dem HD Angebot aussehen wird. Finde es schon bemerkenswert, dass da 4 Tage vor Programmstart noch nichts feststeht.
 
@.Omega.: warum nur Kabel BW, was ist mit unitymedia.

aber so viele HD filme gibt es ja auch noch nciht, die meisten sind doch eh nur hochskaliert, die kann ich mir für 1,- euro in der videothek pro tag leihen (WOV).

da ist eh keine abwechslung drin!
 
@Homeboy23do: Volksverdummung jetzt in HD-Auflösung - hurra!
 
@SkyScraper: Zugegeben, das klingt bischen hart. Nennen wir es Unterhaltung.
 
@SkyScraper: Naja ich finde das Filme und Sport nicht wirklich zur Volksverdummung beitragen, dass ist doch eher das normale TV-Angebot, was man von morgens bis abends im Free-TV sehen kann.
 
Nett :) Mal sehen, vllt kommt mir da bald auch ein HDTV-Receiver in Haus^^
 
Hat einer ne Ahnung ob die das alles nur auf Deutsch bringen oder evtl. ne O-Ton Spur bei den Sendern mit drin haben? xD
 
@D3xter: Ist jetzt durchaus ernst gemeint...wozu brauchst du den O-Ton? Ich persönlich ziehe meine Muttersprache vor, obwohl ich auch relativ gute Englisch-Kenntnisse habe. Mir wäre das simultane Übersetzen viel zu anstrengend.
 
@tommy1977: Ich schaue nur O-Ton bei Amerikanischen Serien. Die Deutsche Übersetzung kann niemals mithalten weil der ganze Wortwitz verloren geht. Vor allem bei South Park und Family Guy ist es extrem.
 
@John Dorian: Wenn man amerikanisch/englisch natürlich spricht, wie seine zweite Muttersprache, dann ergibt das natürlich Sinn und die Frage ist gerechtfertigt...auch wenn die Beispiele welche sind, bei denen es mir lieber ist, nicht mal ein Bild zu sehen...ist aber sicher Geschmackssache. Ach ja...egal wer es war...danke für das (-) bei einer ernstgemeinten Frage. Manchmal frage ich mich echt, warum man den Hinweis auf die Ernsthaftigkeit noch dazuschreibt. *tztztz*
 
@tommy1977: Also Bruce Willis Filme (wie Die Hard) sehe ich gern in Originalsprache, da man so erst manchen Sinn versteht, was er sagt. Denn in Deutsch ist es oft einfach falsch übersetzt... Oder bei die Simpsons, klar das Deutsch hier jeder versteht, aber die Stimmen kommen nicht gut rüber.
 
@DARK-THREAT: Da geb ich dir ja Recht...wie gesagt, wem Englisch so selbstverständlich ist wie Deutsch, dem kommt dies sicherlich sehr entgegen. Ich glaube aber, dass die O-Ton-Spur sich nicht in jedem Fall lohnt, da Ressourcen gebunden werden und die Menge der "Anwender" doch eher gering sein dürfte.
 
@DARK-THREAT: Nun ja, ich finde Humer im Deutschen deutlich besser als im Original. Vielleicht, weil man es besser raushört, wie "dümmlich" er spricht.
 
@tommy1977: Ich würd ja schon gar nicht mehr ins Kino gehen wenns nur noch die "Deutsche Muttersprache" bei Filmen gäbe, hab aber zum Glück nen Kino in der Nähe was alle Filme im O-Ton bringt und 4-5 Kumpel die da auch gerne hingehen, auch bei Serien hätt ich ein extremes Problem damit.
Irgendwie klingt das ganze dann so flach, teilweise lächerlich weil 80% der Sprecher die Emotionsskala eines Totes Pferdes haben, und wie manche schon gesagt haben Witze und Ähnliches werden teils falsch übersetzt oder "verändert" e.g. wird ab und zu mal gerne Verdeutscht etc. damit es doch alle verstehen...

Da schau ich auch gerne z.B. Japanische oder Chinesische Filme im O-Ton und les mir die Untertitel, da kommen Gefühle und "Was damit gemeint ist" auch um einiges besser rüber als bei ner flachen Übersetzung...
 
Uh... Tour de France mit HD-Qualität, da siehst du jede Einstichstelle der Spritzen.
 
@Tyndal: lol +1 ^^
 
ich würde gerne wissen wie es geht den ich glaube das der signal von der kabelbuchse analog ist oder???

Wie kann man durch analoges signal HDTV empfangen ?
 
@Batja: Noch nie vom digitalem Kabel gehört? Aber auch analog kann HDTV übertargen werden. Der Bandbreitenbedarf liegt dann nur höher, wewshalb digital bevorzugt wird.
 
@Batja: In das Regelfall kommt der Signal digital von dem TV-Buchse, da die Bandbreitenbedarf vom der Signal, wie .Omega. bereits ausführte, wesentlich geringer ist.
 
@Batja: Die Telefonsteckdose ist auch analog. Trotzdem kann man damit ISDN und DSL übertragen. Es sind verschiedene Frequenzbereiche, die für diese Dienste ausgenutzt werden. Ein Digitalsignal ist genauso analog nur das es 2(meistens) Spannungsamplituden überträgt die dann erst im Gerät in digitale 0 und 1 umgewandelt und verarbeitet werden und ein echt analoges Signal hat einfach unendlich viele mögliche Zustände.
 
@Batja: danke jungs das ihr es mir erklärt habt
 
Ob das die Kabel Deutschland Kunden auch noch bekommen werden?
*hoff*
 
@bonscott: wenn Kabel Deutschland keine Kunden verlieren will, ja.
 
@blackdevil4589: an wen denn? Sky? Im Kabelgeschäft gibt es doch keine Konkurrenz.
 
@bonscott: Jo, ich hab diesbezüglich schon ne Anfrage bei Premiere gestellt, allerdings bisher noch keine Rückmeldung bekommen. Premiere (Sky) sagt ja dass "in der Regel Sky Sport HD und Sky Cinema HD" verfügbar sein werden... also wenn die bei KD nur die beiden einspeisen, werd ich sicher nich auf den teureren neuen Vertrag upgraden.
 
wenn ich schon wieder lese, aktuelle Filme, dann kann ich nur lachen. Für mich ist nur aktuell was gerade im Kino läuft bzw. in der Videothek erscheint. Der Rest ist nicht mehr aktuell. Finde es trotzdem eine gute Sache das Kabel BW mitzieht.
 
Und das alles ist kostenlos? Oder warum wird in dieser (Werbe)News kein Preis genannt?
 
@Kobold-HH: Sky = Premiere = nix kostenlos!
 
@Kobold-HH: Bilde ich mir das nur ein oder treten wir preislich auf der Stelle, was den alltäglichen medialen Genuss angeht. Kaum sinken die DSL-Preise auf ein normales Niveau, springt der nächste Abzocker in Presche, damit sich der Kunde ja nicht an sinkende Preise gewöhnt. Solange HD-Inhalte nicht als preislich neutraler Ersatz zum gewohnten Empfangsweg erscheinen, bleibe ich bei meinem "normalen" Digitalbild.
 
Liebe Winfuture-Autodidakten, schaut doch noch mal in einer Enzyklopädie eurer Wahl nach was der Unterschied zwischen "am 4. Juli" und "ab 4. Juli" ist.
 
schon lange her, als ich mich dafür interessiert habe. damals war so, dass premiere sich der fsk angeschlossen hatte (glaub ich mal). somit waren auch filme ab 18 geschnitten. trifft das heute auch noch zu? das hat mich damals tierisch aufgeregt, einen gekürzten actionfilm zu sehehn, der aber trotzdem noch ab 18 war.
 
@hjo: Alles im TV wird geschnitten, auch im Pay-TV soviel ich weiß (als Beispiel: SAW ab18 != SAW ab18 US != SAW ab18 Kino). Daher landet die Film DVD bei mir in den Player (XBOX360), die ist meistens uncut...
 
Klingt interessant, ABER.... da ja weiterhin NDS/Videguared verwendet wird, und es hierfür keine (legalen) CAM's gibt mit der die Sky Smartcard in meinem HTPC funktionieren würde, erübrigt sich der Wunsch nach einem Abo. Ein potenzieller Kunde weniger... Schade eigendlich :(
 
@infinityloop: da hättest du bei der Umstellung sagen müssen das du noch eine Dbox2 hast, einfach SN durchgeben, gab es auch im Inet in diversen Foren, wenn man keine mehr hatte. Hab ich so bei mir und meine Vater gemacht, hab noch die alten Karten bekommen, kein Problem beim HTPC oder anderen Receiver, weil mein LCD hat auch CI Interface, war mir auch wichtig, das ich mir keine Box hinstellen muss. Läuft alles einwandrei mit Alphacrypt Light.
Aber hoffe noch das auch KD mal ein Vertrag noch abschliesst, sind ja unter Zugzwang, dann wird umgebucht auf komplett.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles