Tastatur-Layout: Lenovo vergrößert Escape & Delete

Notebook Der chinesische Computer-Hersteller Lenovo verändert das Tastatur-Layout seiner Notebooks. Erste entsprechende Geräte kommen mit der Thinkpad T400s-Serie auf den Markt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
richtig so... bei manchen Modellen empfinde ich die Enter Taste auch etwas klein.
 
@zivilist: Vor allem bei so manchen laptop nervt (nerft?) das.
 
@PsP-FreaK_94: "nervt" - zur Not leite das ab von "nervös"!
 
@PsP-FreaK_94: nerven (http://www.canoo.net/services/Controller?input=nerven&MenuId=Search&service=canooNet&lang=de)
 
@zivilist: das sieht mann vor dem kauf und sucht sich was anderes oder ?
 
@Sir @ndy: habe ich geschrieben, dass ich diese Modelle kaufe? Ich habe immer noch ein Thinkpad T42 mit anständig großen Tasten, und werde da auch noch lange damit verweilen (sofern es nicht kaputt geht).
 
@PsP-FreaK_94: Da wird nix generft ... die teile sind ned imba =P
 
@ratkiller: NARF...!!11
 
@sini: Vermutlich waren die ThinkPads die ersten Notebooks, die so eine Taste überhaupt hatten :) Meine Theorie ist ja, dass die Taste ganz links ist, damit man das ThinkLight auch im Dunkeln leicht einschalten kann (Taste Links unten + Taste rechts oben = hell :) ) Außerdem sind bei den ThinPads zumindest Einf, Entf usw. "richtig" angeordnet. Und man muss sie nicht erst suchen. (naja.. außer scheinbar bei der SL-Serie. Das sind sowieso unwürdige ThinkPads finde ich..)
 
WAS? KEIN CAPS LOCK? NENENE! NICHT MIT MIR...
 
@michi!: was heißt nicht mit mir? was willstn dagegen machen? :-)
 
@michi!: [sarkasmus] GENAU! Ich würde mit dir zusammen eine Petition starten. Ich bin auch noch einer der weniger User die die Caps Lock Taste preferieren zum GROSSCHREIBEN :) [/sarkasmus] Jetz im ernst, ich benutze nie die Shifttaste, nunja ich sag ja immer, die Welt entwickelt sich und man muss sich anpassen können!
 
@michi!: Cäptain Capslock und seine tollkühne Crew!! Juhuuu!
 
@BlackFear: "...ich benutze nie die Shifttaste..." Haste aber bei dem Wort "Shifttaste" getan.
 
@gonzohuerth: Captain Capslock und seine Shift-Crew heißt das :)
 
@michi!: CAPSLOCKDAY!!!!111EINSEINSELF Wäre echt schade drum..
Finde es im übrigen Witzlos die Tastaturanordnungen alle paar Jahre zu verändern... Ich kenne niemanden der sich über die größe der ESC-Taste beschwert hat (ausgenommen die Tastaturen einiger Billig-Laptops und andere missgebildete Tastaturen)
 
@michi!: Viel wichtiger wäre es mal dieses scheiss Scroll-Lock und Num-Lock von den Tastaturen zu verbannen! Capslock ist da noch deutlich wichtiger. Dann spart man schon zwei LEDs und eine, die unnötigerweise die ganze Zeit brennt.
 
@Ensign Joe: Ich brauche Num-Lock regelmäßig um mein Numblock zum de- und aktivieren...
 
@tommy1977: man kann auch mit der Capslock-Taste nur einen Buchstaben großschreiben, das was er sich wohl angewöhnt und gemeint hat.
 
@Elandur: wozu ?
 
Weg mit der Caps-Lock-Taste! Die braucht doch wirklich kein Mensch mehr! Oder nutzt die von euch noch jemand regelmäßig?
 
@el3ktro: Nicht das ich wüsste... :D
 
@el3ktro: Stimme dir zu.
Trotzdem nutze ich die Taste. Z.B. bei Kennwörtern. Ohne CAPS-LOCK kann ja jeder... :-)
 
@el3ktro: Benutze sie meistens um das große "ß" zu schreiben. :P
 
@el3ktro: Ich verwende sie, hab aber ne andere Funktion draufgelegt :)...
 
@el3ktro: Ich benutz die regelmäßig um Capslock wieder aus zu machen :)
 
@el3ktro: Seit ich auf's schwedische Tastaturlayout gewechselt habe eigentlich nie, vorher um relativ schnell Ä, Ö und Ü zu schreiben, da bei dem schweizer Layout ja gerne ein é kommt. Jetzt mache ich das eigentlich nurnoch via ¨ + U oder halt ´ + e. Aber wäre doch irgendwie schade um Caps, gibt so viele witzige Sachen die man damit anstellen könnte (insbesondere unter Linux). Manche Games verwenden auch Caps für gewisse Funktionen. Ansonsten ist's recht egal. Ich finde, man sollte wieder zu der zweigeteilten Leertaste übergehen, die ich bei einer alten Compaq-Tastatur habe... links ist die Rücktaste, rechts die Leertaste. Richtig praktisch, um Texte zu schreiben. Da braucht man keine Verrenkung mehr, um einige Zeichen zu löschen.
 
@el3ktro: Gibt es denn keine Programmierer unter Euch? Da braucht man die schon öfters! Ich möchte NICHT drauf verzichten! :)
 
@stuedler: wozu genau brauchst du sie als programmierer? meinst du wegen der ganzen klammern? (Java/ObjC) Du musst ja nur eine max 2 Klammern machen da lohnt sich das betätigen der Capslock taste nicht, ich würde dann zu einer Tastatur mit englishem layout greifen! MfG
 
@bigbasti87: Vllt um SQL-KEYWORDS groß zu schreiben?
 
@stuedler: Ich halte mich in C++ an kleingeschriebene Variablennamen. Das einzige, was ich gross schreibe sind die Include-Ifs, damit eine Mehrfachinklusion von Header-Dateien nicht vorkommt.
 
@Daniel88: Versuchs Mal mit Strg+Shift+U :-) Damit können bereits geschriebene Wörter in Großbuchstaben umgewandelt werden.
 
@Daniel88: Die kannst auch klein schreiben.
@el3ktro: Weg mit der Scroll-Lock-Taste und besonders der Num-Lock-Taste! Die braucht doch kein Mensch mehr! Oder nutzt von euch noch jemand regelmäßig die Pfeiltasten auf dem Ziffernblock? Oder braucht ihr Licht in eurem Zimmer?
 
@el3ktro: Mein Bruder (13) benutzt sie anstelle der Shifttaste... Caps Lock, Buchstabe, Caps Lock.
Das ganze aber so schnell, dass man beinahe nichtmal die LED aufleuchten sieht :)
Übung macht wohl den Meister (und der Mensch ist ein Gewohnheitstier)
 
@Kuli: So mach ich das auch :) z.b. der :-D Smiley ist bei mir Capslock an Punkt, Strich, D Capslock aus^^ weil Windows macht kein Unterstrich aus dem Strich. Genau wie Fragezeichen^^ Capslock an ? Capslock aus :D
 
@Ensign Joe: Du kannst einen oder mehrere SQL-Befehle in nur einer Zeile schreiben... Ein gut lesbarer Code ist das aber nicht!
 
Na also manchmal brauch ich die Taste schon.. OBWOHL ICH DANN LIEBER AUF EINE SHIFT TASTE DRAUF BLEIB... geht eigentlich genauso gut... Weg damit!!!
 
ESC Taste um Unterhaltungen in MSN zu schließen :) Was ist eigentlich die Caps-Lock? Ist das die immer gross schreiben Taste?
 
@ProSieben: jup: http://de.wikipedia.org/wiki/Umschaltsperre
 
@ProSieben: caps kommt wohl von capitals - Großbuchstaben. Also "Großbuchstaben arretieren" :)
 
@jaja_klar: Ich dachte, die armen Dinger werden eingesperrt :'(
 
Bei jeder Tastatur ist die Capslock Taste die erste die ausfliegt. Entweder Physikalisch oder über xkeys...
 
@ThreeM: Wie? Du kaufst dir eine Tastatur und baust die Caps-Lock Taste aus? :P
 
@ProSieben: Das nennt man Case-Modding. ^^
 
@ProSieben: verstaendlich.. sie macht nur probleme wenn man sie drueckt-.-
 
@-adrian-: Nicht wenn man die Tasten blind trifft und auch noch gut darin ist.
 
Die solln lieber mal wieder ne Auflösung verwenden, die man ohne Lupe verwenden kann. Und dann wieder die FN Taste rechts neben Strg und nich links - totaler Schwachsinn. Arbeite höchst ungern damit, auch wenns ne Höllenleistung hat.
 
@Mister-X: mit der auflösung stimme ich dir überhaupt nicht zu, aber die platzierung der Fn-Taste ganz unten links ist zum kotzen
 
Also ich hab mal einen Registry-Eintrag gefunden, mit dem man die Caps-Lock Taste deaktivieren konnte. Hab ich auch bei allen meinen PCs gemacht, weil mich das aufgeregt hat, dass ich immer versehentlich die Großschreibung aktiviert habe.
Nur leider finde ich den Reg-Key gerade nicht. Sollte sich aber über Google leicht finden lassen.
 
@Bib: Wenn du da drinnen zufällig noch findest, wo man FN und Strg tauscht, bin ich sehr froh darüber.
 
@Bib: http://de.wikipedia.org/wiki/Umschaltsperre - Unten ist erklärt wie man sie deaktiviert
 
@Bib: Bei den Mac Usern: Systemeinstellungen->Tastatur&Maus->Sondertasten und einfach Caps-Lock Deaktivieren.
 
Über Caps-Lock kann man diskutieren, ich finde, die gehört einfach dazu... auch wenn ich mich täglich mindestens einmal darüber aufrege, dass ich die versehentlich gedrückt habe.

ESC und DEL in doppelter Größe finde ich recht sinnfrei. ESC drück ich sowieso dauernd versehentlich statt dem Zirkumflex (^) und DEL sollten sie bei Notebooks einfach vernünftig positionieren...
Als Desktop-PC-only User suche ich jedes Mal, wenn ich mal kurz am Notebook was schreiben muss, diese vermaledeite Taste.
 
@mod366: Wow, wie kann man sich eigentlich in einem Post so selbst widersprechen? Du willst Caps-Lock behalten, obwohl du dich jeden Tag wieder darüber aufregst? Und ferner findest du die Vergrößerung von Esc und Del nicht sinnvoll, obwohl du dich dabei immer vertippst bzw. die kleine Taste suchst? Ja nee, is klar ...
 
@mod366: mir würde die DEL taste auf normalen keyboard nich fehlen, verwende eh immer 'entf', aber aufm laptop...
 
@MourneProof: was ist der unterschied zwischen del und entf??
 
@Mister-X: Das eine ist deutsch, das andere englisch :) (del = delete, entf = entfernen). Die Funktion ist identisch.
 
@Stirbelwurm: a) Ich hab nichts dagegen, mich über den Caps-Lock zu ärgern, im Gegenteil, ich find's meistens recht lustig.
b) ESC sollte nicht vergrößert werden WEIL ich da dauernd versehentlich raufkomme, nicht obwohl. Und c )DEL suche ich nur auf Laptops ständig, weil mir die Anordnung von DEL, END, PGUP usw überhaupt nicht gefällt...
Ich sag mal wer lesen kann ist klar im Vorteil...
 
@mod366: Nun, trotz deiner weiteren Ausführungen kann ich die Aussagen noch immer nicht wirklich nachvollziehen, das hat allerdings wenig mit meiner Lesefähigkeit zu tun. Aber was solls, jetz is Feierabend, schönen Tag noch! :)
 
Fürchterlich. Jetzt fängt Lenovo auch noch an, jahrelang in die Gewohnheit übergegangene Tastatur-Layouts zu verändern. Bescheiden! :-(
 
@der_ingo: Wenn sie mal die gewohnten Tastatur-Layouts verwenden würden, die sich standardisiert haben (Esc neben F1 und nicht über, Strg links unten). Von daher...
 
Sie könnten die CAPS-Lock Taste durch ne "Lol"-Tase ersetzen :)
 
@ZeC: lol
 
@JasonLA: oh lol lol lol
 
@ZeC: da gibts dann extra ne Logitech Tastatur in der IRC-Edition
 
@ZeC: Oder fallst du u.a. statt "Enter" blieber "Bascht scho" lesen magscht, kannst hier auch a bayrische Tastatur nehmen -> http://tinyurl.com/kpakqh
 
Also ich benutze die Caps-Lock-Taste eigentlich des öfteren mal, vor allem beim Erstellen von Titeln oder Überschriften in Dokumenten. Naja, muss man sich halt... umstellen.
 
@Islander: umstellen ? wiso du kaufen dir sowas ?
 
Das nenne ich mal eine wichtige News ^^
 
@boese: Find ich auch!!! Ich brauch nur die Zahlen und Buchstaben, die vier Pfeiltasten und enter. Den rest erledigt die Maus. So ein Unsinn hier..........
 
ende von capslock, klasse, damit wird lenovo zum ersten trollfreien notebook hersteller
 
Was am Laptop keiner braucht, sind die Windows-Tasten!! Und die hatte IBM früher auch weggelassen. Ansonsten hat Lenovo die besten Tastaturen auf dem Markt.
 
@trader: Ich brauche die schon, wenngleich nicht als Windows-Tasten! Da kann man sich praktische Tastekombinationen drauflegen! :)
 
@trader: "Keiner"? Wieviele Leute kennst du, dass du so ne Behauptung aufstellst?? Jetzt hat Lenovo endlich begriffen, dass Windows-Tasten seit mehr als 10 Jahren Standard sind und sinnvoll verwendet werden (wenn auch nicht von dir, was aber daran liegt, dass du einfach dir noch nicht den Sinn hast zeigen lassen), nachdem das sture IBM sich immer gegen geweigert hat (nach dem Motto: "Wir machen unsere eigenen Standards" - furchtbar!!).
 
@Lofote: Die Windowstaste ist ein muss. Die Rechtemaustaste-Taste, die find ich n bissl sinnfrei...
 
@trader: [win]+r und [win]+e benutze ich relativ oft, auch auf dem Laptop. [win]+d möchte ich eigentlich auch nicht missen.
 
@Siniox: Genauuuu, das Kontextmenü kann man dann ja auf die linke Maustaste legen und der Rest wird über ein Kirchenorgepedal via Midi gesteuert.
 
@twinky: [win] + leer benutze ich bei vista auch ganz gerne und ab win 7 kann man mit [win] + pfeiltasten auch zwischen fenstern hin und her wechseln! die taste ist ein Muss! Und unter Mac OS X ersetzt diese die CMD Taste :D
 
@trader: Wie wäre es mit Windows+R fürs Ausführenmenü?! oder Windows+E für den Explorer? Oder Windows+F für die Suche? Als ob die keiner brauch! Oh, sorry hat schon jemand gepostet :)
 
Öhm, Lenovo soll lieber mal ein sauberes Tastaturlayout nehmen, dass andere auch verwenden und aufhören mit diesen eigenen Geschichten. Dazu gehört: Links oben ESC neben F1 und nicht über F1. Und Strg links unten, und nicht Fn. Wenigstens haben sie die Sache mit den Windows-Tasten kapiert und endlich hinzugefügt.
 
Ich warte immer noch auf die einführung der any key taste taste. Habe hier eine anwendung die den druck dieser taste verlangt. - - - Was Du hast Ironie gefunden? Gib die wieder her, die gehört mir!
 
@zaska0: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/2a/Keyboard-anykey.jpg
 
@Siniox: Sieht echt echt aus. Gibt's wirklich sone Tastatur für Dummies?
 
@zaska0: Hättest du die beiden letzten Sätze weggelassen, hätte ich dir ein + gegeben. So enthalte ich mich, weil der Witz schlichtweg von dir selbst weder genommen wurde.
 
@Memfis: Scheint, als ob er dir dafür ein Minus gegeben hat.
 
@Memfis: Hätte der hund nicht geschi****, hätte er den hasen bekommen. Wobei, ob plus oder minus ist mir latte solange ich niemanden nach dem mund reden muss und sagen kann was ich möchte =). Was NEIN KEIN MINUS VON MIR.> ABER < ich gebe ihm nen PLUS weil ich nicht so kleinkarriert denke wie er :).
 
Das wäre ein echter Kaufgrund für eine neue Tastatur. Die CAPS-Taste ist einfach nervig. Wenn sie schon dabei sind, können sie auch die Rollen-Taste entfernen (Wozu ist die überhaupt da?) Alt Gr habe ich auch noch nie verwendet, Strg rechts nur, wenn Strg links kaputt war (War einmal der Fall und dann wurde die Tastatur am nächsten Tag ausgetauscht) und die Bild rauf, bzw. Bild runter Taste verwende ich auch nicht. Wird echt Zeit, dass die Tastatur mal aufgeräumt wird.
 
@Memfis: Schreibst du viele Texte? Oder eher wenige, wenn du die Bild-auf-und-ab-Tasten nicht brauchst?
 
@gonzohuerth: Ich habe mir das Scrollen mit dem Mausrad angewöhnt oder (bei wirklichen größeren Texten) den Scrollbalken zu bedienen.
 
@Memfis: also Alt Gr brauche ich noch häufig. für @ []{}
 
@Memfis: Wie tippst du denn @ oder \ ohne Alt Gr? Edit: Kanda war schneller =)
 
@Hanrie & Kanda: Strg + Alt ergibt das gleiche wie Alt Gr (wobei man Strg + Alt + Entf nicht mit Alt Gr + Entf abkürzen kann)
 
@Kanda: Hihi, da sieht man mal wieder, dass man vieles ganz unbewusst macht. Hast natürlich vollkommen Recht.
 
@mod366: ah cool kannte ich noch nicht. Aber grosse Umlaute kann ich dann immer noch nicht schreiben.
 
@Kanda: für die hast du doch auch Shift...
 
@mod366: Auf der Schweizertastatur funktioniert das nicht. Es kommt éàè
 
@Kanda: Scheiß französisch wieder
 
@Kanda: Deutsches Tastaturlayout einstellen, dann dürfte das funktionieren
 
Wie kann ich dann grosse Umlaute schreiben ohne Caps Lock bei der Schweizertastatur?
 
@Kanda: Ich frag mich wieso du Minus bekommst nur weil du andere Tastaturlayouts kennst. Unwissenheit oder Ignoranz?
 
@root_tux_linux: dummheit... davon gibts hier viel, mach dir nix draus. Auf die Bewertungen kann man ned viel geben =P
 
@root_tux_linux: Gelangweilte User.
 
Ähm, Öhm? Shift drücken? Edit: Sorry, wollte auf Kandas Frage antworten.
 
@Memfis: ah ja bei der Schweizertastatur geht das nicht.
 
am schlimmsten sind die notebooks wo die Fn-Taste ganz unten links an der Ctrl-Stelle stehen, das ist ech das letzte :(
 
@AR22: Die FN-Taste ist generell doof platziert. Auch wenn sie um eines nach rechts verrückt ist, kommt man noch zu oft dran. Da sie aber nötig ist wäre ich dafür, dass die Taste ganz woanders hin kommt (Beispielsweise da, wo jetzt die die "Rollen" ist. (Die braucht nämlich auch kein Mensch.)
 
@Memfis: Die Rollen-Taste hat auch keine Verwendung mehr, steht zumindest so in meinem Schulbuch... sie wurde mal eingeführt, um einen flüssigen Textlauf beim Scrollen, auf Kosten der sonstigen Performance, zu ermöglichen, aber heutzutage sind die Grafikkarten leistungsfähig genug, das auch ohne eine solche Taste zu ermöglichen...
 
@AR22: Die Fn Taste ist bei mir auch unglaublich störend an der ctrl-Position platziert. Nicht nur dass man dadurch ctrl dann nicht mehr so leicht trifft, sondern dann auch noch ungewollt Funktionen aktiviert. :/
 
@AR22: Genau das ist bei Lenovo aber immer noch der Fall. Die Tastaturlayouter gehören geschlagen für... sorry!
 
@mod366: Excel verwendet sie. Allerdings verwendet tatsächlich kaum einer die Funktion in Excel, die sie auslöst :)... Ich bin trotzdem froh, dass es die Rollen-Taste gibt, weil so hab ich ne freie Taste, auf die ich bedenkenlos ne andere Funktion legen kann :)...
 
Lenovo ist schon bekannt das es Tastaturlayouts gibt die, die Capslock Taste benötigen? z.B. Macht man mit Capslock beim Schweizer Layout grosse Umlaute (ÄÜÖ).
 
Ich finde das klasse ! Mit der Vergrößerung der Delete-Taste ist es doch für manchen hier auf Winfuture erheblich leichter, seinen eigenen Schwachsinnskommentar zu löschen bevor er den abgeschickt hat !
 
Die Caps-Lock-Taste brauche ich eher selten für Überschriften oder wenn ich in langen Texten einzelne Wörter mal nicht durch Fett- oder Kursivdruck hervorheben will. Aber die Funktion an sich sollte schon noch irgendwie verfügbar sein. Auch ganz nett ist Miranda mit der KeyboardNotify-Extension und 'ner DiNovo Edge. Die piepst wenigstens, wenn man CapsLock drückt.
 
Wofür war Scrolllock früher einmal da? Heutzutage benutze ich es nur für Teamviewer. Wenn ich die Windowstaste drücke, soll nicht bei mir, sondern beim Entfernten das Startmenü erscheinen. Aber Capslock ist nicht sinnvoll. Ich halte lieber Shift einige Sekunden mit dem kleinen Finger fest (:
 
Ich hätte ein Supervorschlag für alle Windoof User:
Die drei Tasten: Strg Alt und Entf nebeneinander zu legen.
Mac User brauchen solche Emergency shortcuts nicht :o)
 
@wf-user76: Das war früher, das letzte mal hab ich den Taskmanager nur angeschaut, um die CPU Auslastung zu beobachten und das ist ewig her =)
Aber ja du hast Recht, Macuser brauchen sowas nicht:P
 
Die größere ENTF is schon ziemlich praktisch gabs ja schon früher bei ein paar Microsoft Tastaturen. Hatte selber eine und fand das ziemlich angenehm.
 
Mir ist das alles egal - hauptsache, die "rollen"-taste bleibt auf den din-tastaturen. Wo bliebe sonst die philosophische frage, was eine so völlig sinnlose taste auf einer din-tastatur zu suchen hat^^
 
Warum wurde niemals eine eigenständige "@-Taste" integriert? Weg mit der Tilde-Taste, da sollte leiber das @ hin. Ein @ braucht jeder.
 
@Luzifer: Da hast du aber verdammt Recht, das verstehe ich auch nicht.
Tastenkombination für @ gehört wirklich ins Museum der Technik.
Gut das für "Enter" oder "Space" keine Tastenkombination nötig ist.
 
Tja, damit ist Lenovo dann wohl endgültig für mich gestorben. Schlimm genug daß sie ihr perfektes Layout vor ein paar Jahren mit den elenden Win-Tasten versaut haben, aber das ist jetzt wirklich der Tropfen der dem Faß den Boden ins Gesicht schlägt. Absolut unverständlich warum sie nicht wenigstens alternativ die alten Layouts anbieten, aber wer seinen Kunden so dermaßen ans Bein pißt wird sich schon was dabei gedacht haben...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Lenovos Aktienkurs

Lenovos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles