Razorfish: Microsoft will Werbeagentur verkaufen

Microsoft Wie aus einem Bericht der 'Financial Times' hervorgeht, will der Softwaregigant Microsoft seine Online-Werbeagentur Razorfish verkaufen. Zu diesem Zweck soll das Unternehmen die Bank Morgan Stanley beauftragt haben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hat Microsoft es wieder so versaut dass der Preis so drastisch gefallen ist?
 
@BlackFear: Ich würde es nicht unbedingt Microsoft anlasten, dass bestimmte Werte gesunken sind: und dass Leute nun noch besser wissen, dass die Wirtschaft zum größten Teil aus Lug, Trug und Blenden besteht...
 
@GordonFlash: Da hast du nicht unbedingt so unrecht :)
 
@BlackFear: Wo steht, dass der Preis gefallen ist?Der Einzelwert von Razorfish ist ja nicht aufgeführt. Mircosoft hat Razorfish als Teil vom US-Werbevermarkter aQuantive übernommen (für den Gesamtpreis(!) von 6 Mrd.)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr