Übernahme von Sun durch Oracle steht auf der Kippe

Wirtschaft & Firmen Gut zwei Monate ist es nun her, dass der Datenbank-Hersteller Oracle angekündigt hat, Sun Microsystems zum Preis von 7,4 Milliarden US-Dollar übernehmen zu wollen. Nun wurde bekannt, dass die Übernahme doch noch scheitern könnte. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
4 Absätze, 3 davon (auch noch aufeinanderfolgende) fangen mit "Wie" an. Kein guter Sprachstil :-(
 
@rellek: Der Author: http://winfuture.de/mywinfuture,2971.html

Dort steht sein ICQ, sag es ihm!
 
@rellek: Möglicherweise soll das einfach nur eine rhetorische Figur sein? Man weiß es nicht.
 
@rellek: Wenn Du schon rumpingelst, hätte Dir der Rechtschreibfehler aber nicht entgehen dürfen. Setzen, sechs!
 
Interessant. Anglizismen gehören verboten und für den Hinweis auf eine Wort-Wiederholung, die in der Schule mit Punktabzug geahndet wurde, gibt es Minus. _______ @Der_Heimwerkerkönig: So wie Owie aus dem Lied "Stille Nacht, heilige Nacht"? ("...owie lacht") :D
 
@rellek: Zahlen wie "3" und "4" nicht ausschreiben können....
Kein guter Schreibstil! :-(
 
@rellek: http://www.lachschon.de/slides/chAosP-1172059019.jpg
 
Who cares?
 
OpenSolaris hat out of the Box den schönsten Gnome, den ich bisher erlebt habe! Da wird sogar der Gnome erträglich! Was viel wesentlicher ist, als diese Monopoly Spielchen: das Stanford University Network ("SUN") profitierte auch von der Arbeit von Bill Joy, der von der University of Berkeley, wo er an der Berkeley System Distribution ("BSD") mitarbeitete, zum Stanford University Network ("SUN") wechselte, Bill Joy trieb unter anderem die Weiterentwicklung von TCP/IP voran, mit dem wir alle im Internet sind: http://de.wikipedia.org/wiki/Bill_Joy
 
@Fusselbär: Der schönste Gnome ist hässlicher als der hässlichste KDE xD
 
@Fusselbär: Toll. Jetzt fehlt nur noch der Bezug zum Inhalt der Nachricht. Oracle -> Sun -> Übernahme -> Gericht -> Nein.
 
vorgesetzt -> fortgesetzt ?!
 
Das wird nichts werden.
Große die noch größer werden wollen, das ging schon öfters nach hinten los.
Größenwahn in den Chefetagen eben.
 
@HardlineAMD: *Porsche-Hust* .....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen