Windows 7: Anytime Upgrade Retail-Boxen in Bildern

Windows 7 Microsoft hat zwar die Verpackungen von Windows 7 vor kurzem der Öffentlichkeit präsentiert, doch dies betraf nur die Vollversionen des Vista-Nachfolgers. Jetzt sind Bilder der Hüllen der Versionen für das Anytime Upgrade aufgetaucht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht schonmal nicht schlecht aus
 
@PatHetfield: Die Boxen sind duch egal, wichtig ist die Qualität des Inhalts! Schließlich wird dieser auf den PCs installiert und nicht die Box.
 
@PatHetfield: Geschmackssache. Ich find sie ziemlich langweilig. Was wird jetzt eigentlich das Hauptlogo von 7? Die Flagge mit den Punkten dran, diese helle Sieben, oder der leicht gefärbte Vista-Orb, der ja auch in der Taskleiste benutzt wird?
 
@PatHetfield: Schlaue Leute kaufen sich sowieso die SB-Version. Die gibt's wahrscheinlich sowieso nur in ner Plastikfolie eingeschweißt oder in einer ganz simplen DVD-Box.
 
Die muß ich unbedingt haben... was soll da noch mal reinkommen?
 
isch fas box als vista hat man
 
@darkangel88: Ich wollte gerade was schreiben, aber da dachte ich einfach: Diskutiere niemals mit jemandem, der 3 Liter Vorsprung hat. :-D
 
@knueppelvoll: lol
 
Ehrlich gesagt, sehen die Boxen scheiße aus. Sieht aus wie vom Vietnamesenmarkt.
 
@Le Professional: Logisch, da man sich dort eng ans Original hält, sieht das aus wie die Kopie... Und das sind keine perfekt ausgeleuchteten Produktfotos, sondern, na ja, eher stümperhaft überblitzte Bilder aus 'ner miesen Handy-Cam oder so was.
 
@rallef: epic pwnage
 
Die SB wird wohl wieder 0815 dursichtige DVD Hülle sein...Die passt wenigstens in den Schrank
 
Äääh, was mach denn das Visio auf der CD?
 
@seasack: Man kann doch keine leere Hülle verkaufen... Und deshalb haben sich die Leute bei MS ein wenig umgesehen, dabei noch einige 'rumliegende Visio-CDs entdeckt und gedacht: Die packen wir da rein... :D
 
Da hätte man auch gleich bei der klassischen DVD Hülle bleiben können und dafür das Cover verschönern können. Wie war das noch mit dem Spruch? " Das Auge kauft mit ". Bei OEM wird es ja sicherlich bei der Papiertüte bleiben
 
Wieder eine Riesenverpackung mit einer ganze Menge Luft drin. Gibts eigtl. noch Handbücher?
 
@GlennTemp: wie dick soll denn ein Windows Handbuch sein? vor allem die Sektion: "Fehlerbehebung und mögliche Ursachen" ca 20.000 Seiten? das wird dann aber auch teuer beim drucken^^ oder man packts auf ne Disc und packt die mit rein...
 
"Get More Now." Da stelle ich mir was anderes drunter vor.
 
Warum ist denn da nun eine Visio CD mit drin? Also Office Demoversion hätte ich verstanden. Eine Windows 7 DVD wäre geradezu logisch und genial gewesen. Aber Visio? Was raucht man bei Microsoft?
 
Wird es dann auch wieder eine DVD mit allen Versionen ohne Produkt Schlüssel geben ?

War z.B bei mir bei Vista Ultimate Praktisch, weil ich die 64 Bit Version gekauft habe und sie überhaupt nicht funktioniert hat. Treibermangel etc.
Die zweite DVD konnte ich nicht günstig erwerben, weil ich die System Builder Version hatte und Microsoft meinte, dass ich mir die 32 Bit Version nochmal kaufen müsste....

Dann habe ich mir einfach die Anytime Upgrade DVD mit allen Versionen genommen und die 32 Bit Version mit meinem 64 Bit Schlüssel installiert. Hat alles geklappt.

Dann wäre das schon praktisch
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen