"Morro": Microsoft Security Essentials Beta gestartet

Sicherheit & Antivirus Microsoft hat die Betaversion seines neuen kostenlosen Antivirus-Programms Microsoft Security Essentials (Codename: "Morro") zum Download verfügbar gemacht. Das Testprogramm läuft über das Betaportal Connect und ist auf 75.000 Teilnehmer begrenzt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Cool, muss ich mal testen :). Mal sehen wie sich der Morro schlägt...^^
 
@valoN: Willkommen. Sie sind Teilnehmer 75.001. ,-)
 
@Bösa Bär: =)
 
@Bösa Bär: Kriegt der nicht einen Sack Reis als Begrüßungsgeschenk? :-)
 
@deppenhunter: depp :-)
 
@cosmi: Hab' dich auch ganz lieb, Trottel. :-)
 
bin ich aber gespannt ob es nicht wieder so ein reinfall wie MS vorheriges Security Projekt "Live OneCare"wird o_O nja mal sehen wie das feeback für morro ist :)
 
Es stimmt nicht ganz, dass die "Beta steht zunächst nur in englisch und brasilianischem portugiesisch zum Download bereit". Genau genommen ist sie nur in diesen Ländern offiziell verfügbar. Wenn man die Seite ansurft bekommt man die Nachricht "Not available in your country or region".
 
@satyris: du kannst sehr wohl die Beta hier in Europa runterladen. Der Link über das Microsoft-Portal funktioniert einwandfrei.

[url=http://www.abload.de/image.php?img=morro_beta50ia.png][img=http://www.abload.de/thumb/morro_beta50ia.png][/url]
 
@Khyra: Aber nicht wenn man über das oben angegebene http://www.microsoft.com/security_essentials/market.aspx geht.
 
@satyris: Bei mir ist es gestern ohne Probleme von der Connect Seite gegangen.
 
@satyris: jetzt steht sogar ein Downloadlink da, eben bin ich nur über den Link zu weitere Informationen gegangen. Muss dazu aber sagen, ich war schon im Windows-Live-Portal angemeldet. Einen Link zu meinem Download habe ich dir oben angehängt.
 
Da der links zum download oben bei mir nicht geht. Poste ich mal einen der funzt: http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=153446
 
na ja , den eicar test virus erkennt er schonmal
 
Die EU wirds freuen, wenn wieder alle ankommen und wettbewerbsverzerrung bruellen, weil in Windows nen AntiViren Programm integriert ist
 
@-adrian-: So wie ich es verstehe, ist es nicht integriert, sondern man muss es separat runterladen.
 
@-adrian-: Es ist ja nicht integriert :-)...
 
@DarkKnight80: es ist noch nicht integriert -.- ich rede ja auch von zukuenftigen windows versionen ...Windows Defender is auch integriert
 
@-adrian-: War es nicht so, dass sowieso bei Windows 7 viele Funktionen seperat zum Download erhältlich sein sollen?
 
@-adrian-: Es wird auch nicht integriert werden. Gibt bereits ne offizielle Ansage von Microsoft, dass es beim Download-Modell bleiben wird. Genauso übrigens wie für die Windows Live Essentials....
 
@-adrian-: Leider ist es wohl nicht integriert, aber ich hoffe mal, es wird eine Lösung geben a'la: [Warnung]Auf ihrem Computer ist kein Virenschutzprogramm installiert. Sie haben die Lösung kostenlos "Morro" (ich weß, es ist der Codename) zum vollständigen Schutz ihres Systems zu [link]installieren[/link].
 
nice :D aber warum brasilien und portugal? xD dennoch nice. bin gespannt :)
 
@StefanB20: und in brasilianischem Portugisisch!! nicht brasilianisch und portugisisch.
 
Ich bleibe aussen vor. Microsoft mag das eigene WinXP 64 bit nicht unterstützen. Also ein weiteres Produkt, über das ich mir keine Gedanken machen muss (Live auch). Naja egal, gibt ja auch viele andere gute bis sehr gute kostenlose Virenscanner :-)
 
@silentius: Wart halt mal ab. Das ist noch ne Beta im Moment, und dass sie da solche Exoten wie XP 64 rauslassen, ist ja nun auch nachvollziehbar...
 
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit nach der Beta NICHT am Microsoft SpyNet teilzunehmen? Im Moment kann ich nur Basic oder Advanced membership wählen.
 
@satyris: Du nimmst an einer Beta teil, und damit bist du eine Testperson die, völlig unbedenkliche Daten, sendet um das Produkt zu verbessern. Dieses SpyNet soll auch dazu dienen Viren und Co besser und schneller zu erkennen, wie das funktionieren soll weiß ich aber nicht.
Wenn du da "Basic Membership" auswählst ist das okay. Inwieweit "Avanced Mambership" allerdings zur Produktverbesserung beiträgt, weiß ich nicht.
 
@Lastwebpage: Während der Beta ist das auch vollkommen in Ordnung, deswegen habe ich ja auch "nach der Beta" geschrieben. Denn wenn das in der Final nicht abstellbar ist, ist das Produkt für mich wieder gestorben.
 
@satyris: Mir ist keine fertiges MS Sicherheitsprodukt, OneCare und Defender, bekannt, wo man das nicht abschalten kann. In wie weit das gut ist, nunja, das ist ne andere Frage.
 
Einfach zu installieren, keine nervigen Popups, geringe Systemauslastung, einfache Bedienung ohne seitenlange Einstellungen, keine sinnlosen Funktionen. Wenn es jetzt noch zuverlässig alles erkennt, WÄRE es kein schlechtes Produkt. WÄRE deshalb weil es aus dem Hause MS ist. Einige Leute installieren sich scheinbar aus genau diesem Grund lieber irgendein Freewareprodukt oder ein kommerzielles, warum auch immer.
 
@Lastwebpage: werden Outlook Mails auch gescannt, spricht POP3 / IMAP / SMTP? Für mich ist es einer der wichtigsten Punkte bei Verwendung eines Antivirus Programms.
 
@Eseno: Nein, nur wenn du irgendwas mit dem Anhang auch wirklich machst, siehe dazu auch http://tinyurl.com/lz7zfn Besonders der Empfang und das Senden größere Mails macht sonst eventuell größere Probleme. (War bei mir bei McAffee und Norton so). Ist aber eh eher fragwürdig, Spams mit diesem Zeugs landen bei eh in Ablage P und werden da automatisch gelöscht, und ausgehende Mails, na wenn ich da Viren drin habe nütz mir der Scanner auch nichts mehr...
 
Das hat bestimmt so eine bombensichere Virensuchengine wie OneCare und Forefront *kotz*
 
@pool:
Nicht meckern, sondern selber testen!
 
@pool: Forefront ist eine der bestern Sicherheitslösungen auf dem Markt...
 
@bluefisch200: Ich zitiere mal Heise Security: "Forefront Client Security verwendet laut Microsoft dieselbe Technologie, die auch in Windows Live OneCare, der Anti-Viren-Lösung für Heim-PCs verwendet wird." und wie OneCare abschneidet, kann man hier sehr schön sehen: http://www.computerbase.de/news/software/antivirensoftware/2009/maerz/welcher_virenscanner_beste/
@ RPGguru: Warum sollte ich zweifelhafte Experimente machen, wenn ich mit Avira FreeAV einer der besten Antivirenlösungen kostenlos bekomme? Ich bin zufrieden. Ich verspüre kein Verlangen nach OneCare 2.0 Essential Security Home Basic Pack
 
@pool: Dein CB-Artikel ist vom März..wie sich das geändert hat, kannst du in dem aktuellen Test (Mai) von AV-Comparatives sehen (PDF-Link http://tinyurl.com/qjszlk). Dort hat OneCare 2.5 neben Kaspersky und ESET als einziges Produkt 3 Sterne bekommen. AVIRA (Premium Version) hatte zwar eine höhere Erkennungsrate, aber auch viel mehr Fehlalarme. Hier war OneCare sogar das beste Produkt.
 
@pool: onecare hat sich durchaus entwickelt...und bluefisch hat aktuell mit seiner einschätzung vollkommen recht dass forefront client security ganz vorne mitmischt.
 
Ich warte erst mal drauf, was AV-Comparatives dazu sagt, bevor ich mich dem allgemeinen Windows-Fanboy- und Verachter-Geschwafel anschließe. Solltet ihr auch tun.
 
@Besserwiss0r: Siehe dazu den Link, den artvandeley oben gepostet hat (http://tinyurl.com/qjszlk). Die Scan-Engine von Morro ist die von OneCare...
 
Thank you for your interest in joining the Microsoft® Security Essentials Beta. We are not accepting additional participants at this time. Please check back at later a date for possible additional availability.
 
Gut dass ich deswegen auf Connect geschaut habe, sonst hätte ich doch glatt die Bewerbung zum Office 2010 Test verpennt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte