Windows 8: Neue Netzwerk-Funktionen geplant?

Windows 8 Microsoft hat die Entwicklung von Windows 7 noch nicht ganz abgeschlossen, doch die Planung für die nachfolgende Version "Windows 8" läuft bereits auf Hochtouren. Jetzt gibt es weitere Hinweise, auf das was Microsoft mit dem neuen Windows vor hat. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
...und mit Windows15 arbeiten sie an dem BS, das über das Ableben der Menscheit berichtet...
 
@Hellbend: Du bist ja ein lustiger Junge :-D
 
@Hellbend: Was auch immer Du zu Dir nimmst, lass es sein!!!
 
@Hellbend: windows 15 wird nach inoffiziellen angaben diverser nicht näher genannter mitarbeiter von iANALyst Inc. in form eines chips unter die haut geplanzt, wobei spielereien wie webcam, welche an beiden augen befestigt ist, erst einzug mit dem offiziellen release candidate 2 einzug halten
 
@hjo: da fand ich Hellbend lustiger...
 
Wirklich viel Infos stehen hier ja nicht, irgendwie alles sehr vage
 
@KRambo: les doch mal den blog da steht auch nich mehr
 
@DataLohr: so meinte ich das auch gar nicht. Ich finde nur die Info hat sehr wenig Informationsgehalt, is doch klar dass sie in Windows 8 das eine oder andere ändern :)
 
Windows 8 wird der Knaller!
 
@qsiccz98t3hqydx: Wow Win8 wird sogar schon in der Planungsphase gehyped :D
 
@Knut Skywalker: Ach komm, wir alle wissen, dass Windows 9 doch eh das Beste wird, dagegen kann Windows 8 überhaupt nicht anstinknen.
 
@3-R4Z0R: Windows 8.. 9..?? Ich freue mich auf WINDOWS X .. Ich weiss auch schon wann es in den Verkauf kommt, am 10.10.2015 !! hehe
 
@beide über mir: Schreits nicht zu laut sonst kommen die Vista-Trolle :)
 
@swissriddle: Ich hab gehöhrt das wird verschoben soll erst am 10.12.2015 rauskommen vor weihnachten :)
 
Da bin ich ja mal gespannt! Irre!
 
Sind ja ganz schön fix bei Microsoft :)
Windows 7 nicht mal zu verkaufen und schon an der nächsten Version arbeiten!
Man darf gespannt sein!
 
@PitchBoy: Microsoft und fix? Pinguine in der Sahara? Nönönö!
 
@Bengurion: Versteh dich nicht ganz. Meinst etwa wegen Vista? Das war lediglich ein Ausrutscher (in meinen Augen)...
 
@PitchBoy: wenn du dich als fima heute nicht konstant weiterentwickelst, hast du auf lange sicht verspielt!
 
@C1d: genauso ist es
 
@PitchBoy: Ein = 1 Ausrutscher? Waren wohl Win95a-b, WinME, Vista ohne SP. Sehe eher mehrere.
 
@PitchBoy: Windows 7 ist entwicklungstechnisch fertig. Alles andere ist Bugfixing (da ist sicher noch einiges über) und Marketing/Distribution. Ergo werden Entwiklungskapazitäten für die nächste Version des OS frei. Ist doch klar.
 
@_Fire_Dragon_: Nach dieser "ohne SP" Logik,sollte man ein BS erst kaufen, wenn der Nachfolger an die Tür klopft. Oder was willst du uns damit sagen? Und warum freuen sich dann alle auf Win7? Ich wette, in ein paar Monaten / Jahren heißt es hier genau so "Win7 war erst richtig lauffähig mit SP1" :-)...
 
Irgendwie ist jedes Windows eine Beta. Eigentlich mit jedem Programm so!?
 
@forutuna: was heißt beta .. jedes programm unterliegt einem konstanten support zyklus (bzw sollte) und das führt nunmal zwangsläufig zu updates. irgendwas kann man als programmierer immer optimieren
 
also für die jenigen die nur einen Rechner daheim haben, bringt es eh nichts mit dem Netzwerk.
 
@Musikaufleger: Ja ne, is klar. ^^ Leuten ohne Internet bringen die neuen IE-Funktionen übrigens auch nix. :)
 
@Musikaufleger: Und Leuten ohne PC bringt das neue Windows übrigens auch nix.
 
@Ment0s:
habe vom Netzwerk gesprochen, erst lesen was andere Schreiben :)
 
@slic0r:
ja und ohne Strom kann man keinen Ferseher schauen ich weiß, oh man
 
@Musikaufleger: Es ist egal von welchen Funktionen du sprichst, es geht um die Kernaussage, dass es logisch ist, dass etwas nicht genutzt werden kann, wenn keine Vorraussetzungen da sind.
 
@Musikaufleger: Ohne Verstand bringt's nix, hier weiter zu diskutieren...
 
@Ment0s: So schauts eben nun mal aus! _________ @Musikaufleger: Ohne Hände keine Kekse. Aber vllt haste ja mal vor mit Kumpels ne LAN-Party zu machen?
 
windows 8 wird nach inoffiziellen angaben diverser mitarbeiter des iANALüst instutes in form eines chips unter die haut gepflanzt werden können. wobei zusatzfunktionen wie eyeCAM, welches die augen als webcam nutzt, erst einzug in den offiziellen release candidate 2 halten werden und später in der final der ultimate professional version vorenthalten sein werden
 
@hjo: und powerpoint präsentationen werden als hologramm dargestellt
 
++++ Erste Win8 Version in China aufgetaucht ++++ http://tinyurl.com/mhxh5t
 
@OttONormalUser: Das ist n FAKE!
 
Ende der Woche ist bestimmt der erste leack da, da wissen wir´s mehr.
 
@Laika: :D (+)
 
Find ich unklug, diese kurzen Entwicklungszyklen. Ich denke niemand gibt Geld für ein OS aus, um das dann maximal 2 Jahre zu nutzen und dann schon wieder ein neues zu kaufen. Jetzt ist Win 7 noch nichtmal draußen und schon kommen die mit Plönen zu Version 8 angelatscht.
 
@Ment0s: Öhm, dann nutz es doch 4 Jahre und überspringe eine Version. Oder 6 Jahre und überspring 2 Versionen. Mal ganz abgesehen davon, das ein Releasezyklus von 3 Jahren angepeilt wird, und nicht von 2 Jahren.
 
@Ment0s: Ich finde kurze Entwicklungszyklen besser, wenn dann jede einzelne Version auch entsprechend günstiger ist. Ich finde es angenehmer, z.B. alle zwei Jahre ein evolutionäres Update zu haben, als alle 4 oder 6 Jahre einen riesigen Sprung, bei dem man sich dann wieder komplett umgewöhnen muss und alle möglichen Programme plötzlich nicht mehr laufen.
 
@el3ktro: Wofür gibt es Service Packs? Das sind die kleinen Dinge die jedes Jahr dazukommen. Ein Servicepack ist ja nicht nur eine Sammlung von Sicherheitsupdates.
 
@Ment0s: Du bedenkst nicht die lange Produktionsdauer: Bei Windows 7 haben sie auch schon etwa vor 8 Jahren angefangen zu programmieren!
 
Es ist schon komisch manche Kommentare zu lesen! Schienbar hat von den Astropjhysikern hier noch niemals auch nur ansatzweise versucht zu programmieren. Und MS ist "mit Sicherheit" das einzige Unternehmen weltweit, dass sich ständig weiterentwickelt! *lol*
Die Autohersteller machen es doch auch nicht anders oder glaubt ihr, VW wartet vier-fünf Jahre und fängt dann erst an, einen neuen Golf zu entwiclen? Also ehrlich...
 
versteh ich net, was gibts denn einfacheres als ein netzlaufwerk zu verbinden? und das ging auch schon unter win3.11. ich find bei windows vista isses schon kompliziert geworden mit dem austausch und bei 7 hab ich irwi was mit nem passwort gehabt und bin garnich mehr klar gekommen.... da fällt mir ein der style von der taskleiste is ja jetz auch so müllig bei 7 kannste den netmal normal wieder zurückstellen.. ich bin dafür eine retro option einzubauen mit der dann menschen wie ich die noch die alten sachen gewöhnt sind auch zurecht kommen....
 
@DataLohr: Einfacher gehts z.B. heute schon mit Universal Plug&Play. Einfach nach dem Gerät im Netzwerk browsen (bzw. die Meldung beachten wann es automatisch gefunden wurde) und draufklicken. Meistens haben diese Geräte auch noch ein tolles, putziges Symbol an dem man sich erfreuen kann :D
 
@DataLohr: Rechtsklick auf die Taskleiste -> Option "Schaltflächen der Taskleiste" umstellen von "Immer gruppieren, Beschriftungen ausblenden" auf "Nie gruppieren", dann hast du quasi fast die alte Taskleiste wieder zurück. Neuerungen sind nicht alle schlecht, man muss nur wissen wie man sie anwendet. Das neue Heimnetzwerk von Windows 7 ist einfacher zu bedinenen denn je, man muss sich halt nur auf diese "Einfachheit" einstellen. Du brauchst dich lediglich einer Heimgruppe anschließen und das zugehörige Passwort eingeben, und sofort bist du drin. Aber für jede Neuerung eine Retro-Funktion einzubauen würde erstens viele neue Fehlerquellen eröffnen, zweitens wäre es ein riesiger Aufwand da das Betriebssystem schließlich für jeden Retro-Style noch angepasst werden müsste, und außerdem würdest du irgendwann keine 8GB Speicher auf der Festplatte brauchen, sondern 80, schließlich wären die Funktionen dann extrem redundant implementiert.
 
@DennisMoore: ach das sind diese dinger die im schulnetzwerk auf den informationstafeln immer ne blase vor die informatoinen einblenden weil das netzwerk von nub lehrer admins eingerichtet wurde? :p @master_jazz trotzdem hab ich dann sone dicke taskleiste wie bei xp und vista standard war und ich will halt 98er taskleiste haben.
 
@DataLohr: Rischtisch ^^ Besonders lustig wenn das aufm Gateway läuft und Port-Forwarding freischaltet.
 
Die HomeGroup Geschichte bei Windows7 find ich auf jeden Fall sehr Hammer. Schade nur, daß das Freigeben von ganzen Laufwerken da nicht auch ganz einfach geworden ist.
 
@Dario: Wieso nicht? Laufwek in Computer markieren->Oben in der Leiste auf "Share with:" gehen->HomeGroup(Read oder Read/Write)
 
@Dario: die homrgroup geschichten und die neue freigabe philisophie sind absolut das letzte. Ich will die einfache freigabe routine a la windows 2000 wieder haben! auch mit der traditionellen freigbe unter win7, ist es einfach nur umständlich und unverständlich....
 
@notme: IPv6 mit den Homegroups einzuführen halte ich für einen sinnvollen und eigentlich längst überfälligen Schritt. Sicherlich wird man einige Zeit benötigen, um sich daran zu gewöhnen. Allerdings wird IPv6 auch vieles einfacher machen. Schlußendlich wird jedes Sandkorn auf diesem Planeten eine eigene IP Adresse haben können und somit direkt adressierbar sein, was so nervige Sachen wie NAT überflüssig macht.
 
@Thunderbyte: NAT ersetzt zum teil eine Hardware Firewall... also eigentlich gar nicht so schlecht. bei IPv6 musst du dann eine extra Firewall kaufen, bei welcher du dann sowieso die Ports freischalten musst, und du bist gleich weit wie jetzt!
 
@bluefish200: Neenee, so geht das mit den Ordner. Bei einem rechten Mausklick auf das Laufwerk, kommst Du zu den Advanced Settings. :)
 
ich will noch garnichts über windows8 hören!! erst soll mal 7 rauskommen -.-
 
@hARTcore: genau!
 
@hARTcore: Es gibt gegen Windows 8 News ein neues Tool - "NotClick 1.0" :-)
 
wie dann wohl Windows 2016 wird? (Win8)
Booten in ca 4 sekunden, da eine SSD mit 64Gb direkt ins Mainbord integriert ist, als Client permanente online anbindung von 50 MB leitung für 10euro € bei Microsoft bestellbar, da Microsoft seit 2013 auch in diesen bereich tätig ist,
Office und Word sowie diverse anwendungen als standard schon dabei, selbstv. auch Virenschutz. Rapidshare ist da schon lange pleite, und Bill Gates kandidiert mit Mellissa zur World-Präsidenten,
ahh es gibt nur Tesla autos und alle AKWs dieser welt stehen in Nordafrika, strom wird per funk gesendet und gekauft, 99% alle Weltbürger sind vernetzt und arbeiten online,diese Piratebay Partei mit 1 mIllion mitglieder gibt es noch , der wiederstand nimmt zu, Viren plagen die schöne Online welt, UPCS ist empört , (United Personal Computer Security) Reiter mit Kamellen wurden per Persöhnliche aber leider gehackte Welt RFID empfänger ausgemacht, aber die haben fie ID-GPSD gefälscht, leider nicht auffindbar, es zieht ein sturm an....
 
@offtopic Ich vergebe hier grundsätzlich weder + noch -, aber einige Minusklicker gehen einem echt auf den Sack!!! Seid ihr Minusklicker in der Pubertät stecken geblieben, oder was jetzt!!??? Wenn hier einer aus dem Rahmen springt und dafür geminust wird is es ja ok, aber aus purer Langeweile hier minuse zu verteilen geht einfach nicht. Foren für Kinder gibt es ja genug, also verzieht euch!
Das der Eigener Post geminust wird ist eine sache, aber jemanden dafür Minus zu geben, das er einem anderem Plus gegeben hat, naja, irgendwo müssen ja auch die Grenzen gezogen werden.
 
Ich spar mir den Zwischenschritt zu W7 und werde besser sofort auf W8 umstiegen. W7 ist mit Windows ME zu vergleichen - nur ein lästiger und unnötiger Zwischenschritt um ordentlich Geld in die Kassen zu spülen. W8 scheint da schon wesentlich interessanter!
 
@Ice-Tee: achja, woher willste wissen das es interessanter ist??? scheinst wohl bei ms zu arbeiten nä?
 
@Ice-Tee: Ich habe dir grade für deinen Kommentar ein Minus gegeben. Windows ME war das schlechteste Windows aller Zeiten, ein lieblos dahingekletschtes, völlig überflüssiges Betriebssystem für die Anhänger von Win 98, die sich nicht mit dem (damals) großartigen Windows 2000 anfreunden konnten oder wollten. Die Tatsache, dass du anscheinend wirklich hinter deiner Aussage stehst, zeigt mir, dass du
1) keine Ahnung hast und .. 2) wohl kaum schon selber Erfahrungen mit Windows 7 gesammelt hast
 
kommt her ihr - klicker,werd euch ne windel an eure - ärs...e knallen!!
 
@Dark9: zwar kein minus, aber was hat das mit windows zu tun? oO
 
Mal ehrlich. Das ist ein bischen lächerlich. Da ist Win7 noch nicht fertig und die sind schon bei der nächsten Version. Wenn das so weitergeht wird bald nur noch von Leaks berichtet sobald das erste technical Preview existiert. Ich warte gemütlich auf Win7 danach ist erstmal Ruhe und dann sehen wir weiter. Was Win 8 eventuell vielleicht wahrscheinlich haben wird ist mir Latte.
 
Irgendwie feht mir die Meldnung ala "Windows 8 Build 0815 geleakt" -.-
 
wofür überhaupt ein neues BS? was kann es, was xp nicht kann?
 
@Baze:
na dann bin ich doch nicht alleine: das selbe habe ich mir schon bei Vista gedacht.
 
es kann DIR minuspunkte bringen wegen flammen
 
Neue Netzwerk-Funktionen geplant?

wird da gleich die totalüberwachung eingebaut ??
 
BTW. Wie ist überhaupt der neue Codename für den Nachfolger? oder steht schon jetzt fest das es Windows 8 heißen soll. Ich meine wer sich noch erinnert Win 7 hieß ja auch ganz am Anfang (2001) noch Blackcomb, und später Vienna. erst dann erhielt es seinen Namen. Genauso wie XP (Windows Whistler)!
 
ers kam vista, ich weis der rest davor kam auch nur, erst kam vista dann windows (vista) 7, und dann kommt noch Windows (vista) 8 . und 9 und 10 ..... usw? er plaen se ,es kommt nach 7 nix mehr erstmal und jetzt planen se doch wieder weiter, mit wat fürn ergebnis denn? wieviele vista abklatsche solls denn noch geben,.... können die nich einfach mal sagen.... windows 8 is ne weiterentwicklungen aller bsysteme aller zeiten und nicht aus vista... oder haben die sich jetzt ne vista gleise legen lassen....und fahren mit der vista tschu tschu bahn rum.. und alles was an vista absätzt ,sind dann verbessereungen zum original.........
 
@awwp1987: ach hör auf, kommst ja selber nicht drauss was du uns sagen willst..
 
Ich hoffe Microsoft lässt mit Windows 8 die ganzen Paketverwirrungen wie Home, Prof, Ultimate, Home Premium etc.. weg und man bekommt hoffentlich automatisch die 64 UND 32 Bit Version. So macht es ja Apple auch. Oder besser gesagt, Apples OS unterstützt beides und unterscheidet nicht mit solchen sinnlosen und Verbraucherunfreundlichen Versionen.
 
@Seth6699: aber Microsoft will Apple nicht kopieren ^^
 
@Seth6699: Nicht wirklich...OS X hatte mit 10.5 einen 32bit Kernel und nun mit 10.6 endlich einen 64bit Kernel(es gab also nie 2 Versionen)...es läuft auch nicht mehr auf der 32bit Architektur...dass MS noch Unterversionen hat ist doch gut...nicht jeder will für Features bezahlen die er nicht will...
 
ssh, scp und kio_fish FTW!
 
sry aber ich muss kotzen wenn sie immer schon von der nächsten generation labern wenn noch net mal win 7 draussen is...
 
Neuer Kernel geplant?
 
ob windows 8 dann endlich von usb-datenträgern booten kann? die funktion war ja bereits für vista angedacht und wurde dann blöderweise wieder gestrichen *grummel*
 
@toco: Kann schon Vista...es verweigert es nur...ist aber möglich...Vista braucht aber seinen Platz...
 
M$ soll man lieber erstmal einen komplett neuen Quellcode schreiben und somit mal wieder ein wirklich "Neues" OS auf den Markt zu bringen. Aber Nein, seit Win95 wird bis dato dieser alte Code genommen und ständig nur dranrumgebastelt und wieder tauchen Sicherheitslücken auf die schon X-Jahre bekannt seien sollten. Die erfinden das Rad auch nicht nochmal neu! - Gibts bereits alles schon bei OS X und zahlreichen Linux Distributionen... Servus und nen schönen Abend noch.
 
@IRweb: Komm gibs zu...du hast keine Ahnung von Windows...und das nach dem Strich würde ich gerne belegt haben...
 
@bluefisch200: Jepp, hat er nicht. Aber sowas von keine Ahnung.
 
@legalxpuser: NT 3.1...das war kein DOS basierendes OS wie 95 ,-)
 
vieleicht sollte MS sich mal bonjour anschauen :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles