Spanien wird neues Partnerland der CeBIT 2010

CeBit Spanien wird das Partnerland der IT-Fachmesse CeBIT 2010. Das teilte der Veranstalter, die Deutsche Messe, mit. Damit soll die Bedeutung des Landes für die IT-Branche in Deutschland betont werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Anlässlich der Cebit 2010 wird dann eine Sangria Leitung vom Ballermann bis nach Hannover gelegt... Ein Animateur peitscht die heitere gelangweilte Meute die noch im feinsten Spießerzwirn auf der Messe rumläuft, dazu an, sich am kollektiven Eimersaufen zu beteiligen... Danach gehts ins Business Center um hackebreit die Verträge für zukünftige Deals zu unterzeichnen... Ja mei, ick freu mir... *g*
 
@Rikibu: Dein Statement kommt mir irgendwie Spanisch vor ... Egal ... es freu mich zu hören das wieder ein wenig mehr Leben in die CeBit zu kommen scheint. Die letzten Jahre über konnte man ja zusehen wie die CeBit immer kleiner wurde. Gloreich waren die Jahre in denen Creative noch dutzende MP3 Player ( Diamond Rio 500 ) in die Menge geworfen hat ... einfach so. Oder Ati einen der Größten Stände hatte und ich weis nicht wie viele Radeon 9600 unter den Besuchern verteilt hat nur wenn jemand wusste wie man >Radeon< schreibt. Heute musste du so scheint mir mindestens 3 Graka´s zu 500 € das Stk kaufen, damit du wenn du glück hast nen Kugelschreiber dazu bekommst. Oder täusche ich mit ?
 
@Flash-your-Mind: Hab genau das selbe gedacht. Heute bekommst nur noch ne riesen ATI Tüte gefüllt mit Flyern in die Hand. Oder Debitel schmeißt mir 1EUR Badelatschen in Einheitsgröße umsich... war letztes Jahr mal wieder da und richtig enttäuscht.. nicht wegen den Give Aways sondern den "Innovationen" her
Kommentar abgeben Netiquette beachten!