Blu-ray: Herstellungskosten fallen 2010 auf 50 Dollar

Microsoft Konsolen Die Preise für Blu-ray-Player werden nach Einschätzung der Hersteller bis zum kommenden Jahr kräftig weiter fallen. Letztlich ist deshalb damit zu rechnen, dass wir bald neue Geräte zu Preisen von weit unter 100 Euro erwerben können. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Aso, Blu-ray Player, wollt schon sagen ^^ Nen Film auf BR krieg ich nämlich schon für 30 ^^
 
@Ment0s: Hmm...da zahlst aber viel. Teilweise (orig. und neu aus GB) bekomme ich die für 8Eu.
Orig. und neu in Deutschland für 20 Taler.
 
@Ment0s: Deine Infos sind leicht veraltet. Aktuelle Blockbuster kosten bei Erscheinen auf Blu-Ray normalerweise zwischen 20 und 25€. Filme die schon länger als ein paar Monate raus sind findet man nicht selten für unter 15€, und manchmal findet man sogar einen guten film für unter 10€. Die Blu-Ray wird langsam wirklich erschwinglich.
 
@Ment0s: Bitte PLAYER in die Überschrift! So denkt man wirklich an die DIsc selbst was natürlich Käse ist!
 
@nize: Kann dir da nicht zustimmen, weil die Disks nicht 50,-Euro kosten, deshalb sagt die Überschrift schon das aus was sie sollte.
 
@.Omega.: Naja auf Amazon garkein Problem 9,95 - 22,90EUR. Aber wenn ich im Media Markt stehe, dann falle ich immer vom Glauben. Da kostet dann der billigste schon 22EUR!!
 
@danielm1983: Ja, aber wenn da nur Bu-ray steht, fällt einem bestimmt nicht sofort Player ein. Zumindest ergings mir so uns nize anscheinend ebenfalls.
@die andern: Ja, hab mich vertan mit dem Preis. Ist ja aber auch net so wichtig in dem Zusammenhang. :)
 
@Ment0s: Bu-Ray? Buh-Ray?
 
Na das wird ja auch mal langsam Zeit, der große Reibach war wohl nicht mehr zu machen. Filme zu teuer ( im Verhältnis zu aktuellen DVD Preisen ) und dann die Player, wer kann sich so etwas immo überhaupt grossartig leisten wo die alte Technik genauso den Dienst verrichtet ( HD Qualität und ev. Mehrwert lasse ich bewusst aus ). Auch kostet ein vernünftiges TV ja auch nicht wenig und der Vorteil HD ist ohne Extrakosten auch nicht zu haben. Ist halt meine Meinung aber jeder sieht es anders. Ich bin zwar Filmfan aber kein Freak der immer das Neuste haben muß ( OK wollen würde ich gerne nur die Taler fehlen immer).
 
Blu Ray wird sich im Computerbereich niemals richtig durchsetzen. Optische Speichermedien verlieren immer mehr an Bedeutung. Ich persönliche benutze eine DVD zum Betriebssystem installieren und danach is das Laufwerk arbeitslos, Freunden und Kollegen geht es nicht anders. Blu Ray hat sicher seine Berechtigung im Entertainment-Segment, aber auch da ist es irgendwo Luxus, genauso wie Geräte, die HD-Inhalte darstellen können.
 
@Irgendware: "genauso wie Geräte, die HD-Inhalte darstellen können. ..." Was ist daran Luxus? Jeder halbwegs brauchbare Fernseher für's Wohnzimmer (32"+) kostet doch echt nicht mehr die Welt und ist mind. HD-ready.
 
@Irgendware: Ich persönlich denke, daß Blu Ray bald die DVD ablösen wird. Zwar würde eine DVD für die meisten Programme und Filme reichen, aber wenn die Blue Ray genau so viel kostet wie eine DVD wird man der den Vorzug geben. Gibt ja auch kaum mehr ein Programm welches auf CD ausgeliefert wird.
 
@Irgendware: mh...also, ein normaler Durchschnittsstandard TV heutzutage, was kann dieser sicher darstellen...720p?

Soviel zu Luxus...
 
@Dontales: Ein normaler TV kann kein 720p! Die meisten Röhren komme ohne HD Ready daher. Ein LCD hat meist mindestens HD Ready - aber ob das Bild dann toll aussieht ist die andere Sache.
 
was soll ich mit son playa kann mir den müll ebenso nen film von pc aus aufm tv glotzen tzzzz
 
@Boskops: Aber nicht bis in die späte Nacht, damit du am nächsten Morgen rechtzeitig aufstehen und die Schule besuchen kannst! Dein Kommentar ist eine vollendete Katastrophe.
 
@sehttam: ...vielleicht sollte er mal früher schlafen gehen, dann könnte er im Deutsch-Unterricht besser aufpassen....
 
@skyjagger: Als Nick würde "Schwach"kops sowieso besser passen...
 
Ich hab eine News, die euch genauso interessieren wird.: ich hab durchfall.
 
@darkdongle: Wieso klickst dann rein, und liest es wenn`s so uninterresant ist?
 
@gagaricka: um diesen kommentar zu schreiben... *furz*
 
@darkdongle: Ach was, du stehst doch nur auf Zäpfchen.
 
hab heute gelesen, das in china nen sack reis umgefallen ist.
ach ja blu-ray ist sinnlos, teuer, langweilig, fehleranfällig...
optische speichermedien sind einfach hoffnungslos veraltet.
 
@darkangel88: Jetzt fängst du auch noch an! Schon mal daran gedacht, dass nicht jeder in Deutschland Breitbandanschluss hat und daher diese ganze Video on Demand-Geschichte und Online-Videotheken nicht überall funktionieren?!
 
@darkangel88: Also im Unterhaltungsbereich (hauptsächlich für Filme) wird die BluRay sicherlich noch ein langes Leben haben, aber als reines Speichermedium gebe ich dir recht. Wer seine Daten heute noch auf einem optischen Medium sichert hat entweder zu viel Geld oder ihm sind seine Daten vollkommen sch... egal.
 
Ich kann das mechanische Zeugs nicht mehr sehen! Würde mir sowas viel lieber von einen USB-Stick aus ansehen!
 
genau, n 16 gb stick gibts ab 15 € :D
 
hmmm 50 USD für nen player :X das sind ja ka um die 35-40 €?:D wnen des so billig wird kauf ich mir auch einen =) aber bezweifel das
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich