IrfanView 4.25 - Kostenloser Bildbetrachter

Bildbearbeitung IrfanView ist ein sehr schneller und kompakter Bildbetrachter für Windows 9x/ME/NT/2000/XP und Vista. Das Programm soll sowohl Anfänger als auch Profis mit seinen Funktionen und seiner einfachen Bedienung überzeugen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich liebe dieses Bild...

http://img401.imageshack.us/img401/1345/427cc5001c.jpg
 
@Presswurst: [x] Ich mag Toast.
 
wen due Gui und bedienbarkeit sich nicht mal verbessert... wer nutz das dann noch..

Xnview oder naja am besten ist halt der Faststone image viewer...

da wirds schon eng für irfanview..
 
@plus: ich nutze ihn noch. Für die einfachsten Aufgaben ist das Tool unschlagbar. XnView und Faststone sind mir schonwieder völlig überladen in der Oberfläche. Einfache Dinge wie das Betrachten der Bilder an sich, Größe ändern, Bild drehen oder leichte Korrekturen gehen super schnell von der Hand. Außerdem hat sich für mich die Batchkonvertierung und Umbennung als sehr nützlich erwiesen und ist auch denkbar einfach integriert.
 
@plus: Ich nutze ihn auch. Klein, schnell und mir gefällt die GUI. Ich verstehe sowieso nicht, wieso so vielen das Aussehen wichtiger ist als die Funktionalität...
 
@plus: Nutze ihn ebenfalls. Als Bildbetrachter Klasse, mir gefällt das einfache Fenster. Die Batch-Konvertierung ist mächtig und einfach nutzbar. Zum Erstellen von Screenshots nutze ich ihn ebenfalls seit Jahren. XNView etc sind mir auch zu überladen, ich brauche einen Bildbetrachter, kein Verwaltungsprogramm. Ich würde mir nur mal ein ansprechenderes Design für die Thumbnail Funktion wünschen.
 
@dodnet: das Auge funktioniert mit. Das wichtigste an dem Programm ist an erster Stelle das Design, gleich dahinter die Funktionen und Stabilität. Würdest du ein Auto fahren, was an Funktionen an belangt, das Beste ist was es gibt aber aussieht wie ein Schrotthaufen?
 
@ProSieben: würdest Du Dir ein Auto kaufen, was sämmtliche Designpreise gewonnen hat aber als Tret-Auto konzipiert ist und maximal 10 Km/h fährt? :-)
 
@plus: Was ist an der GUI schlecht? Oder was ist daran anders als bei anderen Viewern?
@ProSieben: Du kaufst dir also gerne gutaussehende Autos, die jedoch teilweise temporär nicht fahrtüchtig sind?
 
@ouzo: was versteht ihr in meinem Kommentar nicht? Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun und ich habe bereits geschrieben, erst das Design dann die Funktion. Was nützt mir ein tolles Auto was vollkommen verschrottet aussieht, was nützt mir ein Auto was toll aussieht aber nicht fährt? Wo sage ich das mir 2 Variante besser gefällt? Ein Auto muss eben wie ein Programm gut aussehen und gut funktionieren, sonst erreicht es halt die Masse nicht. (mich auch nicht)
 
@ProSieben: über Aussehen lässt sich streiten, da empfindet jeder anders! Über die Funktionalität nicht. Die hat ein Programm oder ebend nicht :)
Ich denke wenn die Masse die Funktionen braucht und für gut empfindet dann wird dieses Programm einem "schönerem" aber "schlechterem" Konkurenten vorgezogen. Anders sieht es natürlich aus wenn beide die gleichen Funktionen aufweisen...
 
@ProSieben: Oh man ... ein Programm mit einem Auto zu vergleichen. Schlimmer gehts nimmer. kann mich auch kaum daran erinnern dass man mit einer Software durch die Gegend fährt um den Leuten zu zeigen was für einen mächtigen Schwanz man hat, oder? Bei einer Software kommt es einzig und allein auf die Funktionalität und Geschwindigkeit an, das "Design" ist völlig nebensächlich. Und wenn ich einen "Bildbetrachter" verwende, betrachte ich das gerade betrachtete Bild und will von dem Bildbetrachter so wenig wie möglich betrachten. Mal angesehen davon blende ich auch grundsätzlich die Icon-Leiste aus. Und ein Auto, um mal bei dem hirnlosen Vergleich zu belieben, was scheisse aussieht aber top funktioniert ist auch ein sehr gutes Auto. (Mein Schwanz ist groß genug und dieses 18jährige "guck mal wie toll ich bin"-Gehabe finde ich eh unter aller Sau.
 
Ich nutze auch Irfan View und das schon seit Jahren! Meiner Meinung nach ist dieses kleine, schnelle und kostenlose tool unschlagbar.
 
Ich benutze diesen Bildbetrachter auch. Das Design ist zwar altbacken aber von der Bedienbarkeit per Tastatur finde ich ihn unschlagbar.
 
ist unicode implementiert?
 
@mischaz: leider nein. zumindest öffnet er mittlerweile bilder mit zeichen im namen die er nicht kennt(ersetzt durch fragezeichen, früher ließen sie sich garnicht öffnen^^). wenn dieses manko endlich mal behoben wird wäre das programm perfekt!
 
Schade, dass IV kein SVG unterstützt :/
 
@kubatsch007 -> Das Design kann man aufpeppen, wenn man das wünscht :-).
http://www.irfanview.net/skins.htm
http://tinyurl.com/27jbht
http://tinyurl.com/ldnwop
http://tinyurl.com/lthz7e
 
@Indiana Horst: Bitte in Zukunft den blauen Pfeil zum Antworten nutzen! :-)
 
@Indiana Horst: 3 neue Buttons == Design aufpeppen?
 
@F98: Was stört Dich? Das Wort "aufpeppen" oder der Umstand das ich mit "aufpeppen" nicht eine komplette Umgestaltung der GUI beschrieben habe? Ich finde schon, das sich IrfanView mit alternativen Toolbarbuttons (z.B. im Vista-Design) besser in die Optik eines Windows-Betriebssystems einfügt und neue Icons für die Dateiverknüpfungen auch ansprechender aussehen als der alte, überfahrene Bär. Wenn Dir das nicht genügt, dann musst Du wohl ein anderes Programm wählen oder Kontakt zu Irfan Skilian aufnehmen und ihm konstruktive Änderungsvorschläge machen (keine Angst, er spricht deutsch und ist ein sehr netter Mensch).
 
geil endlich mal... dachte die Funtkion kommt nie. Bestes Programm ... hat keien Konkurenz. Die Leute mit ACDC oder ählichem haben nix von schnelligkeit gehört. Die finden bestimmt Vista auch toll :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.