Firefox 3.5: Erster Release Candidate erhältlich

Browser Der ursprünglich für Freitag geplante Release Candidate des Browsers Firefox 3.5 steht ab sofort zum Download bereit. Im Vergleich zur letzten Preview-Version wurden diverse Verbesserungen an der JavaScript-Engine vorgenommen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mittlerweile ist sogar schon der RC2 verfügbar.
 
@kenny20m: Offiziell ja nichtmal der RC1, weil wenn man ihn von der Mozilla-RC-Seite runterladen will, kommt man immer wieder nur auf die Beta4. *kopfkratz*
 
@kenny20m: Das ist eine so genannte Nightly Build, also eine Version, die täglich erstellt wird, ohne Rücksicht auf eventuelle Fehler. Erst wenn sie im release-Ordner der Mozilla Foundation liegt, ist eine Version auch wirklich veröffentlicht worden.
 
@xylen: möp falsch :) Die nightlies sind bei Version 3.6 Alpha 1 - Codename Firefox.Next. Was du meinst sind die Branch-Builds. Da kommen nich alle Patches rein, sondern nur ausgewählte durch die kaum noch Fehler entstehen können.
 
"HTML5, herunterladbare Fonts und andere neue CSS-Eigenschaften" da bin ich ja malgespannt! Gleich testen!
 
Ich sage auch hier nochmal was ich in der ersten Firefox News schrieb: Firefox ist Auf Netbooks und Low-End geräte meiner Meinung nach nicht zu gebrauchen. Da machen es die Konkurrenten (ohne einen Speziellen zu nennen) deutlich besser, was Geschwindigkeit und Performance betrifft. Man kann nur hoffen das Mozilla diesen Trend nicht verschläft, denn sonst wird der Hype ein Ende nehmen.
 
@Kalimann: die frage ist: erkennen die nutzer von low-end geraeten den trend?
 
@-adrian-: Wer sich gezielt so etwas anschafft, macht dies ja mit einem Hintergrund und Sinn. Ich selber bin Benutzer eines ITX Systems für den alltäglichen gebrauch. Videos/Bilder gucken, Musik hören, im web surfen und Messaging usw. Firefox ist auf einem solchem System absolut keine Wohltat. Andere Browser sind für den Einsatz auf solchen Systemen gerüsteter.
 
@Kalimann: Meine Meinung! Besitze einen Laptop mit einem 1,2 Ghz Prozessor (Einkerner) und 256 MB Ram und z.B. Opera lädt die Seiten (insbesondere Bilder) um einiges schneller. Da kann ich auch nur sagen, dass Firefox bei schwachen Systemen viel CPU braucht. Und das nervt...
 
@Kalimann: also auf meinem SamsungNC10 [Netbook] läuft mein aktuelles FF [3 0 11] besser als Opera oder ähnliches
 
@TheDevilsHug: Das was die Opera Entwickler für eine Leistung bringen, ist ein Wahnsinn. Der Browser selber ist Netto gerade mal 7,5 MB groß. Der Funktionsumfang übertrifft den von Firefox über viele Maße und dennoch ist er ein Bruchteil so groß und mit geringen Performanceverbrauch. Aber auch die anderen Browser, Chrome, Iron, Safari verstehen ihre Arbeit unter Low-End Systemen. @hARTcore: Sorry, das kann ich mir wirklich nicht vorstellen. Meine Erfahrungen haben zu oft mir das Gegenteil gezeigt. Zumal ist es absolut kein Vergleich Browser im Werkszustand zu vergleichen.
 
Ich möchte aber noch dazu sagen, dass dieser Laptop locker 4 Jahre auf dem Buckel hat. Dazu ist die CPU ein Via-Prozessor. Wollt ja eigentlich nur damit sagen, dass die Ladezeiten mit Firefox bei ALTEN Rechnern teilweise sehr lange dauern. Ich selber bin vor Jahren von Opera auf Firefox umgestiegen, da gefühlsmäßig Firefox mit moderneren Rechnern einfach besser läuft als so manch anderer Browser. Opera ist mir sogar zu langsam geworden, da die Bilder immer erst als letztes geladen wurden und mir das teilweise zu lange dauerte. Bei meinem alten Laptop ist das eher umgedreht. Firefox ist und bleibt auf jedenfall mein Favorite.
 
@TheDevilsHug: In der neuen Presto Engine in v10 hat sich einiges getan. es lohnt sich da mal reinzuschauen.
 
@Kalimann: "Der Funktionsumfang übertrifft den von Firefox über viele Maße" Nunja, die Funktionen dich ich haben will, bieten mir aber nur bestimmte Fx-Erweiterungen. Abgesehen davon schmeckt mir nicht, dass Opera proprietär ist. Von daher würde er für mich nicht in Frage kommen, ganz egal wie gut die Leistung ist.
 
@Ment0s: ich habe mit proprietären Anwendungen keine Probleme. Für viele gibt es, meiner Meinung nach, kein passenden OpenSource Ersatz. Firefox ist Zweifels ohne ein guter Browser, aber im angesprochenen Punkt gibt es deutlich bessere Auswahl.
 
@Kalimann: [ Der Browser selber ist Netto gerade mal 7,5 MB groß ] - - - - - ist ER so dumm oder tut ER nur so??? 1stens: netto sind beide etwa gleich! OPERA (aktuell) 7,2MB (Opra 10 beta 6,6MB) und der FireFox (aktuell) 7,02MB (FF 3.5 beta 7,6MB) - von "BRUCHTEILEN" kann also schon mal gar nicht mal annähernd und ansatzweise die rede sein!!! und 2tens: Opera kommt von hause aus mit einem haufen nutzlosem zeug daher (rein persönliche meinung) welche die meisten user so gut wie gar nicht (und sehr viele user überhaupt niemals) brauchen werden - wohingegen der FF/Fx vergleichsweise fast schon als puristisch zu bezeichnen wäre. ich, resp. der user, eben nur mit ein paar klicks das nachladen darf was er wirklich haben will. und 3tens: auf einem Läppi sollte man von hause aus immer nur auf die mobilen varianten von (fast egal welchen) programmen zugreifen. damit hat man am ende die allerwenigsten probleme bzw. die kleinsten aller sonst üblichen scherereien! UND JA - ich nutzte den OPERA sehr lange paralel zum FF/Fx, und vor dem FF/Fx (neben dem "Netscape Navigator") - sogar hauptsächlich. es hat aber seinen unbedingten grund warum ich damit aufhörte. einer der gründe war und ist, das immer mehr zeugs das ich nicht haben will/wollte, reingepackt wird/wurde!
 
@Kalimann: Naja ich hab nen laptop und FF läuft erste Sahne. Muss man mal so sagen. FF braucht bei mir auch nicht wirklihc viel Speicher oder CPU.

Aber der RC ist nicht gelungen. 90% meiner Addons laufen nicht. Nur AddBlock läuft, das wars. Von daher werd ich hoffen, dass das bei der Final anders ist, sonst werd ich wohl bei 3.0 bleiben...
 
@Kalimann: probiers mal mit dem autostart-ordner - dann musst du nicht mehr jedesmal warten - beim starten :)
 
@scy: Am Ende liegt sowas einzigst und allein an den Erweiterungen?
Deswegen kann man doch nicht behaupten der RC sei nicht gelungen!
 
@scy: Laufen die wirklich gar nicht oder verbietet es nur die in den Extensions als Max. Version angegebene Versionsnummer? Also ich benutzte "MR Tech Toolkit", dadurch wird nicht geprüft ob die Extensions laufen dürfen oder nicht, sie laufen einfach wenn se denn laufen :-) und bisher habe ich keine Probleme damit gehabt. Ein einziges mal gabs mit der Max. erlaubte Versionsnummer beim "MR Tech Toolkit" Probleme und gelöst habe ich das ganze, indem ich diese per Hand geändert habe.
 
@Kalimann: Man kann nur hoffen das dieser unselige Hype um diesen drecks-Browser zuende geht. Ich verstehe in keinster Weise was den Browser so toll macht. Was ich absolut nicht verstehe ist das gerade viele Leute die sich eigendlich mit Computern auskennen total unreflektiert den Mozilla hochloben. Das lustige ist das diese Leute den IE8 noch nie ausprobiert haben. Ich bin bewußt gegen den Mozilla eben weil er von vielen so unreflektiert in den Himmel gehoben wird. Sowas war noch nie gut. Und am ende werde ich recht behalten....
 
@sakrileg9: Und wenn dir jetzt jemand minus gibt fühlst du dich bestätigt, weil das nur so ein unreflektierter Fx-user ist - und wenn du geplust wirst hast du eh Recht, weil du ja bestätigt wirst... geschickter Kommentar :)
 
Über Autoupdte bei der zwischenversion 3.5b99 ister schon da
 
Firefox 3.5 ein muss für jeden pc nutzer :-)
 
@ohooo: Opera 10.00 ein Muss für jeden PC Nutzer :-)
 
@bluefisch200: Tastatur, ein Muss für jeden PC Nutzer... wie sinnfrei...
 
@TripleB: Nein, ich benötige keine Tastatur an einem PC
 
@ohooo: Elektrischer Strom, ein Muss für jeden PC-Nutzer!...
 
@klein-m: Der PC - ein Muss für jeden PC-Nutzer
 
@ohooo: PC, ein muss für jeden Pc Nutzer!
 
@ohooo: Tja da muss ich wohl mindestens bis zum RC2 warten. Der RC1 lässt sich bei mir nicht installieren (Win7 RC) weil mir als Admin die Schreibrechte fehlen *rofl*
 
@klein-m: Es gibt rein mechanische PCs.
 
@Every_b: sind es denn auch wirklich PERSONAL computer?... :-)
 
kennt jemand ne alternative zu tab mix plus? die funzt leider nicht mit den 3.5er builds :(
 
@muesli: Auf das Update von Tab mix Plus warten, oder eben gar nichts verwenden... Ist ja noch nicht Final.
 
@muesli: TabMixPlus hab ich nach div. Problemen wieder runter geschmissen. TreeStyleTab gefällt mir da um einiges besser, auch wenn es keinen Ladebalken hat.
 
@muesli: Benutzt du nicht die devbuilds von Tabmixplus? http://tmp.garyr.net/forum/viewtopic.php?t=9864
 
@Kobe: excellent!!! :D ______ @tienchen wartest du noch oder surfst du schon?
 
Man sich den Ärger auch ersparen, wenn man die "extensions.checkcompatibilty" auf "false" setzt. Dazu im Browser "about:config" eintippen.
 
@yobu.: Nein, bei TMP geht das nicht, da das Tabhandling von Version 3.5 sich geändert hat.
 
@yobu: es ging net um die installierbarkeit (nightly tester builds helfen auch), sondern wie Besserwiss0r schon sagt, die kompatibilität stimmte nicht mehr. aber mit der beta-version von kobe ist nun alles in butter - you made my day, thx __- BTW kann man sich mit extensions.checkcompatibilty die nightly tester toos sparen?
 
Ist das jetzt eine aktuellere Build, als die RC version, die man schon seit einigen Tagen laden kann? Ich hab den MD5 Hash vom "alten" deutschen RC1 verglichen und den von der Setupdatei von Winfuture. Die sind total verschieden. Die Dateigröße ist auch nicht gleich. Was ist da anders?
 
@Fatal!ty Str!ke: Die Version, die's seit eingen Tagen gibt war wohl ne Nightly Build - so wie jetzt halt die RC2 Versionen die's schon gibt.
 
@Fatal!ty Str!ke: Du hattest 'ne frühe Build die zwischenzeitlich eh diverse Updates/Bugfixes erfahren hatte. Einfach die aktuelle runterladen und gut ist :) siehe auch: ........................................... http://www.camp-firefox.de/forum/viewtopic.php?f=7&t=72078
 
gleich installiert *freu* :)
 
Hmm, sehr komsich. hab den installiert, kann aber seitdem keine HTML 5 Vids mehr, auf Dilymotion, gucken.
 
@Arnagos: ??? bist du sicher??? Bei mir läuft's
Hoffentlich setzt sich HTML5 zügig durch, um den ganzen proprietären Multimedia-Standards wie Flash, Silverlight und JavaFX abzulösen. Es ist nervig immer ein halbend dutzend Miniprogramme zu installieren um ein multimediafähigen Browser zu besitzen. Die Internetseite von Dilymotion machts wunderbar vor. Weiter so!
 
Warum haben die es rausgenommen, dass wenn man nur einen Tab offen hat, diesen nicht mehr schlissen kann... Fand ich immer gut, weil ich so auf die speeddial seite gelangt bin!
 
Was sollen denn "herunterladbare Fonts" sein?
Es wird sich ja wohl nichts daran ändern, dass das System die Fonts beinhalten muss, sodass diese auch dargestellt werden können, oder gibt es eine Art "Emulation" ebendieser?
 
@Ronin_Mugen: Du packst eine TTF Datei auf deine Homepage und bindest diese per CSS ein. Nun lädt sich der Browser diese TTF Datei runter und rendert die gewünschten Stellen mit deiner TTF Datei.
 
läuft auf jeden fall flotter als die beta4 und 3.0.11... mal schauen ob sie das noch mit der final weiter maximieren können...
 
Aufm FTP liegt die Deutsche RC1 auf
ftp.mozilla.org

/pub/firefox/releases/3.5rc1/win32/de/
 
@IrealiTY:
Richtiger Link: http://releases.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/releases/3.5rc1/win32/de/
 
@6NStyle: Sein Link ist richtig und funktioniert. Schon blöd, wenn man keine Ahnung hat wa ? :-P Solltest Dich in N00bStyle umbenennen :-)
 
Unter anderem hält mit Firefox 3.5 ein neuer Privat-Browsing-Modus Einzug, wie er zum Beispiel beim Internet Explorer seit Version 8 ebenfalls vorhanden ist.

aha erstmal schauen was der ie8 so hat dann auch reinbauen :-)
bin mal gespannt wie er wird.
aber wie hier schon erwähnt als portable version isser unbrauchbar
da müssen sie noch dran arbeiten, auch wenn sie auf den handys wollen :-)
 
@Sir @ndy: "aha erstmal schauen was der ie8 so hat dann auch reinbauen :-) " Afaik war der schon für frühere Fx-Versionen vorgsehen gewesen. Abgesehen davon glaube ich kaum, dass sich Mozilla am IE orientiert. ^^
 
@Ment0s: Mozilla hat sich schon am IE orientiert. Einfach darum weil es ein konkurrenzprodukt ist. Man will sehen was die konkurrenzprodukt hat und kann so schaun was man hinzufügen will und/oder verbessern will.
Zudem hat der IE5 und IE6 hat fast komplet den markt beherrscht.
Andersrum hat Microsoft bei der entwiklung des IE7 geschaut was die konkurrenz gemacht hat und was sie versäumt haben in der zeit...
 
@Ment0s: Klar orientieren die sich am IE - der FF kann genauso webseiten aufrufen, wie der IE auch! Ganz eindeutig ne Kopie!
 
ups habs vergessen
das hier in dem tread nur FX User nen + bekommen - iss für alle annern browser. und jeder schaut sich von jeden was ab war schon imer so und wird auch immer so bleiben, das schlechte dürfen die andern dann behalten ganz einfach.
 
@Sir @ndy: http://winfuture.de/news,43369.html... ich darf zitieren: "In den aktuellen Entwicklungsversionen des Open Source-Browsers Firefox ist nun auch die bereits IM SEPTEMBER ANGEKÜNDIGTE FUNTION FÜR DAS PRIVATE-BROWSING INTRGRIERT."... die news ist vom letzten november... welcher septeber gemeint ist, darfst du dir selber ausmalen... jetzt musst du nur noc beweisen, dass ms es vorer angekündigt hat, dann wird ein schuh draus...
 
@klein-m: Ankündigen kann man vieles .... MS hat vor 10 Jahren mal angekündigt, dass schnellste OS auf dem Markt zu entwickeln. Sind jetzt alle, die ihre Perfomance am OS verbessern kopierer?
 
@voodoopuppe: in meinem post ging es darum, dass er sein post beweisen soll, anstatt über die "-" rumzuheulen... um mehr geht es gar nicht... falls es nicht eindeutig genug herauslesbar war, entschuldige ich mich hiermit... :-)
 
@klein-m: Das war lediglich ein klitzekleiner Kommentar am Rande ... :-)
 
Herunterladbare Fonts, da ist ein zusätzlicher Angriffsvektor in Sicht !11
 
Unwahrscheinlich, da Schriftarten keinen ausführbaren Code beinhalten können.
 
Kann es sein, dass das speichern von Passwörter noch nicht möglich ist??? Irgendwie ist die vertraute Leiste nicht zu finden
 
@6NStyle: Benutze doch das Plugin Password Exporter. Speicher Deine Passwörter im Firefox 3x ab und importiere sie dann im 3.5RC
 
Aufm FTP gibts auch die Trunkversion 3.6. Weiß jemand mehr darüber?
 
@GokuSS4: es ist ein trunk, also was willst du da bitte wissen?
 
@GokuSS4: Ja, die 3.6 Trunk wird IRGENDWANN mal Firefox 4.0. Das kann noch ein Jahr dauern. Also Finger weg.
 
@yobu.: Die 3.6 Trunks werden zu 3.6 nicht zu 4.
 
@lutschboy: Nein, 3.6 wird es nie geben. Namoraka wird zu 4 werden.
 
@GokuSS4: Goku, Trunks ist tod. ER IST TOD!
 
@Every_b: ..und trunks wird nie 4 werden, er packt nichtmal den 3fachen SSJ
 
Ich habe mir diese Version auch mal testweise installiert und bin eigentlich sehr zufrieden. Auf mich wirkt er schneller, was aber natürlich nur ein persönlicher Eindruck ist. Das Einzige, was mich nervt ist, dass der erste Tab (wenn kein zweiter geöffnet ist) kein eigenes Feld zum Schließen mehr hat. Das empfinde ich als störend. Naja, vielleicht beim nächsten Update.
*EDIT*:Einen Fehler gibts noch. Ist in Tab 1 ein Fenster geöffnet, und daneben weitere leere Tabs, die man danach einzeln schließt, wird der Inhalt des Tab1 nicht mehr angezeigt. Tritt zumindest bei mir auf, und ... leider reproduzierbar.
 
@Classic: Am besten installierst du dir das Tab Mix Plus Addon. http://tinyurl.com/5add9d
 
Ich habe grad beide Browser auf, IE und Fox genau auf dieser Seite. Speicherverbrauch von Firefox ist 96.600K, der von IE ist 48.200K. CPU Lasst ist bei beiden "00". Bei mir ist der Fox sehr träge, unter Vista genau so wie unter Win7 RC1.
Update: Der Firefox 3.5 RC1 scheint weniger Speicherhungrig zu sein, auf der gleichen Seite liegt der Verbrauch jetzt bei 58mb. Meine wenige Add-ons funktionieren alle.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles