Firefox 3.5: 'Upgrade the web' - Finale Version im Juni

Browser Die Mozilla Foundation will am Freitag endlich den Release Candidate des Browsers Firefox 3.5 veröffentlichen. Ende Juni soll dann die finale Version verfügbar sein, kündigte Firefox-Director Mike Beltzner jetzt an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Auf dem FTP Server gibt's unter Public schon einen RC1 und unter Nightlies RC2 Canditates...
 
@DeltaOne: Firefox Setup 3.5 RC 1.exe - http://myref.ath.cx/fa16a1eb67/
 
@DeltaOne: http://tinyurl.com/nvjch4
 
@DeltaOne: also ich habe den RC1 schon per AutoUpdate erhalten (von Version 3.5b99 auf 3.5RC1)
 
@DeltaOne: Ich hab mich gerade gewundert. Ich hab den RC schon ne ganze Weile Installiert. Und auch als Deutsche Version.
 
@Fatal!ty Str!ke: Gibt's ja auch schon länger, gibt sogar schon Bugfix-Releases für den RC.
 
Hm die kam heute via Auto-Update?!
 
@rellek: Nur wenn Du die Beta drauf hast. Bei den Stable Versionen (aktuell 3.0.11) erhälst Du keine Beta oder RC Updates.
 
@Scaver: Doch, wenn du mittels Erweiterung den Betachannel abonnierst.
 
Bei mir hat die automatische Updatefunktion von Firefox gerade schon den RC installiert! Ist also jetzt schon verfügbar!
 
Kann ich in dieser Version die Tableiste mal nach unten bringen? Das ist das einzigste was mich noch abhält FF zu benutzen...
 
@mschatz: kann man gefühlt schon immer durch die userchrome.css, googelste halt einfach ma nach firefox tableiste unten.
 
@mschatz: oder du nimmst das TreeStyleTab-AddOn
 
Danke für die Tipps.
 
igitt.
neues icon Oo
 
das mit dem "geheimen Surfen" find ich gut, dass keine cookies und Co. gespeichert werden. Find ich in Chrome gut :)
 
@StefanB20: Ja dann noch Java bzw. JavaScript abschalten und nicht auf unseriöse Seiten gehen :)
 
find firefox top.! anfangs hatte ich mich zwar gewehrt ihn zu benutzen, aber nach einiger zeit löste er den ie ab und jez benutz ich nur noch den firefox.! vor allem die ganzen plug-ins und themes machen ihn sehr interessant, aber vor allem, wie schnell der ist (:
 
"Wir haben Technologie integriert, die für das Web an sich ein Upgrade darstellt" Übertreibungen scheinen wohl grad allgemein bei den Browser Entwicklern in Mode zu sein
 
@Patata: HTML 5 Unterstützung, alter!
 
@Patata: Sie müssen doch die Opera-Sprüche von Montag kontern :D
 
möcht gern wissen für was und von wem das minus ist.!? sind hier so viele kinder unterwegs die nur gern wo drauf drücken oder was? man kann hier nicht mal seine meinung abgeben ohne gleich für jeden mist ein minus aufgepumpt zu bekommen...
 
@PitchBoy: Anscheinend ist die Zahl der Leute, die deine Meinung interessant findet, um 1 kleiner zu sein als die derjenigen, die das interessiert, was du schreibst. Andere mögliche Ursache: Dein Schreibstil stößt einigen sauer auf.
 
@PitchBoy: Das ist leider normal hier...trotzdem reg ich mich permanent drüber auf.
 
@Junktyz: leider ist das so... ich finds halt schlimm, wenn man seine meinung nicht mehr äussern kann.!
 
@Junktyz: Sry, dann werd ich jetzt normal schreiben (:
 
@Ment0s: wusa... reibe die "-" in die wüste... :-)
 
Firefox ist Auf Netbooks und Low-End geräte meiner Meinung nach nicht zu gebrauchen. Da machen es die Konkurrenten (ohne einen Speziellen zu nennen) deutlich besser, was Geschwindigkeit und Performance betrifft. Man kann nur hoffen das Mozilla diesen Trend nicht verschläft, denn sonst wird der Hype ein Ende nehmen.
 
@Kalimann: Nutzer die den Browser und seine Funktionen schätzen, werden ihn auch zukünftig zu schätzen wissen. Das hat auch nix mit Hype zu tun.
 
@Ment0s: Stimm dir zu (+)
Werd (so schnell) bestimmt nicht vom Firefox zurücktreten (:
 
@Kalimann: Stimme dir eigentlich zu, allerdings würde ich es nicht so krass ausdrücken. "Nicht zu gebrauchen" ist übertrieben, die Konkurrenz ist aber dort besser/schneller. Einen Hype sieht auch nur derjenige, der einen sehen möchte ,)
 
@Kalimann: Kann auch sein das vor dem Ende des Hypes um Firefox, schon der Hype um Netbooks vorbei ist.
 
"Laut Mozilla gibt es über 5.000 neue Funktionen."

Das ist falsch. Es sind wohl eher 5000 gefixte Bugreports gemeint: was aber auch nicht stimmt:

http://forums.mozillazine.org/viewtopic.php?p=6717055$p6717055

"Fixes since 20080530 = ~ 4533 "
 
Ich versuche mal jetzt eine Zeit lang den IE8 und FF parallel zu benutzen. Opera boykottiere ich sowieso schon.
 
"Hier soll eine neue Technologie namens Electrolysis integriert werden, die das Abstürzen des kompletten Browsers verhindern soll, wenn es zu Problemen auf einer Webseite kommt, ähnlich wie es Google in seinem Browser Chrome mit Hilfe verschiedener Prozesse für die einzelnen Tabs gelöst hat." Wieviel hat Google gezahlt, dass ihr Microsoft, als quasi "Erfinder" dieser Technolgie, nicht zu nennen? IE8 hatte das übrigens vor Chrome. Chrome hat nur diese geniale Idee kopiert :)
 
Hui, ein neues Programmsymbol. :-) Läuft auch gefühlt stabiler als die Betas (die haben sich bei mir gern mal vreabschiedet).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.