Jailbreak: Kommendes iPhone OS 3.0 ist geknackt

Handys & Smartphones Im Rahmen der Worldwide Developers Conference (WWDC), die Anfang Juni stattgefunden hat, gab Apple den Veröffentlichungstermin für sein neues iPhone OS 3.0 bekannt. Am morgigen Mittwoch wird das Update offiziell freigegeben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na ja war ja klar, dass jemand in der Lage sein wird auch das zu Hacken.
Aber solche Leute wird es leider immer geben.
Welchen Schaden die anrichten wissen die meisten gar nicht.
 
@a s Y: Sag mal
 
@a s Y: och, mir kommen gleich die tränen
 
@a s Y: ja der böse Finger hat dich von TCom befreit, töte ihn. Der Mann gibt dir die Möglichkeit zu wählen ob du damit Schaden anrichtest ist deine Sache, das Dev-Team richtet meiner Meinung nach keinn Schaden an...
 
@a s Y: Schaden anrichten? Ich würd mal eher sagen, dass fördert Arbeitsplätze und Apple hat wieder was zu tun. Ausserdem ist das DevTeam eine Bereicherung für jeden Nutzer. Unter Anderem wegen kostenlosen Apps via Cydia, Modifizierungsmöglichkeiten usw. Halt fast alles das, was das Handy von Haus aus nicht unterstützt. Ich finds super.
 
@a s Y: Naja, ansonsten bist du halt den ganzen Restriktionen Apple ausgesetzt. Daher ist der Jailbreak schon für viele Leute sinnvoll.
 
@a s Y: Jailbreak ist dafür da, sich vor Schäden von Apples überteuerten Preispolitik zu schützen.
 
@a s Y: wenn ich den vollen preis für ein handy bezahle, dann mache ich was ich will mit dem
 
@a s Y: XD als würde das aple auch nur anähernd enrsthaft kratzen... im gegen teil es kann dennen egal sein der appstore is nur ein neben geschäft die geräte sind teuer genug und werden nicht gefälscht ... die software vom appstore is ja im normalfall net von aple von daher ne win situation für aple ... würde es ernsthaft schaden würden ses so machen wie sony mit der ps3...
 
@a s Y: erst wegen dem Installer und cydia gibt es überhaupt nen Appstore... die Jungs vom dev team haben mehr leute geholfen als alles andere...
 
@Moe007: Lest ihr eigentlich die News richtig?
 
@a s Y: was für ne news?!
 
@a s Y: da geh ich doch stark von aus. [edit] Hätteste den Blaupfeil geused, hätt der Beitrag wenigstens ein zusammenhang mit deinem vorherigen posting
 
@a s Y: diese news zerstört sich in 25s von selbst
 
@a s Y: Liest du eigentlich die News richtig?
 
@Tofte: "geused" - was ist denn das für ein Denglisch....
 
@XMenMatrix: Konsequentes auf jeden Fall...
 
Das war keineswegs klar! Bei dem aktuellen Baseband der Firmware 2.1.1 hat das Dev-Team aufgegeben.
 
@kRiMe: Nicht ganz. Nur auf dem Unlock für die 3.0er fixiert. Beta war ja schon länger draussen. Das neue Yell0snow kann angeblich alle FW versionen unlocken. Bin mal gespannt.
 
@TheSaint: Achso, ja dann hab ich das falsch verstanden... obwohl ich immernoch daran zweifle das das alles so einfach klappt
 
@kRiMe: Hats doch bisher auch schon. Was quasi bei Veröffentlichung immer schon bereit stand, war die Umgehung der Aktivierung und der Jailbreak. Der SIM Unlock, mit dem iPhones auch mit anderen SIMs benutz werden können war derweilen nicht immer so schnell verfügbar. Teilweise sind Wochen und Monate ins Land gezogen.
 
@kRiMe: Nö! Das Dev Team hat ein Unlock Exploit für Baseband 2.28 bereitgestellt, das allerdings mit FW 2.2.1 (Baseband 2.30) von Apple gefixed wurde und somit auch der Unlock nicht mehr möglich war! Das Dev Team hat zwar offiziell gesagt das es keinen Unlock für 2.30 geben wird - hatte aber Intern ein neues Exploit für das 2.30er Baseband. Da zu diesem Zeitpunkt auch schon die 3.0 Beta verfügbar war fanden sie auch heraus das das selbe Exploit auch auf 3.0 funktioniert! Herausgegeben haben sie den Unlock allerdings nicht und zwar genau aus dem Grund das Apple die Lücke im Baseband schließen könnte und wir wiederum ne lange Zeit für einen Softunlock warten müssten!
 
welchen browser kann ich beim apple eigentlich benutzen??
geht da der mobile IE oder opera??

ich frag halt wegen EU und son gedöns
 
@napsterr: Apple blockiert fremde Browser, es ist nur möglich den hauseigenen Safari zu benutzen. Ob es über Jailbreak eine Alternative gibt ist mir nicht bekannt. Opera hat mal gesagt, sie hätten Opera Mobile bereits für das iPhone umgeschrieben, würden es allerdings aufgrund der Sperre seitens Apple nicht veröffentlichen.
 
@napsterr: Also beim Iphone selber ist der Safari dabei das ist nen Webkit Browser. Sämtliche alternativen Browser die man auf dem Iphone benutzen kann basieren im Moment soweit ich weis auf dem Webkit. Da das teil aber sehr ausgereift ist und super flüssig läuft, ist das auch nicht weiter Tragisch. Der einzige nachteil ist halt die Flashunterstützung für Webseiten. Das kann im moment nur ein Browser für Winmobile (korrigiert mich wenn ich mich irre hab den Namen von dem Browser vergessen.
 
@Zebrahead: Das ist so nicht korrekt. Apple hat einige alternative Browser im Appstore die eben wie gesagt auf der Webkit engine basieren. Im Cydia bei den Gejailbreakten Iphones gibts ebenfalls alternative Browser
 
@napsterr: mobile IE auf nem APPLE Gerät??? Selten so gelacht!! Harharhar.
 
@Ripdeluxe: Flash-Unterstützung gibt es bei SkyFire ... http://www.skyfire.com/
 
@napsterr: ie? opera? lol.
 
@FuTurO: Ah danke genau den meinte ich =D
 
@Ripdeluxe: Ok danke, dann war ich wohl nicht auf dem aktuellen Stand :-).
 
@Zebrahead: Psst! Nicht dass das die von der EU hören!
 
Uiii, tolle News, grad jetzt wo ich ende der Woche das Iphone von meinem Bruder übernehme :) Möchte es gerne mit meiner o2 Karte nutzen:)
 
Da das DEV-Team sicher nicht über die neueste Version von 3.0 verfügt, denke ich mal das der Jubel zu früh stattfindet!
 
@kRiMe: es soll leute geben die viele freunde haben und es soll auch leute geben die auf ihren seiten mit "morgen im kino, gestern bei uns" werben....

und das ganze funktioniert bestimmt auch mit software
 
@napsterr: Time will tell
 
@kRiMe: die neueste version wurde zur wwdc an die devs verteilt...
 
@kRiMe: und ob das DT die aktuelle Version besitzt... und apple wird auch eine lücke die sie nicht kennen, nicht schliessen können bis morgen :) also keine panik in der titanic
 
@kRiMe: Ist schon seit letzter Woche zu haben, siehe Torrent und co.
 
@humpix: Ob das immer die Version ist , die auch wirklich freigegeben ist..... wird sich zeigen.
 
@kRiMe: Du verstehst das nicht oder? Das GoldenMaster schwirrt seit einer Woche rum, dieser ist = Final. Der Jailbreak nutzt einen Hardwarefehler aus, sprich, JEDE OS Version wird auf dem iPod Touch 2gen und IPhone 3G Jailbreakbar sein.
 
@kRiMe: Was verstehst Du an "Golden Master" Version nicht?
 
ich klage jetzt bei der EU, dass man auf dem iphone nur einen browser hat und keine anderen vorinstalliert hat/ oder andere installieren kann. apple hat in dem bereich touchphones eine marktbeherrschende stellung und drängt anbieter von anderen browsern vom markt der touchphones.
 
@theoh: sehr gute idee...
ein QUASImonopol haben sie... ein QUASImultiTOUCHphoneMONOPOL....
auf auf ihr verbraucherschützer... schützt uns davor!!
 
@theoh: Schon überhaupt mal im Appstore nachgeschaut? Wenn ja bist du blind.
 
@theoh: Man hatte Apple genau das angekreidet, seit dem gibt es alternative Browser....
 
@John Dorian: "dass man auf dem iphone nur einen browser hat und keine anderen vorinstalliert hat" du vielleicht auch so halbblind :)
Übrigens gings bei der Klage gegen MS auch darum, dass nur der IE VORINSTALLIERT ist und kein anderer..
 
@theoh: Opera wird dann wohl der erste Konzern werden, der sich dieser Klage anschließen wird
 
@John Dorian: ja bitte. zeige mir im appstore einen browser. BITTE. weißt du, dass laut apple agb's für den mobilen eierbecher KEIN anderer browser als der safari erlaubt ist? so wie sie konkurrenz für ihren safari verbieten, verbieten sie auch flash auf dem telefon und verkaufen einen kompass als revolution *lach*
 
@theoh: Seit wann wird denn flash VERBOTEN? Es bräuchte doch "nur" bessere hardware.
 
@Only-P: apple erlaubt es einfach nicht. es steht in den agb's. ganz einfach. bessere HW? selbst mein knapp 4 jahre altes motorola q9 h kann flash. da sollte es das obst auch können.
 
@theoh: "Edge Browser" (kostenlos), "Incognito" oder "Shaking Web" (kostenpflichtig).
 
@DARK-THREAT: ist alles ein aufsatz für safari und somit kein eigenständiger browser.
 
Also der Jailbreak funktioniert auf jeder Firmware des iPhones da dieser hardwaregebunden ist. also iphone 3G ist immer Jailbreakbar.. ob mit 1.1.4 oder 3.0 etc. der unlock wird auch klappte das die BETA 5 der entspricht welche apple huete um 7pm Los angeles released. nur ein paar bugfixes wurden behoben und der bootneuter sowie das basebad bleibt das selbe, dies kann durch einen anderen BETA Status nicht schnell geändert werden. bestätigte das DEV TEam irgendwo. also Unlock + Jailbrreak wird klappen ! Nach dem apple heute abend die FW vorgestellt hat, wird das DEV Team die Jailbreak Programme releasen, so viel steht fest.

Gruss
 
@GSXR1000: Auf den Appleservern findet man derzeit die Build 7A341. Die ist aber schon seit letzter Woche draußen, natürlich nur für Entwickler und Piraten :) Kommt da heute noch eine neue?
 
@humpix: Erneut: das ist die Golden Master Version = Final! D.h. es kommt einfach nur das, was eh schon durchs Internet geistert (und seit 3 Tagen auf meinem iPhone 3G ist).
 
Jailbreak != Unlock. Ein Jailbreak erlaubt NICHT die Verwendung von anderen Sim-Karten. Jailbreak erlaubt nur Programme auszuführen die nicht von Apple Zertifiziert sind. Der Unlock selbst ist eine andere Geschichte. "Einen genauen Termin für die Veröffentlichung nannte er allerdings nicht. " Nach dem offiziellen Apple 3.0 Release. Also spätestens der 18.6. (Vermutung)
 
Weis jemand wann genau die veröffentlichung für den End User über Itunes geschieht? Also Uhrzeit :)) - Kann es kaum noch erwarteeeeeen :))
 
Was soll ich dazu noch schreiben, es ist Illegal. Wenn ihr andere Sim oder Software aufspielen wollt, dann kauft euch das iPhone auf den freien Markt oder ein anderes Handy wo ihr nicht etwas Illegales machen müsst. Und jetzt kommt mir nicht wenn ich das Gerät gekauft habe darf ich machen was ich will, das stimmt schon ihr dürft damit Telefonieren in die Mülltonne werfen oder erst gleich gar nicht kaufen. Was ihr aber nicht machen dürft ist Geistiges Eigentum zu Manipulieren, den das ist auch in Deutschland verboten und sowas ist kein Kavaliersdelikt mehr, auch wenn es heist das es jeder macht. Man kann dazu auch sagen "Volks-Kavaliersdelikt"
 
@hope13:

FALSCH! Es ist nicht Illegal, es verstösst lediglich gegen die AGB von Apple. Das ist ein himmelweiter Unterschied. Oder kennst Du einen Straftatbestand indem die Worte Jailbreak oder Unlock vorkommen?
 
@hope13: kapierst du denn was Freiheit bzw. Unabhängigkeit ist?
Wegen braven Bürgern (Brainless People) wie dich werden wir so von der Industrie Schikaniert und in Rechten beschnitten.
Aber ich weiß, das ist zu hoch für Dich.
 
@hope13: Mit Abstand der größte Müll den ich seit langem gehört habe. Manipulation geistigen Eigentums. Was sagst du denn zu der Tatsache das man das Iphone nur bei T-Online exklusiv bekommt, ist das nicht ebenfalls am rande der Legalität. Mein Kommentar zu deinen Aussagen:
Absoluter Bullshit was du da labberst.
 
@zamitrek: Vielleicht freier Markt?
 
@Matze71 wf-user76 zamitrek -genau diese Reaktion habe ich von euch erwartet, leider wird aus Geistiger Verstoß den ihr damit betreibt nicht etwas Legales... da könnt ihr noch soviel schreiben, solltet euch mal von einer Rechtsberatung beraten lassen, ach so ja iPhone Nutzer sind ja was besseres die brauchen sowas nicht, sie stehen über den Gesetz, habe ich ganz vergessen...ach ja nur so am Rande, ich hatte auch schon 2 iPhone und die waren alle Legal, weil es einen freien Markt gibt, man muss halt auch mehr in die Tasche greifen...Geiz ist Geil nicht wahr.
 
@hope13:

Na los, jetzt mal "Butter bei die Fische" Welchen Tatbestand des Deutschen Strafgesetzbuches (inkl. Nebengesetze) verletze ich mit dem Jailbreak/Unlock eines IPhones? Ich bin gespannt auf Deine Antwort.
 
@Matze71: na schön das du nicht lesen kannst...Geistiges Eigentum...das ist nicht nur durch die AGB von Apple geschützt, sondern es ist im Deutschen Gesetz verankert...wie wer § lautet weis ich nicht, kannst aber ja mal bei deiner Kostenlosen Rechtsschutzversicherung nachfragen können...da werden sie geholfen

Aber du kannst auch hier mal etwas nachlesen

http://www.feyrer.de/Texts/Own/infoethik-slides.pdf
 
@hope13: Wenn die veränderung einer Binären Datei legal wäre, wären Cracks auch legal. hope13 hat da leider Recht.
 
wäre lustig, wenn Apple das OS absichtlich früher geleakt hätte, mit der Absicht beim offiziellen Termin eine abgeänderte Version herauszubringen und somit die Arbeit etwaiger Hacker zunichte zu machen ^^
 
Der Jailbreak geht beim iPhone Classic sowie beim iPhone 3G immer da eine Lücke in der Hardware ausgenutzt wird die Apple nicht via Software Update schließen kann. Nur der Sim Unlock des 3G macht immer sorgen da Apple fleißig alle Lücken im Baseband stopft die für den Unlock wichtig sind.
 
Hab kein Bock mehr auf morgen zu warten...will die OS3 haben :)
 
Viva la Revolution & alle Cracker der Welt.
Erst die machen die Produkte und Medien "Brauchbar"!
 
Wer die 3.0 jetzt schon haben will kann sie sich hier http://tinyurl.com/m7npbq bereits herunterladen und manuell installieren. Sie läuft einwandfrei bei meinem 3G. =)
 
@bryanad2:

kann ich bestätigen. vermisse nur cydia :(
 
Gibt es bei der 3.0 jetzt Hintergrundprozesse? Wenn nein, ab in die Tonne.....!
 
@d4n: Nein, lediglich Push Notifications sind integriert.
 
@d4n: nein der eierbecher kann kein multitasking...
 
bin ich der einzige der es nich rafft? "Über seinen Twitter-Account gab ein Entwickler des iPhone-Dev-Teams bekannt, dass man bereits in Kürze die für den sogenannten Jailbreak benötigten Programme kostenlos zum Download bereitstellen will." - iphone entwickler hackt die eigene software?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles