ATI Catalyst 9.6 - Treiber für Grafikkarten von ATI

Treiber Der Chiphersteller AMD hat Version 9.6 seines Catalyst-Treibers veröffentlicht. Sie steht für Windows Vista, 7 und XP kostenlos zum Download bereit und unterstützt alle gängigen ATI-Radeon-Grafikkarten des Herstellers. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hier gibt's die release notes incl. komplettem changelog:
http://www2.ati.com/relnotes/Catalyst_96_release_notes.pdf
 
@netwolf: Danke fürs Log. Aber mal noch ne Frage. Habe gerade im Log gelesen "AMD Desktop Product Family Support". Aber nichts über Mobile-Grakas. Muss ich denn wieder (oder immer noch) fürn Lappi nen separaten Treiber vom Hersteller laden? Dachte, das wäre irgendwann mal abgeschafft worden und die Treiber können sowohl für Desktop als auch Moblie eingesetzt werden.
 
laufen genauso langsam wie die vorherigen !
 
@Ultrapower: Du sollst auch nicht mit einer Radeon X300 Crysis spielen, das beisst sich.
 
Die sollten endlich mal den Catalyst auf Folding@Home optimieren
 
@Kalachid: Haben viele nix besseres zutun als mit ihrem Rechner Strom zu verbrauchen? Wenn ihr nicht wisst wohin mit eurem Geld, spendet es damit andere Menschen was zu essen bekommen oder bezahlt meine Stromrechnung -.-
 
@bAssI: Geld spenden - genau das tun wir doch! Wir haben eine höhere Stromrechnung, weil wir der Wissenschaft Rechenzeit spenden. Und ehrlich gesagt spende ich lieber direkt irgendwas als Geld, weil beim Geld ein großer Teil sowieso in irgendwelchen Verwaltungen versickert.
 
@TiKu: Klar ist es ein Streitfall, aber ich glaube nicht das du da mithilfst, etwas zu entwickeln das niemand mehr hungert. Und wenn du Strom bezahlst, tust du eher den Stromkonzernen was gutes und dem Staat. Und das zum Vorteil von Unternehmen die nicht in Deutschland sitzen und von deren Erfolge du und Deutschland wenn überhaupt, erst 10 Jahre später etwas haben. Das soll jetzt nicht als persönlicher Angriff gegen dich gewertet werden. Aber vllt mal zum nachdenken bewegen, ob es denn wirklich so eine gemeinnützige Wohltat ist, oder ob man damit Konzernen die sowieso vor Geld schon nicht mehr wissen wo sie damit hinsollen, noch mehr Geld schenkt.
 
@bAssI: Natürlich hat Folding@Home nichts mit der Bekämpfung von Hunger zu tun. Aber ist die Bekämpfung von Krankheiten weniger wichtig? "Und das zum Vorteil von Unternehmen die nicht in Deutschland sitzen und von deren Erfolge du und Deutschland wenn überhaupt, erst 10 Jahre später etwas haben." Zum einen wird Folding@Home von einer Universität betrieben und nicht von einem Unternehmen. Zum anderen denke ich nicht in nationalen Grenzen.
 
...und die versprochene Unterstützung für ältere Grafikkarten?
 
@LuluPower: "AMD may periodically provide Windows XP and Windows Vista driver updates (for the products listed above) for critical fixes only. No new features will be provided in future driver updates." Also es könnte eventuell ein Treiberupdate geben, wenn derart schwerwiegende Probleme auftauchen sollten die dies erforderlich machen. Von dem "Alle 3 Monate ein Update" war auch auf der Legacy Treiber Seite von AMD nie die Rede, wer weiß wer das wo mal aufgeschnappt hat
 
...und wer nicht immer wieder die Icons auf dem Desktop nach der Installation eines neuen Grafikkartentreibers neu sortieren möchte, sollte sich mal http://www.midiox.com/desktoprestore.htm angucken.
 
@Müllprinz: Hö? Ich musste noch nie irgend etwas neu sortieren nach Installation eines neuen Treibers.
 
@Müllprinz: besonders nervig mit mehreren Bildschirmen. Deswegen (nein, eher generell), hab ich keine oder nur ein paar temporär wichtige icons auf dem desktop :)
 
Gibt's den Treiber auch für AGP Karten?
 
@kubatsch007: http://tinyurl.com/agpfixamd
 
@Patata: Dankeschön.
 
wieso gibt es immer noch keine auto update funktion :( würde sicher vieles erleichtern.
 
hää ?? 9.6 ?? die version habe ich doch scon seit 3 wochen auf meinem rechner ... meine fresse... muss nochmals schauen, was ich damals wirklich installiert habe.... hoffentlich ati und kein ahti oder adi....
 
@cracker: 9.6 schon vor 3! Wochen? Das wäre ja dann im Mai gewesen. Das kann wohl kaum die "echte" 9.6 gewesen sein. Vll meinst du die 9.5? xD
 
Der Linux-Treiber ist übrigens auch schon Released. Auch wenn die HP noch net angepasst wurde, der Download über ATI verlinkt auf die Version 9.6.
 
In den News steht unterstützt alle gängigen ATI-Radeon-Grafikkarten des Herstellers.

Nur leider findet er meine Radeon X1950 Pro nicht

Ist das keine gängige ATI-Radeon-Grafikkarte ??
 
@DarkAngelLG: Fast alle Karten unter hd2xxx werden nur alle 3 Monate von ATI/AMD Treiber unterstüzt. Das wurde vor 2 Monaten angekündigt. Deine Karte wird glaube ich erst wieder in 9.7 erkannt.
 
@Kampfrapunzel: Die News, dass beim Treiber 9.3 für alte ATI Karten Schluss ist kenne ich. Profitieren alte ATI Karten denn noch von den neuen Versionen des Catalyst Control Center? Wenn seine Updates nicht direkt mit dem Treiber in Zusammenhang stehen, könnte ein Update des Catalyst Control Center doch noch lohnen. Oder sehe ich das falsch?
 
Hm, ich habe den Treiber insatlliert aber seit dem spinnt der Treiber von meinem 0815 AC97 Soundchip. Er lässt sich auch nicht neu installieren.
 
@kubatsch007: Dafür erstelle lieber nen Thread hier im Forum: http://www.winfuture-forum.de/index.php?s=80e03ea494e34858cc8dcb8b392e13ab&showforum=59 Im Kommentarbereich kann man da nicht so ausführlich helfen
 
hmm ist das nur bei mir oder fehlen die designs zur auswahl?

ansonsten lüppt der einwandfrei.
 
Hauptsache der PowerPlay Bug wird mit diesem Treiber komplett gefixed
 
Ja - und 10% weniger Leistung bei World of Warcraft (WoW) - das steht nirgends.
Außerdem beim switchen vom Desktop (2D) in WoW (3D) gibts nur noch ca. 5 fps langsam (10 - 15 sec.) ansteigend bis auf Normalmaß (60 fps).
Was soll das?
Wie im Daumenkino - war vorher nicht!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen