Nintendo kann erneut eine Patentklage abwehren

Recht, Politik & EU Der japanische Spielehersteller Nintendo konnte bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr eine Patentklage abwenden. Vor dem Bezirksgericht in Los Angeles wehrte man sich erfolgreich gegen Ansprüche der Firma Guardian Media Technologies. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hachja, wie schön dass es Patent-Camper gibt oder sollte ich besser Geldgeil sagen?
 
@modercol: Yop, die leben sicher gut davon. :) - Irgendwas recht allgemeines patentieren und dann feste klagen.
 
Lang lebe Nintendo.
Ich frag mich wann das nächste Unternehmen was vom Nintendokuchen abhaben will. Naja die Wirtschatskriese eben da will jeder Kohle.
 
@Broken*teeth*: Hat doch nichts mit Wirtschaftskrise zu tun! Patent-Trolle gibts schon lange.
 
"Zwar verfügt die Wii über ein vergleichbares Feature. Allerdings decke das Patent Guardians lediglich dessen Einsatz auf Geräten wie digitalen Videorecordern ab, nicht aber Spielekonsolen.", tja, da hat man wohl nicht aufgepasst und das Patent nicht "allgemein" genug Formuliert. Ich frage mich eh wie man so ein nonsens patentieren kann.
 
@Motverge: Wer hat eigentlich das Patent auf Passwörter jeglicher Art? :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen