Nvidia-Chef: Intel lügt und AMD ist zu langsam

Wirtschaft & Firmen Der Chef des Grafikkartenherstellers Nvidia, Jen-Hsun Huang, ist bekannt für seine direkte und provokante Wortwahl. In einem Interview mit der 'New York Times' konnte man sich erneut davon überzeugen, als er über Intel und AMD sprach. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Nvidia-Chef: Intel lügt und AMD ist zu langsam" das is jetzt n' richtig geiles statement : DD
 
@hARTcore: Harte, klare Ansage. Punkt.
 
@hARTcore: japs :D aber es bringt die sache auf den punkt
 
@hARTcore: Es zu sagen wie es ist, ist hart aber ehrlich! Damit kann ich besser leben, als mit dem fadenscheinigen getue seitens intel oder AMD.
 
@hARTcore: Dann sollnse nicht nur rumtönen sondern mal eine CPU auf den Markt werfen, die von der FPU-Leistung und Stromaufnahme gleichwertig oder besser als Intels Core i7 ist.
 
@hARTcore: Warum du hier so viele (+) bekommst ist mir schleierhaft. Deine Aussage hat nicht mehr Inhalt als "BOAH EY" :)
 
@Athelstone: du hast Recht, seine Nachricht ist genauso Platzverschwendung wie deine, aber er hat mit dem Text mir und anderen aus der Seele gesprochen, denn auch ich hab gelacht als ich es gelesen hab, es hört sich hart an :-)
 
Ich sag nur wer im Glashaus sitzt... Als vor gut einem Jahr die Qualitätsprobleme bei GeForce Chips aufgetaucht sind hat Nvidia auch gelogen solange es möglich war und jegliche Probleme bestritten...
 
@paris: würdest du gerne zugeben wollem, Chips für Notebooks zu produzieren die augrund von BGA (Chip-Gehäuse) Fehlern den verhältnismäßig hohen temeraturen in Notebooks nicht dauerhaft gewachsen sind?
 
@Stefan_der_held: Nein natürlich nicht. Aber wenn ich so etwas "verbockt" habe und es noch nicht allzulange her ist würde ich vielleicht nicht so etwas in einem Interview von mir geben.
 
@paris: "Angriff ist die beste Verteidigung"... zumal nicht jeder in der Welt von den Problematiken weis.... brauche nur an die vielen HP Kunden bei uns zu denken deren Notebooks nurnoch dauerhauft durch einen MB-Tausch zu retten sind. Viele Hersteller haben dies nicht weitergegeben. Ist auch iwo verständlich da auch deren ruf leiden würde... obwohl ich mir als kunde sagen würde, dass die ehrlichkeit eines unternehmens wichtiger ist. dann würde ich mich dort wohlfühlen und wieder kaufen.
 
@Stefan_der_held: Hmja, hat ja Dell glaub ich auch gemacht, als sie sagten, ihre Akkus sind Brandgefährlich. Sowie auch bei den Laptops.
 
@paris: Kam mir auch als erstes in den Sinn. Die sollen mal ein Auge auf die eigene Verarbeitung werfen und nicht so große Töne spucken. Aber naja... ist halt aggressive Öffentlichkeitsarbeit. :)
 
Bitte das Interview mit Jen-Hsun Huang, wenn er wieder nüchtern ist, wiederholen.
 
"Nvidia will weiterhin durch Qualität und Leistung überzeugen". und wieso will z.B: Dell keine nVidias mehr verbauen u. wieso will ihre eigenne versicherung sie verklagen? doch gewiss nicht wegen ihrer Qualität.
 
@BadMax: Ich hatte mit meinen Gefurz Karten noch nie Probs und vielleicht kriegt Dell ja Kohle von ATI ^^
 
Puke in my Mouth! (http://tinyurl.com/d3jv5x)
 
hat der typ entweder zu tief ins glas geschaut oder jeden Bezug zu Realität verloren. Also manchmal frage ich mich, wie man so dumm und arogant sein kann, sowas loszulassen. "AMD dagegen ist einfach nur zu langsam" muhahahaha :D:D:D Ich lache mich schlapp.
 
@sapphire_fan: du denkst anscheinend, es gehe immer nur um die Schwenkelgröße? :-) damit ist nur gemeint, dass die Entwicklung bei AMD momentan zwar gut im Vergleich zu Intel augeholt hat aber immernoch in einigen Punkten hinterherhinkt.
 
Irgendwie gehts in den letzten Tagen nur noch darum was eine Firma oder eben ein CEO über eine andere Firma sagt. Zuerst die Apple/MS Story und jetzt das. Da stell ich mir doch glatt die Frage: "haben die nichts besseres zu tun, als über den Konkurrenten zu schimpfen?" Nur wer wirklich gute und ausgereifte Produkte anbieten kann (und das ist jetzt eine Verallgemeinerung und weder auf Nvidia, Intel, MS,Apple und co bezogen) darf sich solche Aussagen leisten bzw. jemand wirklich gute Produkte anbietet hat solche Statements nicht nötig!
 
Also der NVIDIA Chef bezeichnet andere als Luegner und Betrueger. Soso. Ich sag nur "Akte NVIDIA".
 
"Grafikchips in Zukunft immer wichtiger werden". Ich hab in letzter Zeit öfter gelesen, das GPUs in Zukunft keine grosse Rolle mehr spielen werden weil man die CPU in Zukunft mehr Aufgaben übertragen will,
 
@Akkon31/41: sagt Intel, da die nunmal "nur" gescheite Prozessoren herstellen können ^^ Als Autohersteller würdest du ja auch nicht behaupten, dass in Zukunft Fahrräder eine immer wichtigere Rolle spielen werden :)
 
Ich mag diese direkte Weise. Wieso immer reden, umherreden und drumherumreden, wenn man es in einem Satz sagen kann?
 
Ich sag nur: Hsun Huang du lügenhafter,an größenwahn leidender Spinner!!!
 
Die direkte Art ist immer noch die Beste. Gäbe es nur mehr Menschen wie ihn, deren Worte Gewicht haben in der Wirtschaft. Diese "Arschkriechen und dann mit dem Messer in den Rücken"-Methode ist doch nur feig.
 
Nun sagt Intel: AMD ist schnell und Nvidia lügt.
 
@jediknight: LOL :D
 
Intel gehört verboten. So ein kriminelles Lügenpack !
 
@NoName!: das sind alle Unternehmen, die zum Beispiel mehr Geld mit Spekulationen machen, als mit ihren Produkten. Die Produkte von Intel find ich aber trotzdem gut.
 
Alle lügen, denn sie haben ja fast das Monopol über uns. In Wirklichkeit bremst M§ alles aus.....
 
nvidia lügt und betrügt doch auch die bennen immer ihre alten grafik-chips um und tarnen sie als neue.
immer wenn der markt mal einen neuen grafik-chip braucht zückt nvida sein edding und verteilt neue namen also in zukunft kann nvidia alle seine mitarbeiter entlassen und sie durch einen dicken fetten edding ersetzen!
 
also ich für meinen teil mag britney spears
 
"Der Nvidia-CEO geht davon aus, dass Grafikchips in Zukunft immer wichtiger werden, da Multimedia in der heutigen Welt einen immer höheren Stellenwert gewinnt." - dass OpenCL kommt und diese Aussage unterstreicht, ist der erste Schritt. Ich hätte auch nichts dagegen, wenn diese GPUs irgendwann die x86(64)-CPUs irgendwann zu 100% ersetzen.
 
Also der Mann hat ja nicht ganz unrecht. "AMD dagegen ist einfach nur zu langsam - Huang spricht von einem Nachzügler." Nachdem Intel vor ca. einem Jahr den Core 2 Quad Q9550 auf den Markt gebracht hat, hat AMD ca. ein Jahr später mit dem Phenom II X4 955 BE nachgezogen. Und bei der Sache mit Intel ging es unter Anderem darum, das nVidia keine Chipsätze für Intel CPUs mit integriertem Speichercontroller verkaufen darf. Da wird nVidia die Lizenzvereinbarung hat zu seinen Gunsten interpretieren und Intel zu seinen Gunsten. Ihr dürft auch nicht immer gleich beleidigt sein, wenn mal jedmand was negatives über Intel, AMD, nVidia, Microsoft, Firefox, ... sagt. Es ist ja nicht so, dass man eure Freundin oder Frau beleidigt hat.
 
@heidiho: Text nicht verstanden? Es geht um die GPUs: "He criticizes A.M.D. as as a graphics laggard. "
 
Selber seid ihr aber auch keine Engel, Nvidia...
 
vertragt euch wieder Kinder, ich mag nVidia und Intel! Also haltet zusammen
 
@RoyalFella: Ich mag Fussspilz.
Man wie dämlicher kann man einen Kommentar gestalten, als den deinen....
 
@HardlineAMD

Für diese Aussage gibbet den "Schumi-Daumen" :)

Aber es muss heissen : "Man, wie viel dämlicher... blubb"
 
Baah ... wie ich dieses Gejammere nicht abkann, egal von wem. Opera jammert das MS nen Browser im OS hat, AMD das Intel blöd ist, nVidia das Intel lügt und AMD langsam ist. Kann man nicht einfach mit Leistung und Produkten überzeugen, anstatt mit solchen Kinderkrams aufzufallen. Die ganzen Firmen die sowas machen sind mir extram unsympatisch.
 
Mich würde mal wundernehmen was er ohne CPU mit einer Grafikkarte machen will
 
DirektX, GDDR4-Speicher, GDDR5-Speicher, Speicherbandbreite, Ernergiesparfunktionen ... diese Liste könnte man noch ewig weiter führen. Aber es ist seltsamerweise eine Liste, wo AMD schneller war als Nvidia. Wo hat der Typ eigentlich die letzten Jahre gelebt ? In den Gasen des Jupiters ? Der Name Nvidia steht für antiquierte und veraltete Techniken sowie für Bezeichnungs-Nepp (auf Deutsch: VORSÄTZLCHER KUNDENBESCHISS). So einer sollte lieber siene Klappe halten ...
 
.....als ob NVIDIA da besser ist.... :))))))))))
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte