Electronic Arts: Leistungslimit bei Xbox 360 erreicht

Microsoft Konsolen Geht es nach Patrick Soderlund, Senior Vice President bei EA Games Europa, hat Microsofts Spielkonsole Xbox 360 inzwischen ihr Leistungslimit erreicht. Bei der PlayStation 3 vom Konkurrenten Sony soll es allerdings noch reichlich Potenzial geben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das ist doch mal ne richtige Steilvorlage für alle hobby Flamer. Let's flame :)
 
@DrJaegermeister: Wenn man zu dumm ist Software zu schreiben, reicht die Leistung nie... Gerade im Resourcen verschwenden ist EA ganz oben mit dabei...
 
@silentius: und auf der ps3 verschwendet EA keine ressourcen oder was?

[o6][re:2] ist doch völlig egal von wem diese aussage kommt. EA hat jetzt das maximum bei der xbox erreicht und bei der PS3 noch nicht. andere entwickler werden dann bei der xbox in 2 jahren an die grenzen stoßen, bei der PS3 aber erst in 4 jahren :)
 
@silentius: da muss ich Dir Recht geben, denn ich glaube, der einzig noch verbleibende Sinn in der Existenz dieser Firma ist den Absatz von Hardware anzuheizen.
 
kann ich mir garnicht vorstellen
 
@lilalilifee: Na doch die 360 geht dem Ende, und das die Leute von EA nicht mehr rausholen können ist angesichts der NFS Grafik etc. auch kein Wunder *fg*. Aber mal Fakten auf den Tisch: Die 360 ist 2005 auf dem Markt gekommen und wann die PS3? Und trotz besserer Grafikkarte sieht im mom noch welche besser aus? ^^ Ich denke bei der 360 wird gleicheres wie bei der PS2 passieren. Die Grafik ist 2010 nicht mehr die beste auf den Konsolen, aber immer noch gut genug und vorallem durch den Preis sehr sehr attraktiv.
 
@Snake566977: Nicht nur der Preis ist entscheidend, vor allem die Möglichkeit sehr einfach Sicherheitskopien abzuspielen ist ein entscheidender Faktor.
 
begrenzte vorstellungskraft ist hier wohl nicht das entscheidende.
Und auch wenn es mancher anders deuten wird, das ist positiv für die x360 und nicht für die ps3, denn die ps3 ist durch mangel an ram und den schwer zu programmierenden cell prozessor einfach nur ein schrecken für alle entwickler, während sich der 3 core ppc recht leicht nutzen lässt
 
@Snake566977: Weil EA das sagt ist das so?Wieso bekommen dann andere Firmen eine gute Grafik/Spiel hin,um mal eins zu nennen:Hawx.Nenn mir ein Spiel des letzten jahres das EA nicht versaut hat.Das einzige was die Xbox360 ans Limit bringt ist diese Pussy-Dashboard.Das muss ma gefixed werden und die Hardware braucht mal ein Treiberupdate.Aber um es mal "auf den Punkt" zu bringen,die Xbox360 benutzt DVD und holt da mehr raus als PS3 mit Blueray....Denk da mal drüber nach.
 
@AlexB: Auf DVD bzw Blueray werden aber nur die Daten gespeichert :) Das hat nichts mit der REchenkraft zu tuen :D
 
@nkler: Das weiss ich schon,zeigt aber das die Xbox aus weniger speicherplatz mehr rausholt als die PS3.
 
@lilalilifee: naja, ich weise an dieser Stelle auf ein Interview von Crytek hin die, die beide Konsolen genauestens unter die Lupe genommen haben und die einzigen sein dürften die wirklich das Maximale rausholen, hier wird im Interview ganz klar gesagt das beide Konsolen genau gleich auf sind, einziger Unterschied ist das die Xbox weitaus komplexere schatten darstellen kann und die PS3 im punkto Physik die Nase vorn hat. was auch mehr als glaubwürdig ist wenn man sich die Archetektur des CPUS anguckt, die PS3 kann so viel Power haben wie sie will ist aber ein einziger Flaschenhals durch die Bauweise, jeder mit nur einem funken an technischem wissen müsste schnell feststellen das die Aussage von Crytek durch aus zutreffend ist.
 
@nkler: Natürlich hat das was mit Rechenleistung zu tun. Auf einer BR kannste mehr Mist raufpacken, der später nicht im RAM entpackt werden muss.
 
@AlexB: du willst ein spiel welches ea letztes jahr nicht versaut hat? wie wärs mit dead space?
 
Also da melden sich ja gerade die richtigen (EA)!Ich denke da ginge schon noch etwas was aber bei ea's schnell dahingefuschten games natürlich schon das maximum bedeuten kann :).Gerade die die sich keine mühe geben uns spieler mal zu belohnen reden vom maximum ztzt.Was würde denen bitte eine noch bessere konsole nützen evtl um den 100 fifa titel darauf zu releasen?Irgendwann sind sie an der grenze das ist klar aber wie gesagt ea sollte mal lieber selber das maximum an qualität erreichen.Naja träumen darf man ja mal :).
 
@Carp: Naja... EA hat eine Menge von Studios, die alle verschiedene Programmierer haben... Ich mein, die Leute von Dice (Mirrors Edge) haben doch gut gezeigt, was man aus einer XBOX360 rausholen kann (ok, die PC Version hat zusätzlich PhysX Effekte). Electronic Arts ist in einigen Bereichen eher schlecht, aber in wiederum Anderen saugut. FIFA ist ein Thema für sich. Es gibt 5 verschiedene Versionen (NG, PC, PS2, Wii und NDS), da spielen sich die unterschiedkichen Produzenten keine guten Bälle zu, sondern machen ihre Extrawurst. FIFA10 wird auf Konsole gut werden, auf PC gibt es aber wieder einen Zwitter aus gut und grausam.
 
@Carp: kA warum du EA schlecht machst, wenn du die Spiele nicht magst, dann psiel sie nicht, ich finde EA hat sehr viel gute Spiele und Fifa mag ich auch, oder sollen sie Fifa alle 5 Jahre rausbringen ?? BTW: Fifa 09 ist der absolute Hammer. Für mich bist du der jenige ohne Ahnung und nicht EA oder glaubst du sowas erst wenn der MS-Chef dir das persönlich ins Gesicht sagt ?
 
@Moe007: Aber in Teilen hat er Recht, wenn ich da so an die letzten vermurksten NFS-Teile denke...besch*** Grafik präsentiert als Dia-Show zeugt nicht gerade von exzellenter Qualitätskontrolle und Codeoptimierung.
 
@Moe007: Ach weißt du wenn du ein "fussballspielefan" wärst dann würdest du genauso wie ich und alle anderen die auf wirkliche fussball games stehen pes zocken!
Und nur weil du 50 euro ausgibst und die ganzen bugs nicht merkst hab ich keine ahnung?!Und zum thema welcher chef was sagt sag mal merkst du überhaupt irgendetwas.Wenn was schlecht ist würde ich es jedem chef jeglicher produktion sagen da kannst du mal von ausgehen!Fasse dir bitte mal an die eigene nase oder erzähle dieses kindergarten du hast keine ahnung deinem spiegelbild da würde es besser passen!
Ich denke ich hab schon spiele gespielt in den 80ern da warst du noch nicht geplant :)!
 
@Carp: Ich bin auch PES Fan, aber Fifa09 hat PES in der 09 Edition locker geschlagen.
 
@Carp: Naja FIFA vs. PES. Jedes Jahr das gleiche. Ich habe hier FIFA09 und PES09 auf meinem PC. Graphisch überzeugt ein gemoddetes FIFA mehr als ein gemoddetes PES. Der Langzeitspass geht an PES, aber die Animationen und dem Gameplay an FIFA. Auf der Konsole ist FIFA in allen überlegener. Und die geschönten Renderings von PES2010 sagen im Moment garnichts aus. Zudem kommt, das PES nunmal keine deutschen Mannschaften und andere wichtige Ligen dabei hat. Noch nichtmal zu 100% die Chamionsleague-Vereine. Das mindert die Atmosphäre sehr...
 
@Moe007: Du scheinst ja echt ahnung zu haben?! Arbeitest du bei EA?
 
Wie wärs denn mit ordentlichem Programieren, liebe EA leute
 
@glumada: das hat nichts mit ordentlichen programmieren zu tun, sondern dass die programmierer bei EA wahrscheinlich unter enormen zeitdruck stehen
 
Dennoch hat es Microsoft geschaft, eine Konsole anzubieten die das beste P/L Verhältnis hat, im Moment. Die Games sind bei PS3 und XBOX360 gleich, also hole ich mir doch lieber eine XBOX, die mit mehr Hardware (zB Festplatte) dennoch 100EUR weniger kostet und weniger Strom verbraucht. Die Games sind auch 5 EUR günstiger... Die User wollen einen fairen Preis, und das bietet Sony mit der PS3 nicht. War mal anders mit der PS2.
 
@DARK-THREAT: wenn ich mir ne xbox 360 mit wireless adapter und dem nicht mehr wirklich brauchbaren hd-dvd-laufwerk zusammenstelle, komme ich auch auf einen preis von knapp 370€. Man kann das P/L-Verhältnis also eigentlich garnicht vergleichen, da die konsolen einfach unterschiedliches leisten :).
 
@koder88: Wofür brauchst du einen Wifi Adapter? Für Kabel gibt es genug Möglichkeiten diese zu Kaschieren. Und ein HDDVD Laufwerk? Das Format ist tot, da kannst du lieber BluRays rippen und auf die Festplatte kopieren oder Streamen. Die Spiele sind sowieso auf einer DVD9.
 
@John Dorian: joa schon klar das es tot ist, ist ja noch viel schlimmer da habe ich 60 euro ausm fenster geschmissen, und wifi will ich haben dammit ich das kabel NICHT kaschieren muss, was evtl auch nochmal kostet :). und außerdem ging es mir ja eher darum das man das P/L-Verhältnis nicht wirklich vergleichen kann, weil unterschiedliche leistung unterschiedlicher preis, ist doch klar.
der preis für die ps3 ist vielleicht nicht "mehr" ganz gerechtfertigt, 60 euro für einen wifi-adapter aber auch nicht :P
 
@koder88: Eine gute Alternative zu dem Wifi-Adapter sind DLAN-Adapter die in etwa das selbe Kosten wie der Wifi-Adapter und das HDDVD-Laufwerk. Damit muss man keine Kabel kaschieren und kann zudem noch bequem die Blueray Filme oder seine lieblings Musik streamen
 
@fredinator: bei DLAN habe ich aber immernoch kabel, zwar nicht mehr ganz so lang, aber sie sind immernoch da. und ne wirkliche alternative zu wlan ist dlan auch nicht.
 
@John Dorian: wofür man einen wifi adapter braucht steht doch nicht wirklich zur debatte oder!? blu-rays rippen ist außerdem illegal, aber wohl die einzige möglichkeit für xboxler :-). zum glück hat man mit der ps3 alles in einem! dazu ist eine xbox lauter, (für mich) viel hässlicher und @ dark-threat die hdd bis 120gb begrenzt zu einem horror preis, bei der ps3 ist hdd mässig nach oben keine grenze!
 
@kluivert: Das Einzige laute an der Xbox ist das DVD Laufwerk. Das kannst du aber umgehen wenn du die Spiele installierst. Dadurch läuft das DVD Laufwerk nicht beim Spielen und die Xbox ist leise wie eine Maus. Zum Thema hässlicher: Schaust du beim Spielen auf den Fernseher oder auf die Xbox?
 
@koder88: Es geht um das P/L-Verhältnis einer Konsole. Wer kein WiFi, BR, Linux, usw auf einer Konsole braucht, kauft das ganze bei der PS3 aber mit.
 
das sowas von ea kommt, ist nicht verwunderlich. das lernt jeder informatikstudent im ersten semester, dass effizienz mit guter programmierung kommt. man müsste einfach mehr zeit investieren und nicht im monatsrythmus neue sims und nfs spiele auf den markt werfen, dann klappts auch damit.
 
@LoD14: Hmm das letzte Sims is gut 4 Jahre alt.... Das letzte NFS hat auch schon etwas auf dem Buckel... und irgendwann ist das Ende der Leistungsfähigkeit eben erreicht. Da kannste noch so effektiv Programmieren.
 
@LoD14: ist doch völlig egal von wem diese aussage kommt. EA hat jetzt das maximum bei der xbox erreicht und bei der PS3 noch nicht. andere entwickler werden dann bei der xbox in 2 jahren an die grenzen stoßen, bei der PS3 aber erst in 4 jahren :)
 
@LoD14: Jepp - sie haben das Maximum erreicht. Noch mehr Programmierfehler schafft die XBox nicht mehr, ohne dabei mit abzukacken *höhö*. Nein, mal im Ernst: Momentan ist die Box - mit Grafik, Gameplay, Spielspass gut, so wie sie ist. Das einzige, was mich stört ist eigentlich auch schon das wenn man im Spiel ist, den Guide-Button drückt und durch das Menü dann geht, gleichzeitig das Headset -bzw. die Übertragung in nem Chat etc. aussetzt.
 
naja wenn mans so sieht, die 360 is mittlerweile recht alt, gibts seit oktober 2005 ! von daher könnte man von der leistungsgrenze schon ausgehen. aber nen bischen potential ist bestimmt noch da, denn bis 2014 will man sie bei MS halten. ich bin 360 zocker, das PS3 ding steht bei mir nur als bluray player rum.
 
@deepblue2000: dann aber hoffentlich die letzten 3-4 jahre parallel zu einer neuen...
 
@deepblue2000: wenn du dir anschaust, dass die ps2 2000 rauskam und was 2007 mit god of war 2 bzw 2006 mit ff XII programmiert wurde, dann kannst du dir ausrechnen, dass bei richtiger programmierung die 360 noch locker spielraum für mehr bietet - wenn man sich mühe gibt und sich zeit lässt.
 
@LoD14: Shadow of the Colossus, eines der besten PS2 Spiele. Von Story und Graphik.
 
@LoD14: Genauso sehe ich es auch!
 
@Carp: man muss aber auch bedenken das die meisten entwickler von anfang an wussten wie man für die XBOX 360 spiele programmiert, da die hardware fast gleich mit der eines PCs ist. Deshalb wird auch das maximum schnell erreicht sein, was bei der PS3 nicht der fall ist oder war. ich sage zwar nicht das das maximum jetzt schon erreicht wurde, aber es wird auf der xbox definitiv früher als auf der ps3 sein.
 
@koder88: die hardware ist nicht fast gleich mit der eines pc. du hast einen CPU mit 3 kernen á 2 threads pro kern, was dir das arbeiten mit 6 parallelen arbeitsfäden ermöglich, fast genauso wie auf der ps3. das verstehen die meisten nur nicht. parallele programmierung ist extrem schwer und aufwendig, wenn man sie gut macht. das was du sagst, galt vielleicht für die xbox 1, aber keineswegs für die 360.
 
@LoD14: du hast recht :P, habs irgendwie verwechselt. ich glaube aber dennoch das es leichter ist auf der xbox zu programmieren :P
 
Der letzte Absatz könnte von einem Sony Manager stammen. True Story.
 
@vood: Von den technischen Daten her hat die PS3 auch eine deutlich höhere Rechenleistung, nur wird so gut wie immer erst für die XBOX360 entwickelt und dann auf PS3 und PC portiert.
Dabei wird natürlich die zusätzliche Leistung von PS3 und PC kaum genutzt. Besser wäre es, erst für PC zu programmieren, dann für PS3 die Grafik abzuspecken, und dann zuletzt für die XBOX360 noch ein bisschen runterzugehen damit es dort flüssig läuft.
 
@mh0001: das stimmt nicht, die sind von der rechenleistung und vom CPU aufbau her garnicht so unterschiedlich. vergleich mal den CELL mit dem aufbau des PowerPC prozessors mit seinen kernen und den threadzahlen, die parallel auf ihm laufen können und du wirst dich wundern.
 
@LoD14: Om der Cell IST eine PowerPC CPU + 8 (bei der PS3 7) SPU Einheiten die jeweils eine eigene ALU mitbringen. Ein Vergleich mit einer reinen PowerPC CPU ist somit nicht möglich. Die PPE Einheit der CELL CPU (also der PowerPC Core) ist im übrigen der in der XBox360 ähnlich, bzw basiert die 3Die Xenon CPU auf der PPE des Cell Chips.
 
@ThreeM: die ps3 kann 6 unabhängige threads behandeln, die xbox 360 auch. vom grade der parallelisierung her kannste die schon vergleichen.
 
@LoD14: Achso du vergleichst die CPU der Xbox und der der PS3 :) Sorry Missverständnis. Dann ist deine Aussage natürlich korrekt :) Zumal in beiden eine fast identische PPE steckt.
 
@ThreeM: ja, ich habs oben was dämlich formuliert. ich finds nur immer wieder lustig, das alle denken, dass das voll die unterschiedlichen cpu dinger sind und im grunde sind das sowas wie bruder und schwester.
 
@LoD14 u. ThreeM : Ich liebe euch, ganz ehrlich, ihr seid die einzigen die mal hinter dem ganzen werbe schwindel blicken, daumenhoch für euch beide!!!
 
@Raiken: nehmt euch ein zimmer^^
 
Gell Jungs, die Wahrheit tut weh! Aber redet ruhig alles in den Keller runter!
 
@HatzlHotzl: Irgendwann ist man aus diesem Alter raus, wirst du auch noch verstehen.
 
@HatzlHotzl: LoD14 u. ThreeM habe ich ein paar Zeilen über dir noch gelobt weil sie nicht auf den scheiß reinfallen und scheinbar auch in der Lage sind sich die Technik hinter den Boxen neutral zu bewerten, um dann auf das Ergebnis zukommen das beide Konsolen Nahezugleiche Leistungsmerkmale aufweisen, egal wie viel werbeschwindel und schein dem Endverbraucher aufgezwungen wird, wenn du mal erwachsen bist wirst du das bestimmt ach noch feststellen :)
 
Die Sache mit der Leistung ist ganz einfach zu erklären. Die Xbox bringt eine Darstellungs-Qualität, die von der PlayStation nicht erreicht wird. Sollte die PlayStation eines Tages das bringen, was die Xbox schafft, dann hat sie ihr Limit erreicht. - Die Xbox ist noch längst nicht an ihre Grenzen gestoßen. Das modernste und anspruchvollste Rennspiel, Forza Motorsport 3, welches im Oktober zu haben ist, wird mit der Xbox garantiert sehr sauber laufen.
 
@manja: Schon Killzone 2 gespielt???
 
@DeltaOne: ganz falsche frage... :D
 
@DeltaOne: Dieses Spiel würde ich, falls ich es einmal geschenkt bekäme, auf der Stelle mit einer Schere unbrauchbar machen und entsorgen.
 
@manja: Du hast Scheren? Hast du keine angst damit jemanden zu verletzen?
 
@manja: Ich bin echt froh, dass wir hier professionelle Entwickler auf Winfuture haben, die das Gesagte okbjektiv beurteilen können...
 
@manja: hm, der schlaue Mensch würde es bei Amazon vertickern und sich über die Kohle freuen :-)
 
@Forum: Das hast du gut gesagt. Doch ich beteilige mich nicht an der Weiterverbreitung dieses Spieles.
 
Das Leistungslimit der Xbox mag erreicht sein, das Qualitätslimit der EA-Games aber bei Weitem nicht und damit könnten sie noch reichlich wett machen, nur den Anspruch hatte EA noch nie.
 
@Hellbend: Doch, damals vor der "Wir kaufen Westwood, Bullfrog und UbiSoft" Mentalität... ,-)
 
@DARK-THREAT: Westwood war für mich genial. Command & Conquer Alarmstufe Rot 2 :)
 
Was bringt uns das, wenn noch genug Leitung da ist, diese aber nicht genutzt wird? Bestes BSP. ist da doch NFS Undercover. Hat auf beiden Konsolen sich die Ast abgeruckelt. Und grafisch ist das, was derzeit auf dem Markt ist absolut ok. Ich möchte wieder Spiele sehen, die nicht nur von der Grafik leben, sondern auch spiele die wieder richtig Spass machen über einen langen Zeitraum hinweg.
 
@Magiman: meine Langzeit Multiplayertitel....Halo3, Grid, Red Faction Guerilla (sehr cooles Spiel)...ein Spiel, dass mir im Singleplayer sehr viel Spass gemacht hat war Dead Space und Mirrors Edge.
 
@Forum: Ok dann schaue ich mir mal red Faction an. Spiele nur online die COD Tietel und ab und an mal gow2 aber das ist irgendwann alles sehr eintönig.
 
ob ps3 oder 360, in beiden ist und bleibt steinzeithardware verbaut... gut das ich kein konsolenjunky bin.
lezte monat ps3 beim freund gezockt... 1cm pixelblöcke... also wirklich, nenene!
 
@darkangel88: Hm, vielleicht hättest du nicht ausgerechnet Tetris spielen soll. Selten dämlicher Troll-Post...
 
@darkangel88: Schon mal in FullHD gespielt? Mit dem PC ist ein gemütliches zocken mit Freunden unmöglich.
 
@John Dorian: zum ersten: ja, zum zweiten: ansichtssache... ich empfinde z.b auf der couch sitzen/liegen und zocken als ungemütlich, ausserdem geht mir so meistens die konzentration flöten.
nen guter leder-bürosessel ist für mich um längen bequemer als ne couch, drum bevorzuge ich unter anderen den pc!
 
@John Dorian: Das dumme ist nur, dass es so gut wie keine Spiele gibt, die in 1080p rendern. Oft wird nichtmal in 720p gerendert. Alles wird nur hochskaliert. Und DAS ist überhaupt nichts besonderes. Das kann jeder DVD Player, jeder PC und jedes andere Gerät. Es ist Mist. Am PC kannst du immer in beliebiger Auflösung spielen, ohne dass etwas skaliert wird. Das ist ein DEUTLICHER Bildqualitätsunterschied. Fakt ist: Konsole ist nicht HD. Die Werbung für die "HD" konsolen ist reine Lüge. Das kann niemand bestreiten! Im Zweiten Punkt stimme ich dir aber zu. Zu zweit Spielen ist an nem PC nicht möglich (nur Online). Das ist für mich die einzige Daseinsberechtigung für Konsolen.
 
@Fatal!ty Str!ke: Das stimmt so nicht, du kannst mit nem PC alles machen was du mit ner Konsole auch machen kannst, umgekehrt gilt das ganze nicht, kannst dir 2 Wireless XBoX-Controller kaufen, die über USB betreiben und mit nem Kumpel auch von der Couch aus zocken, solang es das Spiel unterstützt e.g. Prügelspiele, Sachen wie Bomberman etc. oder Splitscreen/Co-Op (welche zugegebenermaßen für PC doch ein wenig eingeschränkt im Sortiment sind), wenn du das ganze auch noch aufm Fernseher machen willst kannst du den genauso Anstelle des Monitors anschließen, hab an meinem auch nen Beamer dran...
 
@Fatal!ty Str!ke: 720p ist auch HD.
 
Mag schon sein das die PS3 noch mehr Potential hat. Aber leider wird das nicht ausgeschöpft. Wie lange soll man denn noch warten bis die Leistungsreserven (die man ja auch bezahlt hat) abgerufen werden? Es heißt ja immer so schön "Leistung die man auf Vorrat kauft bezahlt man grundsätzlich zu teuer". Ich bin fast davon überzeugt, dass wenn die nächste KOnsolengeneration kommt, die PS3 immer noch ungenutzte Reserven haben wird, also nie am Limit gearbeitet hat.
 
Beruhigt euch mal ...
Auch wenn wirklich das Hardwarelimit erreicht sein sollte, bedeutet dies zunächst mal gar nichts.
Die Grafik auch auf der Box ist mehr als ausreichend und noch bessere Grafik bedeutet ja nicht gleich super Spiel, oder !? :)
Hauptsache es kommen auch weiterhin Titel mit beidem - guter Grafik und vorallem aber einem super Gameplay !!!
Ciao
 
Das bei der PS3 noch Potential ist, zeigt nicht den Vorteil der Hardware sondern den Rückstand der Entwickler.
 
Irgendwie komisch, dass die XBOX (die weit mehr leistung usw hat als die Wii) auf einmal ihre Höchsleistung erreicht hat, während für die Wii fröhlich weiter Games geschrieben werden... Hier musste ich an Nintendos Vorgehen denken, dass sie erst neue Hardware entwickeln wenn das die Programmierer auch wollen.

Iwie kommts mir so vor als wäre das ganze ein wenig inszeniert. Vor allem auch EA -.-' ... Erst wöchentlich zich games rausbringen (klar, dass da mal was gutes bei ist) und denn behaupten es wäre Hardwaretechnisch schicht.. also für mich wären games in GTA4 / Mass Effect / Halo3 Grafik (oder auch etwas weniger) und mit etwas mehr Tiefgang lieber als Hardwarefressender Müll den ich an einem Tag durch hab und nie wieder zocken will...aber ich schweife ab.

Meine Meinung:

Alles reines Rumgeheule seitens EA - anstatt Potential zu nutzen (Was die Wii z.B. tut) lieber die Massen für den eigenen Nutzen formen.

P.S.: Ich finde alle drei Konsolen ganz gut und lediglich die Exklusivtitel machen für mich da einen Unterschied.
 
Bin dann aber mal gespannt,wie das dann in der Zukunft aussehen soll,wenn für die 360 und die PS3 die selben Titel rauskommen,ob die Titel für die PS3 dann ne bessere Grafik haben oder mehr Inhalt oder ob die einfach weiterhin fast identlisch zur 360-Version sind... Bin mal gespannt,ob sich da so viele Studios den Aufwand machen...
 
Die XBoX360 ist schon lange am Ende...
Mass Effect hat schon vor 2 Jahren geruckelt. GTA 4 ruckelt auf Konsolen auch extremst (teils 10FPS), auch wenn es bei beiden wohl eher auch an Optimization liegt sollte es spätestens jetzt soweit sein.
Anisotropic Filtering ist so gut wie gar nicht existent bei den meisten Spielen,deswegen wirken Texturen, vor allem eher im Hintergrund oft Matschig und verwaschen: http://tinyurl.com/lglpql
Anti-Aliasing fehlt komplett bei der Hälfte der Spiele (vor allem Ressourcen-fordernde wie Bioshock, Halo 3, Dead Space etc.), der Rest kriegt grad ma 2x oder 4x hin e.g. sehr grobe Kanten und Umrisse.
Konsolen upscalen Spiele gern und oft (Beispiel GTA4, XBoX360 kann noch 720p, PS3 Version läuft auf 630p) und diese werden auf 1080 upgescaled. Weiter Beispiele z.B. für die XBoX360: Alone in the Dark 600p: Halo 3 läuft in 640p: Ninja Gaiden 2 sogar nur 585p, Tomb Raider Underworld auch 576p ... für ne komplettere Liste siehe hier und nach unten Scrollen zu Post 2&3: http://tinyurl.com/m6zet9
Das richtig dumme dabei ist, dass sich Konsolen trotz allem verbreiten wie Karnickel und teils 2-6x mehr Profit bringen bei den gleichen Titeln und somit 90% der AAA-Spiele dafür "entwickelt" werden und es wahrscheinlich für die nächsten paar Jahre genauso bleiben wird. Obwohl PCs viel mehr schaffen können und evtl. bald schon Generationen weiter sind mit 4/8-Kern CPUs, 8GB DDR3 und DX11 GraKas als Spiele-Standard in so 2+ Jahren wird die Entwicklung sowohl was das Technische, als auch das Gameplay angeht eher aufgehalten (abgestumpfte, einfache, leichte Spiele alle mit Minimaps, Quest-Tracker, Heal-Over-Time und all dem Zeug was sich auf Konsolen so etabliert.)
 
@D3xter: schon ein komisches Volk, diese Grafikfetischisten. Also ich leg ein Spiel ein und spiel es einfach....ich bin schon ein seltsamer Typ :-)
 
@D3xter: Oh ja, Konsolen Spieler kommen nicht mit komplexeren Spielen zurecht... Wie komplex ein Spiel ist sagt nichts über den Spielspaß aus, das muss jeder für sich entscheiden! Ich weiß nicht warum du meckerst. Mir reicht die Grafik meiner 360 vollkommen aus, um Spaß zu haben. Du kannst gern noch ein paar hundert Euro in deinen High-End PC stecken. Ich habe vor über 2 Jahren mal 300€ investiert, und werde noch eine Weile damit Spaß haben.
 
@D3xter: Konsolen brauchen soviel Power aber auch nicht.Das OS bei Konsolen sieht da ganz anders aus und funktioniert auch anders.Ein PC schleppt einen treiber für den treiber von der schnittstelle die den treiber schleppt von dem treiber der anderen schnittstelle....Gelle.Gut ich hätt nix gegen 6 Kern.Aber mehr muss ich nicht haben.Ich muss zum zocken keine 1,5kw verbraten.Viele PCs ziehen mittlerweile über 500watt beim zocken,und das nur der PC.Da ist noch kein Monitor oder oder bei.Soviel hau ich mit meiner konsole + 5.1 + 32" TV nicht durch.Das z.b. kommt bei den meisten unter.Ich sitzt gemütlich vorm TV im Sessel und zock mit anderen zusammen(in einem zimmer) und du hängst am PC zusammen gekauert und zockst alleine :-) zu dem rest nehm ich erst garkeine stellung mehr...hab keine zeit mehr...und fott
 
@Forum: Tja,wenn man sich alle paar Monate ne Grafikkarte für 1000 EUR holen kann,dann muss man wohl den Anspruch haben,dass jedes Spiel aussieht wie poliert. Ich gehöre auch eher zu der Fraktion,die den Spielspaß vor die Grafik stellt...frage mich,wie man sich nur vor ein Spiel setzen kann und sich dann darüber aufregt,dass es nur mit soundsoviel p läuft und kein 100x AF und AA enthalten ist.
 
@Forum: Ich auch,gern auch noch TDU....was bekanntlich nicht sooooo gut ist
 
@D3xter: @Forum: Tjo, könntest genauso gut noch auf deiner SNES Street Fighter Alpha 2, Mario Kart, Turtles in Time und derartiges zocken, steckste auch nur einfach rein und spielst, anscheinend ist dir Grafik aber wichtig genug, dass du alle zig Jahre ne neue Plattform kaufst (evtl. sogar 2 oder 3) und dann auch noch Extra auf die Spiele zahlst, Konsolenspiele sind nicht mehr das Selbe seitdem Sie alle versuchen nen PC zu emulieren und Sie mit ihren "Exklusivtiteln" herum wedeln, da geb ich lieber nem Bettler 300€ als Sie bei Ihrem Marktmodel (inklusive zahlen um Online zu spielen, für DLCs und Mehrpreis auf Spiele etc.) zu unterstützen.

@Megamen: Ich weiß nicht ob sie mit "komplexeren" Spielen nicht zurecht kommen, Fakt ist dass altbewährte Spieleserien zu Grunde gemacht werden um dem "Mainstream" zu gefallen, das Neue Wolfenstein hat z.B. nen Quest-Radar wie in Oblivion, nen Schatz-Radar damit man nach Extras nicht so lang suchen muss, Heal-Over-Time-System und Englisch sprechende Nazis (und es ist das erste Wolfenstein auf Konsole). Gothic 4 hat ne Minimap, Quest-Tracker, UI mit Quickskills etc. wie in WoW, die NPCs haben alle ne Levelanzeige über ihrem Kopf und sind entweder Grün oder Rot markiert und das Kampfsystem wurde etwas "vereinfacht" e.g. man muss nicht mehr selber schlagen. "Einer der Probleme mit den früheren Titeln, zumindest nach JoWood ist es, dass Sie nicht sehr zugänglich waren. Um dies zu veranschaulichen, wurden uns zwei Eigenschaften von Arcania gezeigt, die Neu für die Serie sind: Eine Minimap in der oberen rechten Ecke und einen "World-of-Warcraft"-esquen Quest tracker." (und es ist der erste Gothic-Teil auf Konsole)... ob das jetzt irgendwas Direktes damit zu tun hat ist immer noch Unklar aber vor allem bei Spielen wo man nen direkten Vergleich hat wird es doch eher auffällig...

@AlexB: PCs brauchen soviel Power auch nicht, bei mir läuft alles auf nem 480W Netzteil, wenn die Rechenleistung des Prozessors oder der GraKa nicht benötigt wird, werden diese Komponenten automatisch untertaktet. Ich kann übrigens auch mit anderen zusammen in einem Zimmer zocken vonner Couch aus, dazu schließ ich einfach Wireless Gamepads über USB an, dazu kann ich noch nen Lenkrad anschließen für Rennspiele, nen Joystick für Flugspiele und die gute alte Maus+Tastatur für Shooter/RPGs (die man übrigens nicht alleine spielt sondern Größtenteils übers Netz mit Kumpeln während man sich mit denen unterhält) und Adventures, bei denen du erstmal 3 Sekunden brauchst bis dein Cursor auf nen Kopf/Hotspot zeigt, dazu kann ich auch noch Filme drüber schauen auf ner 2m Leinwand (oder auch drauf zocken), im Netz surfen, Bild/Soundbearbeitung machen, Programmieren und und und... und für Spiele gibt es da auch noch kostenlose Mods... ja kostenlos sowas gibt es noch xD Und dazu ist der noch so gut wie lautlos bei all dem durch Wasserkühlung, wenn nen Kumpel die XBoX360 anmacht denk ich fast die Ohren fallen mir ab...

@rotzfresh: Na was für ein Glück, dass ich Dank Konsolenports auch schon seit fast 2 Jahren nicht mehr upgraden musste, weil es nichts mehr gibt was nicht läuft... da kann ich die gefühlten 1.000.000.000 EUR die so ne GraKa nach einigen Leuten Heutzutage kostet auch behalten und ich frag mich auch immer wie man sich vor ne DVD setzen kann und behauptet es gäbe keinen Unterschied zu ner Blu-Ray und es wär doch eh alles gleich... fragt sich nur warum so viele Leute überhaupt inzwischen Farbfernseher haben oder sich High-Def LCDs kaufen wenn es eh alles Eins ist xD Naja denn viel Spaß mit deiner Konsole für die nächsten 6 Jahre und Gears of War 5 und Halo 7.
 
@D3xter: Ich hab selbst einen PC den ich mal"nicht schlecht" nenne.Nur mit allem drum und dran braucht der bei vollast mehr als meine Konsole mit allem.Und deine 480watt-Spitzeenwert,das ist doch nur der PC.Da ist noch kein Sound(Boxen) und kein Bild(Monitor) dabei.Also ich weiss nicht wann du das letzte mal ne xbox gehört hast,meine ist leiser als der PC.Und lenkrad und der gleichen gibt es auch für die Xbox,muss aber dazu sagen das ich überzeugter Pad-Spieler bin.Fakt ist das ein PC mehr Hardwarepower braucht als eine xbox um gleiches zu erreichen(Mehr Ram,Mehr CPU-Power,mehr Graka-Power).Ich brauch nicht in den Laden rennen ne neue Graka zu holen oder RAM aufrüsten um das spiel das am ende des jahres rauskommt zu zocken.
Zu dem Filmen auf PC schauen,kann die Xbox auch.In HighDef.Mittlerweile sogar DIVX/XVID.Um das mal klarzustellen,das soll hier kein Schw*** vergleich werden.Ich hab seit den 3 jahren(fast4) die ich die box hab keine neue Hardware gebraucht um zu zocken.Weder ein neues OS damit DirektX10 hab noch sonst was.Aber jeder so wie er will :-)
Aja,kostenlos....naja MODS nicht direkt aber maps und sowas gibt es hier und da auch für umme.Ich denke du machst dich erstmal so richtig schlau bevor du alle Konsoleros mies machst.Und der preisvergleich,was kostet dein PC im ganzen und was kostet im gegenzug eine Konsole.Es gibt bestimmt viele argumente fürs zocken am PC aber nach meiner auffassung mehr für die konsole.Und nur so nebenbei....Ist leider so...Ein PC Emuliert(und das schon immer) immer eine Konsole bzw er versucht es.Es gab schon Konsolen da hat noch keiner ans PC-Zocken gedacht.
Mittlerweile gibt es genug spiele die PC-Optimiert sind die dich glauben lassen das es andersrum sein könnte.So genug gelabbert.Euch ein schönes langes (zock) Wochenende.
 
Es klingt immer so, als wäre es was negatives, wenn das Leistungslimit erreicht ist. Das ist doch optimal. Dann können in Zukunft alle Spiele die Hardware perfekt ausnutzen. Obwohl ist nicht denke, dass das Limit jetzt erreicht ist, denke ich das es Schlimmeres gibt.
 
Bei der spielerisch-inhaltlichen Qualität der Xbox360-Spiele kann das Leistungslimit ruhig erreicht werden. Mehr Spiele in Resident Evil 5-Grafik und alles ist/wird gut. ++ Und ja, seit ich mir die Xbox360 vor 3 Monaten gekauft habe, bin ich ein absoluter Fanboy, ich habe noch nie eine so gute Konsole besessen. Außerdem stimme ich zu, dass ich subjektiv kommentiere. Minuse interessieren mich zudem auch nicht. Danke fürs lesen.
 
Wenn ich überlege, was findige Programmierer alles aus einer 64kb-Demo rausholen (evt. kennt jemand diese geilen Teile), dann glaub ich einfach, dass EA die falschen Leute am Start hat.
 
War doch sowas von klar. In der PS3 steckt einfach mehr Technik drinnen. Die PS3 wird vielleicht 10 Jahre leben, wie es Sony vor hat. Siehe PS2
 
@21Fps: Macht ja nix... dann spielen XBOX Fans schon mit der nächsten XBOX Gen....
 
Pimmelparty.
 
pwned!!!!!!! Ich denke, bei der 360 sind noch höhere Lautstärken, höherer Stromverbrauch und häufigere Red-Ring-of-Deaths herauszuholen. Da ist noch Potenzial.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles