Firefox 3.5 Preview mit diversen Verbesserungen

Browser Eigentlich sollte in dieser Woche der erste Release Candidate des Browsers Firefox 3.5 veröffentlicht werden, doch stattdessen hat die Mozilla Foundation eine als "Preview" gekennzeichnete Version zur Verfügung gestellt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
In dem angegebenen Ordner mozilla.org/firefox/releases befindet sich keine 3.5b99.
 
@Bamby: dann installier dir die letzte beta version und mach auto update und du hast das preview update. näheres hier: https://developer.mozilla.org/devnews/index.php/2009/06/08/firefox-35-preview-now-available-for-beta-users/
 
@de_blob: Dankeschön
 
@Bamby:
ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/3.5b99/
 
@fuzzy.: Ich meinte jetzt die Liste mir allen verfügbaren Releases. Da steht die "neue" Version nicht dabei.
 
@Bamby: Dort liegen Versionen vom 6.6.2009. Sind das nicht die neuesten?
 
@fuzzy.: Die "neuesten" sind die von heute. :-)
 
@Bamby: "sie steht ausschließlich über die automatische Update-Funktion bereit". Vielleicht hat's was damit zu tun? Auch wenn's ungewöhnlich wäre.
 
bei der 5.3 beta brauch man nur auf "Hilfe => Nach Updates Suchen" klicken.. und dann kommt es gleich angeflogen
 
Gerade gelesen und schon zieht sich FF das update na hoffentlich wirds auch besser wie die anderen weil ich finde das SR Iron und co schneller sind gerade bei einer umts flat
 
Dieses Release ist meiner Ansicht nach nur ein umgelabeltes Nightly Build mit dem Mozilla einfach ein wenig den gestern veröffentlichte Safari4 kontern will bzw. die Zeit bis zum leider wiedermal verschobenen RC1 überbrücken will:(
 
@paris: so ein unsinn. von diesem rc bekommt das gros der user überhaupt nichts mit. davon ab ist safari nun wahrlich keine konkurrenz für den fx.
 
@|DeathAngel|: So war das auch nicht gemeint:) Es ging eigentlich nur um die News in den IT Magazinen (wie z.b. hier auf winfuture) da macht sich eine Firefox Meldung so einen Tag nach der Safari Meldung einfach gut. Wie Mozilla selber sagt wurde diese Version nicht wie bei allen anderen Vorabversionen umfangreich getestet und es gibt keine Änderungen zur letzten Nightly Build... Ich möchte Mozilla hier überhaupt nichts böses! Ich bin selber begeisterter Firefox User und freue mich über jede neue Version. Aber ein bischen PR-Hintergedanken unterstelle ich dieser schnell eingeschobenen Version schon:)
 
"...sie steht ausschließlich über die automatische Update-Funktion bereit. Auf den Servern der Mozilla Foundation findet man sie im Ordner mozilla.org/firefox/releases/3.5b99/." Wer findet den Widerspruch :-)
 
Note: Please do not link directly to the download site. Instead we strongly encourage you to link to this Firefox 3.5 Preview milestone announcement so that everyone will know what this milestone is, what they should expect, and who should be downloading to participate in testing at this stage of development. (Quelle: http://www.heise.de/newsticker/Eine-Preview-von-Firefox-3-5__/meldung/140104 )
 
man findets auf dem ftp/http server:

http://releases.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/releases/3.5b99/
 
Ja, aber diesen Link sollte man nicht nutzen. Der Grund steht in [07]. Außerdem rät das Mozilla-Team ohnehin davon ab, ftp.mozilla.org zu verwenden, da dies ein einzelner Server ist und vom Team produktiv genutzt wird, so dass eine Überlastung die Veröffentlichung nur unnötig verzögern würde.
 
@Besserwiss0r: wovon redest du. es ist eben nicht der dns eintragt ftp.mozilla, sondern der releases.mozilla. das ist ein redirectory, dns loadbalancing, roundrobin etc. das teil wird auch oft von der mozilla eigenen webseite verlinkt. das ist genau fuer lastverteilung.

dann gibt es noch die bouncer scripte der mozilla webseite die dich dann auch direkt auf andere universitaets sites und firmenurls weltweit bouncen. das ist die zweite methode.

aber an dem releases.mozilla ist nichts verwerfliches, und wenn es schlimm waere, waere es nicht oeffentlich.

erstmal fakten checken bevor man gross den peiler mimt und dicke hose vorgibt.
 
Obiger Verweis führt nicht auf einen Balancing-Server. Folge ihm. Mach meinethalben traceroute oder sonstwas.
 
@Besserwiss0r: du kennst dich ja mit dns voll aus du held. mach mal n nslookup auf releases du chefpeiler. und schlag mal paar basics wie dns loadbalancing, roundrobin etc .z.b. auf wikipedia nach, das scheint ja dein niveau zu sein.

Name: releases.geo.mozilla.com
Addresses: 131.188.12.212, 216.165.129.141, 204.152.184.196, 202.177.202.154
129.101.198.59, 64.50.236.52, 204.246.0.136, 155.98.64.83, 156.56.247.
196
204.152.184.113, 149.20.20.5, 128.61.111.9, 64.50.238.52, 64.50.236.21
4
Aliases: releases.mozilla.org
 
@nxm: du bist ja voll der checker, yo, aldah. n1n1 recherche, digga. respekt. (soll ich noch deutlicher mit den augen rollen?)
 
@Besserwiss0r: du kapierst immernoch nicht was dns loadbalancing heisst oder? dann tust du mir echt leid :)
 
@nxm: Ich bin zutiefst getroffen von deinen wohlgewählten Worten.
 
An alle die die neue Preview nutzen. Ist der Speicherverbrauch eigentlich jetzt besser geworden? Ich bin leider sehr unzufrieden mit dem Speicherverbrauch vom Aktuellen Firefox. Nach einiger Zeit des Surfens verbrät er immer mehr als 150MB
Und ich habe jetzt auch nicht dutzende von Plug ins installiert.
 
Ähm, dann stell den Cache runter (nutz die Suchmaschine deiner Wahl) ... Fx verbraucht nur so viel RAM, wenn es Seiten speichert. :-)
 
@Croft: Natürlich ist hoher Speicherverbrauch "nicht schön". Aber mich macht neugierig, warum Dich das konkret interessiert? Rein aus Prinzip - hast ständig den Ressourcenmonitor offen - oder hast Du irgendwelche Probleme wegen dem Speicherverbrauch? Meiner jetzt hier braucht grad 115'292KB und steht so tatsächlich an der Spitze.
 
@Croft: Und wenn er 200 MB braucht wärs mir egal. Hauptsache er läuft schnell. Und bei den aktuellen RAM Preisen ist es kein Problem sich 2 oder sogar 4 GB zu verbauen.
 
@kaepten: Ich benutze ein Nebook, und da ist der Ram mit 1GB halt begrenzt. Ich kann mich halt noch an Zeiten erinnern in denen man Firefox empfohlen hat, da er wenig Ram verbrauchte. Heut zu Tag ist aber der IE doch Ressourcen schonender als der FF.
Ich will jetzt aber keine Grundsatzdiskussion ob IE oder FF starten.
 
@Croft: about:config -> browser.cache.memory.enable -> false.
 
@Besserwiss0r: Das bringt leider nix!
 
Wer`s Laden will siehe ComputerBild http://www.computerbild.de/artikel/cb-Test-Software-Browser-Firefox-3.5-4088961.html So und nun verflucht mich alle, daß ich CB hier ins Spiel gebracht habe.
Im Übrigen: Ich habe diese Version seit mehreren Tagen (von CB) im praktischen Einsatz, sie funktioniert bisher fehlerfrei, deutlich schneller als Vorversionen, lediglich Startverhalten könnte noch schneller sein, die mir wichtigsten Add-ons funktionieren ebenfalls, kann paralell zur bisherigen Version geladen / verwendet werden.
 
So viele Tage können's nicht sein, die Gecko-Engine ist vom 5.6.
 
@Besserwiss0r: Erstellt : 06.Juni 2009 12:34 Uhr gleich bis jetzt 3 Tage, also doch mehrere Tage. Von "so vielen Tagen" habe ich nichts geschrieben, bitte richtig lesen und richtig wiedergeben, ggf. sich Kommentare enthalten, die bei richtiger Interpretatation meiner Kommentar-Aussage überflüssig wären! Auch als BesserwissOr. Danke fürs schnelle Minus.
 
@Uechel: Das Minus ist nicht von mir, so kindisch bin ich nicht.
 
@Besserwiss0r: Dann entschuldige dies bitte ! Ich bin nur halt allmählich allergisch gegen die Minusgeber, man ist kaum fertig mit dem Kommentar, hat ihn eben abgeschickt und schon ist ein Minus drauf. Ich habe manchmal den Eindruck, da lauern förmlich Leute auf Kommentare, um diese in "Null Komma Nichts" abzuwerten. Ich habe mir deshalb schon lange abgewöhnt, die Bewerungen wichtig zu nehmen und selbst Bewertungen abzugeben.
 
Einfach ignorieren. Mach ich auch. Minus, oh nein, wie furchtbar... :))
 
Gibt es für Firefox inzwischen ein braucbares Update-Management fürs Business-Umfeld? Zwar ist der FF der beliebteste Browser und auch einer der besten, aber leider für Admins innerhalb großer Firmen ein Kreuz. Denn Updates für FF einzuspielen war bisher eine Plage und natürlich kann man natürlich nicht zulassen, dass User selber Software installieren. Ein brauchbares Patch-Management wäre mehr als alles andere wünschenswert. Wie sieht es bei der neuen Version da aus?
 
@Timurlenk: gibts eigentlich schon ewig, WPKG http://wpkg.org/ . lässt sich wunderbar ausrollen, wie vieles andere auch.
 
Hat 3.5 endlich Mutlithread Unterstützung? ^^
 
@Wetter: check mal mit deinen betriebssystemspezifischen tools, aus wievielen threads der firefox so besteht. auf jeder plattform derzeit. und dann kannst nochmal wieder herkommen und deinen sinnlosen post loeschen. :)
 
Wofür "Multithreading" (mal angenommen, du meinst was anderes)?
 
Die den europäischen alternden Shootingstar FF benutzende Gemeinde sollte sich Safari und/oder Chrome näher anschauen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte