Apple veröffentlicht Version 4 seines Browsers Safari

Browser Safari ist ein ursprünglich nur für Mac OS entwickelter Browser, der seit einiger Zeit auch für Windows erhältlich ist. Laut Apple soll er Webseiten schneller verarbeiten und darstellen können als vergleichbare Browser. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ok, Handhoch wer findet noch das der optisch irgendwie ähnlichkeiten zu Chrome aufweißt ?
 
@-Revolution-: Ist doch logisch. Beide benutzen die WebKit 530.17 Engine, welche man sogar in der Versionsnummer 4.30.17 wiederfindet...
 
@-Revolution-: Heul doch.
 
@-Revolution-: fail, erst mal informieren, man man ....
 
@-Revolution-: Der erste Screenshot im Artikel stammt noch aus der Beta... Inzwischen befindet sich die Tableiste wieder unter der Favoritensymbolleiste.
 
@-Revolution-: Welcher Browser ist älter und sieht schon lange so aus...? :-)
 
@-Revolution-: News lesen - dann wäre dein Kommentar des Erstaunens nicht nötig gewesen!
 
@Moesje van Antje: Die Rendering Engine hat nichts mit dem äußeren Erscheinungsbild zu tun.
 
also bei mir sind die Tabs ganz normal wieder in der Tableiste und nicht in der Titelleiste des Fensters.
 
@Danez: Bei mir auch, dabei fand ich das eines der besten Features in der Beta.
 
@Danez: Richtig, wurde wieder geändert!
@satyrus: Das fand bei den meisten Nutzern aber keinen Anklang.
Ich fand's ganz nett, aber dass man beim Verschieben des Browserfensters durch klick in die Titelleiste immer gleichzeitig in einem anderen Tab landen konnte, war schon nicht soooo entspannt...
 
Coverflow in der browsing history ist ein großartiges Feature und die integrierte Spotlightsuche nach Wörtern auf allen besuchten Websites ist unschlagbar. Dazu noch die sagenhafte Geschwindigkeit. Ich glaube langsam kann ich den Firefox endlich vom Mac werfen.
 
Ein Browser mit hohem CSS Niveau.
Hatte erst letzte Woche das Phänomen, dass Elemente meiner Website bei Safari nicht ganz exakt dargestellt wurden .. letztlich lags an meiner Ungenauigkeit bei den Maßangaben. Zusammen mit Firefox legen diese Browser die Messlatte .. wenn die beiden alles korrekt darstellen ist man fertig und man kann mit den IE Browserweichen anfangen ^^
 
@sqrt: Genau so siehts aus!
 
Safari ist zumindest auf Geräte, die darauf abgestimmt sind, wie die MacBooks oder das iPhone wirklich sehr gut. Unter Windows lief die Software nicht optimal, gegenüber die Geckoengine vom Firefox. Ansonsten kann ich sagen, Konkurrenz kräftigt alle Browserarten und hat für den User viel Positives.
 
Ach du schei0e ist das teil schnell :O
 
@Ludacris: echt jetzt??
 
@Ludacris: schnell bei abstürzen :)))))))
 
@Ludacris: stimmt, kommt mir auch rasend schnell vor, noch schneller als Chrome.
 
hm klingt soweit ganz vielversprechend werd ich mich wohl ein paar stunden vom geliebten firefox trennen und auf safari gehen *g* mal sehen ob dieser browser mich überzeugen kann, chrome tut es auf jeden fall NICHT!
 
@SteifesEis: mich hat er auf anhieb überzeugt. FF oder hat das noch nicht getan! Mal sehen, ob er das auch im dauereinsatz durchhalten kann, oder ob ich meinen geliebten IE wieder nehmen muss. :o)
 
Gibt es eigentlich für den Safari auch einen brauchbaren Werbeblocker? Bzw. wie stellt man das im Browser ein? Ich ersticke gerade in Werbung!
 
@satyris: adblock gibts mitlerweile für fast alle browser abgesehen von opera
http://burgersoftware.com/en/safariadblock
 
@Ludacris: Sorry, ich teste den gerade unter Windows und bin Opera gewohnt, wo ich alles gleich in Opera einstellen kann.
 
@Ludacris: Where is the version for Windows?
There is no version for Windows. There will never be.
 
@Kammy: habs grad gesehen :( ich hab jetzt mal so ne adblock css einfegügtz
 
@Ludacris: Für Chrome nicht.
 
@satyris: http://code.google.com/p/adsubtract/
 
mit einem srceenshot vom 24. februar, gut gemacht! Warum schafft es WF immer wieder, das nicht aktuellen zu tun? Das dauert nur wenige sekunden.
 
@notme: Dann würd ich mich mit Valentin Hauner auseinandersetzen, wenn es mich sehr stört...
 
@notme: Es ist noch morgen, vielleicht ist der Kaffee-Automat hinüber :)
 
@notme: Vielen Dank für deine Rückmeldung! Optisch hat sich an Safari seit der Beta-Version nichts mehr verändert.
 
@Hauner: Sorry, aber hast du den Browser überhaupt installiert und dich für 5 Minuten damit auseinandergesetzt? Die Tableiste ist jetzt nicht mehr in der Titelleiste. So steht es auch fälschlicherweise im Artikel. Dann auch noch zu behaupten, dass sich optisch nichts mehr getan hat, grenzt schon fast an Dreistigkeit.
 
No go Herr Apple. Obwohl abgewählt,bei der Installation werden Applemodule trotzdem installiert.
 
Knappe 28MB für einen Browser? Wie ich Apple kenne wird wieder ungefragt QT und iT mitinstalliert, danke ich verzichte.
 
@kkarlo: Würde iTunes mitinstalliert, wär der INstaller an die 80 MB groß
 
@DennisMoore: BonJour! mon amour *zwinker*
 
@kkarlo: ohje....28mb! wieviel hat denn FF? uh.. 23. da hat wohl der fuchs einen mächten großen (band)wurm in sich. :o)
 
@notme: Der Fuchs hat knappe 7MB 8p
 
@kkarlo: dann weiß ich nicht, was du für einen FF hast. Mein Mozilla Verzeichnis ist 23 MB groß. Cleane Installation. NULL Plug-ins. allein die xul.dll ist 9,5 mb groß.....
 
@notme: Der Installer ist trotzdem unter 10MB groß. Schon mal was von Komprimierung gehört?
 
@notme: Installer =| Installationsverzeichnis ...... -.-
 
Jemand ne Ahnung wie man weitere Suchmaschinen für das Suchfeld hinzufügen kann? Hab keine Option dafür gefunden.
 
@DennisMoore: Bearbeiten __> Einstellungen __> allgemein __> Suchmaschine
es geht aber der voreinstellung nach nur google und yahoo... es gibt da dann noch ein paar tools die aber allesamt nur unter mac laufen :(
 
@Ludacris: Toll. Und wenn ich ne andere Maschine will, darf ich die Suchbox nicht nutzen?!? Ich will Bing!!
 
wie kann mann die Taps wie oben auf dem Bild Positionieren
 
@werosey: "Taps"?
 
@lennartb: Das Musikstück Taps ist in den USA fester Bestandteil des militärischen Trauer- und Beisetzungszeremoniells. :-D
 
@werosey: Tabs, habe mich nur verschreiben oh mein gott ihr Kinder
 
schrott - schrottiger - apple produkte!!
safari ist ja mal der letzte dreck den es gibt... ach eigentlich ist das bei jeder soft und hardware aus dem hause apple der fall.
 
@darkangel88:
du musst es ja wissen..
 
@darkangel88: Dampfplauderer!
 
@darkangel88: keine ahnung.
 
@darkangel88: ja ganau! 100% im Acid3-Test. grafiken und schriften werden sauber gerändert. alles sieht sehr proffesionell aus. so wie man es erwartet und vom IE gewöhnt ist. Das ist mit der grund, warum ich FF nicht mag, da sehen die rahmen, buttons usw. einfach sehr laienhaft und kantig aus, was das gesamtbild der seite zerstört.
 
@notme: FanBoy!
 
@kkarlo: Ähmm ... und wieviel Prozent macht der IE8 im Acid3-Test?
Nur mal so für Nicht-Fanboys ...
 
@bwspeakers: Ich benutze openSource!
 
Weiß jemand wie man die Rechtschreibkorrektur von Safari 4 auf Deutsch umstellen kann?
 
das mit dem schnellen JavaScript kann ich bestätigen, die Beta-Version, die ich mal testweise draufhatte, hat meinen ressourcenfressenden XMLTV-Viewer zum Frühstück verspeist ^^
 
Safaris Funktionsumfang ist mal arg klein, das nervt an dem. Und den Verzicht auf Menüleisten gabs auch schon beim IE. Da hat Apple gut geklaut.
 
@Kirill:
Vergleich mal den IE6 mit der damaligen Version des Safari und vergleiche mal das GUI. Die Schlichtheit und der Fokus auf das Wesentliche ist bei allen Apple Anwendungen sowie bei der Hardware elementar. (Stichwort Braun Design) Wenn du jetzt auf den IE6 schaust siehst du einen Haufen nutzlos angebrachte Buttons, Menüfelder und generell verschacheltete und undurchsichtliche Menüs. Nix mit Verzicht und Schlichtheit usw...
 
Was übel ist: Mit der neuen Version 4 von Safari wurden eine Menge verschiedener Sicherheitslücken geschlossen - für Safari 3 stellt Apple diese Sicherheitsaktualisierungen jedoch nicht zur Verfügung!
 
Höre gerade von einem Freund, dass sein Windows Laptop seit der Installation von Safari 4 viel langsamer ist (Lüfter an etc.) - könnt ihr das bestätigen (hohe CPU-Last)?
 
@Marcel_75: kann ich bei mir nicht bestätigen.
 
Weiss jemand wie ich Bing als Suchmaschinenstandard bei Safari mache?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles