DefCon-Gründer wird Berater der US-Regierung

Personen aus der Wirtschaft In den USA gehört nun ein ehemaliger Hacker zum engsten Beraterstab des US-Heimatschutzministeriums. Gestern wurde Jeff Moss, der unter dem Pseudonym "Dark Tangent" bekannt wurde, vereidigt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Er hat sich quasi real bzw. körperlich in das "Unternehmen" gehackt :-D Finde ich gut und ist sicherlich eine Ehre für Ihn.
 
Gute Sache, zumindest besser als irgendeinen selbsternannten "Hacker" der sich wichtig tut.
 
Die Feinde, die du nicht besiegen kannst, mach dir zum Freund.
 
So sieht also die Sonnenseite aus.... ein Glücksspiel mit dem Feuer.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen