Windows 7: Promotion-Preise für Upgrade-Versionen

Windows 7 Ende letzter Woche ist ein internes Papier der US-Elektronikkette Best Buy aufgetaucht, das einige weitere Details zu Microsofts Plänen für die Einführung von Windows 7 verrät. Außerdem muss das noch aktuelle Windows Vista offenbar für die Werbung ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Finde ich echt gut sollte es nicht auch sonne Aktion geben wer im Juni / Juli eine Vista Ultimate kauft bekommt Windows 7 Ultimate Gratis dazu ? Habe ich zumindest hier schonmal gelesen
 
@CrashOverride: Naja, wer Vista jetzt noch kauft, der weiß, das bald Win 7 kommt. Bei Notebooks ist das mit dem Upgrade was anderes, denn die Hersteller wollen auch jetzt noch etwas verkaufen, nicht erst wieder, wenn Win 7 raus ist.
 
@CrashOverride: wie ich das verstehe steht das oben auch so, wer ab ende juni vista kauft bekommt kostenlos die entsprechende win 7 beim release..
 
@CrashOverride: dasa heißt wenn Win7 sieben teurer als Vista ist, würde ich mir jetzt noch ein Vista kaufen oder?
 
@Iwanowitsch: Es geht um Best Buy, das ist in Amerika. Ob's das in Europa auch gibt, steht da nicht.
 
günstige preise für ein upgrade von xp pro wären supen und sinnvoll. schließlich will ja auch ms, dass xp vom rechner verchwindet und 7 drauf kommmt.
 
@notme: Vielleicht sogar geschenkt, weil du so brav 8 Jahre lang das gleiche OS verwendet hast und Windows Vista ausgelassen hast?
 
@notme: Vermutlich wird die SB-Version von W7 günstiger sein, als ein Upgrade von XP auf W7, wenn das überhaupt angeboten wird.
 
@notme: Ich finde ein Upgrade von XP sollte auf jeden Fall teuerer sein als ein Upgrade von Vista. Das wär IMHO gerecht.
 
Ein generelles besonders günstiges Upgrade für Leute die schon Vista haben wäre natürlich was, aber bitte nicht so ein Upgradedatenträger der ein installiertes VISTA voraussetzt. Das hatten wir bei VISTA schon und war keine gute Idee.
 
@e-hahn: Weil? Man hat normalerweise ein OS installiert, welches man Upgraden möchte.
 
@DARK-THREAT: Das kann man ja machen, wenn man will, man möchte aber vielleicht auch mal komplett neu aufsetzen (aus welchen gründen auch immer), und da sollte das dann schon ein normaler Installationsdatenträger sein, hier dann mit einer Überprüfung beim Setup (durch den VISTA Key oder einen VISTA Datenträger). So lief das auch beim XP Upgradedatenträger ab, das VISTA Upgrade war nicht mal Bootbar.
 
@e-hahn: Ich habe auch ein VISTA Upgarde das war aber Bootbar.
Mann konnte aber wenn man von der DVD gebootet hat kein Upgarde ausführen
sondern musste halt wenn man kein OS installiert hatte einmal von der DVD Vista installieren ohne Key und dann von dem installierten OS ein Upgarde installieren.
 
Also irgendwie versteh ich die News nicht so richtig, was hat das denn jetzt zu bedeuten ???

das ich mit meinem originalen Vista Home Premium für 49,- euro auf Windows 7 Home Premium innerhalb dieser 16 TAge upgraden kann ?

Muss man eine Rechung vorweisen?
Muss Vista zu einem bestimmten Zeitraum gekauft worden sein ?

absolut keine ahnung was das da oben heissen soll.
 
@Homeboy23do: Das gilt wohl erst mal nur beim Kauf über BestBuy in den USA. Vermutlich werden da erst mal alle Kaufwilligen ausserhalb der USA nicht berücksichtigt. Vermutlich wird es aber so etwas auch in Deutschland geben, aber erfahrungsgemäss nicht für 49 bzw. 99 Dollar sondern eher für 49 oder 99 Euro.
 
@Homeboy23do: das mußt Du dann aber nochmal lesen. Jedenfalls so wie Du dir das vorstellst geht es nicht. Die alte Frau Schenk ist bereits tot!
 
Schön wärs natürlich auch, wenn es vergünstigte Updateversionen für Netbooks geben würde, das wäre wirklich super!
 
in europa wird es sowas nicht geben :(grund: dann gibts wieder klagen von opera und co...........
 
99 Dollar für ein Upgrade auf 7 Professional hört sich für mich schonmal ganz gut an. Dann könnte man ein Upgrade von Vista auf 7 vielleicht auch hierzulande recht günstig bekommen. Mein Limit ist ja 120 (allerhöchstens 130 Euro) für Vista Ultimate auf 7 Ultimate. Wenn das Upgrade teurer wird, bleib ich halt bei Vista. Wär auch kein Beinbruch.
 
Hab ich das richtig verstanden, dass ein Upgrade von Vista auf 7 dann 49 bzw 99 Dollar kostet?
 
@Picard.: Ja, aber nur in dem genannten Zeitraum, in den USA, bei Best Buy. Mal sehen ob es hier in D noch die frei verkäuflichen, ebenfalls ziemlich günstigen System Builder Versionen gibt, die bislang noch günstiger als die Updateversionen (allerdings ohne schönen Karton und Telefonsupport) waren.
 
@rallef: Man könnte es doch aber sicher in den USA kaufen und dann die Sprache auf Deutsch umstellen? Und was sind eigentlich System Builder?
 
@Picard.: das kannst Du hier finden.-> http://www.gidf.de/
 
@Picard.: sb versionen sind normal versonen die nur mit pc verkauft werden dürfen da wir in d eine andere rechtsspächung haben wie in den usa dürfen die auch ohne pc verkauft werden :)
 
@sveno: Danke. Hab mich da auch mal schlau gemacht.
Auf die bunte Verpackung kann ich gut verzichten, liegt eh nur im Karton aufm Schrank, und die Hotline oder gar ein Handbuch hab ich für Windows noch nie benötigt.
 
@Picard.: auf dem Umweg über die USA ist es allemal teurer!!
 
@Picard.: Die M$-Produkte die in den USA verkauft werden, dürfen meistens auch nur in Nordamerika verwendet werden (Lizenzbestimmungen).
 
was mich selber eigendlich an der ganzen sache interessiert: wird es ein kostengünstiges upgrade für xp nutzer geben? das gelaber mit upgrade von vista ist ätzend. es gibt mehr xp nutzer als vista nutzer. ich stell das system nicht extra auf vista um um an ein günstiges upgrade zu kommen. ich würde auch nur max. 100 euro ausgeben. ansonnsten würde es nicht relevand sein, für leute die H IV bekommen aber trotzdem auf dem laufenden sein würden.
 
@snoopi: H iv und neues bs ??? wen dir da mal das amt net die bezüge kürzt :) !!! da das net zu minimalen lebensstandart gehört könnten die die meinung haben du hast zu viel geld :)))))))
 
@snoopi: Da warten wahrscheinlich schon viele Leute auf die Info von M$ ob es ein Upgrade von XP auf W7 geben wird. Vermutlich wird das in der nächsten Zeit bekannt gegeben. Wie schon vorher mal bemerkt, wird es aber "günstiger" sein, eine SB-Version von W7 zu erwerben.
 
@snoopi: Tut mir leid, dass du HIV-Positiv bist btw..
 
xD Malow :D:D snoopi is dir bewusst das es auch eine "vollversion" gibt und nicht nur eine upgrade version?....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles