iPhone: Gerüchteküche brodelt im Vorfeld der WWDC

Handys & Smartphones Am morgigen Montag beginnt im kalifornischen San Francisco die diesjährige Worldwide Developers Conference. Im Vorfeld der Veranstaltung häufen sich nun die Gerüchte um ein neues iPhone, welches Apple am Montag vorstellen könnte. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
99 USD? Aber dafür muss man noch mind. 29 Euro pro Monat zahlen.

Macht ganz schnell 795 Euro
 
@Homner4: Ne, das aktuelle 16Gb hat doch 99€ gekostet, und noch 30€ im Mionat: wenn das neue ein "Billig-Teil" wird, wird es weniger kosten, denke ich (monatl. Kosten)..
 
@Homner4: Ihr immer mit euren Rechnungen.. Ihr müsst ja auch die Leistung, die ihr dafür in Anspruch nehmen könnt, mit berechnen. Ihr zahlt ja für das Gerät nur 99 USD und der Rest kann euch überlassen sein. Immerhin gibt es dafür eine Surfflatrate und einige Freiminuten und SMS - wo ist also das Problem ?
 
@cH40z-Lord:

aber wenn man sowas nicht braucht :)?

Apple interessieren ja nur die 99 euro. Die Vertragskosten nicht. Würde APple das iphone fürr 99 euro verkaufen, würde es jeder Kaufen
 
@Homner4: Und wie bisher lässt es sich auch aus dem Ausland ohne Vertrag besorgen, kostet dann halt 400-500€, und in 2 Jahren ist man dann mit dem Vertrag oder Prepaid-Tarif seiner Wahl bei gleicher Nutzung - lass mich raten - auch nicht wirklich unter 795€? Und btw: Apple interessieren nicht nur die 99€ - die Telekom zahlt natürlich was drauf. das iPhone ist eben kein 100€-Handy.
 
@Homner4: Wie würde dies bei mir aussehen, wenn ich mein iPhone oft als Modem benützen würde... Da wären schnell 7-10 Giga futsch :) Ich hoffe auf einen CMOS Chip, so würde es die Qualität der Fotos herheblich verbessern, ohne dass man die MegaPixel-Anzahl drastisch erhöhen müsste. Im weiteren sollen die Knebelvertäge verschwinden, nehme da als Vorbild die Schweiz (Orange & Swisscom). Apple sollte noch mehr Druck auf die Netzbetreiber aufbauen, das Internet ist im in-und Ausland immernoch zu teuer und die Netze sind viel zu schwach, wie soll ich mit EDGE Filme in guter Qualität herunterladen, wenn ich mehrere Stunden warten müsste. Wie soll ich einigermassen die Videotelefonie benützen, wenn maximal 2-3 Bilder pro Sekunde gesendet werden... Fragen über Fragen
 
@Homner4: die stärken des iphones liegen meiner meinung nach ganz klar im bereich des mobilen internets. wer das iphone nicht zum online sein hat braucht eigentlich gar keins. für den rest gibt es besseres bzw. günstigeres.
 
Und ich hab im Newstext schon gedacht dass es sowenig kosten wird.... Einige Billighandy werden ja im Prepaid für 20 EUR einen hinterhergeworfen... Also das iPhone ist mir Nackt, ohne Vertrag, nicht mehr als 150-200 EUR Wert. Und da ich keine Handyverträge abschließe, da ich immer unter 10-15 EUR/Monat bleibe kann ich sowas nicht gebrauchen... Das iPhone ist schon ein gutes Teil, aber nicht zu dem Preis, zu denen es angeboten wird!
 
@DARK-THREAT: Naja ich mein das Iphone hat normale Smartphone Preise. Smartphones sind nunmal nichts für den Durchschnittsuser. Das sind ja schon fast kleine Taschencomputer auf denen du alles mögliche machen kannst. Man muss halt immer abwägen ob man den ganzen schnick schnack wie Internet etc. braucht. Es ist von daher blödsinn Geräte wie das iphone/pre/touchHD mit 20 euro prepaidhandys zu vergleichen.
 
@Ripdeluxe: Ich vergleich ja nicht direkt das iPhone mit den billigsten Handys mit WAP-Internet. Aber es gibt Handys in der 200EUR Preisklasse, die eben auch normales Internet haben, mit ihren Applikationen. Und wenn ich vergleich, ich habe damals für mein iPod 5G 320 EUR ausgegeben und für mein ehm. Sony Ericsson T630i 170 EUR (100 EUR sogar gesparrt als im Laden)... sind schon große Unterschiede, dabei ist es gerade mal 4-5 Jahre her...
 
@AlexKeller: CMOS und CCD sind in der qualität gleich, der CCD vielleicht in der industrie ein tick besser. Wichtig ist die Pixeldichte und die größe des Chips.
 
@cH40z-Lord: In der heutigen Zeit kenn halt alle nur noch den Preis von etwas und nicht mehr den Wert :)
 
@DARK-THREAT: Dann vergleiche mal die Darstellung der Webseiten auf einem "normalen" Handy und auf dem iPhone...
 
@el3ktro: Ja, da ist Apple mit den iPhone und dem iPod ein super Ergebnis gelungen, was an dem großem Screen liegen mag.
 
@DARK-THREAT: Vor allem an dem guten Browser...
 
@el3ktro: Es gibt Mehrere, daran liegt es meines wissens nicht.
 
@DARK-THREAT: Ein Arbeitskollege hat sich neulich ein Blackberry Storm geholt, wir haben mal die Broswer verglichen, er hatte sowohl den Blackberry-eigenen Browser als auch Opera drauf. Opera war schon deutlich besser als der "Browser" vom Blackberry selbst, aber auch der kam an den Safari nicht wirklich ran was die korrekte und fehlerfreie Darstellung von Webseiten angeht, von der Bedienung her ganz zu schweigen.
 
@el3ktro: Kann jedes Java fähige Handy...Opera Mini...
 
@Homner4: Hallo!!!!!!!!!!! Es geht um 99 amerikanischen Dollar, und nicht EUR. Ausserdem das Zeug wird zu dem Preis in den USA verkauft.
 
Hier das neue iphone: http://tinyurl.com/ltd3dd
 
@Strappe: Sieht echt cool aus :-)
 
Die allerschönste Erneuerung würde für mich sein, dass das iPhone an alle Mobilfunkanbieter freigegeben wird. So würde ein wenig Konkurrenz enstehen, die Preise fallen aber Apple immer noch voll kassieren!
 
Oh Gott, wer hat denn den Text bei NTV verbrochen??? Das neue iPhone hat auch nicht das Geringste mit "4g" zu tun....weder hat es 4G-Mobilfunktechnologie an Bord (mit der man noch gar nichts anfangen könnte), noch ist es die 4. Generation des iPhones. Genaugenommen war das iPhone 3G nichteinmal die 2. Generation....
 
@tobias.reichert: ehm...das neue iphone wäre die 4te generation, kleiner tipp :) 1.gen - 4GB, 2.gen - 8GB, 3.gen - 3G 8/16gb, jetz 4.gen
 
@DasFragezeichen: Nein, Das sind nur die einzelnen Versionen. Das erste iPhone gabs mit 4, 8 und 16GByte, das 3G nur noch in 8 und 16GByte. Das original iPhone ist Hardwarerevision 1,1, das iPhone 3G Hardwarerevision 1,2. Das neue iPhone wäre demnach Revision 2,1 also 2. Generation, je nachdem wie mans sieht höchstens die dritte jedoch in keinem Fall die 4. 2,1 ist zufälligerweise ein Wert, den man in den Betas des neuen iPhone OS bereits gefunden hat.
 
@DasFragezeichen: pwned.
 
@tobias.reichert: Also wenn ich nicht komplett falsch liege bezieht sich die Bezeichnung 3G auf den Netzstandard der 3. Generation, also UMTS. Die 2. Netz-Generation war EDGE, also das was das erste IPhone nutzte. Und mit dem neuen IPhone 4G wird HSDPA, also 7,2 Mbit Übertragungsrate genutzt. Was jetzt dann die 1. Generation gewesen sein soll weiß ich leider auch nicht... GPRS? Dualband? Trommeln oder vieleicht sogar Rauchzeichen? (Rauchzeichen wären zumindest für das Netzteil des IPhones kein Problem die ja ab und an plötzlich in Flammen aufgegangen sein sollen...) P.S. Neues IPhone ist so gut wie sicher da komischerweise sowohl die Lagerbestände von Apple als auch die von T-Mobile so gut wie auf null gesunken sind. Denn wer kauft jetzt noch ein IPhone wenn es in wenigen Tagen das neue gibt. Und die Verträge derjenigen die vor etwa 2 Jahren das erste IPhone gekauft haben stehen natürlich zufälligerweise exakt jetzt wieder zur Vertragsverlängerung bereit. Das Unternehmen das diesen, ihren Kunden in diesem Moment nichts anbietet was das erste (und das 2. IPhone) toppt muss so dermaßen bescheuert sein... Da kann sich selbst jeder Intelligenzallergiker an einer Hand abzählen ob ein neues IPhone kommt oder nicht...
 
@2ndPlayer: Komplett falsch liegst du nicht, der erste Satz war schon mal richtig :-) Die 3. Generation ist UMTS. HSDPA ist aufbauend auf UMTS und damit auch noch 3G. Die 2. Generation (2G) ist das gute alte GSM (auf dem CSD, HSCSD, GPRS und EDGE aufbauen). Die 1. Generation (1G) sind die alten analogen Netze (A-, B- und C-Netz). Damit kommen wir zur Frage: Was wird die 4. Generation (4G)? Zuerst einmal wird 4G auf den UMTS Infrastrukturen aufsetzen, diese aber über komplexere Modulations- und Multiplexing-Verfahren weitaus besser ausschöpfen. Wen das interessiert, der kann sich mal über OFDM schlau machen. Die knackige Kernaussage von 4G ist: 100MBit/s im Downstream und 50MBit/s im Upstream und weitaus geringere Latenzzeiten. Daneben wird aber LTE noch als potentielles 4G gehandelt, setzt aber wieder auf neue Technologien auf, bedeutet für die Provider also neue Investitionen. Auf der anderen Seite werden 300MBit/s im Downstream und 75MBit/s im Upstream versprochen und noch einmal halbierte Latenzen zu den OFDM Techniken. Alles in allem ist das sehr spannend, was jedoch als 99% sicher gelten kann ist, dass wenn es ein neues iPhone geben wird, wird es kein iPhone 4G sein :-)
 
@2ndPlayer: Trotzdem ist die 1. Generation des iPhones das EDGE iPhone :)
 
Ich bin schonmal auf die 99€ version gespannt, und bei solch einen preis kann man(n) auch nichts falsch machen
 
@303jayson: 99 nur mit nem vertrag. Die Preise gelten bei uns eh nicht. In Amerika kosten die Handys einfach mit vertrag mehr wie bei uns. Da zahlst du im moment für ein Iphone oder Palm Pre mit Vertrag ab 199 Dollar.
Bei uns gibts das Iphone bereits ab einem Euro.
 
wichtiger wären Infos zu Snow Leopard und nun eine Klarstellung zum PowerPC Support.
 
@zivilist: Auf Snow Leopard bin ich auch gespannt, aber PPC-Support ist gestorben denke ich. Da quasi alle Treiber neu geschrieben wurden und in sämtlichen Betas immer nur in der Intel-Version vorlagen ist das absolut nicht mehr zu schaffen.
 
@tobias.reichert: wird snow leopard echt besser als windows 7? ich hab eben schon mit der überlegung gespielt mir einen mac mini zuzulegen ^^
 
@Homer_Simpson: DU hast das böse Wort "besser" benutzt ^^ aaaaalso ich benutze derzeit Leopard und Windows 7 und habe Erfahrung mit Mac OS X seit Tiger (10.4) und mit Windows seit 3.1 und Windows 7 verkleinert eindeutig den Abstand zwischen Windows und Mac OS was Performance und Stabilität angeht und Microsoft hat einiges richtig gemacht. Fakt ist aber, dass beide Betriebssystem unterschiedliche Vorteile haben und jeder für sich selbst entscheiden muss, was er benutzt. Für mich gibt es aber seit nunmehr 3 Jahren absolut kein Zurück mehr und ich setze Windows eigentlich nur noch aus Interesse und für das gelegentliche Spiel zwischendurch ein. Um jedoch deine Frage mal als Apple-Fan zu beantworten: Ja, es wird besser als Windows 7 ^^
 
@Homer_Simpson: zitiere mal: "Wenn also das nächste Betriebssystem kommt (10.6), sieht es vielleicht unspektakulär aus. Aber sobald Programme dafür geschrieben sind, weisen Sie den Weg zu einer neuen Qualität von Anwendungen." (Quelle: iCreate)
 
@tobias.reichert: Nicht ganz, gibt auch PPC Builds von Snow Leopard, die aber nur auf G5s laufen (da G5 ja 64-bit PPCs sind)
 
@Griggi: Aber nur sehr frühe oder? Weil die in der letzten Zeit also 200er und die ersten 300er keinen einzigen PowerPC Treiber mehr enthalten.
 
@tobias.reichert: Weshalb gibt's hier eigentlich für Fakten ein Minus?
 
laut t-mobile verkäufer soll es ein iphone nano geben aber ob das wahr ist ?!
 
@cell85: Ja, und ein iPhone shuffle.
 
@Sm00chY: Das wählt beim Telefonieren dann immer eine zufällige Nummer aus dem Telefonbuch *gg*
 
@der_Joker:
rofl, lol. Das wäre echt das Killerfeature.
Da würde ich hunderte Euros dafür zahlen. Dickes +
 
@Sm00chY: haha nein alter! der hat das wirklich gesagt^^ aber vielleicht deutet das wirklich darauf hin, dass es ein abgespecktes und ein normales iphone geben wird.
 
@USA: Das wäre was für meine Stieftochter. Sie telefoniert den ganzen Tag, ich glaube das ist es eh egal wen sie anruft, hauptsache es nimmt jemand ab.
 
Ich hoffe ja, die Gerüchte mit der Frontkamera stimmen. Wobei, wer hat denn sonst noch so Videotelefonie? Auf Anhieb fällt mir niemand in meinem Freundeskreis ein, der das auch hätte. Meine zweite große Hoffnung ist OLED, wobei ich da eher skeptisch bin.
 
@el3ktro: es gibt Handys mit Videotelefonie, vorallem LGs und Samsung Phones, leider werden diese nur im japanischen Markt vertrieben :( Keine Angst, nichts verpasst... Bei den heutigen Datenübertragungen kommst du eh nicht auf mehr als 2-3 Bilder pro Sec. (von einer realtime Aufnahme kann keine Rede sein).
 
@el3ktro: Videotelefonie hat sich nicht durchgesetzt und wird sich nicht durchsetzen. Wozu? Die Situationen, in denen man beim Telefonieren nicht unbedingt gesehen werden muss überwiegen. Deshalb ist es einfach nicht rentabel.
 
@AlexKeller: 2-3 Bilder die Sec? Also ich macher öfters Videotel. und das recht flüssig. Mach ich was falsch?
 
@felixfoertsch: Für wen nicht rentabel? Und haste mal die Preise gesehen? Wie soll sich da was durchsetzen?
 
@el3ktro: Beim Iphone könnte ich mir aber Vorstellen das z.B. Skype so ne frontkammera sinnvoll nutzen könnte.
 
@mcbit: hmmm frage an dich, bei welchem Anbieter bist du? Welche Software setzt du ein? Vielleicht mache ich etwas falsch.... (spreche hier von der Phone Version)
 
@el3ktro: Eigentlich hat jedes UMTS-Handy eine Frontkamera zum Videotelefonieren.
 
@AlexKeller: Ich habe nicht geschrieben "ich kenne kein Handy mit Videotelefonie" sondern "ich kenne niemanden in meinem Freundeskreis mit Videotelefonie". Bitte schon genau lesen was ich schreibe. Außerdem, mit UMTS, insb. HSPA ist Videotelefonie überhaupt kein Problem. Du kannst ja z.B. auch locker Youtube-Videos runterladen.
 
@el3ktro: Ja und Videotelefonie geht doch auch nur wenn man in einem UMTS/HSDPA Netz eingebucht ist. Oder wurde der Support auf EDGE ausgeweitet? Mit GPRS geht das ja nicht.
 
@herby53: Mit EDGE dürfte schwierig werden. Und?
 
@AlexKeller: Mein Sony Ericsson W890i Walkmanhandy kann auch Videotelefonie... Ist also weiter verbreitet, als man denkt. Genutzt hab ich es aber bis jetzt ein einziges Mal - zum Test.
 
@Fatal!ty Str!ke:
And thats the point....
 
Hmm.. ich habe ein o2 vertrag mit dem samsung pixon, hätte aber gerne das neue iphone, kann mir einer sagen, was man da machen kann?^^
 
@Jedi123: Das iPhone in Tschechien Vertragsfrei kaufen (ist dann auch ohne Sim- btw. Netlock)
 
@K!ll3R: Dann haste aber nur in Tschechien Garantie auf das Ding.
 
@Sm00chY:
Apple Geräte haben internationale .
 
So soll das neue iPhone angeblich aussehen: http://tinyurl.com/oc4kgg
 
@esilance: wo hastn das gefunden? sieht ja verdammt real aus! ich würds mir holen wenn es wirklich so aussieht :)
 
@esilance: Zitat: " Flach, großer Bildschirm und Gummirückseite - auch wenn das Foto nur eine Studie zeigt, dürfte es nicht sehr weit von der Wahrheit entfernt sein " Das ist nur eine Studie... leider :(
 
@esilance: Ehrlich gesagt find ich das Bild hässlich, gibt aber auch andere angebliche Fotos vom neuen iPhone, z.B. http://tinyurl.com/njwkcz (was mir besser gefällt)
 
@esilance: mir wäre es lieber wenn die front praktisch zu fast 99,99% bildschirm wäre ohne leerfläche und das home button praktisch an der dünnen unteren seite eingelassen wäre, ähnlich wie die lautstärke regelung.
 
@esilance: Das ist ein digitales mock-up. Wurde in C4D gemacht. :)
 
@USA: Das ist ja geil. Hab selten so gelacht. Das ist ein schwedischer Sender und sie sagte zu dem Typen am Telefon dass sie ihre Tage hat und bei den Beschwerden die sie damit hat ist alles möglich. Hahaha.
 
Ich freue mich schon drauf, war lange am überlegen, ob ich mir eins zulege, aber ich warte eher ab (:
 
Bin geil aufs iPhone, werde gleich zwei kaufen. Preis ist egal, da Freundin zahlt (zahlen muß).
 
@Mach mich Minus!: dann kaufst du aber nicht 2 sondern gar keins
 
@Mach mich Minus!: Na, dann wollen wir mal hoffen, dass sich deine Freundin dann nicht bald einen neuen Freund kauft :P.
 
Mal sehen was das neue iPhone so bringt. Mein alter iPhone Vertrag läuft dieses Jahr aus, vielleicht rentiert es sich wieder :D. Neue Kamera (3.2MP) + Videounterstützung wäre echt cool. Dazu gehört aber auch find ich dann eine Zoom-Funktion, sonst würde die Video-Unterstützung nichts bringen. Gerüchte zufolge soll es auch eine Gummi-Rückseite sein. Und der Apfel leuchten. Freu mich schon auch auf das OS 3.0
 
@21Fps: Das mit dem leuchtenden Apfel ist völliger Blödsinn - was soll das bringen? Und von einer Gummirückseite hat auch nie jemand was gesagt.
 
@el3ktro: Aber von einer matten! Und ich kann nur sagen hoffentlich wird sie matt. Wenn ich das 3G von nem Kumpel sehe, was gnadenlos mit Fingerabdrücken übersäht ist, krieg ich immer zu viel ^^
 
@tobias.reichert: habe darum eine spezielle Folie darauf :)
 
@tobias.reichert: Nur Fingerabdrücke? Bei mir sind tausende kleine Kratzer. Stört mich aber jetzt nicht sooo doll.
 
@John Dorian: Hätt halt gern bei nem neuen auch nen Alu-Rücken wie bei meinem halt, aber ich denke das kann ich mir leider abschminken...
 
@tobias.reichert: Matt != Gummi!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles