Windows 7: Markteinführung beginnt "Down Under"

Windows 7 Der Verkauf von Windows 7 wird zuerst in Australien und Neuseeland beginnen. Microsoft will sich nach eigenen Angaben "am Lauf der Sonne" orientieren. Da die beiden Länder am nächsten an der Datumsgrenze liegen, erscheint Windows 7 dort zuerst. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja, vielleicht sollten die mal mehr In das Produkt investieren als in Leute die sich so was ausdenken. Also wirklich, Marketing werde ich wohl nie verstehen...
 
@Sam Fisher: Als ob du wüsstest wieviel Dollar in die Entwicklung von Win 7 oder einem ähnlichen Produkt geflossen sind. Vielleicht solltest du nochmals mehr Zeit investieren bevor so ein Kommentar kommt? Mal davon abgesehn...Windows wird nie fertig sein. Es wird immer was zu verbessern oder bereinigen geben. Aber irgendwann muss man mit seinem Produkt auf dem Markt. vor allem in hinblick auf den damals so schlechten Start von Vista.
 
@Lethos: Stimmt, ich weiß keine genauen Zahlen, aber alleine die Tatsache, dass der Release vorgezogen und gleich am SP gearbeitet wird spricht bände.
 
@Sam Fisher: Wo wird denn das Realeasedatum vorgezogen? Es gab vorher kein konkretes Datum, nur Spekulationen um den ungefähren Zeitraum der Veröffentlichung. Jetzt gibt es ein genaues Datum. Und dass jetzt bereits mit Arbeiten am SP1 begonnen wird ist auch nicht dramatisch, ganz im Gegenteil. So wird an "neuen Dingen" eben jetzt schon gearbeitet, die es sonst eh nicht in die Final gepackt hätten, auch nicht, wenn diese 3 Monate später gekommen wäre.
 
@Sam Fisher: also das am SP gearbeitet wird auch doch vollkommen normal. Irgendwann musst Du einen cut machen und den Rollout durchführen.
 
@Sam Fisher: Erst einmal gibt es sowas wie Entwicklungsstadien einer Software, nachzulesen wie es "üblicherweise" gehandhabt wird hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Entwicklungsstadium_(Software) Daher ist es sinnvoll, dass für Windows7 parallel (!) die Bugs in der RC behoben werden und zudem an einem SP gearbeitet wird.
Zudem arbeiten an Windows nicht 3 Entwickler, von denen einer den Kaffee holt, der zweite fürs Marketing arbeitet und Blogs schreibt und der dritte entscheidet, ob er jetzt erst das RC fertig macht oder schon am SP arbeitet, sondern ein paar mehr.
 
Das spricht Bände über deine Kenntnisse bzgl. Softwareentwicklung. Wenn ein Produkt kurz vor der Veröffentlichung steht, wir der Entwicklungsstand eingefrohren und ausgiebig getestet und somit die letzten Fehler behoben. Um den Anschluss an die Entwicklung nicht zu verlieren, wird die weitere Entwicklung natürlich vorangetrieben. Ich halte diese Vorgehensweise für ausgesprochen durchdacht und zukunftsorientiert. Bei den großen Personalressourcen (und den damit verbundenden Kosten), die MS hat, wäre die Ausrichtung auf nur einen Entwicklungsstrang mehr als Fahrlässig. Und du wirst es kaum glauben: Es gibt bei MS schon Leute, die sich mit der Entwicklung des Win 7 Nachfolgers beschäftigen.
 
@Sam Fisher: Ich freu mich auf Windoes 7. Ich benutze zur Zeit Windows 7 RC1 und muß sagen das ich voll zu Frieden bin mit dem Produkt. Ich werde es mir auf alle Fälle holen.
 
Naja irgendwie logisch oder? Die Läden machen in Australien nunmal "früher" auf als in Europa und da es überall am 22 Oktober erhältlich sein soll hätte ich mir dieses Szenario auch ohne diese Newsmeldung ausdenken können:)
 
@paris: habe ich mich auch gefragt... silvester beginnt auch "überraschend" "down under" (mehr oder weniger)... warum sollte es da nun am 22.10 anders laufen?...
 
@klein-m: Da sonst die Verteilung zuerst in die grösseren Inndustrieländer war, jetzt macht man es anders.
Dieser Artikel fällt halt unter die Kategorie unnützes wissen.
 
Die Idee ist doch kreativ. Das startet also am 22.10. in Australien. Und wann haben wir es in Mitteleuropa zur verfügung? Auch am 22.10? Also insofern verstehe ich den Witz hinter "follow the sun" nicht ganz...
 
@kaepten: Der 22.10. beginnt in Australien ein paar Stunden vor Europa, da Australien und Europa in unterschiedlichen Zeitzonen liegen. Chatte mal mit einem von dort und du wirst es merken.
 
@kaepten: noch nie das dschungelcamp gesehen? :)
 
Immer diese Berichterstattung im Konjunktiv.
 
@Forum: http://de.wikipedia.org/wiki/Konjunktiv$Indirekte_Rede
 
@JudgeThread: Der link ist wohl besser erreichbar: http://de.wikipedia.org/wiki/Indirekte_Rede
 
@Forum: Sowas lernt man schon in der Schule und ist im Journalismus gang und gäbe.
 
Trööööt, günstige Flüge nach Australien, Torte mit Win7-Logo gibt's gratis dazu. Jetzt zuschlagen, tröööööööt.
 
Da können die Aborigines sich ja schon mal freuen und den Regentanz machen :)
 
@Saugbagger: Nicht, dass die Computer einen Kurzschluss kriegen :S oder die Liefer-LKWs auf der Straße ausrutschen - obwohl, dann gäbs Windows 7 gratis von der Straße.
 
ich wär ohne die News nie drauf gekommen, dass es da unten ne andere Zeitzone gibt ... Ein Kandidat für die sinnloseste News des Jahres. :)
 
@sibbl: Ist das mit den Zeitzonen nicht Allgemeinbildung?
 
@S.I.C.: also bitte...das kannst du von einem Ami nicht erwarten!! :))))))
 
SP1 für W7 - ist mir schlecht...
 
Witz komm raus, du bist umstellt...... :D
 
@Ice-Tee: Es ist wie Sex. Wir würden gern ohne Tütchen, aber was muss, muss halt. :D
 
Das niedere Volk packt schon die Rucksäcke, um vor den Läden zu campieren........
 
@Sighol: 95% aller leute gehen von sich aus...
 
mir scheiß egal wo es zuerst erscheint, hauptsache es läuft stabil und sicher und wenn möglich doch nicht viel teurer als Vista. Obwohl: über MSDNAA komme ich vermutlich wieder da kostengünstig ran.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum