Bing: Mobile Version und Probleme mit dem IE6

Internet & Webdienste Nachdem Microsofts neue Suchmaschine Bing seit wenigen Tagen frei zugänglich ist, hat der Konzern aus Redmond nun die mobile Version nachgeschoben. Sie wurde speziell an die kleinere Display-Größe angepasst und bietet spezielle lokale Features. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich finde es ist langsam mal Zeit das MS auf den eigenen Seiten ein Skript integriert, welches die Browserversion prüft und wenn die kleiner als 7 ist, nachdrücklich zu einem Update auffordert. Es gibt eigentlich keinen vernünftigen Grund als Privatanwender weiter den IE6 zu verwenden.
 
@DennisMoore: Seh ich auch so :>
 
@DennisMoore: Lies den Text nochmal durch, ich glaube du hast da was falsch verstanden O_o
und du hast meinen ersten platz versaut :p
 
@DennisMoore: Es gibt keinen vernünftigen Grund den IE zu verwenden
 
@DennisMoore: Aber um auf deine Frage einzugehen, lieber den IE6 als den IE7, das ist klar oder noch schlimmer IE8. Allein schon aus Performance gründen.
 
@DennisMoore: Mit Windows 2000 bleibt einem aber auch gar nichts anderes übrig (abgesehen von einem alternativen Browser).
 
@veox: Der IE6 ist der Albtraum eines jeden Webentwicklers.
 
@veox: ich find den ie8 eigentlich schneller als 7. oder irre ich?
 
@TiKu: Albtraum ja. da muss ich dir als Webentwickler recht geben. Deswegen ja auch mein anderer Post. IE gehört auf keinen Rechner dieser Welt. Aber er leider nach wie vor der schnellste unter den letzten 3 aus dem Hause MS. Aber mal ehrlich welcher Entwickler passt seine Seite noch für IE6 an? Ich habe damit aufgehört. Und ich kenne ne menge Leute die das auch nicht mehr machen. Wozu auch? Guckt man sich die Statistiken an, sieht man ja wie viele noch mim sechser unterwegs sind, und der Anteil ist seeeehr gering. Bei meinen Seiten unter 1%
 
@veox: Bei 1% würde ich auch nichts mehr machen. Bei mir sind aber noch 12% mit IE6 unterwegs. (IE7 25%, IE8 12%, FF 38%, Netscape 10%, Opera 2%)
 
@JanKrohn: dann haben wir wohl eine andere Zielgruppe :D bei meinen Seiten nutzen knapp 95% den FF.
 
@DennisMoore: Das Problem ist, dass es den nicht für Windows 2000 und älter gibt (Win98). Der IE von Windows Mobile setzt glaub ich auch auf den 6er auf.
 
@veox: Ich achte auch nicht mehr auf den IE6, aber bei richtig großen Seiten stellt der IE6 schon noch ein Problem dar, da dort selbst 1% schnell mal einige 10.000 Besucher sind. Ich weiß nicht so recht was du gegen den IE8 hast. Er hält sich ziemlich gut an die Standards (der IE7 ist diesbezüglich erheblich besser als der IE6, aber auch noch nicht wirklich gut). Der Funktionsumfang ist auch okay, Design ist sowieso eine Frage des Geschmacks (ich kann bspw. mit dem Apple-Design, auf das so viele stehen, absolut nichts anfangen) und wem er zu langsam ist, der muss ihn ja nicht nehmen.
 
@H4ndy: Für diese alten Systeme gibt es mit Firefox und Opera mindestens zwei gute, standardkonforme Alternativen.
 
@veox: In Foren rumtrollen soll ja demnächst strafbar werden. Haste das gewußt ?? :P
 
@TiKu: ich achte nur auf den FF und den Validator. Was den Standart entspricht ist richtig, und wer ein problem damit hat muss sich halt ff installieren.
 
@w00x: Firefox hält sich auch nicht zu 100% an den StandarD. Er ist glaube ich noch nicht einmal der Browser mit der besten StandarDkonformität.
 
@TiKu: das stimmt, aber was in FF läuft und Valide ist, läuft mit sicherheit auch in Opera, Safari usw.
 
@DennisMoore: Windows 2000 in einer verwalteten Umgebung, wo die Einführung eines weiteren Browsers (Firefox & Co.) einfach ne weitere potentielle sicherheitslücke bringen würde - schliesslich ist es eine weitere Software, die getestet und deployed werden muss. Und bei 10.000+ PCs ist sowas kein Kinderspiel, auch wenn das viele denken. Eine Softwareinstallation kostet da wirklich viel Geld in Form von Administratorstunden bei Tests & Co. Das können sich die meisten gar nicht vorstellen. @TiKu: Als "Old-School-Webentwickler" lass mich dir sagen, dass Netscape 4 der Albtraum eines jeden wahren Webentwicklers war. Ich sag nur Tabellen, das war ne Katastrophe, mit dem IE6 heutzutage gar nicht vergleichbar. Wer das nicht durchgemacht hat, jammert nur wegen Kleinigkeiten :)...
 
Probleme mit der eigenen Software..... :-/
Naja haben sich die Entwickler wohl eher an Firefox orientiert
 
@MaxPower110786: Nein, an die letzten beiden Major-Versionen der eigenen Software (IE7 und IE8), was in der Softwarewelt generell recht üblich ist.
 
Der IE6 am 27.08.2001 auf den Markt gekommen. Das ist schon 8 Jahre her. Denke nicht, dass es Sinn macht, den IE6 noch ernsthaft zu unterstützen.
 
@Essbaumer: Ja klar, da hast du recht, aba die leute die Win 2000 nutzen, die können einpacken... weil der IE7 geschweige denn IE8 sich gar net drauf installieren lassen.
 
@MaxPower110786: Und warum sollte ich noch Win2000 nutzen? Wer nicht umsteigen will muss halt irgendwann mit Problemen rechnen und leben, so ist das nunmal, nicht nur bei Software....
 
@MaxPower110786: Aber mein Auto fährt doch noch mit Braunkohle, das bekomm ich an keiner Tankstelle. Soll ich mir nun etwa ein Neues holen?
 
ich bin haute mit dem ipod raufgegangen.. ich bin nicht wirklich begeistert von der mobile version
 
@Ludacris: Vielleicht weil Microsoft Apple nicht gerade liebt? O.o

EDIT: Ich weiss nicht was du hast, finde diese MobileVersion besser als die von Google.
 
Jedes Mal die Diskusionen über die Internet Browsers.
Einer sagt IE ist doof die anderen sagen FF ist doof oder Opera und Safari. Muss das wirklich an dauernd sein?
Jeder kann sich selber entscheiden was er benutzten möchte man kann auch sagen was einen selber daran nicht gefällt.
Ich benutzte den Internet Explorer 8 sehr gerne habe keine Probleme.
Ich habe natürlich FF, Safari, Opera und Chrome schon getestet bin auch sehr zufrieden mit FF und Chrome gewesen. Aber trotzdem bleibe ich beim Internet Explorer.

Internet Explorer 6 ist immer noch so sehr verbreitet weil sehr viele Firmen, Schulen oder Ausbildungsstätten immer noch bei Windows 2000 sind.
 
@Rammstein_Fan: bei uns an der schule ist gott sei dank überall Firefox installiert. kp ob die lehrer das waren die die pc's verwalten oder andere schüler. aber wär da nur der ie6 drauf hätt ich erstmal den ff installiert obwohl die seit den "neuen"(sind so lahm wie die alten) pc's alles mit steady state sperren.
 
@Predator92 Also du findest die Firefox gut.
Das ja in ordnung jeder soll selber entscheiden was er Benutzen möchte
man muss ihn aber auch die Wahl lassen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich