AMD: 6-Kern-Opteron kommt früher als erwartet

Prozessoren Der Chiphersteller AMD hat die Verfügbarkeit seines neuen Opteron-Prozessors mit sechs Kernen bekannt gegeben. Der Chip wurde unter dem Codenamen Istanbul entwickelt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sind diese 6MB Cache pro Kern (teuer) oder für alle Kerne zusammen (preiswerter)?
 
@F98: Wie bitte???
 
@F98: Es müsste eigentlich 6MB L3-Cache heissen. an L2-Cache stehen jedem Kern 512KB zur verfügung
 
zu früh gekommen. männer kennen dieses problem.. aber in diesem fall doch ok
 
@hjo: Mein Beileid. Soll ich dir mal ein paar von den "Nie wieder zu früh kommen"-Spammails weiterleiten?
 
@satyris: Böse :D Aber gut ^^
 
@hjo: Stelle dir nur Merkel als Sexy Girl vor .
 
@hjo: http://tinyurl.com/nvcfm5
Obs hilft weiß ich leider nicht :)
 
langsam aber sicher ist amd wieder da und wird mit der zeit intel hinter sich bringen!
das wäre was "amd übernimmt intel".
 
@bild1: das H in deinem wäre zeigt, dass es bald wahrheit wird *schenkelklopfer*
 
@bild1: Träum weiter :D:D
 
@bild1: "amd übernimmt intel" Das würde von den Kartellbehörden nie genehmigt.
 
@bild1: Genauso verkehrt wie Intel übernimmt Amd ...
 
@bild1: Bin mir nicht ganz sicher, aber hat Intel nicht schon 6 Kern CPUs auf den Markt gebracht? Sieht für mich eher nach einem "Wir müssen ganz schnell nachziehen, bevor wir ewig sitzenbleiben" aus.
 
@kisch: angekündigt haben sies, verfügbar ist noch keiner soweit ich weiss
 
Gibt es Anwendungen die den Prozessor wirklich voll nutzen können? Ich habe einen Phenom mit drei kernen und eigentlich noch nichts gefunden was diese wirklich voll unterstützt. Ich kann zwar den einzelnen Tasks die jeweiligen Kerne zuweisen, habe dadurch dann aber oft eine schlechterer Performance als wenn es nur auf einem arbeitet, ich gehe mal davon aus das liegt an dem Programm, und nicht am Prozessor.
 
@Keith Eyeball: In dem von dieser CPU bedienten Marktsegment ist multithreaded Software weiter verbreitet als auf dem Desktop.
 
@TiKu: Ok, aber wenn von preiswerten Systemen die Rede ist denkt man da wohl eher an Heimanwender als an Server in Firmen, daher rührt meine Frage ob es für uns Otto-Normal-User Anwendungen gibt die überhaupt mit so vielen Kernen zurecht kommen :)
 
@Keith Eyeball: Äh warum sollte man bei "preiswert" sofort an Heimanwender denken? Denkst du bei "preiswerter Rakete" auch gleich an den Heimanwender?
 
@Keith Eyeball: Bei preiswerten System kommt ein guter Aldi-Rechner dabei raus: 1. Kern: Windows, 2. Kern: Anti-Virus-Programm, 3. Kern: Desktop-Firewall, 4. Kern: Nero-Indexer, dann bleiben trotz zugemülltem Rechner im Auslieferungszustand noch zwei Kerne für Programme vom User frei :-)
 
@Keith Eyeball: Ein schönes Beispiel dafür ist DVDFlick. Dort kann ich einstellen, wieviele Threads ich zum umrechnen von Videomaterial verwenden will. Idealerweise 1 Thread pro CPU.
 
@F98: ein weiteres bspl. ist der "GOM encoder". der unterstützt von 1 bis 4 kerne alles (theoretisch sogar mehr als 4 kerne).
 
@TiKu: Woran denkst du bei Preiswert? In Punkto PC denke ich da an Heimanwender.
Danke für die anderen Antworten.
 
@Keith Eyeball: Ich denke an das jeweilige Marktsegment, beim Opteron eben an Supercomputer, Server und Workstations.
 
@minusgeber - was habt ihr denn für ein problem? er hat doch vollkommen recht. zB. wenn ein server vorher 3000 gekostet hat und jetzt vllt. nur noch 2000 oder gar nur noch 1500 - dann ist das PREISWERT (gegenüber vorher) ob dass nun in euer kleines, verkümmertes und eindimensionales "konsumer-segment-hirnchen" reinpasst oder nicht!!!
 
@Keith Eyeball: in punkto PC... du sagst es ja, Personal Computer. warum sollte das auch ein Server oder Supercomputer sein, wie es TiKU schon erwähnte. PC ist PC und alles andere eben alles andere. In jedem bereich gibts preiswertere und teurere Produkte. hat mit heimbereich ncihts zu tun. und um deine frage zu beantworten, wie es einige andere auhc schon gemacht haben, ja es gibt software die mehrere kerne nutzen. zwar nicht zum größten teil, aber es gibt sie und teilweise unterstützen diese produkte sogar mehr kerne als 2 oder 3.
 
@Pac-Man cleveres kerlchen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr