Russland: Polizei geht gegen Filesharing-Portal vor

Filesharing Die russischen Behörden haben einen für das Land bisher einmaligen Schlag gegen einen BitTorrent-Tracker ausgeführt. Auf Anregung der internationalen Filmlobby durchsuchte die Polizei die Moskauer Büros des Trackers "Interfilm". mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Irgendwann erwischt es jeden ..... so auch dort. Davon ab, es wird immer eine möglichkeit geben dieses zu betreiben. Es wir immer was neues geben wo was geladen werden kann ... thats life.
 
@hoppla: grün ist nicht blau. die erde dreht sich solange bis sie aufhört. hast du noch mehr weisheiten zu vermelden?
 
@|DeathAngel|: woher du deine weisheit nimmst muss man nun nicht groß erraten gell ? Denn wenn man schon der meinung ist ein komentar zu geben dann setzt dich damit nicht ins glasshaus und wirf mit steinen .. denn das was du da abgegeben hast ist das gleiche in grün .. denk mal drüber nach....
 
@hoppla: Man kann wohl davon ausgehen, dass er/sie absichtlich das Gleiche in grün schrieb, damit DU über Deinen Beitrag nachdenkst :)
 
@glowhand: Bewertung des Beitrags: Profit mit Filesharing, da muss man kriminelle Energie für haben, anders kann ich mir das nicht vorstellen. Und dass sie erwischt wurden, ist gut so. Bewertung der Kommentare: Hoppla hat was zum Thema gesagt. DeathAngel scheint auf eine persönliche Konfrontation aus, was Zeichen für die Ausprägung der Durchsetzungskraft in der Pubertät hindeutet. Hinter den Kulissen der Anonimität im Internet sucht er bewußt einen Vergleich zwischen sich und einem xyz-belibigen Kommentator. Gäbe es das Internet nicht, müsste er womöglich auf ein Kommentar verzichten, denn ihm fällt scheinbar gar nichts zum Thema ein und eine persönliche Konfrontation ist ohne die Anonimität des Internets ein negatives Aushängeschild, was man nur schwer wieder los wird. :P Wann hört denn diese persönliche Anmache denn hier endlich auf? Ich bin dafür, dass wir 2 Kommentarbereiche haben: 1x für die kleinen (unter 25, da wirkt noch die Pubertät) und 1x für die großen (die haben hoffentlich ihr Leben sortiert).
 
Mal anständig schmieren, und weiter gehts, in diesen Land werden die Gesetze per Geld geregelt:-))
 
@Wlimaxxx:
als ob das hier andrers wäre...
 
@Wlimaxxx: oder mit schierer Feuerkraft ^^
 
@Wlimaxxx: Genau das war mein erster Gedanke. Unfassbar, wie dort die Bürokratie funktioniert. Vodalex, hier ist es anders. Glaub mir.
 
@kinley: hehe genau hier ist es anders... deswegen kommen sraffällig gewordene Politiker nicht in Knast... große Firmen Bosse bauen mist bekommen aber millionen Abfindung usw.. usw.. usw... wir können auch alle weck schauen *g*

und sagen bei uns ist es anders....
 
@UKSheep: Jungs, was ein Quatsch? Was habt ihr für Erfahrung mit Russland um hier solche Bewertungen durchzuführen? Grad mal gar keine. Um problemlos durch den russischen Zoll zu kommen musst du quasi schmieren, so viel zu der Bürokratie. Und woher ich das weiss? Weil ich in meinem beruflichen Umfeld genug damit zu tun habe. Und jetzt mal bitte deine Erläuterung. Das was du babbelst ist absoluter Humbug. Was haben Managergehälter bzw. Abfindungen mit einer Bürokratie zu tun, die durch Bestechung und Schmieren am Leben gehalten wird und dadurch erst funktioniert.
 
@UKSheep: Abfindungen haben aber nichts mit den Gesetzen zu tun...

Und Politiker kommen auch in den Knast, wenn sie zurück getreten sind und somit angeklagt werden können.
 
Weiss jemand, was mit torrent.to ist? Hab gestern gesehen dass die noch immer nicht wieder online sind..
 
@Zebrahead: is auch gut so, da diese seite ILLEGAL ist!
 
@KROWALIWHA: Kannst Du "Genie" uns erklären, warum diese Seite illegal ist? Haben die ihre Providerrechnung nicht bezahlt ? oder was meinst Du damit ?
 
@Zebrahead: Da scheinen die Inhalte komplett weg zu sein, oder es wurde alles komplett neu aufgesetzt. Wenn du drauf gehst, kommt eine Passwortabfrage. Und wenn du sie mit ESC wegdrückst kommt irgendwann "Sie sind nicht berechtigt blablabla" und in der Adresszeile wird auf "localstart.asp" verweist, die Startseite die eingerichtet wird, wenn man den IIS installiert.
 
@Pegasushunter: Dann erkläre _Du_ doch bitte mal, welchen Grad an Legalität diese Seite erreicht.
 
@DennisMoore: Ein Tag nach der Abschalt-Aktion wurde die "Erfolgreiche Installation"-Seite von Apache angezeigt. Wenn ich jetzt drauf gehe, kommt bei mir keine PW-Abfrage sondern lediglich "Verbindung fehlgeschlagen".
 
@Zebrahead: Dann mach deinen Browsercache leer oder so. Ich habs eben nochmal ausprobiert. www.torrent.to bringt Passwortabfrage und dann Link auf localstart.asp. Übrigens: Apache läuft auch auf Windows.
 
@localghost: Warum sollte ich das tun ? gibt es dafür einen Grund ? Oder hast Du Probleme beim "verstehen von Texten" ? :-)
 
@Pegasushunter: Du hast ebenso eine Erklärung gefordert [re:2], wenn auch indirekt. Mit dem Verständnis von Texten hat das nichts zu tun. Dein Text ist leider völlig inakzeptabel.
 
Da haben wohl Ripper" und "Nadezhda" nicht genung Schmiergeld bezahlt :)
 
@pumba: Oder die Musikindustrie zu viel... solange Leute denken, es ist fair für kulturgut 1 euro / 3 min. daten abzugeben wird die MI auch genug Geld für Schmiergeldzahlungen haben. Die Vereine gehören abgeschafft oder geschwächt.
 
@ratkiller: das Urheberrecht gehört ganz einfach reformiert.
 
@Flanders: imo abgeschafft =) Ich bezahl gerne für Kino oder Konzerte, aber niemals für filme oder musik als file.. soweit kommts noch! Bei Filmen hab ich noch halbwegs verständnis, die kosten schließlich auch zig bis hundert millionen USD, aber da könnt man die Kosten auch drücken, wenn man sich mal die überbezahlten "Stars" so anschaut... aber da seh ichs noch ein 1,50 EUR Leihgebühr zu bezahlen. Aber bei Musik sicher ned lol Das Pack soll Konzerte geben oder sich für Auftritte buchen lassen und ned die hand aufhalten für downloadware!
 
@ratkiller: Geld regiert die Welt, du musst nur das Geld regieren :)
 
Traurig das erst die Filmlobby den Hinweis geben muß. Ich glaube nicht das die Polizei so ignorant, bzw. doof ist nicht zu bemerken was die "Firma" treibt. Aber wahrscheinlich dürfen sie nicht auf eigene Faust handeln, sondern nur wenn jemand sowas anzeigt.
 
@DennisMoore: wo kein Kläger...
 
@Link: Ja, schon. Aber wenn ich mal davon ausgehe das die Polizei lange darüber Bescheid wußte aber nichts machen konnte weils sonst keinen gekümmert hat, dann fänd ich das als Polizist schon sehr frustrierend.
 
@DennisMoore: Wieso frustrierend? Statt was machen zu müssen, kann man in aller Ruhe Donuts futtern (oder was auch immer die landesspezifische Polizistennahrung ist).
 
@DennisMoore: Die konnten noch nich handeln. Die mussten erst noch die Wunschfilme herunterladen und fertig ansehen ^^
 
Glauben die ernsthaft, dass Leute hinterher für sowas wirklich Geld ausgeben die das vorher ned getan haben? omg sind die naiv ^^ ma ehrlich, lieber hör ich nur noch CC Musik und rip von youtube bevor ich itunes und anderen halsabschneidern 1euro / lied in den Rachen werfe und in der Videothek werden die movieZ auch recht schnell billiger 5h 1,50 is genug zeit zum rippen... encoden geht ja später immer noch und dann mit Freunden tauschen. Auf die Weise gewinnt man mich sicher ned als Kunden ^^ ok auf eine andere wohl auch ned!
 
So langsam wird auch in Russland diese Pest bekämpft, wenn die russische Regierung merkt, dass es ihr selbst schadet, wird sie nicht grad zimperlich. Ich hoffe nur diese Pest wird bald ausgerottet. Wir haben aber leider zu viele von der Sorte die ein IQ von -1 haben, und glauben die ganze Welt besteht aus Gaunern, und sie müssen unbedingt etwas dagegen tun in dem sie die Dienste aller möglichen Tracker in Anspruch nehmen. Ich hoffe sehr, vor allem für euch liebe umsonstsauger, dass ihr schnell versteht, was ihr eigentlich seid, nämlich Hämorriden dieser Gesellschaft, ihr habt euch alle für diese Gesellschaft disqualifiziert, und seid absolut nutzlos, und mit all den Sorgen die wir ohnehin schon haben, können wir uns solche Schädlinge nicht leisten, also liegt es an euch umzudenken.
 
@Laika: ja genau, wir sollten schnellstens die KZ`s wiedereröffnen und alle Filesharer dort unterbringen! </ironie>

"wer frei ist von Schuld, der werfe den ersten Stein..." , da niemand, ich wiederhole niemand, der nicht gestern erst zur Welt gekommen ist, noch nie gegen irgendein Gesetz verstoßen hat (steuererklärung, rote ampel usw usw) sollte man seine geistigen ergüsse wohl bedenken!!!
 
ganz einfach..........das pärchen hat viel mit werbung verdient und haben vergessen die wichtigen leute zu bezahlen......typisch russland :)))
 
ui di erussen :-)
waren die noch nicht in polen aufen markt ???
wo du jeden film oder album auf gebrannte griegst ??
ich glaub eher durch den drug der hinweise MUSSTEN sie mal was machen.
 
Jemand, der sich einen qualitativ miesen Cam-Rip ansieht, geht sowieso nicht ins Kino. Ich verstehe gar nicht, wie man sich sowas antun kann, da bekommt man doch Augenkrebs.
 
@Kahless: Ach es gibt ein haufen Filme die will ich zwar JETZT sehen, aber die 5-6 euro am Kinotag sind se mir trotzdem ned wert. Da kann man sich auch mal nen Screener reinziehn.
 
hmm, komisch...wurden da polizisten bestochen..bzw der russische staat von der fimbranche? sieht danach aus...gasprom raus aus deutschland! die welt is irre geworden, den jeder zockt jeden nur noch ab, nach dem motto: wenn ich dich nicht ausraube tun es die anderen...
die geistigen dünnschiss rechtler (uhheberrechtisinhaber) solte der liebe gott mal etwas gehirn geben, weil ausser dollars besteht ihr hirn aus nichts. die wirklichen uhrheber in diesem system verdienen nämlich am wenigsten (die sehen zB von den abmahnunge etc keinen ct die streichen zB sony usw ein).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte