Wii: Nintendo will mehr Drittentwickler gewinnen

Nintendo Konsolen Die Wii von Nintendo gilt aktuell als erfolgreichste Konsole auf dem Markt. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, will sich der japanische Konzern nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen, sondern versucht, mehr Drittentwickler für die Wii zu gewinnen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Es geht beim Thema Preissenkung nicht nur um Umsatzerhöhung, sondern langsam kommt man sich als potenzieller Käufer ("ich warte noch bis das ding billiger wird") verarscht vor, wenn man sieht dass die Xbox zB einfach mal 70-90€ billiger ist und technisch mehr drauf hat.
Und ja, ich weiss dass die Wii ne andere Zielgruppe hat, aber auch die sollten sich langsam denken, dass der Preis nach fast 2,5 Jahren zu teuer ist.
 
@DasGensu: Genau das denke ich mir auch, der Preis ist einfach zu hoch, natürlich macht es Spaß, aber für die verbaute Technik ist der Preis komplett übertrieben... Nintendo hat eben das Vorteil, dass sie exklusive Spiele wie z.B. Zelda oder Mario haben... und anscheinend brauchen sie die Preise ja nicht zu senken, die Konsole wird ja oft genug gekauft ,-)
 
@DasGensu: Ja da kann ich Euch recht geben, der Preis ist mehr als übertrieben, na ja aber trotzdem hatten wir uns die Wii zugelegt. Sie wollte das Teil extra wegen diesen Balance Board.
Aber nach dem Kauf kommt dann meißt die Ernüchterung das die Wii eigentlich auf Dauer eine langweilige Konsole ist. Es gibt kaum gute Spiele die langzeitmotivierent sind. Und Wii Sports wird auf Dauer auch langweilig obwohl es einer der besten Partygames ist. Ehrlich gesagt steht die Wii die mit dem ganzen Zubehör inzwischen 500 Euro gekostet hat mehr rum. Aber mit dem Problem stehe ich nicht alleine da, einige Bekannte von uns die ebenfalls eine Wii besitzen dort ist es genau der gleiche Fall.
Meine PS3 hingegen die läuft faßt täglich und ich komme kaum hinterher die ganzen Games durchzuzocken die man inzwischen hat.
 
@DasGensu: Wozu sollte Nintendo den Preis senken, wenn die Absatzzahlen stimmen? Ich käme mir als "early Adaptor" blöd vor, wenn auf einmal die Konsole für die ich 250 € gelatzt habe plötzlich 100 € günstiger wird. Stell dir mal vor du kaufst dir die 360 zu beginn der Markteinführung für 400 €, musst diese wegen ROD x-mal einschicken und ein Jahr später kommt eine stabiliere version für die Hälfte? Ich wäre da mächtig sauer.
 
@DasGensu: Die Wii hat halt eine andere Zielgruppe und es gibt auch für die Wii langzeitmotivierende Spiele, Sport und Balance Board sind tatsächlich nur casual spiele. Interessanter sind dagegen Mario (Galaxy, Kart, Striker), Resident Evil, Metroid, Smash Brothers, Zelda, etc. Und da kommen wir halt wieder zurück zum Artikel: Es gibt fast nur gute Titel von Nintendo selbst.
 
@DasGensu: Beim Xbox Verkauf wird auch nichs dran verdiehnt. Geld wird bei der Xbox nur mit der Software gemacht. Man beachte auch das unterschiedliche Konzept. Was kann die Xbox wenn du nicht Online gehen kannst. Jeder Mist muß erst mal Online aktiviert werden.
Big Brother muß einfach alles mitbekommen. Wer weiß das das Ding im Heimnetz sonst noch so anstellt. Bundestrojaner ist warscheinlich auch gleich Inclusive.
 
@DasGensu: Wieso "verarscht" dann kauf dir doch die XBox360.. niemand zwingt dich die Wii zu kaufen :)
 
@ThreeM: Ich würde den Preis auch nicht ändern. Wieso auch das Ding verkauft sich ja auch wie blöd.
 
@Vollstrecker: Gegenfrage warum senkt Microsoft die Preise obwohl sie sehr gut verkaufen? Und Deine Argumentation ist ja völlig aus der Welt gegriffen nur weil eine Konsole zu Beginn 250 Euro kostet darf sie nicht günstiger werden, nur das Du als Kunde der schon eine hat nicht sauer ist.
Aber lieber verteilst Du hier Minuspunkte an die Leute die anderer Meinung sind als Du. Ich habe nichts schlechtes über die Wii behauptet nur klar gemacht das es der Wii an guten Spielen fehlt und da kann eine xte Auflage von Mario oder Zelda auch nichts dran ändern.
 
@radar74: Sie verkauft sich aber nicht gut sonst würde die xbox auf 1 stehen und nicht die Wii
 
@DasGensu: ??? Meinste Microsoft ist ein Wohlfahrtsunternehmen? Die Senken die Preise damit sie mehr absetzen können. Nintendo kann sich den Preis leisten und setzt trotzdem mehr ab, ergo verdienen die auch besser als Microsoft. Gearscht sind doch nur die frühen Käufer der teuren Xbox die mit Hardwaremängeln kämpfen müssen und jetzt sehen müssen, dass überarbeitete, stabiliere Versionen günstiger auf den Markt kommen, warum hat M$ nicht gleich die Box für um die 200€ verkauft? P.S. ich habe es nicht nötig mich hinter (-) zu verstecken und sag fair und direkt meine Meinung!
 
Wenn ein spiel von jowood/... für WII kommt... bitte ohne community update !!!
 
Klingt nach noch mehr mittelklassiger Spielesammlungen, als ob es davon nich genug gäbe für die Schütteliste. Was dem Wii fehlt sind ernstzunehmende Spiele...
 
@Rikibu: Hat sie, nur leider nicht genug
 
Also ne Preissenkung der Hardware würde mir schon gefallen, denn was nützen mir tolle Core-Games von 77% aller Entwicklerfirmen, wenn ich die Wii selber nicht bei mir stehen habe, weil mir einfach zu teuer! Soll ich mir die DVDs der super duper Games anschauen und an die Wand kleben?!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen