Wissenschaftlerin: DRM macht aus Nutzern Piraten

Filesharing Der Einsatz von Digital Rights Management (DRM)-Systemen zwingt zahlreiche Nutzer geradewegs dazu, gegen geltendes Recht zu verstoßen. Das ist das Ergebnis der ersten empirischen Untersuchung (PDF) zu dem Thema. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dazu muss ich jetzt kein Wissenschaftler sein, um das zu erkennen...
 
@PatHetfield: Das war mein erster Gedanke, als ich den Artikel gerade entdeckt habe.
 
@PatHetfield: ja, aber... wenn du es schreiben würdest kämen paar comments und gut is. wenn wissenschaftler das schreiben, dann hören mehr hin... zwar schade, aber .....
 
@hjo: Weil Wissenschaftler meist auch ein fundierteres Wissen haben als der dahergelaufene PatHetfield ... !
 
@PatHetfield: Es ist aber schon ein Unterschied, ob man etwas einfach nur vermutet und behauptet, auch wenn es offensichtlich sein mag, oder ob man etwas durch jahrelang gesammelte Fakten untermauern kann.
 
@PatHetfield: Habe jetzt nur den News-Titel gelesen und habe auch es als erstes gedacht. Aber ich muss auch el3ktro recht geben, nur durch Vermutung (egal wie offensichtlich sie ist) erreichst du nichts. Ich würde und habe auch noch nie DRM-Musik gekauft, das war/ist mir einfach nicht mein Geld wert! Aber seitdem iTunes, Musicload und Amazon nur noch DRM freie Musik anbieten, habe ich auch schon sehr viel dort gekauft.
 
@seaman:
Alle Wissenschaft beruht zunächst auf einer Vermutung. Der Unterschied zwischen dem Forentroll und dem Wissenschaftler ist aber, dass der Wissenschaftler versucht diese Vermutung mit rationalen und vorallem intersubjetktiv nachprüfbaren Werkzeugen zu überprüfen.
 
Ja, das wissen wir auch schon. Die Frage ist was die Hersteller und Händler daraus lernen werden. Bei der allgemein herrschenden Beratungsresistenz vermutlich nichts...
 
@Johnny Cache: Ach bei den Musicdownloads scheinen sie in der zwischenzeit gelernt zu haben. Dort ist DRM auf dem absteigenden Ast.
 
Möge jemand diese Studie Tag und Nacht auf die Glaskuppel des Bundestages projizieren
 
@cathal: Und selbst dann würde es keinen interessieren.
 
@TamCore: Stimmt, da die Herren im Bundestag genauso viel Luft im Hirn haben wie die Glaskuppel...
 
Nach monatelangen Experimenten im Reagenzglas im Level5-Labor unter einer 30m dicken Platte tief im Erdinneren geschützt, habe ich ebenfalls solches herausgefunden. Was für eine Schmach, dass diese Wissenschaftlerin mir nun mit Ihren Ergebnissen zuvor gekommen ist. Zum greifen nahe war der Nobelpreis...
 
Endlich mal jemand der das kapiert hat! Ich hoffe dass sich dadurch was ändert, bezweifle es jedoch stark, da die Musik- und Filmindustrie einfach zu viel Geld hat...
 
@gigges: Die hat aber nur soviel Geld weil die Nutzer nur jammern, aber das DRM-Zeug trotzdem kaufen. Wie wärs wenn die Leute statt zu jammern mal handeln und den ganzen Rotz im Regal / Onlineshop liegen lassen?!?
 
Mann, das ist ja echt mal ne Neuigkeit. Hätt ich jetzt überhaupt nicht mit gerechnet. Letztens hab ich auch erfahren, dass Spaghetti eine Nudelart sind und dass CO2 die Umwelt schädigt. Nee was bin ich jetzt platt...
 
@AndyMachine: Aber Pflanzen brauchen CO2 zum leben. OK, tut mir leid war überflüssig...
 
Also ist DRM Schuld an dem Anstieg der Piraten in Somalia? Wenn das so ist gehört DRM verboten!
 
@DrJaegermeister:
Der war gut :D
 
Hab seit letzter Woche ein BluRay-Laufwerk und mir mal aus Spaß nen billigen Film gekauft um selber zu sehen wie das mit der Qualität so aussieht. Hab aber dummerweise vergessen das man ne Grafikkarte mit HDMI-Ausgang braucht und dazu auch noch HDCP-Unterstützung. Da hat PowerDVD gleich gemeckert und mich aufgefordert ein VGA-Kabel anzuschließen. Da ich eben nur 2 DVI-Ausgänge habe, wurde ich auch gezwungen zweifelhafte Maßnahmen zu ergreifen. BluRay gefällt mir von der Qualität gut, aber ich werde sicherlich keinen BR-Film mehr kaufen der diese Schutzfunktion aktiviert hat, es sei denn ich hab irgendwann mal die passende Hardware.
 
@DennisMoore: Dann kann eine Komponente kein HDCP (vermute Monitor). Normalerweise geht HDCP auch über DVI, es kann aber auch eine veraltete Firmware des Laufwerkes und eine alte PowerDVD sein, auch der Grafikkartentreiber kann schuld sein, oder aber Monitor und Graka verstehen sich einfach nicht, oder nur ein DVI hat HDCP oder oder oder....Als ob das Herr Otto lange mitmachen würde. Der kauft dann eben wieder nur DVDs oder saugt es aus dem netz das funzt dann aufjedenfall ohne den HDCP Quatsch.
 
@DennisMoore: Tja und die User die sich 1080p HD Filme im mkv-Format ziehen, lachen sich darüber kaputt...
 
@Nero FX: richtig, aber vorher werden noch sinnlos etliche servicetechniker beschäftigt, die dann trotz viel geldausgabe beim kauf von neuer hard- und/oder software auch nciht weiter wissen - gruss yergling
 
@Tiger_Icecold:
Richtig. Und platzsparender ist es auch noch.
 
@Tiger_Icecold: Gibt aber auch noch ehrliche Leute die sich Dinge im Laden kaufen möchten. Vielleicht möchten sie auch das Bonusmaterial haben oder BDLive nutzen. Übrigens finde ich gerade wegen dieser Zusatzfeatures HDCP usw. total überflüssig. Ne BluRay hat doch mehr Mehrwert als ne schlechter geschützte Film-DVD, also bräuchte es so einen enormen Schutzwall meiner Meinung nach überhaupt nicht. Zudem möchte ich mal deren lachende Gesichter sehen wenn sie beim Runterladen erwischt werden und zu ner Fünfstelligen Geldstrafe verurteilt werden. @Nero FX: Meine Grafikkarte (8800GTX) kann das nicht und mein Monitor ist schon so alt, dass er das auch nicht unterstützt. Und selbst wenn HDCP über DVI geht, kommt da kein Sound mit. Und nun rate mal wessen Soundkarte ebenfalls kein HDCP unterstützt ^^. Ist mir in diesem Fall aber eh egal, da die BluRay nur zum Testen ist. Darum hab ich ja auch absichtlich ne billige gekauft.
 
@DennisMoore:
Geldstrafen bringen nur etwas, wenn man Geld hat. Ansonsten ist es nur ein dicker PR-Gag unserer Justiz. Zum Glück für die Justiz lassen sich Deutsche sehr leicht einschüchtern. Wenn die das Wort "illegal" hören, scheißen sich die meisten schon in die Hose.
 
@Klartext: Die Zahl der Raubkopierer in Deutschland sagt was anderes^^.
 
@Tiger_Icecold: Wie ich :)
 
@Klartext: Jepp. Und wenn man kein Geld hat, kann man auch ersatzweise in den Knast einziehen. Wär als Ersatz für mich auch ok.
 
@DennisMoore:
Das mit dem Knast ist doch nur eine leere Drohung. Wir haben doch garnicht genug Kapazität um die alle einzulochen. Außerdem koste ich dann dem Staat Geld anstatt Steuern zu zahlen.
 
Komisch, das ist ein Lied, welches ich schon seit Jahren auf Orthy.de singe. Für mich sieht die Sache so aus: Bei einer ungeschützten DVD erhalte ich als Verbraucher einen echten Mehrwert, denn ich darf sie mir auf meinen portablen Player kopieren. Bei einer geschützten ist dieser Mehrwert dahin. Doch sind diese DVDs deshalb bspw. billiger? Nein! Also müsste eine Kennzeichnung auf die Packung. Das ist sie auch. Ungefähr 1,5x1,5cm groß auf der Rückseite links, bei weissm Back meisst in Mittelgrau. Der Gesetzgeber ändert seine Gesetze nur dahingehend, die Industrie zu schützen, nicht aber die Verbraucherrechte zu stärken. Ich boykottiere das und kaufe mir kaum noch DVDs, Spiele etc. und verzichte komplett. Für mich ist das zum starken Kaufkriterium geworden. Ich kenne sehr viele die ähnlich denken,... wenn das so viele sind, wie ich denke, sind es nicht die Raubkopierer die den Absatzrückgang zu verschulden haben, sondern die Unternehmen selbst. Das ist wie der Typ der Antipersonenminen gegen Einbrecher im Garten verteilt und sich dann wundert, warum keiner zur Grillparty kommt. PCO
 
@pco: Es ist sogar noch schlimmer, die Leute gehen dann auf garkeine Grillparty von niemandem mehr, weil das eigene Süppchen eh besser schmeckt und weniger Nerven kostet.
 
*ironic* Guckt, ist doch die Musikbranche selber schuld! =(
 
na das ist aber eine wirklich wahre neu neue news ich dachte immer DRM sei ein echter schmankrl für alle user?!?! (ironie nicht ausgeschlossen)
 
Wow...irsinnig neu. Selbst vor 3Jahren hätte ich darüber nur müde gegähnt... da kann Ich auch ne news darüber schreiben, dass Angela Merkel Bundeskanzlerin geworden ist xD aber Recht hat die Dame trotzdem=)
 
mhh die piratenpartei will ja auch das kopierschutz lockern :)
 
@Natenjo LoL! der war gut!!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter