Windows 7 Pre-RTM Build 7137 ins Internet gelangt

Windows 7 Es ist erneut eine Vorabversion von Windows 7 ins Internet gelangt. Dieses Mal handelt es sich um Build 7137, die sowohl in der 32-, als auch in der 64-Bit-Variante über BitTorrent verfügbar gemacht wurde. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Statt Build 2140, war wohl eher 7140 gemeint oder?
 
@fubsLe: ich hätte es jetzt so verstanden, dass Microsoft intern am 2140. Windows 7 Build arbeitet. Für uns nach aussen sind das dann Build 7137 oder so, weil MS ja auch viele verworfen haben wird.
 
@fubsLe: http://winfuture.de/news-hinweis.html?47479
 
@fubsLe: hab's korrigiert!
 
Windows 7 Version 6.1 LOL
 
@derberliner06: NT Kernel: NT4 (WinNT 4.0) => NT5 (Win2000, WinXP) => NT6 (WinVista) => NT6.1 (Win7)
 
@derberliner06: Wenn Du nur ansatzweise verstehen würdest warum die Versionsnummer 6.1 ist, würdest Du nich nur §W$%&"$%& von Dir geben.
Dies Basisversionsnummer 6.... wurde beibehalten weil externe Programme in den Install.ini's die BetriebssystemVersionsnummern checken. In den Installroutinen sind nur Windows-Versionsnummern bis maximal 6... bekannt!
Würde bei Win7 die Versionsnummer 7... erscheinen würden viele Installroutinen schluss machen, da nur VN 5... und 6... bekannt ist! So wurd die Kompatibilität zu Fremdprogrammen erhöht!!! So bekommst Du z.b. mit SuperOrca Kapersky2009 und Acronis Programme unter WinServ2008 zum laufen, die vorher den Installation unter WinServ2008 verweigern! Bei Treibern ist es teilweise das selbe. Aber wer keine Ahnung hat:" immer erst die Fresse halten".
 
@webmaster_sod: NT 5.1 (WinXP)
 
Das wäre das erste Windows das verfrüht, vor einem angepeilten Termin, fertiggestellt werden würde.
 
@ Benutzername: Es ist auch bei XP ähnlich gelaufen. Im Prinzip ähnelt sich die Geschichte von Vista ziemlich stark mit der von 2000 (war auch als langsames aufgeblähtes system verschrien)...dann kommt xp/7 und alle jubeln
 
@ Benutzername: Das stimmt und es stimmt nicht. Die Frage ist, ob man Windows 7 wirklich als neues Betriebssystem bezeichnen kann oder nicht eher als Windows Vista SE (bzw. so, wie Vista eigentlich werden sollte). Dann allerdings ist der "frühe" Veröffentlichungstermin keine Überraschung, sondern eben mit der damaligen Veröffentlichung von Windows 98 SE zu vergleichen.
 
@0711: Nein, DAS kann man nicht vergleichen. Windows 2000 hatte vom Kernel her gesehen, erheblich weniger mit XP gemein, als Windows 7 mit Windows Vista. Wenn denn überhaupt, dann kann man Windows 7- Windows Vista eher mit Windows 98- Windows 98 SE vergleichen.
 
@Bengurion: Und XP ist das, was 2000 eigentlich werden sollte. Und 98 ist das, was 95 eigentlich werden sollte. So kann man lange weitermachen.
 
@Kirill: Endlich hat's einer erfaßt. Immer dieses dämliche "7 ist doch nur Vista aufgebläht ..." usw. usf.. Ich kann's nicht mehr hören. Windows 7 hat deutlich mehr Änderungen erfahren, als der Desktop zeigt!!! Die Änderungen/Verbesserungen liegen in den Tiefen des Systems. Bei sollte/hätte/wenn und aber kommt nichts heraus. Wenn meine Tante Hoden hätte, wär' sie mein Onkel.
 
@departure: "Wenn meine Tante Hoden hätte, wär' sie mein Onkel." - bester satz den ich in der letzten zeit gelesen hab^^
 
@departure:

Was für mich Windows 7 absolut unbrauchbar macht ist, dass das klassische Startmenu nicht mehr verfügbar ist. Der neue Rotz ist absolut unübersichtlich und unbrauchbar wenn man mit dem Windows arbeiten will. Der Blödsinn nicht alles auf einen Blick haben soll inuitiv sein? Was hat der Designer den sich eingeworfen?
 
@JTR: Also ich finde die Superbar schon sehr intuitiv, kann damit auch fixer arbeiten als mit dem klassischen Startmenu, aber Geschmäcker sind ja verschieden :)
 
@JTR: O.K., das ist tatsächlich Gewöhnungssache, doch man kann sich daran gewöhnen! Davon abgesehen ist dieses "breite" Startmenü nicht neu, es existiert schon seit Windows XP, hat also nichts speziell mit Windows 7 zu tun. Neu ist nur, das es jetzt kein zurück mehr gibt, das stimmt. Doch hat es Vorteile, wie z.B. die taskbezogene (!) direkte Anzeige der letzten Verwendung. Versuch's doch einfach mal. @xcsvxangelx: JTR meint das Startmenü bzw. den Umstand, daß man seit Windows 7 nicht mehr zum klassischen Startmenü zurück kann, nicht die Superbar. Die Superbar kann das Startmenü nach wie vor nicht ersetzen, dazu ist sie auch nicht gedacht. Ich persönlich komme übrigens mit beidem hervorragend zurecht.
 
@JTR: benutz doch einfach die suche im startmenü. man kann auch irgendwo einstellen dass im startmenü nicht nach eigenen dokumenten und sowas gesucht werden soll, was die suche nochmal deutlich beschleunigt. also ich klick mich nie durch das startmenü, benutze nur wintaste und suche.
 
@0711: Win2k wurde eigentlich beim Launch sehr gefeiert. Auch die Unternehmen haben es recht dankbar angenommen. Die Änderungen waren phantastisch. Auf dem Heimanwendermarkt ist es nie wirklich angekommen weil es 1. zu teuer und 2. nie wirklich dafür gedacht war. PCO
 
@pco: Ich habe sehr lange Windows 2000 WinXP vorgezogen, da es stabiler lief. Erst ab dem zweiten ServicePack für XP glich es sich von der Stabilität dann langsam aus. Deswegen finde ich die Leute so witzig, die in Vista-Diskussion das so lange verschmähte XP hochjubeln und Vista nicht mal annähernd die gleiche Zeit für den Reifungsprozess geben.
 
Ich finde Windows / Version 6.x ist nichts anderes als ein größeres Update von Vista, ich bleib privat bei Ubuntu und beruflich erstmal bei XP. Außerdem finde ich das Windows 7 sieht voll langweilig aus, ich fühle mich auf dem einen starren Desktop so eingesperrt und sämtliche Programme musste ich erst von den einzelnen Hersteller-Seiten laden was ja mal voll umständlich und viel länger dauert im Gegensatz zur Paketverwaltung unter Linux.
 
@derberliner06: Natürlich ist Windows Version 6.x ein grösseres Update von Vista :-/. 6.001 für Service Pack 1 und 6.002 für Service Pack 2. Windows 7 hat übrigens - oh Überraschung - die Build-Nr. 7.x.
 
@JTR: Arbeite mal einen Monat mit Windows 7 und der Superbar. (Am besten mit einer Update- Installation deines bestehenden Systems.) Dann teste erneut Dein altes XP oder Vista. Du wirdt merken, wie viel besser die neue Version zu handeln ist.
 
Neuer Startbutton? Mir gefiehl der alte deutlich besser!
Edit: Ist ja garnicht der Startbutton, ist ja das Winver Icon :)
 
@Mister-X: Nein das ist das Icon von About windows winver.exe.
Das Bild ist nur ein Ausschnitt.
 
@slaXium: Ja, hab ich dann auch bemerkt. Morgens halb 10 in Deutschland - die Äugleins sin noch recht müde.
 
@Mister-X: Nein der Screenshot ist ohne Aero, wahrscheinlich in einer Virtuellen Maschine gemacht worden.
EDIT: oder so :) jaja Morgens halb zehn...
 
@Mister-X: hab ich auch erst gedacht :-)
 
Ha, wieder eine neues software update !
Downloaden werde ich es aber nicht.
Die finale reicht mir !!!

Jetzt muss noch die neue hardware für die software verschoben werden xD

Schnell hardware gibs ja schon ausreichend.
Und wir mussen uns ja nicht kaputt prodozieren...
 
@ohooo: Vanilleeis
 
@ohooo: Besoffen?
 
@ohooo: Oh man...Nicht nur dass du zu allen Themen hier deinen überflüssigen Senf dazu geben musst....arbeite doch bitte mal an deiner Rechtschreibung, kann doch nicht zu viel verlangt sein!
 
Ich persönlich bin mit dem RC (Build 7100) sehr zufrieden, mit einer Einschränkung: Ein bis zweimal pro Woche, stürzt Firefox 3 ab und reißt das ganze System mit in den Abgrund - sprich der Bildschirm friert ein und nichts geht mehr, außer ein Kaltstart. Hat jemand ähnliches beobachtet?
 
@Der_Heimwerkerkönig: Nö! Alles ok. Leg dir mal ein neues Profil an, ggf. macht auch ein Add-On Ärger. Wie so oft übrigens.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Kann ich nicht bestätigen, eventuell ist Dein Profil des Fux nicht okay? Was ich nur beim beenden des Fux hin und wieder habe, ist die Frage, ob das Programm richtig funktioniert und es offenbar Adminrechte benötigt.
Was mir am Build 7100 aufgefallen ist und auch beim 7127, dass man keine Bilder, aus der Liste "Zuletzt verwendet", öffnen kann, außer dort dann aus dem Kontextmenü, der dortigen Einträge heraus.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Hab auch den Fuchs am laufen, aber keine Probleme bis jetzt. Nur das verflixte Punkbuster will wie immer nicht :-(
 
Hmmm, das könnte natürlich eine von den Erweiterungen sein, welche den Absturz verursacht. Ist nur schwer herauszufinden welche.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Was ist denn daran schwer? Add-Ons, Plugins sukzessive deaktivieren, bzw. deinstallieren und fertig ist die Laube.
 
@bestusster: Da der Fehler nur relativ selten auftritt, würde sich das Herumprobieren mit den Erweiterungen über Wochen hinziehen....
 
News die keiner braucht meiner Meinung nach. Interessante Punkte: null.
 
@Slurp:

Es ist schon interessant wie schnell mal wieder nen Leak zugeschlagen hat. Gerade weil der Hype um Win7 seid dem RC sowieso auf dem Höhepunkt ist.
Deswegen will MS es auch schnell auf den Markt bringen, solange der Hype noch anhält.
 
Wenn ich hier immer die Meldungen lese "Leak", ins Netz gelangt etc. möchte ich durchaus behaupten, daß man da schon eher eine Absicht vermuten kann. Ist doch billige Werbung für das neue OS.

cu
 
@sandvik: billige werbung is doch ok. wieso viel geld dafür hinblättern, wenn mans leaken lässt. und das neue os ist ein sehr gutes os. btw, ich take jetzt mal einen leak
 
@sandvik: und warum werden dann immer bei MS die lücken gesucht? man kann bis zu dem mitarbeiter zurückverfolgen wer sie geleakt hat und es kommt nicht vor dass wegen leaks Mitarbeiter von MS gefeuert werden.
 
ohhhhh mein Gott !!!!! Wie konnte das nur wieder passieren?
 
hat jemand einen Link zum Torrentfile???
 
@RedBullBF2: Ja mein Freund "Google" hat alles.
 
@RedBullBF2: die frage wollte ich so noch nicht stellen, aber dei den news mit dem "xyz ist ins netz gelangt" könnte man auch gleich nen riesigen downloadbutton dazu packen, jedenfalls kommts mir manchmal so vor - gruss yergling
 
@RedBullBF2: http://tinyurl.com/o9huaq da gibts alles^^
 
Ich schreibe meine Frage einfach mal hier rein: Vlt. kann sie mir jemand beantworten. Habe einen Core2 Duo E7200 @2,53 Ghz mit 2 GB Ram und ich verwende die Onboard Grafikkarte (GeForce 7100). Kann ich Win7 mit allen Effekten benutzten und läuft es auf diesem System flüssig? Benutze momentan noch XP.
 
@mike4001: du bist ja lustig - ist das ne hardwareberatung hier ??? - aber ja kannst du locker benutzen - gruss yergling
 
@yergling: Wenn du so fragst, dann kannst du jede Hardware nehmen. Selbst, wenn sie 10 Jahre alt ist. Irgendeinen Effekt gibt es immer. :-D Ansonsten Hausaufgaben machen: http://tinyurl.com/otomwh ! Ob, deine Mühle dann fest, flüssig oder gasförmig läuft, musste dann ausprobieren. Dafür gibts den RC.
 
Hi :)
Eine doofe Frage, aber muss ich den "Build 7137" seperat installieren, oder vorher ganz normal RC und dann sozusagen "Build 7137"- drüber installieren?

Gruß :)
 
@Playa 2k6: kannst das seperat installieren, wenn du drüber installieren willst gehte das natürlich auch vorausgesetzt du hast die gleiche sprachversion von os.
 
haha hab ich gästern schon rutergeladden... winfuture ist wieder lahm
die build rockt total krass
 
@darkangel88: und was is anders?
 
@darkangel88: Schaise, biss duh n hält. rokt dodal krass? Fette schaise alda. Män, du bist so 1ee7, magst nich woanders posten? Wir alle viel zu gay füa deine c00lness *kopfschüttel*
 
@80486: nichts ist anders
 
Öhm wieso stellt MS die dinger nicht gleich public? Das schaut echt nach system aus bzw vermittelt den eindruck gewollt zu sein. Komisch das ganze ....
 
@zaska0: Tja, Microsoft hat auch eine Niederlassung in Rußland. Und die Menschen im osteuropäischen oder westasiatischen Raum haben ein anderes Verhältnis zu Firmenthemen wie Geheimhaltung, Corporate Identity usw. usf.. Ich denke, daß Microsoft auch nicht immer glücklich darüber ist, was ihre Mitarbeiter in ausländischen Niederlassungen so auf eigene Faust treiben. Hier in diesem Fall kann ich mir aber auch vorstellen, daß solche Leak-Aktionen stillschweigend/wohlwollend hingenommen werden, ist 'ne gute Werbung, stimmt.
 
Wer sich ein OS aus unseriösen Quellen saugt, darf sich dann aber nicht über Rootkits und Trojaner wundern, und warum plötzlich sein Konto so leer ist.
 
@JTR: Wenn die MD5 Checksumme übereinstimmt, welcher jeder innerhalb von 2 Minuten überprüfen kann, geht sicherlich kein risiko ein..
 
@JTR: trottel. Unter 100 leaks ist vielleicht einer verseucht. wenn man ein bisschen googelt und auf ein, zwei seiten schaut dann kann man sich selbst versichern dass es original ist, wenn nicht, dann selbst schuld, dann gehört dir der trojaner auch
 
Danke für die News! Meine Bots haben lang kein Futter mehr bekommen :)
 
Ich installiere nicht laufend neue Ausgaben und baue diese, mit Zeit verbunden, auf. Es bleibt jetzt bei der letzten offiziellen Windows 7 Version. Das nächste, was installiert wird, ist die käuflich erwerbbare Final-Version von Windows 7.
 
@manja: Warum nich einfach Upgraden? :)
 
@manja: Seh ich ähnlich, wobei, sollte es nen offiziellen RC2 doch noch geben, dann kommt der mit drupp. Ein pack Haken und Ösen hat ja der RC1 noch... PCO
 
@manja: dann musst halt Knete berappen und! Zeit investieren, um das Win7-Geraffel dann zusammen zu bekommen. MS freuts.
 
Pre-RTM Build 7137 mit tausend Zahlen kombiationen dahinter . Warum nicht Beta Pre-RTM Build 7137 dann kann man noch mehr unfertige Versionen herrausbringen .
 
@overdriverdh21: 7137(Build).0(keine Ahnung - evtl. SP-Nummer).090521(Datum der Kompilierung)-1745(Uhrzeit der Kompilierung)... alles klar?
 
@klein-m: habs ins forum geschrieben... 7137= build 0 = revisionsnummer, also kann eine x belibige zahl sein, meißt 0 oder 1, ein 1 deutet oft auf ein recompile 090521 = datum des compiles (21.märz 2009) 1745 (Build Uhrzeit im 24 Stundenformat
 
Ich glaube Microsoft bereitet immer mal wieder eine Fake-Build mit z.B. Buildnummer "7137" und lässt diese ins Netz durchsickern, damit sie intern ungestört entwickeln können, ohne, dass wieder jemand alles enthüllt. :P (Ich würde das tun an deren Stelle :D)
 
@Ensign Joe: nein 7137 war die letzte beta die für MS mitarbeiter zur verfügung stand. als Mitarbeiter bei einer MS ausenstelle oder TAP / Gold Partner bekommt man zugriff auf die "Partner Beta" auf connect und kann dort die jeweils aktuellste Beta runterladen
 
Vielleicht kann mir jemand helfen. Win 7 erkennt meine externe SATA-Platte, die an der Schnittstelle eSATA hängt, nicht auf Anhieb. Der PC muß jedesmal neu gestartet werden. Das ist umständlich. XP und Vista machen keine Probleme. Win 7 will einfach nicht.
 
@manja: treiber neuinstallieren
 
mich interessiert ansich erst Build 7140.0.090521-0001 !
Es hieß, ab da würde zb. USB und die ATA 0,01 mb schneller laufen. Und die Frames sind auch um 0,1 höher.
 
@Taggad: 1. Fail. 2. Falsch 3. Bissle mehr denken beim posten!
 
Super! gleich mal ziehen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles