Bundespräsidentenwahl: Twitter-Affäre zieht Kreise

Internet & Webdienste Nachdem am Wochenende Horst Köhler erneut zum Bundespräsidenten gewählt wurde und das Abstimmungsergebnis bereits vorab via Twitter verbreitet wurde, beschäftigt diese Affäre nun das Präsidium des Deutschen Bundestages. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
welcome to the real world
 
@KnolleJupp: Das ist aber gemein
 
@ohooo: wieso gemein? in Deutschland merk(el)t doch eh keiner mehr wie wir verarscht werden nach Strich und Faden. $$$ ZITAT von Merkel: "Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit. $$$ UNSERE TOLLE BUNDESKANZLERIN $$$ Quelle: http://www.onlinezeitung24.de/article/313 $$$ wacht langsam mal auf Leute !!!
 
@Phr³³k: Wie sollte sich auch ein Rechtsanspruch auf Besagtes für die Ewigkeit herleiten? Das Zitat hat Merkel vor 4 Jahren anlässlich 60 J. CDU gebracht. Nicht immer alles aus dem Zusammenhang reißen und dann Verschwörungstheorien konstruieren.
Link: http://www.cdu.de/doc/pdf/05_06_16_Rede_Merkel_60_Jahre_CDU.pdf
 
@S.I.C.: Also heisst das bei dir im Umkehrschluss wir haben keinen Rechtsanspruch auf alle Ewigkeit auf unsere Verfassung? Das passt ja dann mit der Entscheidung dem Lissabon-Vertrag zuzustimmen, ohne das Volk zu fragen... Schaut euch mal den Vortrag von Prof.Dr.Schachtschneider zur EU-Verfassung an:

http://video.google.com/videoplay?docid=-5576047373264439629

und bildet euch ne eigene Meinung die NICHT von den Massenmedien gesteuert wird.

Und hier noch was zum Rechtsanspruch:

Artikel 20 des Grundgesetzes:

(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.
...
...
...
(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

...
 
@KnolleJupp: Wobei ich gar nicht so sonderlich informativ finde, das diese Frau geschrieben hat: http://tinyurl.com/penetr
 
@Phr³³k: Das Römische Reich ist auch irgendwann untergegangen, das war in deren Verfassung auch nicht vorgesehen...
 
@KnolleJupp: Also wenn ich überlegen was unseren Politikern immer so tolles einfällt in solchen fällen, würde ich sagen wir müssten als erstes die handys verbieten damit ergebnisse nicht mehr per SMS verschickt werden können. Dann sollte man denen noch die Zungeabschneiden damit die das ergebnios nicht mehr weitersagen können und zur sicherheit noch Arme abhacken, damit sie es auch nicht vorher aufschreiben können. *gruml gruml*
 
@KnolleJupp: solche wahlen hatten wir doch in der ddr auch schon. da stand schon vor der eigentlichen wahl fest, wer gewonnen hat... was regt ihr euch also so auf???
 
*ironie* Vielleicht sollten sie die Twitter-Site ja sperren. Macht ja gerade Schule Probleme nicht anzugehen, sondern "ausszusperren"... */ironie* PCO
 
Ja und? Ist das jetzt schlimm? Sollen besagte Abgeordnete jetzt deshalb zurücktreten oder was?
 
@mh0001: Ja, wer vorsätzlich oder aus Unwisseheit den Fortbestand der Demokratur bzw. wie in diesem Fall die erfolgreiche Täuschung einer scheinbar ordentlichen Wahl aufs Spiel setzt muss aus dem Paradies verstoßen werden.
 
@monte:
Hört sich gut an. Aber wahrscheinlich wäre das Paradies dann leer.
 
@mh0001: von Demokratie und Freiheiten hälst DU scheinbar nicht viel, sonst wäre dir so ne augenscheinliche FAKE-WAHL nicht egal.
 
@Phr³³k: Was soll denn an der Wahl gefaket gewesen sein? Man sollte mal die Kirche im Dorf lassen.
 
@Valfar:
sry,Valfar...aber wie naiv gehts noch?
dass köhler schon feststand,war doch klar. dass gerade eine GRÜNE den ausschlag gibt, hat mich allerdings verwundert.

__-
wer wählt den bundespräsidenten (oberkrähe)?
....krähen .......und krähen hacken krähen kein auge aus :-)

unsere sog. "demokratie" ist doch nur deshalb überhaupt noch per forma, damit die (leideR) wenigen nörgler über zuwenig "beteiligung der bürger am politischen geschehen" mundtot gemacht werden.
__-
nachhaken ist verpöhnt.__mitdenken ebenfalls...eine anti-mainstream haltung sowieso......
 
@obiwankenobi: Ich bin kein anhaenger von Verschwoerungstheorien
 
@Valfar:
1. so fuktioniert politik
2. informier dich mal bevor du mit schlagwörtern wie "verschwörungstheorie" rumfuchtelst..
3.definiere verschwörungstheorie
4. leb weiter in deiner "heile welt demokratie-blase" !
 
@obiwankenobi: War schon immer so, bei abstempeln und in eine Ecke schieben sind die leute immer schneller, sich informieren würde ja die tolle blase platzen lassen. wahrheit kann weh tun deshakb wird sie leider von den meisten ignoriert
 
@obiwankenobi: Den Begriff Verschwoerungstheorie habe ich deshalb gewaehlt, weil es den Anschein macht als ob du hinter der Politik eine große Verschwoerung witterst die dir etwas boeses will. Wenn man die Sache aber ein bisschen realistisch betrachtet kommt man zu dem Schluss, dass sowohl nachdenken als auch nachhaken problemlos moeglich sind.

Ich lebe nicht in einer "heile welt dekomkratieblase" aber ich informiere mich und bilde mir meine eigene Meinung und gehe nicht davon aus, dass sich jeder gegen mich verschworen hat und nur ich die Wahrheit erkennen kann.
 
Man hat ja sonst nix zu tun.
 
Für mich beweist so etwas nur das alles hinter verschlossenen Türen abgesprochen wird. Ade Demokratie. Guten Tag reale Welt.

Warum jetzt das Minus ??
Verdrückt vielleicht ?
 
@easy39rider: "Nachzählung bestätigt: 613 Stimmen. Köhler ist gewählt!" Klingt eher nach einem der bei der Auszählung dabei war als nach "Verschlossenen Türen". Ausserdem ist die Wahl des Präsidenten doch eh völlig unwichtig. Die wirklichen Führer der Welt werden allerdings hinter verschlossenen Türen gewählt, darum kriegt davon auch kaum einer was mit. Aber Hauptsache wir lesen jeden Tag über dieses Marionettenkabinett, neue Windowslogos und Twitterpannen, das lenkt vom Wesentlichen ab...
 
@NWOgre:
Da hast du wohl recht. Ist meiner Ansicht nach reines Job beschaffungssystem.
Allerdings ist nicht tragbar wenn geheime Wahlen vorab veröffentlicht werden.
 
@easy39rider: von mir gibts dafür nen DICKES PLUS !!! A+++
 
@Mattikim: Wie Dieter Nuhr schon sagte: "Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" $$$ du peilst auch nichts in dem Land oder???
 
@Mattikim:
Das musst du mal erklären.
Wie nennt man denn sonst Posten die ohne wirklichen Nutzen sind.

Ich warte
 
@easy39rider: Ich frage mich sowieso wie es sein kann, dass die Politiker die für UNS arbeiten sollen, nicht öffentliche Sitzungen haben können. Wenn ich jemanden Bezahle das er was für mich macht (wie es bei Politikern nun mal ist) kann es nicht sein, das er etwas macht ohne das ich es kontrollieren kann. Ich finde alle Sitzungen und Gremien und so, sollten alle (zumindest über Internet) übertragen werden.
 
@Mattikim: "...@easy39rider: Das Minus, weil du keine Ahnung hast, wovon du sprichst...."
konkretisier das mal, bevor du hier "disst" ....!!!!
 
@Croft:
das ist unsere sog. demokratie...
das volk wählt seine vertreter..die dann im eigeninteresse handeln...
so funktioniert das aber auch nur getreu der devise : "gebt ihnen brot und spiele...." ( evtl noch emotional bindende momente (wiedervereinigung)..zusammen mit einem gesunden patriotismus und der möglichkeit für egoistische, illoyale, untreue und unethische handlungen die karriereleiter nach oben zu fallen....

und schon hast du ein nutznießer system...wo die ehrlichen die A-Karte haben !!

am besten ist es übrigens, wenn "verfeindete" politiker zweier parteien sich beim mittagessen lustig unterhaltsam plaudernd die zeit vertreiben...obwohl sie sich 20 minuten vorher vor der kamera beinahe auseinandergenommen haben !!!

ein VERLOGENES GESINDE !....demokratie ist eine wunschvorstellung, die von ihren gegnern am leben gehalten wird, damit "demos"__-das volk __- immer schön vera*...scht werden kann und naiv und dummtreu daran auch noch GLAUBT, irgendwas in dem system zu sagen zu haben !!!!!
 
Sommerloch lässt grüßen....
 
Das ist doch ein Team. Jeder versucht dem anderen eine auszuwischen, obwohl dieser die Wahrheit früher gesagt hat, als ein Anderer.
 
Im Basic Thinking Blog stehts etwas ausführlicher -> http://myref.ath.cx/ab9967daf1/
 
Es heißt doch ".....15 Minuten vor der OFFIZIELLEN Bekanntgabe verkündeten einige Parlamentarier das Ergebnis." - Wenn eine Auszählung angenommen für eine Stunde angesetzt ist, und man ist bereits nach einer halben Stunde fertig, aber die offizielle Bekanntgabe ist zu einem festgelegten Zeitpunkt, also eine halbe Stunde später, - was ist daran wirklich schlimm ? - Schlimmer wäre es gewesen, wenn VOR einen Auszählung das Ergebnis bekannt geworden wäre. Und bei einer Nachzählung kann man sich (in dem Fall) ja auch nicht um hunderte verzählt haben.
 
@Sehr-Gut: Wie kann den ein ERGEBNIS schon VOR der Auszählung bekannt sein? Wenn, dann ist das etwas anderes, aber nicht das Ergebnis. ___ [...]aber die offizielle Bekanntgabe ist zu einem festgelegten Zeitpunkt, also eine halbe Stunde später, - was ist daran wirklich schlimm?[...] Ganz einfach, es gibt Regeln die einzuhalten sind und der Anstand gehört auch noch dazu. __ Anders könnte ich auch fragen: Warum müssen einige so notgeil sein und das Ergebnis 15 Minuten vorher verlauten? Bekommen die dabei einen Steifen oder was? Oder sind das auch solche doofen "ERSTER!" Schreier?
 
@mr.return: Und dass es das Wort "inoffiziell" gibt, scheint dir nicht bekannt zu sein ?! - Und inoffiziell stand das Ergebnis bereits VOR der offiziellen Bekanntgabe fest. Anders ist das nur möglich, wenn öffentlich, offiziell die Auszählung erfolgt, sodass mit der letzten Stimme auch gleich, bzw. erst das Ergebnis bekannt wird.
 
@Sehr-Gut: Jetzt drehst du dir deine Worte aber so wie du es willst/brauchst. Erst hast diu gesagt: "...wenn VOR einen Auszählung das Ergebnis bekannt geworden wäre..." nun sagst du "...stand das Ergebnis bereits VOR der offiziellen Bekanntgabe ..." Verwechsel mal bitte selber nicht Bekanntgabe, Ergebnis, Auszählung. ___ P.S. Von inoffiziell habe weder ich noch du geredet.
 
@mr.return: Wenn Du die Sätze jeweils ganz liest, müsste Du den Sinn darin erkennen können., dass ich eben nicht Bekanntgabe, Ergebnis und Auszählung verwechsele. Aber offenbar verwechselt Du da etwas.
 
Was für geltungssüchtige Abgeordnete es doch gibt... Was haben die bloß davon wenn sie das Ergebnis twittern?
 
ich finds auch unnötig. es geht hier schließlich um das höchste amt in unserer republik und so ein paar formsachen kann man ja wohl einhalten, was manche abgeordneten da gemacht habe finde ich 'kindisch'.
das hat auch nichts mit konservatismus in bezug auf technik zu tun. es gibt einfach ein paar sinvolle und einfache regeln. zb ds die abgeordneten nicht auf dem boden sitzen sondern auf stühlen, oder das jemand nicht während einer lesung unaufhörlich mit der mc donalds tüte raschelt. genauso sehe ich die offizielle bekanntgabe. es hat einfach was mit Würde, Respekt und Cahrakterstärke zu tun.
 
@DennisMoore: Twitter ist eben dazu gedacht, alles moegliche der Welt mitzuteilen. Ob das jetzt so ein Ergebnis ist oder dass jemand mitteilt, dass er gerade Kaffee trinkt. Wenn ich mich nicht verguckt habe haben ueber 750 Leute den Twitterkanal (weiß nicht wie das heisst) von dem besagten Abgeordnetet abonniert. Es gibt also einige Leute, die interessiert was er so zu erzaehlen hat.

Mich interessiert soetwas nicht, aber jedem das seine.
 
@DennisMoore: Was noch dazu kommt, ist die Fürchterliche Rechtschreibung dieser Bundestagabgeorneten-Frau: http://tinyurl.com/penetr
 
@Valfar: Irgendwo ists aber auch mal gut. Politiker sollten doch ein paar Regeln einhalten. So viel Anstand und Ernsthaftigkeit erwarte ich eigentlich von Politikern, auch aus Respekt vorm Land und dem Amt des Bundespräsidenten. Es gibt etwas das heißt Etikette. Sowas sollte man einhalten wenn man ein politisches Amt bekleidet. Kann insofern B@uleK nur zustimmen.
 
@DennisMoore: Soweit ich das mitbekommen habe ist das Ergebnis der Wahl nicht geheim und darf deshalb auch schon rausposaunt werden bevor es der Bundestagspraesident macht. Und das Ergebnis wurde ja auch nicht nur ueber Twitter im Vorfeld bekannt sondern auch durch das aufmarschieren der Musiker und das verteilen der Blumenstraeuße.

Von denen, die das Ergebnis ueber Twitter verkuendet haben hat, wenn man deren Reaktionen liest, keiner damit gerechnet dass das so große Wellen schlaegt. Hier kann man die Phrase dreschen "Aus Erfahrung wird man klug".
Jetzt wissen alle was so eine kleine Nachricht bewirken kann und man kann ueberlegen, ob man fuer zukuenftige Wahlen strengere Richtlinen aufstellt um soetwas zu verhindern.
 
Sind das denn wirklich die Probleme unserer Republik ??? (Kopfschüttel)
 
Jaja unsere Volksvertrehter .
 
@overdriverdh21: http://tinyurl.com/pf4ovy
 
@overdriverdh21: Volksvertreter verteten das Volk genauso wenig wie Zitronenfalter Zitronen falten...
 
@Knochenbrecher: Hehe Knochi geiler Link ^^
 
@Phr³³k:
rüchdüüüch-..und babybrei wird aus babys gemacht :-)
 
@obiwankenobi: Na logo -> Soylent Green :)
 
was zum teufel ist der ältestenrat? hört sich an wie die stammesweisen. vllt sollte sich der jüngstenrat damit beschäftigen die alten ham davon eh zu wenig ahnung.
 
@GottNemesis: http://tinyurl.com/omnroc
 
@Knochenbrecher: :) das hab ich auch hinbekommen. finde das wort ansich trotzdem amüsant. weil es sich so nach alten stämmen anhört.
 
@GottNemesis: Das sind die Silberrücken der Affenbande!! :-)
 
Wie sagt man immer so schön ? der Bundestag ist der körper des landes !
Und glaub mal nicht das ich auf meinen schmärzen sitzen bleib !!!

Echt das is mein Deutschland :p

Und das ist schon rechtens XD !!!
Also haltet mal bitte den mund und geb mit mein geld und kommt mich hollen...
Also kurtz kauft mich mich gibs grad im spuer sonder angebott ^^
 
@ohooo: Wenn du "schmärzen" hast, dann solltest du schnellstens zum Orthographen. 8-)
 
@klein-m: Hat der Herr Orthograph nicht ein Verb in seinem Satz vergessen? Wenn man schon klugscheißt, dann richtig. :-)
 
@ohooo: Der SCHMERZ ist KURZ wenn sie dich HOLEN, dann geben sie dir Nachhilfe im Schreiben als SONDERANGEBOT...
 
@Florator: was denn?... "gehen"?... warum?... kann er sich doch aussuchen, wie er hinkommt!... ich sag ja nur dass er soll, nicht wie... noch was?
 
Bestimmt hat der oben genannte abgeordnete auch Killerspiele gespielt und wurde deswegen zum twittern dieser Nachricht inspiriert
 
@Turk_Turkleton: Etwas besseres ist dir nicht eingefallen?
 
@Florator: nein, wieso denn? mir geht es mit dem kommentar in erster linie um das unwissen der ganzen politiker und was sie damit anstellen und dass sofort alle über einen kamm geschert werden. außerdem verteufeln sie das internet ohne eine ahnung davon zu haben und das ist falsch.
 
mann stelle sich vor bundestagswahl 2009 17.45uhr einer twittert schon das endergebniss ins netz ?! ab da müsste man sich seine gedanken machen !!!
 
@sveno: Da man bis 18 Uhr wählen darf und um 17:45 bei weitem noch nicht alle stimmen ausgezählt sind, würde ich mir denken, dass es Unsinn ist.
 
@sveno: Beim der letzten EM stand auch schon 17:00 Uhr im ARD-Feed "Spanien ist Europameister", obwohl da das Spiel noch nichma angepfiffen war... :)
 
@Mattikim: Die CDU gibt es überall - außer in Bayern :-)
 
"Die Würde des Parlamentes", diese Pfeifen! Da ist wohl eher jemand sauer, dass die selbsternannte Elite mal etwas internes später wusste als das Fussvolk, verbunden mit Angst, dass in Zukunft weitere Interna an die Öffentlichkeit gelangen, obwohl diese nicht für dieselbe bestimmt waren!
 
es hätte doch gereicht, wenn der herr es nach dem beginn der verkündung "getwittert" hätte... von offiziellen sachen hat er definitiv keine ahnung... und sowas vertritt personen?...
 
@klein-m:
Vertreten muss ich auch mal.
Leider ist es doch inzwischen so das die Damen und Herren nicht mehr die Personen vertreten. Jedenfalls merke ich nichts davon.

Wenn ich mir so die ganzen Minuse ansehe da muss ich mich fragen woher der Politikverdruss kommt wenn augenscheinlich alle so glücklich sind mit der politischen Landschaft, wo man doch keinen Einfluss hat. Man kann zur Zeit doch nur zwischen Pest oder Cholera wählen
 
@easy39rider: ich wette, er feiert auch schon am 22. weihnachten... :-)
 
@klein-m:
Wahrscheinlich
 
Deutscher Bundespräsident = impotenter Ersatzkaiser. Eine parlamentarische Monarchie ohne echten Monarchen, sozusagen.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Hier mal eine nette Zusammenfassung was er für uns schon alles geleistet hat WOW __-
http://www.youtube.com/watch?v=NGjhr8psJVo
 
Vlt das nächste mal so wie im Vatikan machen.
Den Leuten die Handys wegnehmen und so lange einsperren bis se jemanden haben. :-)
 
@-=[J]=-:
Aber bitte ohne den Rauch. :))
 
mhh dann sollen die von der Bundesversammlung doch einfach die entsprechenden Politiker Kollegen Follown und dann wissen sies auch schon 15 minuten früher und müssen nicht meckern :)
 
wenn sich unser staat mit solch nichtigkeiten beschaeftigt, wundert es mich nicht, dass er sonst nichts auf die reihe kriegt
 
@ickemir:
Mich wundert es nicht. Man nennt so was ablenken von den wahren Problemen
 
Tja, würden alle Twitter oder sonstige Dienste verwenden, könnte man doch Millionen von Steuergeldern sparen. Da könnte man den Sitzungssaal abreisen oder eine Schwimmhalle draus bauen. keiner muss mehr hin sondern ließt es im netz und das sogar 15 minuten eher als im TV. Wäre mal nen Vorschlag Deutschland aus den Schulden zu holen.
 
Wir haben so viel wichtigere Probleme in diesem Land zu lösen dass es mir schwerfällt zu akzeptieren dass um 15 Minuten Vorsprung so ne Welle geschoben wird. Twitter interessiert keine Sau. Bis jetzt war es ja so dass im Bundestag Probleme tot diskutiert wurden bis es zu spät war und man die Lösung des Problems vertagte um sich dann dem nächsten Problem zu widmen das man dann auch totlamentierte. Ich dachte das kann an Blödheit nicht mehr gesteigert werden aber wie ich schockiert feststellen musste habe ich mich diesbezüglich gewaltig geirrt. Jetzt werden sogar Probleme Diskutiert die nicht nur total inexistent und imaginär sind sondern auch längst (selbst wenn es reale Probleme wären) nicht mehr gelöst werden können weil es schlicht unmöglich ist die Zeit zurück zu drehen. Was bin ich Froh das Kinderarmut und ca. 15 Millionen Arbeitslose und ne Wirtschaftskrise kein Problem darstellen das akut gelöst werden muss. In diesem Sinne bedanke ich mich beim Bundestag für ihre allseits kompetente und rigorose Arbeit an all den Problemen die wir hier so in DE haben. Rio Reiser der Erste wollte ja auch die Lottozahlen vorher ansagen. Sogar ne ganze Woche vorher. Das wäre doch toll. Wären wa alle Millionäre ne. :-D
 
wegen 15min wird der "ältestenrat" berufen :-D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles