Windows 7: Microsoft warnt vor Auslaufen der Beta

Windows 7 Microsoft verschickt seit dem Wochenende E-Mails an die Tester der Windows 7 Beta Build 7000, in denen sie darüber informiert werden, dass die Vorabversion nur noch bis 1. Juni ohne Einschränkungen verwendet werden kann. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das hätte man bei der Titanic auch mal tun sollen, - vor dem Auslaufen warnen ^^
 
@Sehr-Gut: LOL. Und ich dacht' beim Lesen der Überschrift, die Beta hat 'n Loch.
Gibt's da nich in der Beta so'n komischen Task, der ab dem 1. Juni startet. Dann könnte man doch einfach den Task rausschmeissen, falls der für den Neustart verantwortlich ist. Wer allerdings jetzt noch die Beta am Laufen hat ist ja fast selber schuld, gibt's doch den RC schon .
 
@Spyder_550_A: Na toll, erst geht die Beta nimma und dann ist noch alles vollgekleckert hier....
 
@Sehr-Gut: der war gut...
 
@wizkid: du meinst der war Sehr-Gut.
 
Vorbildlich MS. Danke nochmal das wir dein OS kostenlos testen können.
 
@TonyMontana: Ist dir eine Software bekannt bei der das nicht so ist und die Katze im Sack gekauft werden muss...? Mir nicht.
 
@knoxyz: MacOS X
 
@Kenterfie: Da hast du nur teilweise recht. Denn registrierte Entwickler können sehr wohl Betaversionen kostenlos testen. Quelle: http://tinyurl.com/b7c2qa
 
@knoxyz: Eine? Ich und andere nennen dir hier soviele das die WF-SQL in die knie geht. Ich fasse es mal kurz: ca 85% aller games kannst du vorher nicht legal testen: ca 75% der Appz kannst du auch nicht auf legalem wege testen. Ausgeschlossen ist selbstredent free- & shareware^^. [{edit] Entwickler NEIn .... Wir reden hier zu 100% von otto normal usern. Billy darf z.b. auch jede auf der welt verfügbare software gratis testen ^^ -.- .-. ...
 
@knoxyz:
ganz so einfach ist es beim Mac leider nicht. da eben nur bestimmte Hardware unterstützt wird, die leider nicht jeder hat.
Aber ansonsten geb ich die vollkommen recht.
 
@knoxyz: Es gibt ja auch überwiegend Entwickler und keine Ottonormaluser :-).
 
@zaska0: Deine Aussage stimmt schon, - allerdings fehlt das Wort "voll" im Satz "85% aller games kannst du vorher nicht legal voll testen: ca 75% der Appz kannst du auch nicht auf legalem wege voll testen" - da es fast von allen Games und Apps (teilweise sehr stark) eingeschränkte Testversionen gibt.
 
@knoxyz: Entwickler denken nicht wie normale User...ohne Witz, aber es gibt Fehler die bei Usern auftreten wo man sich teilweise fragt wieso er nun das und dieses gemacht hat...
 
@TonyMontana: kostenlos ist gut. MS hat dadurch so ein enormen Kostenersparnis und weitere Vorteile wie Kundenbindung, Image usw., das es eigentlich nicht kostenlos ist für dich. Nämlich zahlst du mit deinen Arbeitsstunden an Windows um es zu testen und MS die Feheler zuzuschicken. Würde man alle Millionen Beta-tester und ihre Stunden vor dem BS zusammenrechnen, MS könnte das nicht bezahlen. Durch die "kostenlose" Bereitstellung kriegen dann alle Käufer am Ende ein (hoffentlich) fehlerfreies Windows. :-)
 
@superkroll: Wie man sieht hast du keine große Ahnung von effizienter Test-Strategie. Zudem gehts den meisten Leuten hier absolut nicht ums Fehlerfinden. Ein bezahlter Beta-Tester wird das System mit Sicherheit anders unter die Lupe nehmen als die besagten Millionen - wieviele von denen finden Bugs und melden sie? Wievielen geht's nur darum um cool zu sein?
 
@TonyMontana: Oh ja Danke MS dass wir dein Produkt kostenlos testen dürfen. Aber warum werden wir nicht dafür bezahlt?
 
@zaska0: Warum nennst du denn keine konkreten Beispiele? Das es von Spielen keine Vollversion zum Testen gibt sollte, wohl jeden verständlich sein, da es sehr oft innerhalb kürzester Zeit durchgespielt ist (Demoversionen sind daher die beste Lösung)... Generell gilt: Falls es von einer Software keine Testversion gibt, sollte man die Finger von lassen, da das Softwarehaus nicht Mal selbst von Ihrem Werk überzeugt zu sein scheint.
 
@DSidious: MS zwingt die vielen freiwilligen Beta-Tester doch nicht dazu. Die meisten nutzen Vista 7 vermutlich, weil sie neugierig sind, einen Vorsprung beim Entwickeln für die Plattform haben wollen, einfach nur cool sein wollen, ... warum sollte Microsoft diese Leute dafür auch noch bezahlen? Es gibt doch eh einer bereits dem anderen - die Betatester haben den soeben genannten Nutzen, und Microsoft hat den Nutzen von Verbreitung und Fehlerfindung.
 
@Kenterfie: MaxOS brauchst du aber auch nicht testen, weil auf nen Mac bekommt man nur Mac Os.

Aber das sagt ja keiner das Apple da eine Zwangsmonopolstellung hat.

Und bitte jetzt nicht kommen Windows läuft auch drauf.
Das läuft nur drauf mit einer Art Emulator.
Das wäre genauso als würde ich am Pc mit einem Emulator das Gameboy Betriebssystem starten und alte Spiele spielen
 
@knoxyz: aber ist schon schön das man die Software unentgeltlich testen kann (ein Autotester bekommt Geld für seine "Arbeit") und wenn es dann soweit ist das die richtig läuft wird man als "Mitwirkender dieser Software" erstmal schön zur Kasse gebeten. Finde ich gut, so macht man Kohle :-)
 
@knoxyz: da sind wir ja dann beim thema registrierte entwickler und nicht unregistrierte endnutzer!!!!!!!

^^
 
@mibtng: Und du hast keine große Ahnung von Kundenbindung -orientierung und -integration. Wer baut den die Billy-Regale auf? Wer hilft Linux auf die Sprünge oder schreibt schöne Bewertungen für Amazon-Produkte oder ebay, nur damit die besser verkaufen können? Ich nehm die Antwort mal vorweg: Du, die Nutzer, User, Konsumenten. Schon mal was von Open innovation oder MassCustomnization gehört? *klugscheisszuende* :-)
 
@superkroll: Und du hast keine große Ahnung von Grammatik und Rechtschreibung!
 
Es gibt ja auch keinen Grund mehr, die Beta laufen zu haben, oder?
 
@DeltaOne: Yep, genauso wie bis Mitte 2010 den RC laufen zu lassen.
 
Nun ja, wer bis Mitte nächsten Jahres noch den RC nutzt, ist eh selbst schuld... ^^
 
@mibtng: Schuld? An was ?
 
@Pegasushunter: Entschuldige meine schwammige Formulierung: Ich formuliere um: Nun ja, wer bis Mitte nächsten Jahres noch den RC nutzt, sollte sein Verhalten diesbezüglich in Frage stellen... ^^ Edit: Und "selbst schuld" im Sinne von "schuld, dass nicht mehr alles reibungslos sein wird".
 
@mibtng: naaaasiessu...... geht Doch. Aber vielleicht warten ja die Leute darauf um das mal zu testen und die Männer nutzen es, damit ihre Frauen nicht länger als 2 Stunden am PC SIMS3 spielen :-)
 
@Pegasushunter: *Schauder* Die Sims, das WoW der Damenwelt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles