Xbox 360: Halo Wars-Add-on & Nachfolger für Lips?

Microsoft Konsolen Heute präsentieren wir euch die 84. Ausgabe der WinFuture.de Konsolen-News. Hier halten wir euch über Neuigkeiten bei den sogenannten 'Next-Gen'-Konsolen auf dem Laufenden. Dabei bieten wir eine Übersicht über das, was in der vergangenen Woche ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
haben die bei lips eigentlich das problem mit den latenzzeiten von den mikros hinbekommen mit nem update oder immer noch nicht?
 
@LoD14: ich glaub nicht, wobei ich das auch lange nicht mehr getestet hab. - aber das ist dann ja gut, das ich nicht der einzige bin, der das mit den Latenzzeiten so sieht. Aber nochmal ne ganz andere Frage: Warum gibts so wenig deutsche Songs? das nervt mich voll an.
 
@LoD14: Also das mit den Latenzen ist auf jeden Fall besser geworden, aber es ist leider noch nicht so gut wie es hätte sein können.
 
die latenzzeiten kann man seit dem letzten Update manuell oder automatisch in den Optionen ändern
 
@cschroeer: Jo das war die Verbesserung^^ Aber es ist leider noch nicht so gut wie es sein könnte, man ärgert sich dann doch mal weil die Latenz leicht erhöht war.
 
Damit wird doch aber nur die wertung beeinflusst, damit das spiel den start/das ende des tons besser werten kann.
 
@RocketChef: Es ist ja schon der Sinn des Spiels eine gute Wertung zu bekommen.
 
Lips? Ich dachte, das hieß "LISP" :D
 
@voodoopuppe: Jo ich lisple auch gerne ins Mikro^^
 
Sollen sie doch lieber die Lieder in den Marketplace stellen...
 
Ich möchte mal auf "UFC 2009 Undisputed" hinweisen. THQ ist der Publisher für dieses Videogame, welches ab18 (zurecht!) ist. Diese Sportart ist ähnlich wie Wrestling nur Show und nicht echt, solange sie von offiziell der UFC ist. Also bitte nicht denken, dass im TV diese Sportart echt wäre, es ist Entertainment.
 
@DARK-THREAT: Sicher? Afaik ist das KickBoxen usw. Allerdings habe ich mir sowas noch nie im TV angeschaut. Gehört, wie Beat'em'ups, leider zu den Spielen, mit denen ich nichts anfangen kann. Und ja, es ist mit vollwertigen Lizensen. EA soll angeblich sogar über ein Konkurenzprodukt nachdenken. Allerdings haben die dann das selben Problem wie die FIFA- und die PES-Spiele.
 
@Silent-Eye: Ja sehr sicher. Es gibt sehr viele Berichte, zudem dort auch namentliche Leute mitmachen, so wie Brock Lesnar, der ehm WWE Champion im Wrestling. Im Moment erlebt dieser Entertainmentsport ein Hoch, ähnlich wie damals Wrestling, nur schaut es härter aus.
 
@DARK-THREAT: ja sicher, das blut und die cuts faken die auch, stimmts? afaik ist es eine art des mma (mixed martial arts), wo neben den würfen auch hebel und chokes (würgen) erlaubt istund 100% echt. und was bitte beweist das einige ehemalige wrestler dabei sind? viele wrestler kommen aus echten kampfsportarten.
 
@Judge85: Gestern gab es eine Reportage, wo bewiesen wurde, dass die Schläge der Akteure nicht echt sein können, da 500-700kg Schläge mehr Schäden verursachen würden. Demnach ist die offizielle UFC gut kooridiniert. Cuts und andere blutige Einlagen werden wie im Wrestling mit Rasierklingen verursacht, so dass es das Publikum nicht mitbekommt. Es ist eine nette Show mit guten Kampfsportlern, die aber eben nicht real kämpfen.
 
@DARK-THREAT: wie willst du einen kick gegen den kopf aus 10 perspektiven glaubhaft nachspielen? wenn die schläge und tritte so viele schäden hervorrufen würden, müsste auch kickboxen, muay thai und boxen gefaked sein, das glaube ich kaum.
 
@DARK-THREAT: ja genau, die ist Show.....kamen erst neulich schöne Reportagen über diesen "Sport"....Kommentator der Reportage "wenn Sie nicht sehen möchten, wie gleich ein Mann vor Kameras sirbt, schalten Sie nun um.....".....man hat nen Typen gesehen, der immer wieder auf den Schädel von dem anderen gekloppt hat....dieser hat so starke Gehirnblutungen bekommen, dass er kurz danach gestorben ist.....Dark-Threat....ist dieses Video ein Showkampf? http://tinyurl.com/otc47o....wie realitätsfremd muß man sein??????? Jeder der sich so ne Scheiße reinzieht ist echt mal super krank (allein schon krank, dass die Rotze überhaupt stattfindet und übertragen wird)...wer mal sehen möchte, das es da so "tolles" gibt....http://video.google.com/videoplay?docid=5804275960634938624&q=type%3Asp......och kranker ist es hier von einem Show Kampf zu sprechen.......gott, wie dumm und realitätsfremd sind die Menschen eigentlich (zeigt auch noch, dass der Video 136 5/5 Sterne Bewertungen bekommen hat)...schlimm genug dass es so ne scheiße überhaupt gibt.....
 
@Forum: das ist aber kein ufc, ufc hat nur noch wenig mit vale tudo oder free fight zu tun, um das ganze in den usa ausstrahlen zu können wurde ein strenges regelwerk eingeführt (kannst dir ja den wikipedia artikel anschaun). tote gibt es nur noch sehr selten in ufc oder mma.
 
@Forum: Weil dies im Video keine offizielle UFC Veranstalltung ist, wie Judge85 schon sagt. Bissher gab es in der UFC keinen Toten und offiziell nur ein gebrochenen Arm, also weitaus weniger Verletzungen als beim Wrestling (WWE, TNA).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich