Google: Gmail kann jetzt auch E-Mails übersetzen

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber Google bietet für seinen E-Mail-Dienst Gmail (in Deutschland Google Mail) eine neue Funktion an, welche das Übersetzen fremdsprachiger E-Mails ermöglicht. Der Dienst muss zunächst über "Labs" aktiviert werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Jetzt kann man also auch vollkommen sinnlose Sätze senden
 
@Branco145: und deine Kommentare übersetzen.
 
@Branco145: lol, [+]
 
vlt. bißchen offtopic, aber ich muss echt sagen, dass gmail der mit Abstand beste E-Mail Dienst ist den es gibt. Dabei geht is mit Sicherheit nicht um diese Funktionalität die oben benannt wird, aber ich liebe die Flexibilität und die unglaubliche Vielfalt der Möglichkeiten. Das ist halt der Vorteil, wenn so große Unternehmen wie Google einen solchen Dienst aufbauen. Ich synchronisiere alle meine Kontakt und Kalenderdaten direkt aus meinem Mobiltelefon auf das Handy und umgekehrt. Ohne Probleme wird das direkt mit Thunderbird, dank IMAP synchronisiert. Als ich jetzt von XP auf 7 umgestiegen bin musste ich einfach nichts mehr sichern. Alle wichtigen Daten wurden schon per Dropbox gesichert. E-Mails sind sowieso immer da.. Ach, ich liebe dieses Zeitalter :D
 
@luckyiam: ich kann Dir nur recht geben - auch wenn sicher gleich wieder die Kommentare "Deine Email wird aber mitgelsen kommen".....wenn ich da an die ganzen staatlichen Üebrwachungsmaßnahmen nachdenke und ich bald in einem Land mit Zwangsproxy Server und DPI lebe ist das von Google das kleinste Problem :-) Thema Spam existiert bei meinen Google Accounts nicht, die Filter arbeiten hervorragend. Und ich lass auch mein Google Kalender automatisch synchronisieren mit meinem Ipod Touch. Klappt ebenfalls hervorragend. Wer sich für die Sync Sache interessiert (Blackberry, Iphone, Ipod Touch, Nokia und co).....http://www.google.com/mobile/
 
@luckyiam: Was kann Google besser als Web.de/GMX AOL oder Yahoo Mail? Es sind alles normale Mailbetreiber, die gleich funktionieren. Und nur weil Google hip und cool ist, brauch ich keine weitere Mailadresse. Ist nur meine Meinung.
 
@DasistdieWahrheit_de: die Meinung sei dir auch gegönnt. Ich bin auch immer noch GMX Pro Kunde und finde es einfach extrem schlecht! Der Imap PUSH ist kein richtiger Push sondern wird nur irgendwie jede Minute einmal gepusht. Die Oberfläche ist sowas von Rückständig von GMX.. Diese Labeltechnik, Filterfunktionen, Google Labs.. alles zusammen ist es einfach bei weitem das innovativste was es an Mail gibt! Danke GOOGLE! Achja und (+) für Forum.. sehe das genau so mit dem Datenschutz :)
 
@DasistdieWahrheit_de: Die können doch alle kein Imap.
 
@John Dorian: Imap geht auch mit Google und das einwandfrei !
 
Bin ich froh zu Gmail gewechselt zu haben!!!!

>>Bekennender Gmail Liebhaber<<
 
@Picard.: dito
 
Wie wärs denn mal mit News darüber, was Google noch nicht kann! Das wäre mit Sicherheit weniger aufwändig :P
 
Endlich kann ich meinen Spam in deutsch lesen ..!!
 
@Hu: Genau, deswegen ist gmail bei mir auf der blacklist. :-)
 
@Hu: Was für Spam? Ich bekomm bei Gmail nie Spam
 
@Picard.: Bei Gmail muss man ja auch kein Spam bekommen, sondern VON *@gmail.pups!
 
einglück bin ich nicht von google abhÀngig. zudem hasse ich es wenn meine mails kontrolliert werden, wenn auch nur zu werbezwecken. ich hab meine eigene mailadd.
 
@bubbagump: was bringt Dir Deine Mailadr. wenn bald dein kompletter Webverkehr kontrolliert wird - und für Überwachungszwecke, nicht für Werbezwecke. Edit an die Minushelden....das Minus dürft ihr der Poltik geben, nicht mir - meine Idee war das nicht.
 
@bubbagump: Webprotokoll kann man beim Konto erstellen mit einem Klick deaktivieren. Und wenn man Gmail benutzt wird man auch nicht von Google "abhaengig" so ein quatsch.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen