Leistungsfähiger Flash-Ersatz in den Startlöchern

Speicher Nach sieben Jahren geheimer Entwicklungsarbeit kam das US-Unternehmen Unity Semiconductor nun mit einer neuen Speichertechnologie ans Licht. Diese soll einmal NAND-Flash-Chips ablösen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Interessant wären hier auch Aussagen zur Lebensdauer (sprich: wie viele Schreib- und Lesezyklen) dieses Cross-Point-Memory-Arrays. Zweifelsohne ist es schön zu sehen, dass soetwas entwickelt wird, denn die Anforderungen an den Flaschenhals Massenspeicher wachsen von Jahr zu Jahr.
 
@FFX: Wie wollen sie dies beantworten, wenn erst erst auf dem Papier existiert. Darum finde ich den Titel der News unsachlich, ich habe es zuerst so verstanden, dass es schon beinahe marktreif sein soll und die Tests in der Endphase sind. Wie man so sagt, Papier ist geduldig, die Realität sieht oftmals anders aus.
 
@Helena: Gibt ja auch Pram (oder so ähnlich). Die sollten ja auch schon vor 2 Jahren in die Produktion. Da war bei Toms Hardware vor kurzem mal ein Artikel darüber. Sowas kann sich noch ganz schön hinausziehen, bis das mal endlich kommt. Gut finde ich aber dass sie gleich bei 64 GB anfangen und nicht bei 2-4 wie die ssds. Die Umstellung hdd__>ssd wird sich meiner Meinung nach sehr lange hinaus ziehen. Hoffentlich geht die Verbreitung mit neueren Modulen etwas schneller.
 
@Helena: Laut dem Titel hab ich an anderes gedacht. Ich Dachte nicht an Flash als Speichermedium sondern an Flash als Wiedergabemedium für Filme ^^ Und außerdem, Startloch heißt für mich, übermorgen und nicht über über über über über über über über über über über über über über ............
 
@CruZad3r: Da steht GigaBIT, nicht GigaBYTE, also umgerechnet nur 8 GB.
 
@CruZad3r: aehm da steht 64gigabit... das ist ja nicht die groesse der platte...
 
@Helena: Mit der Sachlichkeit hat es WF noch nie genau genommen. Hauptsache die Kiddies hatten etwas, worüber sie mit ihrem Halbwissen reden konnten. Ich weiss, jetzt werden wieder die "Minus-Kiddies" zuschlagen, die ihre Augen vor der Realität verschließen. Na los!!!
 
@kfedder: Kann das sein, dass du ein dummes arrogantes Arschloch bist?
 
1. "sei faktisch fertig, so das Unternehmen."

2. "Das heißt, die Konstruktion ist auf dem Papier fertig gestellt. Der nächste Schritt ist der Bau funktionierender Prototypen."

wer findet den fehler? :>

richtig sollte es hießen: "das ding is aufm papier faktisch fertig gezeichnet, damit sich potentielle investoren melden können."
 
@Nuallan: Unity Semiconductor nimmt den Mund etwas voll ?
 
@Nuallan: in deinem Post, ja. "faktisch", heisst so viel, dass der Produktion nichts mehr im Wege steht und er halt auf dem Papier fertig ist. Sprich, die Konstruktion steht. In meinen Augen kein Fehler :P ... tolles edit... da antwortet man grad und dann schreibst du noch ne erklärung dazu...
 
@Nuallan: ja ein wenig sehr frühe Startlöcher..
 
@tt13: lol... flash speicher kann man ja auch mit 20nm aufs papier bringen ^^ nur funktioniert er dann nicht mehr :-)
 
Schade ... ich hatte auf nen Adobe Flash-Ersatz gehofft, als ich den Titel gelesen habe
 
@sibbl: wie wärs mit silverlight
 
@Schweini: Du warst schneller ^^
 
@sibbl: war auch mein erster gedanke.
 
Das Problem von Flash ist, dass es nur Blockweise beschrieben oder gelöscht werden kann. Vielleicht gibt es mal ein Lösung "hoff"
 
Schön, ewiglang gabs nur Magnetspeicher, jetzt kommen langsam SSDs auf und schon wird die nächste Technologie angekündigt. :-)
 
Entweder NAND ERsatz, oder NOR-ERsatz oder FLash-Speicher Ersatz... Der Titel impliziert bei mir eher eine Adobe Flash alternative.
 
@ThreeM: Nein, der Titel impliziert einen Flash-Ersatz und Adobe Flash ist nunmal nicht das einzige Flash auf dieser Welt. Der Speicher heisst nunmal auch Flash
 
@Kirill: Richtig... gibt ja auch noch >>Flash<< Gordon... :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.