'Die Sims 3' gelangt vor Veröffentlichung ins Internet

PC-Spiele Knapp drei Wochen ist es noch hin, bis Electronic Arts den dritten Teil seiner Lebenssimulation 'Die Sims' offiziell auf den Markt bringen wird. Bereits jetzt ist das Spiel jedoch illegal in verschiedenen Tauschbörsen aufgetaucht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Spiel wär auch mit SecoROM und Internetaktivierung illegal in Tauschbörsen gelandet...
 
@XMenMatrix: jo eben. aber es war eigentlich bisher immer so das spiele vor ihrem offiziellen release im internet auftauchten. Schade eigentlich. Naja ich spiel eh keine pc spiele mehr :)
 
@XMenMatrix: Richtig. Und mit oder ohne Kopierschutz, Sims 3 wird sich mit Sicherheit gut verkaufen. Die Zielgruppe von Sims ist nicht die, die sich auf Tauschbörsen bewegt. Die Spielen dann wohl doch lieber Shooter, Strategiespiele usw.

Offtopic: Zu Spoore wollte ich nur noch sagen, das Spiel war aber sowas von schlecht...
 
@xxxFrostxxx: die kopierschütze haben nichts mit dem leak zu tun. es geht hier um jemanden der seiner firma wissentlich schadet und so um seinen verdienten lohn betrügt. _____________das hier anscheinend auf einen kopierschutz verzichtet wird ist allerdings sehr löblich, auch wenn nun der verbreitung im internet tür und tor offen steht. jedoch ist es ja bisher auch immer egal gewesen ob ein kopierschutz vorhanden war oder auch nicht. teils wurden die am tage des releases schon umgangen.__________ EA weiter so, spart das geld für securom und co und steckt das geld dahin wo es besser verwendet werden kann.
 
@Maximus1: Mehrzahl von "Kopierschutz"?
 
@Steiner2: Kopierschutzmaßnahmen? :D
 
@XMenMatrix: Das war mit Battlestations: Pacific auch so gewesen, da hat keiner ne news geschrieben.

Wie wäre es mit der News das immer mehr Warez Seiten bzw. dessen Server abgeschaltet wurden.
Auf Beschluss von Polizei und Staatsanwaltschaft.
Glaub Luxenburg und Schweiz!
 
@XMenMatrix: Ja, allerdings würde mich hier massiv interessieren, ob es sich um eine Schwachstelle im EA Sicherheitssystem handelt oder eine beim Personal! Auf jeden Fall würde ich mir massiv Gedanken machen, wenn ich bei EA was zu melden hätte!
 
@XMenMatrix: Also laut Scene Release "The.Sims.3-RELOADED" hat Sims SecuROM: "PROTECTION .......: Securom+Serial"...
 
Dass das auf jeden Fall geleakt wird, war ja nun mal klar. Aber sowas finde ich dann schon nicht mehr okay, denn wenn das Überhand nimmt, kann man das Gejammer der Publisher schon verstehen, schließlich hängen Jobs dran. Und gerade in diesem Fall, wo sich EA wirklich mal bezüglich des Kopierschutzes der Meinung der Kunden gebeugt hat. Ich meine, sowas sollte auch mal honoriert werden.
 
@DON666: es wird genug Partnerlose nörds kaufen ^_^ dieses Spiel ist ja bisjetzt ein garant für hohe Verkaufszahln und echte Fans kaufen eh jedes Add On. Also alles ist relativ.
 
@WosWasI: so siehts aus, ne absolute wollmilchsau das game.
 
@WosWasI: also mal ein Fakt, meine _Freundin_ spielt Sims2 und hat alle addons. zudem heißt es Nerds wenn überhaupt. Und in Zukunft könnte EA dann wohl doch wieder auf kopierschutz setzen und vll das sogar noch verstärken. Ausserdem wird das Misstrauen von allen Mitarbeitern bzw auch externen Firmen die zugang zu dem Spiel hatten extrem darunter leiden. Wer sowas macht gehört zu recht eingesperrt! Es werden alle Mitarbeiter ausbaden müssen was vll nur einer verursacht hat und sowas ist _nicht_ gut.
 
@DON666: Das schert die Leecher doch einen Feuchten ob da ein Kopierschutz drauf ist, DRM oder sonstwas. Die wollten schon immer Spiele für umsonst haben und das werden sie auch weiterhin wollen. Daran ändert niemand etwas, auch nicht ein geleuterter Publisher.
 
Das aber auch mittlerweile alles in diesen Tauschbörsen landet. Das mutiert ja schon zum Schwarzmarkt langsam.
 
@Len-S: Du scheinst die letzten 10 Jahre (mindestens) komplett verpennt zu haben...
 
@Len-S: ich wage zu behaupten dass es in tauschbörsen mehr gibt als auf dem markt =)
 
@Len-S: Das IST es doch schon oder?
 
@andreass4: Spätestens nach diesen News schon.
 
@Len-S: Als ich 2001 ADSL 780kbit bekommen habe, konnte ich bereits jedes Spiel, Film und Musik runterladen, meistens Zeitgleich mit der offiziellen Veröffentlichung. Das Internet macht viele Einnahme Möglichkeiten Kaputt, dass steht außer Frage, aber es schafft auch gleichzeitig neue Einnahmemöglichkeiten, und die sollten genutzt werden.
 
@LastSamuraj: Und wenn du noch weitere 20 Jahre zurückgehst, hätte das auch schon funktioniert. Bandbreite und Umfang des zu tauschenden Materials wachsen proportional. Schon mal aufgefallen?

Die Kopierschutzmechanismen, sei es nun bei Spielen oder z.B. BlueRay, bieten nur Placebo Schutz. Das sollte jedem klar sein. Es gibt immer jemanden, der etwas mehr Zeit hat, sich da ran zu setzen ^^
 
Meiner Meinung nach die Beste Werbung die man machen kann.. Ich hätte nicht gewusst, dass es in 3 Wochen in die Läden kommt.
 
@egon223: hehe. genau
 
@egon223: Ich dachte Sims 3 existiere schon lange :D
 
@bluefisch200: Der Gold-Status wurde genau heute vor 3 Wochen erreicht. So lange lag das Spiel auf Halde. Klar ist es eine prima Werbung. Die Frauen dieser Welt (außer ein Bruchteil^^) scheren sich nicht um Tauschbörsen, Cracks und Co. Wozu auch. Das übernehmen meist deren Freunde. Die Frauen sind der Grund, dass Sims3 sicher bald den Titel der meißtverkauften Spieleserie einheimsen wird.
 
@egon223: Ziemlich teure Werbung, findeste nicht?
 
Das ist echt schade, aber ich hoffe auf die Community das diese das Spiel auch kauft, wenn Sie es gut findet, zumal EA den richtigen weg eingeschlagen hat!
 
@zielscheibe: Ich denke schon, dass da trotz alledem etliche Einheiten von abgesetzt werden, da Frauen in der Regel ehrlicher sind als Männer.
 
@DON666: doofer Spruch.
 
@DON666: Lass da ja nicht meine lesen, die glaubt das noch und ich bin wieder der Böse.
 
@RalfGer: Erstens meinte ich das eher mit einem Augenzwinkern, zweitens bezog sich das lediglich aufs Kauf-/Klauverhalten, und ich glaube, da ist bei den meisten Männern die Hemmschwelle wirklich etwas niedriger angesetzt. Ich will mich selbst da nicht zu 100% ausschließen. Was andere Bereiche des täglichen (Zusammen-)Lebens betrifft, würde ich da auch nicht unbedingt irgendwelche Körperteile fürs weibliche Geschlecht ins Feuer legen... :)
 
@DON666: ich glaub das "in der Regel" kam nicht so gut an und nicht Deine Aussage an sich :-)
 
@Fallguy: ohh man ihr seid genial PLUS an alle :)
 
@DON666: Made my Day
 
@DON666: LOL Frauen sind fast nie ehrlich. Beobachte mal was die so treiben... wie sie sich unterhalten usw. im einen augenblick sagt sie dir noch wie doof sie das andere mädchen/frau findet und dann tratscht sie genau mit der über die nächste. Hör dir die Gerüchte an die tagtäglich von Frauen verbreitet werden... Ich kenn jmd der war schonmal tot, angeblich ^^ Ich habs sogar an meiner Mutter gesehen. bsp. wir gingen an nem auto vorbei, fenster war offen und es regnete, mutter noch "oh guck mal fenster is offen" im nächsten moment kam der besitzer und sagt "arg warum sagt denn niemand was" und sie "das hab ich doch nich gesehen!" und das war ihr Ehemann :p öhm naja ich beende jetz meine geschichtsstunde ^^ und btw Männer sind kein bisschen besser!
 
@Alle: Mmmhh, irgendwie habt ihr mich da eiskalt erwischt. Strike!
 
ist schon im warenkorb hab bisher alle sims teile original, weil dort spielspaß garantiert ist und kein 5h quickygame ist es seidenn jmd liegen solche simulationen eher weniger aber ich fand die teile alle genial außer vllt die übertrieben vielen addons :-)
 
Wurde von Reloaded geleakt - die sind berühmt für Spiele Leaks
 
@Ludacris: Drei Oscars in folge!
 
@Heimchen: Hä?
 
@Ludacris: falsch, die haben es released. geleakt hat es der stuffsupporter bei EA oder dem CD/DVD hersteller.
 
@Maximus1: ja ok, aber das war ein "private leak" wenn sie es nicht released hätten, dann wäre da auch kein leak gewesen
 
Man(n) wird gezwungen das Spiel schon jetzt zu beschaffen.. die Freundin gibt dann mal ruhe..
 
@MarZ: hehe genau :D (+)
 
@MarZ: Eine Frau möchte nicht mit Computerspielen beruhigt werden...
 
@Heimchen: das nicht . aber ein paar stunden ruhe zum selbst zocken sollte man doch auch haben *G*
 
@lazsniper: stimmt, und man(n) will seine ct nicht nur in ruhe beim kacken lesen.
 
@MarZ: Du bist wohl flügellahm und schaffst deine Freundin nicht?
 
Das ist doch ätzend. Ich hoffe es lädt kaum jemand herunter. Da geht so ein Unternehmen von dem man als letztes erwartet das sie die Kopierschutzmaßnahmen weglassen, den richtigen Weg und dann so ein Mist. Aber vielleicht ist es ja für EA auch nur die Möglichkeit eine Kosten / Nutzen Rechnung aufzustellen. Kosten durch Kopierschutzmaßnahmen - nicht entstandener Schaden im Vergleich zu eingespartem Kopierschutz. Ach keine Ahnung, einfach mal die nächsten News zu dem Thema abwarten...
 
@2ndPlayer: seh ich auch so. ich werds mir wohl kaufen (wenn der Preis nicht über ist) .. allein um EA zu zeigen "seht ihr, geht doch!" ich hoffe es sehen noch mehr spieler so.. und ich hoffe noch mehr, dass es etwas bewirkt beim denken der publisher.
 
@Samin: Meine Freundin wirds sich auch (von meinen Geld "heul) holen. Hoffe ja auch das EA gute Verkaufszahlen für das Spiel bekommt, aber ich wette das werden dann wieder die Leecher dazugerechnet und gesgat "wir hätten aber soviel mehr Verkaufen können.....". Naja abwarten und Tee trinken, dann wissen wir was sie dazu sagen werden.
 
@Motverge: Kleiner Tip: Kauf die Sims 3 selbst und schenk es deiner Freundin. Gibt nen dicken Pluspunkt :-) und den zu haben ist bei Frauen nie verkehrt...
 
Mir kommt es so vor, als wären die ganzen Websiten wie Golem.de oder Winfuture.de nur Werbeplattformen für Schwarzkopien. Auch die grössten Deppen lesen, dass das Spiel online ist und saugen es sich.
Und wenns es dann noch so wie Gestern scheinbar im Fernsehen kam, weiss die ganze Welt dass es schon geleakt ist.

Zum Glück sind viele der Konsumenten noch so jung, dass sie es sich von den Eltern kaufen lassen, aber in ein paar Jahren werden sich auch die "Kleinen" die Spiele laden... mit den zu erwartenden Konsequenzen...
 
@ChriFlex: Nachrichten über etwas lösen dieses nicht aus! Nachrichten über Krieg lösen auch keinen Krieg aus. wobei schelchtes beispiel, aber immerhin hab ich eins! :p
 
und? wen interessiert das?
jeden tag werden unzählige sachen geleakt, da ist sims3 nix besonderes!
hab den leak übrigends schon gestern entdeckt, winfuture ist mal wieder langsam
 
@darkangel88: Ja, golem war schneller, bzw. Winfuture hat von Golem abgeschrieben...
 
Danke für die Info. nur schade das ich nicht spiele... warum man selbst den letzten darüber informieren muss, das etwas vor release im netz ist, frag ich mich echt. is zumindest ne informationspolitik mit zweifelhaftem charakter. ea täte gut daran den verkaufsstart vorzuziehen...
 
@Rikibu: Meinst du nicht das ein Release von Sims 3 nicht eine logistische Leistung ist? Das dauert nunmal. Ich nehme stark an, das die bereits extrem knapp kalkulieren!
 
Respekt an RELOADED - und an alle p2p User und Siteops die nichts besseres zu tun haben als Payaxx zu verhökern oder aus Egoboostgründen den Stuff Leaken in BT und ähnliches... bitte stirbt schnell und leise... "Don't spread scene stuff to the bloody public!" Nich das der eindurch entsteht ich bi nder Checker... ich hab weder was mit Warez am Hut, noch Spiele ich am PC, ich find es aber erstaunlich wie gut die Groups Organisiert sind und wie wenig die Spieleindustrie dagegen unternehmen kann.
 
Eigentlich sollte sich EA freuen! Dafür das sie sonst uninspirierten und fehlerhaften Schrott veröffentlichen, ist es ja glatt ein Schulterklopfer, das die Sims3 so begehrt sind und schon jetzt illegal im Netz auftauchen (woher das nur gekommen sein mag tststs). Ihre Securom-Politik haben sie ja scheinbar halbwegs gemeistert, wenn Ihnen also jetzt noch 1-2 andere grundlegende Dinge aufgehen würden...
 
@Hellbend: Wenn man nur noch negatives sieht... wird es Zeit es besser zu machen!
 
1) Es war klar, dass das spiel kurz vor, oder spätestes nach dem release im Netz stehen wird. 2) Wegen dem fehlendem Kopierschutz wird man nicht mehr Absatz machen, denn ob jetzt jemand mit einem Crack die Disk-Abfrage oder gleich Kopierschutz und Abfrage aushebelt ist dem Downloader egal. 3) Die ehrlichen Kunden haben diesmal keinen Nachteil, in dem sie einen StarForce/Securom-"Schutz" auf der Platte haben, der im Hintergrund aktiv ist. 4) EA hat sich eine Menge Geld mit dem Fehlen des Kopierschutzes gespart, welcher sowieso geknackt worden wäre.
 
@stockduck: Sims 3 ist sehr wohl Kopiergeschützt, und auch mit SecuRom nur halt nicht so stark Restriktiv. Trotzdem Fordert das die guten Groups heraus. Gäbe es den Kopierschutz nicht, wäre das Interesse der guten Groups, also die die entsprechende Möglichkeiten haben, relativ gering. Releases ohne Kopierschutz werden kaum beachtet in der Scene, der Beweiß des eigenen Know-How wird ja nicht erbracht.
 
Voll die Hammernews. Winfuture mutiert zur Szeneinfoseite: Hey Leute, Sims 3 ist jetzt online. Leider dürfen wir nicht auf den Download verweisen, aber ihr kennt euch ja aus. Einfach den entsprechenden Begriff in das Suchfeld des schwedischen Torrentsuchportal eingeben. Viel Spaß. Leute jetzt mal ernsthaft: Das interessiert keinen Menschen. Ihr müsst das nicht auch noch groß verbreiten und btw. wäre das auch mit Kopierschutz passiert - vielleicht einige Tage später.
 
@Memfis: IN der News wird denke ich mal nicht die Nachricht verbreitet, dass jeder das Spiel runterladen soll, sondern dass die Szene so gut organisiert ist bzw. EA unloyale Mitarbeiter beschäftigt. Die Leute, die sich Sims 3 runterladen, oder generell sich illegal Spiele etc. ausm Netz besorgen, die Wissen das schon seit 2 Tagen, dass es im Netz ist.
 
@Memfis: Seh ich ähnlich...
 
Danke für die News bin bei Part 22 xD
 
@1z3m4n: hehe nicht schlecht^^ xD - Ich kann mir gut vostellen das du nicht der einzige bist der jetzt dadurch aufmerksam geamcht wurde bzw. einen appell darin versteht.
 
@Driv3r: Hätte gar net erst nachgeschaut...Winfuture hilft doch jeder Zielgruppe irg wie irg wo mal :D
 
Ich verstehe nicht, warum Winfuture sich immer so viel Arbeit macht mit solchen "Neuigkeiten". Da müsst ihr immer wieder extra einen Artikel schreiben, bloß weil mal wieder eine bekannte Software illegal ins Internet gelangt ist. Denkt doch mal wirtschaftflich: Macht doch einfach einen Link zu einigen NFO Seiten auf eure Seite. So bekommen wir jede Software mit und nicht nur die bekannten. Und ihr habt mehr Zeit für wichtige News.
 
@ox_eye: "Möchtegern-Journalismus" funktioniert nun mal so. Die WF Redakteure wollen sich, wenn sie mal groß sind, bestimmt bei Bild oder Computerbild bewerben. Wenn das "Nachwuchs" von Morgen ist, würde es auf jeden Fall erklären, warum Bild und Computerbild so sinnfrei und einfach papierverschwendent sind. :-)
 
@Pegasushunter: "papierverschwendent" würde ich nicht sagen. Es lesen ja welche und es wird Geld damit gemacht (Job). Das ihr die New so "dumm" findet liegt nur daran, das es für euch selbstverständlich ist so etwas zu downloaden! Falls ihr es aber noch nicht mit bekommen habt - so etwas nennt man eigentlich Diebstahl und es ist verboten - auch wenn es sehr verbeitet ist. Ich finde die News schon ok. Außerdem ließt du die Bild? Denn WF scheint dich ja auch zu interesieren.
 
@Driv3r: Ich finde Winfuture exorbitant unterhaltsam, da kommt kein Comic oder ähnliches mit. Und jetzt erkläre mir bitte, warum es sinnvoll ist, jeden Honk darauf aufmerksam zu machen, dass man den Kram jetzt illegal runterladen kann ? Ich lese übrigens fast keinerlei Zeitschriften mehr, es sein denn es gibt eine Photozeitschrift, in der für mich relevante Sachen stehen oder interessante Tipps und Tricks zum fotografieren. Achja noch eine Frage. Hast Du einen Tipp, wie ich testen kann, wie das Spiel auf dem PC meiner Frau läuft? Die will es so schnell wie möglich kaufen, wenn es keinen Kopierschutz hat. Wann wird denn eine Demo erscheinen oder wird es wieder keine Demo geben, weil das Spiel so schlecht ist ? Wie kann man sich also genau darüber informieren?
 
@Driv3r: Du hast den Sinn meines und den von Pegasushunter nicht im entferntesten verstanden. Es geht um den ARTIKEL, welchen Winfuture geschrieben hat und nicht darum, ob es selbstverständlich ist solche Sachen downzuloaden. Es geht darum, daß Winfuture diese News über Sims 3 bringt, aber in der Zwischenzeit schon 100 andere Titel illegal insNetz gelangt sind. Diese werden aber nicht erwähnt. Stellt sich die Frage: Was soll diese News? Bloß weil es Sims 3 ist?
 
@Pegasushunter: Warum das sinnvoll ist? Naja sinnvoll ist vll schon ein bischen zuviel. Aber es gibt durchaus Leute die das Lesen und nicht profi in Sachen Tauschbörsen sind- so nach dem Motto "achdujemoje, wie geht das denn? ein Spiel so früh schon zu Klauen?". Eine Demo erscheint nicht? Ja das stimmt vorrausichtl. aber das liegt bestimmt nicht daran dass das Spiel so schlecht ist! Totaler Unsinn: sonst würden die Leute bestimmt nicht diese ganzen Addons kaufen... Wenn ein Spiel nicht auf dem PC läuft, kannst du es doch einfach umtauschen. Durch so ein Download mag es zwar bequemer sein aber 1. Wenn alles perfekt läuft, warum dann noch kaufen? 2. Weißt du eig. das du mit jedem Part den du downloades den Uploader unterstützt? Er bekommt dafür Punkte (Geld, Bonus (Premium bei 1-Click-Hoster) usw.... Nur mal so am Rande. // @ox_eye: Bloß weil es Sims 3 ist? Ja - das isses schon Wert *g. Ein Spiel der Gesellschaft... xD
 
Hmm... was mich an der Sache wundert: Winfuture hat es noch nicht gesaugt und einen 5-Seiten-Bericht erstellt? Mysteriös...
 
@pool: Ob da wieder die Illuminaten ihre Hand im Spiel haben?
 
Laut reloaded nfo hat das Spiel SECUROM. Von daher ist die news eine Fehlinformation.
 
@nemesis1337: Wer sagt Dir, dass nicht erst Securom rein sollte und es dann doch nicht gemacht wurde und die NFO-Dödel ihre Standard-NFO nicht mehr geändert haben, weil da so schön viel Schwachsinn enthalten war? Oder sie es drinn gelassen haben, damit der Trojaner nicht so auffällt, wenn der PC spinnt, weil dann jeder denkt, es liegt an Securom?
 
@nemesis1337: Du glaubst einer standard NFO, wo wahrscheinlich nur der Spielname ausgetauscht wurde?
 
@nemesis1337: Du würdest wahrscheinlich auch glauben, das es sich um eine Sims 4 vorabversion auf 1mb gerippt handelt, wenn es in der reloaded nfo steht.... Villeicht aber heißt der Virus auch nur "SECUROM" - wer weiß....
 
@ox_eye: Gab es von Reloaded JEMALS ein nfofix? Nein.... Abgesehen davon, wäre ein Crack dann net überflüssig? :)
 
@ThreeM: Danke, ein bisschen Logik haette man von den anderen auch erwarten koennen. Ihr koennt auch bei gcw die nocd exe mit pid scannen, dann seht ihr dass vorher securom drauf war. Erst selbst informieren anstatt hier rumzupaulen.
 
Ich hatte diese "News" schon gestern mittag hier geposted, veröffentlicht wurde sie aber nicht... Prima :(
 
@citrix: typisch WF^^
 
DIe Sims sind das überflüssigste Stück Unterhaltungssoftware überhaupt. Die beste Simulation ist schließlich immer noch das wahre Leben. :)
 
@LariBum: Jepp. Das hat auch die viel bessere Grafik ^^
 
@LariBum: Dort bekomme ich aber nicht durch die Eingabe von "rosebud" ein zusätzlichen Bonus von 1000$ :(
 
@citrix: Um diesen Bonus zu bekommen mußt du maskiert in die nächste Bank gehen, ne Pistole vorzeigen und "Her mit dem Geld" rufen :P
 
@DennisMoore: Bin grade von der Polizei daheim abgeliefert worden -.- Irgendwie hat das nicht geklappt :( Glaub die Wasserpistole sah nicht echt genug aus ^^
 
@citrix:
Für einen Banküberfall sollte man auf keinen Fall eine Supersoaker verwenden :)
 
läuft doch gut, ich hoffe nur das die erspielten spielstände und personen sich später in die originalversion übernehmen lassen :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles