Verluste: Panasonic mit 2,9 Milliarden Euro im Minus

Wirtschaft & Firmen Der Elektronikkonzern Panasonic hat gestern seine Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2008/2009 präsentiert. Dabei musste das Unternehmen genau wie Konkurrent Sony aufgrund der Rezession einen deutlichen Verlust ausweisen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Im Jahr 2007/2008 erwirtschaftete man noch einen Gewinn von 2,2 Milliarden Euro." - Nun 2009 die Meldung "Verluste: Panasonic mit 2,9 Milliarden Euro im Minus" - Da wurde doch wohl missgewirtschaftet, - oder wie sonst kann man 5,1 Milliarden quasi in den Sand setzten.
 
@Elvenking: hmmm... das kannst du nicht zusammenrechnen... der Gewinn von 2007/2008 und der verlust von jetzt sind 2 paar Schuhe... sowieso sind das nicht reale Verluste, das sind Verluste auf die Prognosen bezogen.
 
@aXXIs262: Die News ist auch etwas seltsam geschrieben, denn entweder sind sie 2,9 Milliarden im Minus (Überschrift), oder sie haben 2,9 Milliarden Minus verbucht (Text). Im ersten Fall wäre es ein Verlust von 5,1 Milliarden, und im zweiten Fall wären sie "nur" 700 Millionen im Minus.
 
Nunja, ich hatte einen Panasonic-Fernseher auf der Liste als ich vor 2 Monaten ca. 15 verschiedene Modelle in Augenschein hatte. Letztendlich war der Preis nicht gut genug, Philips hat das Rennen gemacht. Zumal man hier wo ich wohne Panasonic wirklich mit der Lupe suchen muss, hat fast kein Fachgeschäft. Müssen die Leutchen halt ihre Ware besser verteilen und konkurrenzfähige Preise machen. Aber Mitarbeiter entlassen ist natürlich einfacher, klar.
 
@Islander: Naja, Philips Geräte sind nicht grad der Knaller. Ist eben die Geiz ist Geil Mentalität, die sich jetzt in der Rezession wohl am stärksten zeigt.
 
@Islander: ho ist mir auch in letzter zeit aufgefallen, kaum noch panasonic geräte auf dem markt, nicht nur fernseher sondern allgemein.
 
@Islander: Also für einen guten Fernseher bin ich schon bereit 200-300 Euro mehr auszugeben. Der sollte ja die nächsten 5-10 Jahre dort stehen. Bei mir ist es ein Panasonic geworden, denn in der Preisklasse habe ich kein besseres Bild gefunden.
 
China -> Sack Reis -> Milliarden-Verlust von XXX Ne echt mal, erst Sony, dann Panasonic und in Zeiten der Wirtschaftskrise, die an Keinem spurlos vorübergeht, kann man für diese News ja gleich ne neue Abteilung bei WF aufmachen. Wen's interessiert der liest eh regelmäßig die Veröffentlichungen der Quartalsberichte etc. und ansonsten...wayne <- hatte ich vergessen
 
@Hellbend: Wenn es dich so wie dein eingekaufter Sack Reis aus China interessiert, wieso klickst du die News erst dann an und schreibst sogar noch ein Kommentar darunter ? Alle News, die mich nicht interessieren, sind bei mir auch nicht angeklickt worden. Wieso das manche Leute nicht standkriegen verstehe ich leider nicht...
 
@cH40z-Lord: Du bist ja auch nicht besser oder ? - ein (-) hätte es ja wohl auch getan. Also kehr auch vor deiner Tür.
 
@Hellbend: Besser ein (-) mit Kommentar als eins ohne. Ich hasse es wenn (-) verteilt werden als hätte man nichts besseres zu tun, Mit nem Komment kann darauf wenigstens ne vernümftige Diskussion entstehen da, man die verschiedenen Meinungen hat
 
@darkalucard: Haste auch wieder Recht! Allerdings weiß ich nicht, was @cH40z-Lord auszusetzen hat und was WF hier meldet. Was haben wir denn noch offen? Wie lang und News-beeinflussend soll denn die Liste der Minus-Schreiber in dem Bereich hier noch großartig Meldung finden? Einen Elektronischen Bundesanzeiger gibt es bereits. Möchte man hier eine Zweitplattform stellen?
 
Ich frage mich wo die News immer herkommen. Hier mal ein Auszug von der Panasonic Seite: Die Panasonic Corporation ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Produkte für eine Vielzahl von Kundenbedürfnissen im privaten, geschäftlichen und industriellen Bereich. Der in Osaka, Japan, ansässige Konzern erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2008) einen konsolidierten Netto-Umsatz von 9,07 Billionen Yen / 90,52 Milliarden US-Dollar (Wechselkurs USD – JPY 100,19).
 
@patty1971: Ich sags dir und die wird kommend dann überflüssig https://www.ebundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet wenn weiter schon schon hier die News kommen.
 
Ganz ehrlich kenne ich wenige sachen von panasonic, tvs wurden von Samsung / LG / Toshiba abgelöst. Und sonts naja Panasonic /Matsushita war mal, mein letzter Walkman von denen ist bestimmt schon 10 jahre alt ,-)

Das einzige was die noch Herstellen können sind Batterien.
 
@TonyMontana: Du Schlaubi, nicht überall steht drauf, dass Panasonic inside ist :-)
 
@TonyMontana: Dann versuch mal einen bezahlbaren und guten Plasma-TV zu finden, auf dem nicht Panasonic steht :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen